SC Freiburg

Was passiert sonst noch?

Re: SC Freiburg

Beitragvon Moep_BSC » Dienstag 23. September 2014, 22:13

Käp71 hat geschrieben:Oh Mann. Gegen unsere Hertha 4 Min Nachspielzeit. Rumms, 2:2
Heute in Hoffenheim. 4 Min Nachspielzeit und sie fangen sich das 3:3.


wie schon Herberger sagte, ein Spiel dauert 95 Minuten ;)
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5865
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: SC Freiburg

Beitragvon Zauberdrachin » Mittwoch 24. September 2014, 00:39

Moep_BSC hat geschrieben:
Käp71 hat geschrieben:Oh Mann. Gegen unsere Hertha 4 Min Nachspielzeit. Rumms, 2:2
Heute in Hoffenheim. 4 Min Nachspielzeit und sie fangen sich das 3:3.


wie schon Herberger sagte, ein Spiel dauert 95 Minuten ;)


In Deutschland!
In England sind die schon sehr nahe der 100 Minuten ... :lol:
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: SC Freiburg

Beitragvon Zauberdrachin » Sonntag 26. Oktober 2014, 03:10

Aussage Streich nach dem Spiel:

"Ich weiß nicht ob es die Nervosität oder die Verkrampftheit"

Woanders fliegst du für solch Aussage.
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: SC Freiburg

Beitragvon HerthasNordlicht » Samstag 23. Mai 2015, 20:07

Für den SC Freiburg tut´s mir doch Leid. Haben nicht wie ein Absteiger gespielt.
Hertha BSC - Meine Stadt - Mein Verein
HerthasNordlicht
 
Beiträge: 503
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 17:02

Re: SC Freiburg

Beitragvon shin6 » Samstag 23. Mai 2015, 20:15

Für Freiburg tut es mir auch leid.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 2957
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: SC Freiburg

Beitragvon Moep_BSC » Samstag 23. Mai 2015, 20:16

HerthasNordlicht hat geschrieben:Für den SC Freiburg tut´s mir doch Leid. Haben nicht wie ein Absteiger gespielt.


wenn ich mir deren Kommentare nach dem Spiel anhöre, dann freue ich mich doch über deren Abstieg.
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5865
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: SC Freiburg

Beitragvon rustneil » Montag 27. Juli 2015, 20:32

Großartige Unterhaltung, mal sehen ob die Nürnberger noch etwas mitnehmen aus dem Breisgau!
"What has no shadow has no strength to live" (Cesar Vallejo)
Benutzeravatar
rustneil
 
Beiträge: 3723
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:17

Re: SC Freiburg

Beitragvon Moep_BSC » Samstag 30. April 2016, 09:05

Glückwunsch zum Aufstieg, die leisten in Freiburg echt gute Arbeit, kann man nicht anders sagen
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5865
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: SC Freiburg

Beitragvon flaschenkind » Montag 2. Mai 2016, 14:52

ebenfalls glückwunsch an freiburg

und vor allem für Christian Streich freue ich mich.
er zeigte nämlich großen charakter während der lolita-affäre:

http://www.tagesspiegel.de/themen/herth ... 97022.html

http://www.badische-zeitung.de/sport/sc ... 04967.html

diese noble geste während der PK bleibt unvergessen.
dafür sei ihm + freiburg höchstes lob gezollt.

DANKE Christian Streich !!!!!!!
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: SC Freiburg

Beitragvon staflip » Montag 2. Mai 2016, 20:54

Meine Güte, jetzt ist aber mal gut. Das war eine (!) Aussage von vor 3 (!) Jahren. Vor 5 Jahren hat Christian Seifert auch gesagt, es wird keine Montagsspiele in der 1. Liga geben. Und was ab 17/18 passiert, wissen wir...
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4554
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: SC Freiburg

Beitragvon thommy » Mittwoch 26. Oktober 2016, 07:32

schon allein dem Trainer wegen hoffe ich dass der SCF in der Buli bleibt:

wieder einmal ein klasse Auftritt von Streich in Bezug auf die "Roger Schmidt" Geschichte.... bravo :!:

bei yt:

Brandrede: Streich ruft zur Solidarität mit Roger Schmidt auf
thommy
 
Beiträge: 3208
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: SC Freiburg

Beitragvon flaschenkind » Mittwoch 26. Oktober 2016, 14:34

thommy hat geschrieben:schon allein dem Trainer wegen hoffe ich dass der SCF in der Buli bleibt:

ich auch.
thommy hat geschrieben:wieder einmal ein klasse Auftritt von Streich in Bezug auf die "Roger Schmidt" Geschichte.... bravo :!:

so ist es !
mit gleicher klasse + engagement, wie damals während der "Lolita-affäre" unserer HERTHA.
Auch jetzt, was RS von Pillenkusen betrifft, "Bravo" an Christian Streich
in beiden fällen (Lolita und RS) werden diese noblen gesten nicht vergessen sein

Danke Christian Streich !!!!
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: SC Freiburg

Beitragvon Moep_BSC » Mittwoch 26. Oktober 2016, 17:34

das Geld der "bösen Medien" nimmt er aber doch an... :?
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5865
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: SC Freiburg

Beitragvon flaschenkind » Mittwoch 26. Oktober 2016, 17:57

Moep_BSC hat geschrieben:das Geld der "bösen Medien" nimmt er aber doch an... :?

na und ?
geld verdienen wollen/müssen wir alle...
und diese tatsache entkräftet keinesfalls die kritik von christian streich..
wie in der maloche:
ein chef baut irgendwelche scheisse.
die belegschaft, die von ihm bezahlt wird, macht zurecht auf den mist aufmerksam.
bloß weil das gehalt der belegschaft vom chef bezahlt wird, wird damit die scheisse nicht weniger...
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: SC Freiburg

Beitragvon Moep_BSC » Mittwoch 26. Oktober 2016, 23:30

diesen "Mist" machen die Medien aber doch deshalb, weil sie dadurch mehr Geld einnehmen, wovon ein Teil (über Umwege) an die Trainer geht. wenn sich Streich jetzt beschwert, die Medien sollen die Trainer in Ruhe lassen, dann müsste er dafür im Gegenzug Gehaltseinbußen hinnehmen. das ist halt das Los von Personen in der Öffentlichkeit, jeder kleine Fehltritt landet in den Medien, dafür verdienen sie gutes Geld. wenn er das nicht möchte, soll er einen Regionalligisten trainieren oder einen "normalen" Job suchen. da wird man sich mit "Halt die Schnauze, du Spinner!" allerdings auch keine Freunde machen.
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5865
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball in Deutschland