Hamburger SV

Was passiert sonst noch?

Re: Hamburger SV

Beitragvon shin6 » Dienstag 19. September 2017, 09:48

Scheinbar hat Kühne keine Lust mehr auf den HSV:
http://www.n-tv.de/sport/der_sport_tag/ ... 40268.html
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3171
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: Hamburger SV

Beitragvon thommy » Dienstag 19. September 2017, 10:30

shin6 hat geschrieben:Scheinbar hat Kühne keine Lust mehr auf den HSV:
http://www.n-tv.de/sport/der_sport_tag/ ... 40268.html



na ja bei den bisher eingesetzten Mios ist sportlich einem Kühne halt zu wenig bei rum gekommen....
und bei den aktuellen Summen kann/will er halt auch nicht mehr mithalten....

... aber ich bin mir sicher dass er wieder sie Schatulle aufmacht sollte der HSV in Gefahr kommen (sei es bei Lizenz oder Abstiegsgefahr)
thommy
 
Beiträge: 3412
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: Hamburger SV

Beitragvon Der_dicke_Bernie » Dienstag 19. September 2017, 14:08

Für mich ist jetzt erst mal Schluss

:roll:
Lieber 2:3 gegen Bayern München als 1:6 gegen Paderborn :D
Benutzeravatar
Der_dicke_Bernie
 
Beiträge: 2775
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:55
Wohnort: Dorf in der Ostzone Richtung Norden raus

Re: Hamburger SV

Beitragvon flaschenkind » Dienstag 19. September 2017, 15:07

thommy hat geschrieben:... aber ich bin mir sicher dass er wieder sie Schatulle aufmacht sollte der HSV in Gefahr kommen (sei es bei Lizenz oder Abstiegsgefahr)

momentan scheint es, dass in dieser saison glücklicherweise das fiese abstiegsgespenst einen bogen um den HSV macht.
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2145
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Hamburger SV

Beitragvon shin6 » Dienstag 19. September 2017, 16:59

flaschenkind hat geschrieben:
thommy hat geschrieben:... aber ich bin mir sicher dass er wieder sie Schatulle aufmacht sollte der HSV in Gefahr kommen (sei es bei Lizenz oder Abstiegsgefahr)

momentan scheint es, dass in dieser saison glücklicherweise das fiese abstiegsgespenst einen bogen um den HSV macht.


Ja leider. Naja mal sehen. Vielleicht verlieren sie ja die nächsten 4 Spiele.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3171
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: Hamburger SV

Beitragvon Käp71 » Sonntag 24. September 2017, 20:36

Puuh!
Ist doch erfreulich, dass der HSV es auch in Leverkusen wieder geschafft hat, sich von den Abstiegsrängen fernzuhalten.
Erstmal nicht absteigen (dann mal los) - dann Pokalfinale (abgehakt) und dann erst Spaß in Europa (das entkrampft sich auch bald).
Käp71
 
Beiträge: 5081
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: Hamburger SV

Beitragvon shin6 » Sonntag 24. September 2017, 20:42

Weiter so HSV ... geht in die richtige Richtung.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3171
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: Hamburger SV

Beitragvon Käp71 » Sonntag 24. September 2017, 20:45

shin6 hat geschrieben:Weiter so HSV ... geht in die richtige Richtung.


The trend is your friend.....
Erstmal nicht absteigen (dann mal los) - dann Pokalfinale (abgehakt) und dann erst Spaß in Europa (das entkrampft sich auch bald).
Käp71
 
Beiträge: 5081
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: Hamburger SV

Beitragvon arno85 » Sonntag 24. September 2017, 20:47

In Anbetracht der Tatsache, dass wir gerade mal 2 Punkte vor Hamburg liegen, wäre etwas weniger Gehäissigkeit vielleicht angebracht. Nicht, dass ich dem HSV wohlgesonnen wäre, aber nach so einer Niederlage gegen Mainz sollte man auch mal die Klappe halten können.
arno85
 
Beiträge: 1393
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: Hamburger SV

Beitragvon Käp71 » Sonntag 24. September 2017, 20:53

arno85 hat geschrieben:In Anbetracht der Tatsache, dass wir gerade mal 2 Punkte vor Hamburg liegen, wäre etwas weniger Gehäissigkeit vielleicht angebracht. Nicht, dass ich dem HSV wohlgesonnen wäre, aber nach so einer Niederlage gegen Mainz sollte man auch mal die Klappe halten können.


Warum? Was hat unser Spiel in Mainz mit dem Dauerbrenner HSV zu tun?
Erstmal nicht absteigen (dann mal los) - dann Pokalfinale (abgehakt) und dann erst Spaß in Europa (das entkrampft sich auch bald).
Käp71
 
Beiträge: 5081
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: Hamburger SV

Beitragvon arno85 » Sonntag 24. September 2017, 20:57

Weil es hochmütige Häme ist, aus einer Situation heraus, die nur marginal besser aussieht, als jene vom HSV. Gerade und besonders nach einem ganz schwachen Auftritt, mit einer Leistung, mit der uns auch der HSV auseinander nehmen würde.

Abgerechnet wird am Ende der Saison und der Verlauf spricht bis hierhin nicht dafür, als würden wir auf einer anderen Ebene spielen, als der HSV. Wir sind beide im Mittelfeld mit Blick nach unten.
arno85
 
Beiträge: 1393
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: Hamburger SV

Beitragvon shin6 » Sonntag 24. September 2017, 21:04

Sehe ich anders. Ich freue mich, wenn der HSV verliert, weil ich der Meinung bin, dass der HSV auf Grund seiner Leistung zweimal hätte absteigen müssen und nur durch fast schon unverschämtes Glück die Liga gehalten hat. Das ändert sich nicht, egal, ob wir auf dem ersten Platz stehen, auf dem letzten Platz stehen oder irgendwo im Mittelfeld rumdümpeln.
Die Leistung unserer Mannschaft gestern war absolute Scheisse und das habe ich auch gesagt. Da muss ich mich gegenüber dem HSV garantiert nicht zurückhalten.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3171
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: Hamburger SV

Beitragvon Käp71 » Sonntag 29. Oktober 2017, 09:01

Der HSV konnte uns gerade mal ein Tor verpassen. Vom Innenpfosten mal so reingegangen (bei uns wär das als unverdient, glücklich, stümperhaft abgetan worden). Das ist schon ungewöhnlich. Sonst sind die Spiele eigentlich zu "null" ausgegangen. Aber wir schwächeln ja etwas.

Wie fast alle anderen Mannschaften, dürfen auch wir den Blick nach unten nicht vergessen ("Rückspiegel"). Dass uns der HSV im Genick sitzt, heißt doch aber, dass sie hinter uns sind. Und das finde ich gut. Das darf so bleiben. Und ganz so dich ist es jetzt auch nicht mehr.
Erstmal nicht absteigen (dann mal los) - dann Pokalfinale (abgehakt) und dann erst Spaß in Europa (das entkrampft sich auch bald).
Käp71
 
Beiträge: 5081
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: Hamburger SV

Beitragvon Zauberdrachin » Montag 18. Dezember 2017, 02:18

Siehste, ist auch so geblieben. Und zur Freude sehen wir sie grad im Rückspiegel nur noch sehr unscharf weil weiter weg. :)
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7900
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Vorherige

Zurück zu Fußball in Deutschland