SV Werder Bremen

Was passiert sonst noch?

Re: SV Werder Bremen

Beitragvon herthamichi » Samstag 1. November 2014, 22:06

Sport
Berlin
21:56
Angekündigte Hooligan-Demo war gar nicht angemeldet

Erst war von 10.000 Teilnehmern die Rede. Jetzt gibt es doch keine Hooligan-Demonstration am Brandenburger Tor. Denn laut Polizei wusste der angebliche Anmelder gar nichts von der Anmeldung.

http://www.welt.de/sport/fussball/artic ... eldet.html

Also alles nur eine Urkundenfälschung?.
herthamichi
 
Beiträge: 4664
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: SV Werder Bremen

Beitragvon Spreepirat » Sonntag 2. November 2014, 02:17

Es wäre schön, wenn man zum Thema des Threads zurückkommen könnte: Werder Bremen.
Die haben gestern übrigens 2:1 in Mainz gewonnen.
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 5935
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: SV Werder Bremen

Beitragvon herthamichi » Sonntag 2. November 2014, 03:30

Spreepirat hat geschrieben:Es wäre schön, wenn man zum Thema des Threads zurückkommen könnte: Werder Bremen.
Die haben gestern übrigens 2:1 in Mainz gewonnen.


Klar, das war mir irgendwie bewußt, dass ich mit meinen Beiträgen irgendwie Themen auch vermische. Aber für mich
gab es einfach diese Äußerung von truckmikki, der andeutete, dass Demonstrationen auch verboten werden
können, was in diesem Lande bisher sehr schwer durchsetzbar war. Nun gab es aber überall politisch aktuell nach
der Demo in Köln genau diesen Ansatz, den er ins Feld geführt hatte. Das wollte ich mal herausstellen.

Das hat dann zwar sehr wenig mit Werder Bremen an sich zu tun, aber über Umwege schon. Denn der von ihm
angeführte Aspekt, Fussballspiele Werder - HSV könnten künftig abgesagt und verboten werden, nur weil Vereine,
bzw. die DFL keine Kosten für Risikospiele übernehmen wollen, ist bedenklich und wird sich nicht durchsetzen.

Gegenwärtig wird sich die DFL das Geld bei Werder Bremen zurück holen und sonst bei keinem anderen Verein.
Insofern schädigt die Bremer Bürgerschaft eindeutig nur einen Verein in der Bundesliga, der offensichtlich aktuell
nicht auf Rosen gebettet ist, den Heim - Verein Werder Bremen.
herthamichi
 
Beiträge: 4664
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: SV Werder Bremen

Beitragvon truckmikki » Sonntag 2. November 2014, 05:49

herthamichi hat geschrieben:
Spreepirat hat geschrieben:Es wäre schön, wenn man zum Thema des Threads zurückkommen könnte: Werder Bremen.
Die haben gestern übrigens 2:1 in Mainz gewonnen.


Klar, das war mir irgendwie bewußt, dass ich mit meinen Beiträgen irgendwie Themen auch vermische. Aber für mich
gab es einfach diese Äußerung von truckmikki, der andeutete, dass Demonstrationen auch verboten werden
können, was in diesem Lande bisher sehr schwer durchsetzbar war. Nun gab es aber überall politisch aktuell nach
der Demo in Köln genau diesen Ansatz, den er ins Feld geführt hatte. Das wollte ich mal herausstellen.

Das hat dann zwar sehr wenig mit Werder Bremen an sich zu tun, aber über Umwege schon. Denn der von ihm
angeführte Aspekt, Fussballspiele Werder - HSV könnten künftig abgesagt und verboten werden, nur weil Vereine,
bzw. die DFL keine Kosten für Risikospiele übernehmen wollen, ist bedenklich und wird sich nicht durchsetzen.

Gegenwärtig wird sich die DFL das Geld bei Werder Bremen zurück holen und sonst bei keinem anderen Verein.
Insofern schädigt die Bremer Bürgerschaft eindeutig nur einen Verein in der Bundesliga, der offensichtlich aktuell
nicht auf Rosen gebettet ist, den Heim - Verein Werder Bremen.


Gute Idee @ Spreepirat! @ Michi, koennen wir ja an anderer Stelle fortsetzen.
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: SV Werder Bremen

Beitragvon Petersen » Sonntag 18. Januar 2015, 19:10

Die freuen sich schon auf uns!
Petersen
 
Beiträge: 2599
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: SV Werder Bremen

Beitragvon Käp71 » Sonntag 18. Januar 2015, 23:03

Petersen hat geschrieben:Die freuen sich schon auf uns!


