Presseartikel rund um den Fussball ( Ohne Hertha-Bezug ! )

Was passiert sonst noch?

Re: Presseartikel rund um den Fussball ( Ohne Hertha-Bezug !

Beitragvon truckmikki » Samstag 8. Februar 2014, 08:12

Noch mehr kurioses:
Wie sport1 meldet, sind beim Spiel in M'Gladbach gleich 2 Leverkusener Spieler, die zu dem Zeitpunkt nicht auf dem Feld standen mit der gelben Karte verwarnt worden !!!
1) Phillip Wollscheid erhielt in der ersten halbzeit die Gelbe, weil er einen zweiten Ball aufs Spielfeld warf um Gladbachs Spielmacher raffael zu irritieren !!!!
2)Giulio Donati bekam in der zweiten Haelfte gelb nach einer Rangelei (beim Warmmachen) mit Max Kruse (Gladbach) hinter dem eigenen Tor
Schiri: Meyer !!!
:lol: :lol: :lol:
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Presseartikel rund um den Fussball ( Ohne Hertha-Bezug !

Beitragvon truckmikki » Dienstag 18. Februar 2014, 13:40

Tagesspiegel- Kolumne von Frank Luedecke (Kabarettist) ueber den HSV, die Liga, Bayern und ueberhaupt....
(meine meinung= lesenswert)

Da hilft keine Haustuer mehr !

http://www.tagesspiegel.de/sport/auslau ... 91794.html
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Presseartikel rund um den Fussball ( Ohne Hertha-Bezug !

Beitragvon truckmikki » Dienstag 18. Februar 2014, 13:47

Dynamo Dresden: 70 Bewerbungen auf die, auf der HP von Dynamo ausgeschriebene Stelle des kaufmaennischen Direktors:

http://www.dynamo-dresden.de/newsdetail ... osten.html
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Presseartikel rund um den Fussball ( Ohne Hertha-Bezug !

Beitragvon truckmikki » Dienstag 11. März 2014, 15:38

Wie Crystal Palace um 120 Millionen spielte

Artikel aus 11 Freunde:

http://www.11freunde.de/node/295467
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Presseartikel rund um den Fussball ( Ohne Hertha-Bezug !

Beitragvon truckmikki » Freitag 14. März 2014, 14:46

Kundgebung in Berlin am 16.03 gegen Homophobie:

http://www.berlinonline.de/nachrichten/ ... obie-49925
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Presseartikel rund um den Fussball ( Ohne Hertha-Bezug !

Beitragvon truckmikki » Montag 31. März 2014, 20:33

Tod eines Fans in Schweden:
http://www.augsburger-allgemeine.de/spo ... 76897.html

Zusatzinfo: Heute abend fand in Helsingborg eine grosse Demonstration unter dem Motto:" DetRaeckerNU" = "Es reicht jetzt!" statt!
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Presseartikel rund um den Fussball ( Ohne Hertha-Bezug !

Beitragvon truckmikki » Dienstag 29. April 2014, 17:50

We are all monkeys !
Wir sind alle Affen !

Dani Alves ( CF Barcelona ) isst eine Banane, die nach ihm im Spiel gegen Villareal geworfen wurde einfach auf ! Viele Prominente (u.a. Neymar, Hulk, Sergio Aguero,David Luiz,Roberto Carlos Italiens Nationalcoach Prandelli& Italiens Ministerpraesident Renzi, Mario Balotelli und "der weisse Pele" Zico etc..etc..) aus Sport und Politik veroeffentlichen Photos oder Videoclips (auf youtube unter we are all monkeys zu finden ) mit Bananen um ihre Solidaritaet mit Dani zu zeigen!
Sehenswert ist der clip von Zico, der erst ein stueck banane isst und dann ein Buendel Bananen aus dem Torwinkel schiesst!!!

Dazu der Kicker Artikel hier: http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... ellen.html

Der inzwischen dank der Mithilfe von Fans und der Polizei identifizierte Bananenwerfer erhielt nach Angaben des FC Villareal ein Stadionverbot auf Lebenszeit, seine DK wurde eingezogen und seine Vereinsmitgliedschaft wurde ihm entzogen, ein Wiedereintritt (in den Verein) ist ausgeschlossen!!
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Presseartikel rund um den Fussball ( Ohne Hertha-Bezug !

Beitragvon Herthahund » Dienstag 29. April 2014, 19:33

Dazu auch:
http://www.taz.de/Rassismus-im-spanisch ... l/!137496/
Rassismus im spanischen Fußball
„Wir sind alle Affen“
En varm velkomst hjem, Per!
Benutzeravatar
Herthahund
 
Beiträge: 2326
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 16:45

Re: Presseartikel rund um den Fussball ( Ohne Hertha-Bezug !

