Hamburger SV

Was passiert sonst noch?

Re: Hamburger SV

Beitragvon herthamichi » Sonntag 12. März 2017, 21:38

Das Umfeld um die Relegations - Vermeidung punktet aber mit. Das 0 : 8 in München und dadurch ihr aktuelles Torverhältnis
könnten ihnen noch mal bitter auf die Füße fallen, wenngleich ich der Meinung bin, mit ihrer aktuellen Spielstärke und ihrem
Willen insbesondere in den Heimspielen würden sie sich in einer Relegation beispielsweise gegen Hannover sicher
durchsetzen.

Es geht nur noch um die Vermeidung eines Relegations - Platzes und leider ist der gesamte Abstiegskampf
durch das zu weite Zurückliegen von Ingolstadt und Darmstadt wenig spannend.
herthamichi
 
Beiträge: 4663
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Hamburger SV

Beitragvon shin6 » Sonntag 12. März 2017, 21:39

Ich gebe die Hoffnung für diese Saison auch wieder auf, dass die endlich absteigen. Irgendwie werden die doch eh wieder drin bleiben.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 2957
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: Hamburger SV

Beitragvon Xavderion » Montag 13. März 2017, 07:05

shin6 hat geschrieben:Ich gebe die Hoffnung für diese Saison auch wieder auf, dass die endlich absteigen. Irgendwie werden die doch eh wieder drin bleiben.


Jo. Sie werden schlimmstenfalls 16. und dann mogeln sie sich durch die Reli.
Benutzeravatar
Xavderion
 
Beiträge: 1189
Registriert: Dienstag 21. Juni 2011, 23:46

Re: Hamburger SV

Beitragvon shin6 » Montag 13. März 2017, 21:36

Xavderion hat geschrieben:
shin6 hat geschrieben:Ich gebe die Hoffnung für diese Saison auch wieder auf, dass die endlich absteigen. Irgendwie werden die doch eh wieder drin bleiben.


Jo. Sie werden schlimmstenfalls 16. und dann mogeln sie sich durch die Reli.


Ja und bei meinem Glück dann auch noch gegen Union.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 2957
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: Hamburger SV

Beitragvon thommy » Mittwoch 17. Mai 2017, 10:38

hmmm, wenn ich mir die Fernsehgeldtabelle so anschaue, dann würde ich im Endspiel um die Relegation dem HSV gegen VW die Daumen drücken....

dann würde VW nochmals 5 Punkte in der Fernsehgeldtabelle verlieren und falls wir 5. bleiben sollten hätten wir dann genauso viele Punkte (416) wie VW in den Wertungen Bestand und Wettbewerb....

ein Platz besser bei Bestand und Wettbewerb ergeben zusammen knapp 2 Mio. mehr, wenn wir uns den Platz mit VW teilen immerhin knapp eine Mio. mehr für uns....
thommy
 
Beiträge: 3208
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: Hamburger SV

Beitragvon flaschenkind » Samstag 20. Mai 2017, 18:19

Angesichts der unerfreulichen heimklatsche unserer HERTHA ist es wenigstens sehr erfreulich dass der traditionsclub HSV den klassenerhalt gegen golfsburg sicherte.
Dafür Glückwünsche an den HSV !
Vielleicht schafft es der HSV sich aus seiner langanhaltenden Krise allmählich zu befreien.
Der Dino lebt und die uhr läuft weiter in Liga 1
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Hamburger SV

Beitragvon Faktor1 » Samstag 20. Mai 2017, 19:00

flaschenkind hat geschrieben:Angesichts der unerfreulichen heimklatsche unserer HERTHA ist es wenigstens sehr erfreulich dass der traditionsclub HSV den klassenerhalt gegen golfsburg sicherte.
Dafür Glückwünsche an den HSV !
Vielleicht schafft es der HSV sich aus seiner langanhaltenden Krise allmählich zu befreien.
Der Dino lebt und die uhr läuft weiter in Liga 1


Du hast recht. Die Spieler des HSV können wenigstens für ihr Ziel kämpfen, was man von der leblosen Stümpertruppe aus Berlin nicht sagen kann.
Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet.
Benutzeravatar
Faktor1
 
Beiträge: 1549
Registriert: Samstag 21. Januar 2012, 21:32

Re: Hamburger SV

Beitragvon flaschenkind » Samstag 20. Mai 2017, 20:16

Zweifellos War das heute ein enttäuschender auftritt unserer liebsten dame. Genrell War es aber ein erfolgreicher SaisonVerlauf, um dem uns jede menge andere buli clubs höchstlich beneiden.
Entscheidend wird sein ob wir in der Lage sind die mehrbeladtung unbeschadet wegzustecken.
Dass unsere hertha kämpfen kann und will bewies sie des öfteren in dieser saison.
Der HSV agierte dagegen doch wesentlich weniger konstant.
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Hamburger SV

Beitragvon shin6 » Samstag 20. Mai 2017, 21:33

Na super, darf der Drecksverein also nächste Saison auch weiterhin in Liga 1 rumstümpern.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 2957
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: Hamburger SV

Beitragvon flaschenkind » Sonntag 21. Mai 2017, 06:16

HSV ist doch kein "drecksverein", wie z.B. so ein fieser liga2-club der Landeshauptstadt des bevölkerungsreichsten Bundesland der brd. Der HSV hat uns doch nichts getan. Der HSV trat doch nicht in gemeiner art gegen uns nach, als wir am Boden lagen, wie dieser übelste verein. Diese gemeinheit wird denen nicht vergessen.
und die tv-Bilder der erleichterten HSV-Fans erfreuten gestern auch manchen HERTHA-fan. Die Freude steckte also durchaus an und milderte den Ärger über das verkackte Heimspiel gegen pillenkusen.
Ich wünsche dem, trotz aller seiner Probleme dennoch großartigen, HSV weiterhin den verbleib in Liga 1. Möge er uns in jeder Saison weiterhin 3 Punkte im oly lassen, BESSER NATÜRLICH 6 Punkte pro saison.
Der Dino lebt - seine Uhr tickt weiter in liga1
Glücklicherweise !
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Hamburger SV

Beitragvon Albedo » Sonntag 21. Mai 2017, 12:29

flaschenkind hat geschrieben:und die tv-Bilder der erleichterten HSV-Fans erfreuten gestern auch manchen HERTHA-fan.

quelle ?
Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte:
plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden,
die damit verbunden sein würden.
(Nick Hornby)
Benutzeravatar
Albedo
 
Beiträge: 378
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:39
Wohnort: Spandau bei Berlin

Re: Hamburger SV

Beitragvon flaschenkind » Sonntag 21. Mai 2017, 13:19

selbstverständlich bin ich dafür die authentische quelle !
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Hamburger SV

Beitragvon Spreepirat » Sonntag 21. Mai 2017, 13:31

Dann hast du es aber ziemlich irreführend formuliert.
Nicht "manchen Herthafan" sondern "EINEN Herthafan" ... :roll:
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 5931
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: Hamburger SV

Beitragvon flaschenkind » Sonntag 21. Mai 2017, 14:50

Deine bedenken seien abgemildert. Denn ich habe freunde, die ebenfalls Hertha-Fans und auch mit dem HSV sympathisieren. Und für diese gab ich doch auch zeugnis.
Statt über den HSV zu meckern, stünde es unserer Hertha besser an, dem Dino in Zukunft mehr Stabilität zu wünschen.. vielleicht ist gisdol dafür der richtige.....
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Hamburger SV

Beitragvon shin6 » Freitag 9. Juni 2017, 08:41

Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 2957
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball in Deutschland