Wie immer.

Meine eigenen Eindrücke in Bremen waren wenig positiv, was Polizei und Sicherheitskräfte anging. Anderenorts geht es da gerne mal entspannter zu.
Nie mehr zweite Liga
Käp71
 
Beiträge: 4867
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: SV Werder Bremen

Beitragvon staflip » Sonntag 18. Januar 2015, 23:28

Bremen hat mit den beschissensten Gästeblock, in dem ich je war... Allein wie das Ding konzipiert ist: Eingänge in den Stehbereich, die nach nem Meter erstmal direkt in einem Absperrzaun enden. Macht sich bei ner Massenpanik sicher sehr gut. Dann dieses elendig in die Breite gezogene, wie soll da die Stimmung anständig koordiniert werden? Zudem die Dachträger, die alle paar Meter die Sicht behindern. Dann dieser Aufgang (oder nennen wir es besser Flaschenhals) zu den Blöcken. Furchtbar.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4557
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: SV Werder Bremen

Beitragvon Käp71 » Sonntag 18. Januar 2015, 23:32

staflip hat geschrieben:Bremen hat mit den beschissensten Gästeblock, in dem ich je war... Allein wie das Ding konzipiert ist: Eingänge in den Stehbereich, die nach nem Meter erstmal direkt in einem Absperrzaun enden. Macht sich bei ner Massenpanik sicher sehr gut. Dann dieses elendig in die Breite gezogene, wie soll da die Stimmung anständig koordiniert werden? Zudem die Dachträger, die alle paar Meter die Sicht behindern. Dann dieser Aufgang (oder nennen wir es besser Flaschenhals) zu den Blöcken. Furchtbar.


Jo

Bremen eben
Nie mehr zweite Liga
Käp71
 
Beiträge: 4867
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: SV Werder Bremen

Beitragvon miper » Dienstag 20. Januar 2015, 08:00

1:3 gegen den 6. der 3. Liga, das sieht nach Trainerentlassung und Abstieg aus, allerdings auswärts, vielleicht ist das der entscheidende Unterschied.
miper
 
Beiträge: 138
Registriert: Montag 18. Juli 2011, 21:06

Re: SV Werder Bremen

Beitragvon BaerlinerHerthaFan » Dienstag 20. Januar 2015, 10:59

Nachdem wir gegen Halle ja auch nur 1:3 gespielt haben, treffen sich somit doch am 18.Spieltag ebenwürdige Mannschaften in Bremen.
Benutzeravatar
BaerlinerHerthaFan
 
Beiträge: 3726
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:51
Wohnort: Berlin

Re: SV Werder Bremen

Beitragvon Petersen » Dienstag 20. Januar 2015, 19:13

BaerlinerHerthaFan hat geschrieben:Nachdem wir gegen Halle ja auch nur 1:3 gespielt haben, treffen sich somit doch am 18.Spieltag ebenwürdige Mannschaften in Bremen.


Wie bitte? "Ebenbürtig"? Du hoffst immer noch, nicht wahr?
Petersen
 
Beiträge: 2599
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: SV Werder Bremen

Beitragvon shin6 » Dienstag 20. Januar 2015, 22:10

Not gegen Elend.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 2957
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: SV Werder Bremen

Beitragvon Petersen » Dienstag 20. Januar 2015, 23:57

shin6 hat geschrieben:Not gegen Elend.


Bei Bremen bin ich nicht sicher!
Petersen
 
Beiträge: 2599
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: SV Werder Bremen

Beitragvon staflip » Mittwoch 21. Januar 2015, 08:40

Petersen hat geschrieben:
shin6 hat geschrieben:Not gegen Elend.


Bei Bremen bin ich nicht sicher!

Und was bitte bringt dich zu dieser Erkenntnis?
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4557
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: SV Werder Bremen

Beitragvon miper » Mittwoch 21. Januar 2015, 08:49

"gegen Elend" passt schon, Werder ist derzeit nicht besonders gut drauf, außerdem zählen sie gerade kräftig ihren Torwart an. Wer mit "Not" gemeint ist, weiß ich auch nicht.
miper
 
Beiträge: 138
Registriert: Montag 18. Juli 2011, 21:06

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball in Deutschland