MSV Duisburg

Was passiert sonst noch?

Re: MSV Duisburg

Beitragvon truckmikki » Freitag 21. Juni 2013, 21:48

thommy hat geschrieben:Duisburg kämpft um Lizenz für Dritte Liga

http://www.sport1.de/de/fussball/fussba ... 37152.html

"Aktuell müsse als schlechtester Fall auch an die Insolvenz gedacht werden, falls es mit der Lizenz für die Dritte Liga nicht klappe."


Also ich finde ja, dass die Verantwortlichen vom MSV in dem artikel nen Haufen heisse Luft produzieren und viel zu sehr auf "Hoffnungen" setzen statt auf Fakten !!!!!!!
Da wird von der Hoffnung geredet 13-15 Spieler halten zu koennen...nix genaues( nach aller wahrscheinlichkeit hat keiner der Profispieler einen Vertrag der auch in der dritten Liga gueltig ist...und nur das zaehlt am Ende) !

Da wird davon geredet, dass mit den aktuellen Zahlen kein direkter wiederaufstieg aus der dritten liga moeglich sei.....aber mit nur 500.000 Euro mehr sich schon vieles aendern wuerde.....hat man diese 500.000 oder hat man sie nicht?

Gleiches gelaber bei der Stadionmiete.....sie soll auf 10% der jetzigen runtergefahren werden....Haeh???? Wer bestimmt die Miete? der Mieter (MSV) oder der Vermieter (Stadiongesellschaft) ????? Hallo Aufwachen MSV ihr verschwindet in der 5. liga , wenn ihr nicht bald (sehr bald !!) wach werdet !!!

Mann tut das weh so nen Urgestein so abschmieren zu sehen, aber mit solchem Wischi-Waschi Gelaber wird das nix...weder mit ner lizenz fuer die dritte Liga, noch sonst i-wie!
Und eigentlich ist das auch ganz gut so, dass solche unfaehigen nicht noch kuenstlich am Leben erhalten werden!
Gut so, im sinne eines fairplay fuer die gesamten Profiligen!
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: MSV Duisburg

Beitragvon Zauberdrachin » Freitag 21. Juni 2013, 22:17

Ich komme beim MSV über das Ding mit der Arena irgendwie nicht hinweg ...

Wenn eine Bank dem MSV die 43 Mio. finanziert hätte, sagen wir selbst zu einem hohen Zinssatz von 10% ... wäre alles mit dem 11. Jahr abbezahlt gewesen bei 4,5 Mio. pro Jahr!
So sind Geldgeier am Werk, die die Stadionprojekt GmbH besitzen und verdienen sich dann dumm und dämlich dran?

So hat der MSV bisher 8 Jahre schon gezahlt, macht 36 Mio. ...

Sollen die angeblichen MSV-Freunde, die die GmbH besitzen, mal beweisen, dass sie MSV-Fans wirklich sind!

Sollen sie das in der 3. Liga, ich hoffe es klappt für den MSV, mit der Stadionmiete mal auf 400.000 begrenzen, für zweite Liga können sie ja bis 1,2 Mio. hochgehen und schon damit kommen die in absehbarer Zeit in die Gewinnzone.
Hätten die da mal zu der letzten Saison schon entsprechend gehandelt und wären schon nur auf 2-2,5 Mio. runtergegangen gäbe es die Probleme gar nicht!
Raffgier zu Lasten eines Vereins, was gut zeigt, dass wenn Stadien/Arenen geplant und durchgeführt werden/wurden, nur der Verein der Besitzer sein darf!

Wenn der MSV in die Insolvenz müsste, dann haben die erstmal ein Totalausfall ... sehr "weitsichtig" gedacht ... oh man :?
Was wieder die Raffgier beweist. Keine Flexibilität möglich gewesen, was denen immer noch Gewinne gebracht hätte.

Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Eigentümer ist eine vom Verein speziell dafür gegründete GmbH, so macht man's richtig ... wenn man einige mögliche Unwegbarkeiten VORHER einkalkuliert und dafür Flexibilitäten schafft, nicht so wie Aachen ...
Weiß echt nicht, was für "Fachleute" die bei sowas ranlassen, ist echt grausam dilettantisch ...

---
Drücke nun beide Daumen für 3. Liga, da der Großteil des Kaders bestimmt bleibt und sich auf Vertragsänderungen einlassen wird. Muss nur auch vorausschauend gemacht werden, nicht dass sie dann im Falle eines Aufstiegs wegen Nachzahlungen, Prämien, etc. dann kollabieren ...

