VFB Stuttgart

Was passiert sonst noch?

Re: VFB Stuttgart

Beitragvon rustneil » Freitag 28. November 2014, 22:39

herthamichi hat geschrieben:
BaerlinerHerthaFan hat geschrieben:
Außerdem sollte sich ein Trainer anständig feuern lassen und nicht einfach hinschmeißen. :D


Na aber, das ist doch an sich sehr honorig gegenüber dem Verein. Denke mal, er bekommt in diesem Falle
eben auch keine Abfindung. Und mit Stevens als Nachfolger hat man doch genau den, der Stuttgart
schon letzte Saison rettete. Von daher ist Stevens für Stuttgart schädlich für den Gedanken, dass
sie langfristig hinten bleiben könnten und daher gar nicht so gut für Hertha.
Zeit genug hat jetzt der
Stevens auch, sie da unten weg zu führen und ich denke, das wird ihm gelingen.

Kurzum: Bei anhaltender und entscheidender Erfolglosigkeit würde ich mir eine solche Honorigkeit
auch von Luhukay wünschen. Das spart dem Verein Abfindungs-Zahlungen. Und ich meine, Luhukay
ist genau der Typ, der sowas im Eventualfall auch machen würde. Vom Manager Preetz sind
diesbezüglich da eben keine Entscheidungen zu erwarten, da er in dieser Hinsicht ein gebranntes
Kind ist.


Viel Zeit dafür nimmt sich Huub nicht. Bis auf zwei Punkte ist er jetzt dran. Da wir aber morgen gegen die angeschlagenen Bayern, die über die Woche reichlich an Selbstvertrauen eingebüßt haben, punkten werden, hat der alte Abstand am Samstagabend dann wieder Gültigkeit.
"What has no shadow has no strength to live" (Cesar Vallejo)
Benutzeravatar
rustneil
 
Beiträge: 3779
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:17

Re: VFB Stuttgart

Beitragvon Zauberdrachin » Sonntag 30. November 2014, 01:08

Bin mal gespannt, wie es weiter geht.
In Freiburg war einfach zu gewinnen mit 12vs10 ;)
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: VFB Stuttgart

Beitragvon staflip » Freitag 20. Februar 2015, 22:17

Puh, also der VfB macht uns momentan echt Konkurrenz in Sachen Ideenlosigkeit und Unvermögen. Sind die schlecht :shock:
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4622
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: VFB Stuttgart

Beitragvon Zauberdrachin » Freitag 20. Februar 2015, 23:17

staflip hat geschrieben:Puh, also der VfB macht uns momentan echt Konkurrenz in Sachen Ideenlosigkeit und Unvermögen. Sind die schlecht :shock:


Ich finde, die haben uns mal total "über"troffen. Habe mir absichtlich mal die ganzen 90 Minuten angesehen.
Empfinde da aber auch null Schadenfreude, für die Fans da ist das dauerschockierend was die erleben müssen.
8 Heimspiele ohne Sieg, heute mal nach 5 oder 6 Heimspielen ohne Tor wenigstens 2 gemacht.
Für die Fans nur noch fürchterlich.
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: VFB Stuttgart

Beitragvon Käp71 » Samstag 21. Februar 2015, 14:50

Zauberdrachin hat geschrieben:
staflip hat geschrieben:Puh, also der VfB macht uns momentan echt Konkurrenz in Sachen Ideenlosigkeit und Unvermögen. Sind die schlecht :shock:


Ich finde, die haben uns mal total "über"troffen. Habe mir absichtlich mal die ganzen 90 Minuten angesehen.
Empfinde da aber auch null Schadenfreude, für die Fans da ist das dauerschockierend was die erleben müssen.
8 Heimspiele ohne Sieg, heute mal nach 5 oder 6 Heimspielen ohne Tor wenigstens 2 gemacht.
Für die Fans nur noch fürchterlich.


Nun gehören die VfB-Fans für mich nicht unbedingt zu den bemitleidenswerten Arten. Von mir aus darf Stuugart gerne da unten kleben. Gut für uns.
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 4993
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: VFB Stuttgart

Beitragvon Petersen » Freitag 24. April 2015, 13:36

Bin hin- und hergerissen bzgl. des Spiels gegen Freiburg.
Petersen
 
Beiträge: 2659
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: VFB Stuttgart

Beitragvon staflip » Sonntag 26. April 2015, 15:45

Petersen hat geschrieben:Bin hin- und hergerissen bzgl. des Spiels gegen Freiburg.