Beitragvon Herthahund » Donnerstag 28. August 2014, 12:13

http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... nicht.html
Er sei der "Einzige, der Blatter schlagen kann", hatte Michel Platini noch vor einigen Wochen erklärt. Doch daran glaubte der Franzose letztlich selbst nicht mehr: Am Donnerstag erklärte er in Monaco, auf seine Kandidatur bei der FIFA-Präsidentenwahl am 29. Mai 2015 zu verzichten. Damit ist der Weg für Joseph S. Blatter frei: Seine fünfte Amtszeit ist nur noch Formsache.
En varm velkomst hjem, Per!
Benutzeravatar
Herthahund
 
Beiträge: 2326
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 16:45

Re: Presseartikel rund um den Fussball ( Ohne Hertha-Bezug !

Beitragvon flaschenkind » Dienstag 11. August 2015, 14:19

„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2167
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Presseartikel rund um den Fussball ( Ohne Hertha-Bezug !

Beitragvon Dread » Dienstag 1. September 2015, 11:50

Ein Kommentar zur Bundesliga-Transferperiode 2015 von SPON. Peter Ahrens spricht mir aus der Seele. Fußball verkommt zum Marketingprodukt, wird "Entertainment", wie es neudeutsch nun heißen muss.
Mir ist bewusst, dass man diese Entwicklung nicht mehr aufhalten kann, Gefallen finde ich trotzdem nicht daran. Im Gegenteil: sie verleidet mir immer mehr den Spaß am Fußball.
Benutzeravatar
Dread
 
Beiträge: 348
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 15:27

Re: Presseartikel rund um den Fussball ( Ohne Hertha-Bezug !

Beitragvon Schönwetterfan » Dienstag 20. Februar 2018, 21:45

Warum gibt´s hier im Forum eigentlich keinen Faden um sowas hier anzubringen?

https://www.sport1.de/fussball/bundesli ... racht-fans

Ilsanker vom Konstrukt nach dem ersten offiziellen Montagspiel hat geschrieben:"Es ist völlig unnötig, dass die Fans – wobei das eigentlich keine richtigen Fans in meinen Augen sind –, dass die Vollidioten Bälle und Gegenstände aufs Spielfeld werfen und uns dadurch 15 Minuten warten lassen"

"Ich denke, wir wollen alle von mehr Fernsehgeldern profitieren und die kommen durch die Montagsspiele einfach herein. Davon profitiert ja nicht nur die Liga, sondern jeder einzelne Verein. Wer das nicht versteht, der braucht nicht ins Stadion zu gehen."

Er selbst spiele auch lieber am Samstag oder Sonntag. "Aber wenn wir da ein paar Montagsspiele mit einstreuen, ist das nicht unbedingt der Weltuntergang."

Zum Zuschauen am Montagabend im Fernsehen sei es "auch ganz angenehm, weil sonst nichts läuft."
"Von daher verstehe ich die große Aufregung leider nicht."


Hat der das alles echt so gesagt? Wenn ja, ist es kaum zu glauben, entweder wie naiv oder wie unverschämt ein Fußballer nur sein kann.
Wollte er selbst keine Anhänger seines "Vereins" bei diesem Auswärtsspiel dabei haben? Weil ja sicher ein paar davon am Montag und Dienstag arbeiten müssen.
Merkt er selbst nicht die Arroganz in seiner Aussage, weil er als Profi ja zwar von mehr Fernsehgeldern profitiert, der gewöhnliche Fan davon aber Nachteile in Kauf nehmen muss?
Und weiß er nicht, dass der bezahlfernsehende Zuschauer, um ein Montagsspiel zu sehen, in dieser Saison neben Sky noch ein weiteres Programm bezahlen muss?

Nebenbei bemerkt, zum DFL-Argument, die Montagsspiele dienen der Erholung der Europaligateilnehmer: Konstrukt spielt(e) Donnerstag-Montag-Donnerstag, statt Donnerstag-Sonntag-Donnerstag. Also statt 2 und 3 Tagen Pause nun durch das Montagspiel 3 und 2 Tage Pause. Was für ein Gewinn! ;)

Alex
Schönwetterfan
 
Beiträge: 800
Registriert: Montag 8. August 2011, 08:24

Re: Presseartikel rund um den Fussball ( Ohne Hertha-Bezug !