Würde es nicht als Schmach empfinden, wenn sie sich Anleitung, Rat, Tipps von den beiden Großen des Potts geben ließen. Nachbarschaftshilfe wäre nicht verkehrt meiner Meinung nach.
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: MSV Duisburg

Beitragvon Zauberdrachin » Freitag 21. Juni 2013, 22:26

mikki, sie können im Moment doch nicht mehr als Absichtserklärungen öffentlich abgeben und alles erstmal verhandeln.
wir hatten zeitgleich geschrieben hier bzw. gepostet

Sicherlich bestimmt der Vermieter die Miete, doch dieser sollte sich mal überlegen, dass er direkt vom MSV abhängig ist. Muss man sich echt mal auf der Zunge zergehen lassen, 2. Liga und 4,5 Mio. Stadionmiete! Wollen aber MSV-Wohltäter sein, dass ich nicht lache.
Wenn wem das Wasser bis zum Hals steht, muss er extrem egoistisch sein ... würde an MSV-Stelle wirklich denen klar machen, dass wenn die sich nicht bewegen, zieht man eben für Spiele erstmal notfalls nach Essen um. Ist nicht weit und die Fans würden das verstehen, denke ich.

Wenn sie beim Kader 13-15 als Zahl nennen, werden das wohl eh nicht die sein, bei denen Vereine der 2. Liga Schlange stehen. ;)

Marbach wäre gut beraten gewesen, erstmal gar nichts weiter zu sagen, außer dass sie an der Lizenz für die 3. Liga nun rasant arbeiten. Wie das aussieht ist im Endeffekt doch jedem klar und ob das erfolgreich ist, weiß schlichtweg keiner. Sehe das bei 40:60.
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: MSV Duisburg

Beitragvon thommy » Samstag 22. Juni 2013, 07:57

Zauberdrachin hat geschrieben:Wenn eine Bank dem MSV die 43 Mio. finanziert hätte, sagen wir selbst zu einem hohen Zinssatz von 10% ... wäre alles mit dem 11. Jahr abbezahlt gewesen bei 4,5 Mio. pro Jahr!


blos gut das du nicht bei einer Bank arbeitest.... (oder wars du früher mal bei lehman brothers :lol: )

bei 10 % Zinsen = 4,3 Mio/a an Zinsen bleibt bei 4,5 Mio/a Rate nur eine Tilgung von 200.000/a übrig.....

nach 10 Jahren sind dann von den 43 Mio. knapp über 2 Mio abbezahlt und fast noch 41 Mio an Schulden übrig :!:

bei einer Rate von 10 %/a = 4,5 Mio und 2% Zinsen/a und damit 8% Tilgung kommst du in etwa hin in 10 Jahren ;)
thommy
 
Beiträge: 3218
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: MSV Duisburg

Beitragvon Moep_BSC » Samstag 22. Juni 2013, 10:35

jetzt wird mir auch klar, warum du für ein eigenes Stadion von Hertha kein Finanzierungsproblem siehst :P

wäre es für Duisburg nicht wirklich sinnvoller Insolvenz anzumelden und komplett neuzustarten?
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5867
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: MSV Duisburg

Beitragvon truckmikki » Samstag 22. Juni 2013, 11:20

Moep_BSC hat geschrieben:jetzt wird mir auch klar, warum du für ein eigenes Stadion von Hertha kein Finanzierungsproblem siehst :P

wäre es für Duisburg nicht wirklich sinnvoller Insolvenz anzumelden und komplett neuzustarten?


Das wuerde bedeuten, dass sie in der 5ten liga neu starten wuerden.....Wer macht das schon "freiwillig" ???
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: MSV Duisburg

Beitragvon Zauberdrachin » Samstag 22. Juni 2013, 12:47

thommy hat geschrieben:
Zauberdrachin hat geschrieben:Wenn eine Bank dem MSV die 43 Mio. finanziert hätte, sagen wir selbst zu einem hohen Zinssatz von 10% ... wäre alles mit dem 11. Jahr abbezahlt gewesen bei 4,5 Mio. pro Jahr!


blos gut das du nicht bei einer Bank arbeitest.... (oder wars du früher mal bei lehman brothers :lol: )

bei 10 % Zinsen = 4,3 Mio/a an Zinsen bleibt bei 4,5 Mio/a Rate nur eine Tilgung von 200.000/a übrig.....

nach 10 Jahren sind dann von den 43 Mio. knapp über 2 Mio abbezahlt und fast noch 41 Mio an Schulden übrig :!:

bei einer Rate von 10 %/a = 4,5 Mio und 2% Zinsen/a und damit 8% Tilgung kommst du in etwa hin in 10 Jahren ;)


Boah ist mir das peinlich, dieser so offensichtliche Rechenfehler. Hätte nicht passieren dürfen. :oops:

Zurecht trage ich nun das Narrenkostüm ;)
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: MSV Duisburg

Beitragvon Zauberdrachin » Samstag 22. Juni 2013, 12:52

truckmikki hat geschrieben:
Moep_BSC hat geschrieben:jetzt wird mir auch klar, warum du für ein eigenes Stadion von Hertha kein Finanzierungsproblem siehst :P

wäre es für Duisburg nicht wirklich sinnvoller Insolvenz anzumelden und komplett neuzustarten?