Inwiefern?
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4622
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: VFB Stuttgart

Beitragvon Spreepirat » Sonntag 26. April 2015, 15:55

Ich glaube, er wusste nicht, wen er sich als Sieger wünschen sollte. Aber das hat sich bei nem 2:2 ja auch erledigt ;)
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 5985
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: VFB Stuttgart

Beitragvon Schönwetterfan » Samstag 23. Mai 2015, 19:11

Die Aufholjagd des VfB Stuttgart muss man echt anerkennen! 3 Siege aus den letzten 3 Spielen, vom letzten Platz noch auf 14 vor, tolle Leistung. Die Taktik, jedes Spiel wie beim Pokal anzugehen, hat wohl funktioniert.
Schönwetterfan
 
Beiträge: 722
Registriert: Montag 8. August 2011, 08:24

Re: VFB Stuttgart

Beitragvon HerthasNordlicht » Samstag 23. Mai 2015, 20:11

Letzte Woche gegen den HSV zurück gelegen und heute gegen Paderborn auch wieder. Dann die Spiele noch drehen, puh...das muss man erst mal schaffen.
Hertha BSC - Meine Stadt - Mein Verein
HerthasNordlicht
 
Beiträge: 503
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 17:02

Re: VFB Stuttgart

Beitragvon Zauberdrachin » Dienstag 26. Mai 2015, 02:05

Das was Dutt auf der PK nun sagte, trifft auf viele Vereine zu, natürlich auch auf uns, und ist das immer mehr entstandene Problem im Profifußball.
"Wir haben etliche Spieler mit denen wir nicht mehr planen. Das Problem ist, dass es für diese Spieler keinen Markt gibt."
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: VFB Stuttgart

Beitragvon thommy » Donnerstag 19. November 2015, 15:10

"Dass Daniel Didavi das Interesse von Bayer Leverkusen geweckt hat, ist hinlänglich bekannt. Nun verdichten sich nach kicker-Informationen die Hinweise, dass sich die beiden Parteien einig sind. Der Vertrag des 25-Jährigen endet nach der abgelaufenen Saison, der Stuttgarter wird ihn nach jetzigem Stand nicht verlängern."

hmmm, halte das Festhalten an Didavi diese Saison für den VFB für nachteilig

lieber den Spieler ein Jahr früher abgeben, aber mit Ablöse...
da man dann wieder Geld zur Verfügung hat um adäquaten Ersatz zu holen....
thommy
 
Beiträge: 3360
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: VFB Stuttgart

Beitragvon staflip » Donnerstag 19. November 2015, 19:50

Didavi hatte zu Saisonbeginn einen Marktwert von 2 Mio. € und noch 1 Jahr Restlaufzeit. Wen hättest du denn an Stuttgarter Stelle als adäquaten Ersatz auf der dann vakanten Stelle im Mittelfeld für die paar Taler geholt? Der Markt hätte gar nix hergegeben...
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4622
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: VFB Stuttgart

Beitragvon thommy » Donnerstag 19. November 2015, 20:45

staflip hat geschrieben:Didavi hatte zu Saisonbeginn einen Marktwert von 2 Mio. € und noch 1 Jahr Restlaufzeit. Wen hättest du denn an Stuttgarter Stelle als adäquaten Ersatz auf der dann vakanten Stelle im Mittelfeld für die paar Taler geholt? Der Markt hätte gar nix hergegeben...



na ja.... die Quelle Kicker etc. schrieben im Sommer von "zw. 6 bis 15 Mio."

https://de.sports.yahoo.com/news/stuttg ... 22513.html

http://www.sport1.de/fussball/bundeslig ... usen-einig


mit > 5-6 Mio. kann man schon was anfangen....außerdem haben sie in Maxim eigentlich auch einen guten BU ;)

aus meiner Sicht ein Fehler des VFB
thommy
 
Beiträge: 3360
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: VFB Stuttgart

Beitragvon staflip » Donnerstag 19. November 2015, 20:47

Ok, nur ist die Frage wie glaubhaft das ist. KEIN Verein zahlt für Didavi über 10 Mio. Euro bei einem Jahr Restlaufzeit. Das kann mir keiner erzählen...

(Englische Vereine mal außen vor gelassen)
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4622
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball in Deutschland