1. FC Kaiserslautern

Was passiert sonst noch?

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitragvon Spreepirat » Donnerstag 29. August 2013, 19:03

Hmmm, vielleicht weil man nicht 0:4 in Aalen untergehen wollte? :mrgreen:
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 6058
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitragvon Moep_BSC » Donnerstag 29. August 2013, 19:42

Spreepirat hat geschrieben:Hmmm, vielleicht weil man nicht 0:4 in Aalen untergehen wollte? :mrgreen:


also soll man wegen einem Spiel den Trainer entlassen? dann würde es wohl jede zweite Woche einen erwischen :roll:
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5957
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitragvon Zauberdrachin » Donnerstag 29. August 2013, 21:06

Moep_BSC hat geschrieben:
Spreepirat hat geschrieben:Hmmm, vielleicht weil man nicht 0:4 in Aalen untergehen wollte? :mrgreen:


also soll man wegen einem Spiel den Trainer entlassen? dann würde es wohl jede zweite Woche einen erwischen :roll:


Kannst Dir doch denken, dass da ein wenig mehr ne Rolle spielt als nur die eine Niederlage, was nun auch bestätigt wurde.
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7922
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitragvon Moep_BSC » Donnerstag 29. August 2013, 22:38

Zauberdrachin hat geschrieben:
Moep_BSC hat geschrieben:
Spreepirat hat geschrieben:Hmmm, vielleicht weil man nicht 0:4 in Aalen untergehen wollte? :mrgreen:


also soll man wegen einem Spiel den Trainer entlassen? dann würde es wohl jede zweite Woche einen erwischen :roll:


Kannst Dir doch denken, dass da ein wenig mehr ne Rolle spielt als nur die eine Niederlage, was nun auch bestätigt wurde.


ja, genau deshalb habe ich gefragt, warum man ihn entlässt, während Spreepirat mit dem einen Spiel argumentiert hat
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5957
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitragvon herthamichi » Donnerstag 29. August 2013, 23:16

Moep_BSC hat geschrieben:ja, genau deshalb habe ich gefragt, warum man ihn entlässt, während Spreepirat mit dem einen Spiel argumentiert hat


Ich habe da nicht nachgeforscht, aber irgendwo im Fernsehen gehört, dass das Verhältnis zur Mannschaft zerrüttet gewesen
sein soll.
herthamichi
 
Beiträge: 4894
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitragvon Zauberdrachin » Freitag 30. August 2013, 00:32

herthamichi hat geschrieben:
Moep_BSC hat geschrieben:ja, genau deshalb habe ich gefragt, warum man ihn entlässt, während Spreepirat mit dem einen Spiel argumentiert hat


Ich habe da nicht nachgeforscht, aber irgendwo im Fernsehen gehört, dass das Verhältnis zur Mannschaft zerrüttet gewesen
sein soll.


dazu kam wohl, dass der Verein die letzte Saison analysiert hat und zu dem Schluss kam, dass da so einige Fehler gemacht wurden vom Trainer. Denn dem Kader nach, der im Winter nochmal heftigst verstärkt wurde, hätte nach deren Meinung auf keinen Fall solch ein Punkteabstand zu uns und EB auftreten dürfen.

Wie kam Foda eigentlich dazu, im deutschen Profi-Fußball eine Mannschaft zu übernehmen?
Wie kam Fink dazu?
War es die Mode, Trainer aus den Alpen zu holen, weil einer mal einschlug? ;)
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7922
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitragvon Moep_BSC » Freitag 30. August 2013, 01:02

Zauberdrachin hat geschrieben:dazu kam wohl, dass der Verein die letzte Saison analysiert hat und zu dem Schluss kam, dass da so einige Fehler gemacht wurden vom Trainer. Denn dem Kader nach, der im Winter nochmal heftigst verstärkt wurde, hätte nach deren Meinung auf keinen Fall solch ein Punkteabstand zu uns und EB auftreten dürfen.


und das ist ihnen jetzt aufgefallen? 3 Monate nach dem Saisonende? :shock:


Zauberdrachin hat geschrieben:Wie kam Foda eigentlich dazu, im deutschen Profi-Fußball eine Mannschaft zu übernehmen?


indem er ein Angebot von einem Verein bekommen hat? wieso soll er denn keine Mannschaft übernehmen?
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5957
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitragvon Zauberdrachin » Freitag 30. August 2013, 01:41

Moep_BSC hat geschrieben:
Zauberdrachin hat geschrieben:dazu kam wohl, dass der Verein die letzte Saison analysiert hat und zu dem Schluss kam, dass da so einige Fehler gemacht wurden vom Trainer. Denn dem Kader nach, der im Winter nochmal heftigst verstärkt wurde, hätte nach deren Meinung auf keinen Fall solch ein Punkteabstand zu uns und EB auftreten dürfen.


und das ist ihnen jetzt aufgefallen? 3 Monate nach dem Saisonende? :shock:


Aufgefallen ist es denen schon eher, ja, nur da wundert man sich zurecht, wenn erst so ein "richtig guter Grund" anscheinend (!) noch gesucht wird .... Guck Dir das bei Dresden an, im Endeffekt gleiche Begründung.
Würde mal sagen, die Manager sind noch in Lernprozessen. ;)

Labbadia wird da anfangen, könnt ich wetten. Mir zu auffällig, dass die Entlassung Fodas nahezu direkt nach seiner Entlassung kam. Bei Saisonende war wohl kein gewünschter Trainer als Alternative greifbar.
Ist übrigens meiner Meinung nach bei Herne-West das Gleiche. Keller bleibt da genau so lange Trainer, bis einer der gewünschten Alternativen frei wird. Und dann werden genügend Begründungen für eine Entlassung da sein.
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7922
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitragvon Petersen » Freitag 30. August 2013, 07:42

Also mit Blick auf unser Pokalduell in der Pfalz hätte ich es mir lieber gewünscht, wenn DIESES Spiel dann hätte als Begründung für die Demission von Foda hätte herhalten müssen. Jetzt ist zu befürchten, dass ein neuer Trainer - ganz gleich, wer das dann ist - erst mal den oft (außer bei Stuttgart) üblichen Schwung mitbringt. Es war ja auch zu lesen, dass es angeblich ein Zerwürfnis zwischen der Mannschaft und Foda gegeben haben soll. Da wird es gerade auch an der Mannschaft sein zu beweisen, dass sie doch gut sind. :cry:
Petersen
 
Beiträge: 2768
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitragvon Zauberdrachin » Dienstag 3. September 2013, 01:29

Erst dachte ich, weil nur das Ergebnis las 'nuja, Trainerwechsel und nur Remis mit zwei Gegentoren gegen Cottbus ohne Sanogo' ... aber 7 Minute ... Notbremse ... rot ... 0:1 ...

Und dann wohl das Übliche, wenn die schaffen, den Berg zum Brodeln zu bekommen ...
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7922
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitragvon Käp71 » Dienstag 17. September 2013, 09:50

Die kochen auch nur mit Wasser. Im Pokalspiel ist natürlich eine andere Situation, aber wir schaffen das trotzdem. Kais kann sich ja dann in der Liga wieder rappeln.
Erstmal nicht absteigen (dann mal los) - dann Pokalfinale (abgehakt) und dann erst Spaß in Europa (das entkrampft sich auch bald).
Käp71
 
Beiträge: 5106
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitragvon flaschenkind » Dienstag 19. September 2017, 19:18

momentan führt aue mit 2:0 auf betzenberg... folgt bald abgang von norbert meier ?
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2150
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Vorherige

Zurück zu Fußball in Deutschland