Das wuerde bedeuten, dass sie in der 5ten liga neu starten wuerden.....Wer macht das schon "freiwillig" ???


Freiwillig nicht, aber es scheint schon so ein wenig nach der Salami-Taktik auszusehen, da man in der 3. Liga sämtliche Schulden mitnimmt und die absehbar längere Zeit nicht abbauen kann.
Grundlos wurde ja nicht davon gesprochen, dass eine Lizenzverweigerung für die 2. Liga dann ganz zum Kollaps führen könnte/würde.

Wenn sie die Lizenz für die 3. Liga auch nicht bekommen, startet dann Babelsberg tatsächlich dort erneut?
Die sind ja auch auf 4. Liga im planen oder nicht?
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: MSV Duisburg

Beitragvon herthamichi » Sonntag 30. Juni 2013, 22:25

Duisburg muss sich einen neuen Trainer suchen
Kein überzeugendes Konzept: Runjaic geht.

http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... -geht.html
herthamichi
 
Beiträge: 4663
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: MSV Duisburg

Beitragvon Zauberdrachin » Sonntag 30. Juni 2013, 22:43

Das ist richtig krass insgesamt gesehen.
Die 3. Liga startet in 3 Wochen!
Und im Endeffekt steht noch nicht mal fest ob sie da spielen.
Soll man, da sie im Spielplan eingepflegt sind davon ausgehen, dass sie die Lizenz erhalten?

Der U23-Trainer wird aufrücken und wohl auch einige Spieler von dort, um überhaupt genug Spieler zu haben.
Freiwillig wird da jetzt kaum einer hingehen.
Wird dann schwer die Klasse sportlich zu halten.

Und wenn keine Lizenz für 3. Liga?
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: MSV Duisburg

Beitragvon herthamichi » Montag 8. Juli 2013, 18:36

DFB-Entscheidung: MSV Duisburg erhält Drittliga-Lizenz

http://www.spiegel.de/sport/fussball/ms ... 10014.html
herthamichi
 
Beiträge: 4663
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: MSV Duisburg

Beitragvon Zauberdrachin » Montag 8. Juli 2013, 21:51

herthamichi hat geschrieben:DFB-Entscheidung: MSV Duisburg erhält Drittliga-Lizenz

http://www.spiegel.de/sport/fussball/ms ... 10014.html


Ihre Fans sind super, dichten einen J. Marcus Song nur minimal um und singen da
"Eine neue Liga ist wie ein neues Leben, lala lalala"
:D
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: MSV Duisburg

Beitragvon truckmikki » Montag 8. Juli 2013, 23:29

herthamichi hat geschrieben:DFB-Entscheidung: MSV Duisburg erhält Drittliga-Lizenz

http://www.spiegel.de/sport/fussball/ms ... 10014.html


Genau lesen, NOCH haben Sie die Lizenz nicht !
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: MSV Duisburg

Beitragvon herthamichi » Dienstag 9. Juli 2013, 02:18

truckmikki hat geschrieben:
herthamichi hat geschrieben:DFB-Entscheidung: MSV Duisburg erhält Drittliga-Lizenz

http://www.spiegel.de/sport/fussball/ms ... 10014.html


Genau lesen, NOCH haben Sie die Lizenz nicht !


"Hamburg - Der MSV Duisburg wird vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) aller Voraussicht nach die Lizenz für die kommende Drittliga-Saison erhalten. Der Zulassungsbeschwerdeausschuss des DFB erklärte, dass der MSV die festgelegten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der dritten Liga erfüllt. Aufgrund dieser Entscheidung könne der DFB-Spielausschuss jetzt im letzten Schritt die formale Zulassung des MSV Duisburg beschließen."

Die Überschrift beim Spiegel lautet so. Meinst Du ernsthaft, die Sport-Redaktion des Spiegels ist hier so blöde,
hier Falsch-Informationen über den weiteren Fortgang in die Welt zu setzen?.

Und wie beim DFB alles funkttioniert , sollte auch klar sein, da gibt es keine Überraschungen!. :mrgreen:
herthamichi
 
Beiträge: 4663
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: MSV Duisburg

Beitragvon Zauberdrachin » Sonntag 11. August 2013, 21:02

Bin positiv überrascht, dass sie nach 3 Spieltagen 6 Punkte haben. Die schwierige Situation erstmal gut gemeistert, so dass keine Ängste aufkommen.
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball in Deutschland