Beitragvon AK54 » Dienstag 20. Februar 2018, 22:08

Schönwetterfan hat geschrieben:



Hat der das alles echt so gesagt? Wenn ja, ist es kaum zu glauben, entweder wie naiv oder wie unverschämt ein Fußballer nur sein kann.
Wollte er selbst keine Anhänger seines "Vereins" bei diesem Auswärtsspiel dabei haben? Weil ja sicher ein paar davon am Montag und Dienstag arbeiten müssen.
Merkt er selbst nicht die Arroganz in seiner Aussage, weil er als Profi ja zwar von mehr Fernsehgeldern profitiert, der gewöhnliche Fan davon aber Nachteile in Kauf nehmen muss?
Und weiß er nicht, dass der bezahlfernsehende Zuschauer, um ein Montagsspiel zu sehen, in dieser Saison neben Sky noch ein weiteres Programm bezahlen muss?

Nebenbei bemerkt, zum DFL-Argument, die Montagsspiele dienen der Erholung der Europaligateilnehmer: Konstrukt spielt(e) Donnerstag-Montag-Donnerstag, statt Donnerstag-Sonntag-Donnerstag. Also statt 2 und 3 Tagen Pause nun durch das Montagspiel 3 und 2 Tage Pause. Was für ein Gewinn! ;)

Alex

Sicher hast du Recht mit Deiner Meinung.
Nur ich denke da mal an die zweite Liga. Die spielt seit Jahren ein Spiel am Montag. Was sollen denn die Fans von Bochum, Sandhausen
etc.dazu sagen? Die müssen das ertragen.
Es ist völlig richtig, auch ich habe dieses verhasste Abo wegen Hertha abgeschlossen.
Mir stinkt es gewaltig, da ich diese Spiele nicht auf den Beamer bekomme und dann am Rechner bleiben muss.
Persönliches Problem :shock:

Ich bin auch der Meinung, dass es nicht um die EL geht, sonst müsste es ja ZWEI Montagsspiele geben ;)
Getrieben von Rummenigge und Hoeneß muss immer mehr Geld eingespielt werden, damit Bayern in der CL mithalten kann. :evil:
Sicherlich wird auch in Dortmund am nächsten Montagsspieltag Stress aufkommen. ---Nur das wird alles nichts nützen---
Bei EuSp hat man ja klar gehört, das bleibt vier Jahre dabei.
Ich bin absolut gegen Gewalt. Was kann der Fan tun? Nicht ins Stadion gehen ! Mehr geht nicht.

Es wurde auch am Montag gesagt, alle Vereine haben sich für den Montag entschieden. Tja, dann ist ja alles klar

Übrigens: Was Ilsanker da von sich gegeben hat, fand ich echt toll. Warum: Er hat doch nur das ausgesprochen, was die meisten
Profis denken. Mehr Fernsehgeld = mehr Gehalt.
Ich glaube, er hat, glücklicherweise nicht nachgedacht. So bekommt man mal mit, wie so die Gedankengänge unserer IDOLE sind.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 468
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Presseartikel rund um den Fussball ( Ohne Hertha-Bezug !

Beitragvon Schönwetterfan » Donnerstag 22. Februar 2018, 09:17

Du hast recht, der Fan kann eigentlich fast gar nichts tun. Nicht ins Stadion gehen und keinen Bezahlfernsehfußball abonnieren. Aber es reicht ja eine Minderheit von Nutzern, damit sich Bezahlfernsehfußball lohnt. Auch und gerade, wenn der Spieltag immer mehr zerfleddert wird.
Naja, Ilsanker hat eigentlich nur gezeigt, wie tief Spieler mental in dem System drinstecken. Der versteht gar nicht, was die Anhänger mit ihrem Ärger meinen. Für ihn ist es normal, so wie es ist. Und für einen kleinen Piepel, der heutzutage mit teilweise nur 4 Spielen am Sonnabendnachmittag aufwächst, wird das auch normal.
Schade um die Zeit, dass Bundesliga ein Freizeitprogramm am Sonnabendnachmittag mit vielen Spielen gleichzeitig war, wo es im Stadion andauernd Tore von woanders her klingelte. Aber das ist wohl Nostalgie und das was heute ist, anscheinend notwendig.
Schönwetterfan
 
Beiträge: 800
Registriert: Montag 8. August 2011, 08:24

Re: Presseartikel rund um den Fussball ( Ohne Hertha-Bezug !

Beitragvon Zauberdrachin » Montag 26. Februar 2018, 04:15

truckmikki hat geschrieben:Tagesspiegel- Kolumne von Frank Luedecke (Kabarettist) ueber den HSV, die Liga, Bayern und ueberhaupt....
(meine meinung= lesenswert)

Da hilft keine Haustuer mehr !

http://www.tagesspiegel.de/sport/auslau ... 91794.html


Was würde Lüdecke jetzt schreiben? ;)
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7957
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Vorherige

Zurück zu Fußball in Deutschland