Seite 121 von 121

Re: 1. FC Union Berlin

BeitragVerfasst: Dienstag 3. April 2018, 20:37
von arno85
Wenn man den Gerüchten innerhalb des Unioner-Fanszene glauben darf, gab es für den Rauswurf keine sportlichen Gründe, wie vom Präsidium vorgeschoben. Angeblich ging es bei Keller in bester Berliner Tradition eher um sagen wir mal private Nebenschauplätze. Eben so wie damals bei uns mit Babbel ...

Re: 1. FC Union Berlin

BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 12:04
von baap_1
arno85 hat geschrieben:Wenn man den Gerüchten innerhalb des Unioner-Fanszene glauben darf, gab es für den Rauswurf keine sportlichen Gründe, wie vom Präsidium vorgeschoben. Angeblich ging es bei Keller in bester Berliner Tradition eher um sagen wir mal private Nebenschauplätze. Eben so wie damals bei uns mit Babbel ...


Keller mit Babbel zu vergleichen finde ich nicht in Ordnung. Keller ist ein ganz anderer Typ.
Natürlich ist das Vorgehen von Union eine selbstgemachte Katastrophe und deshalb bin ich ehrlich und wünsche mir wegen diesem schändlichen Umgang mit Keller, das Union sich in der 3.ten Liga wieder findet.

Wenn eine Vereinsführung wegen Befindlichkeiten das Wohl des Vereins an zweite Stelle stellt, sollte die Vereinsführung gegangen werden, nachdem diese dann den Abstieg zu Verantworten hat.

Re: 1. FC Union Berlin

BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 13:24
von staflip
Aha, und wenn sich der Trainer durch die Spielerfrauen vögelt, sorgt das natürlich für unfassbar gute Atmosphäre in der Mannschaft. :roll:

Re: 1. FC Union Berlin

BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 20:22
von Faktor1
staflip hat geschrieben:Aha, und wenn sich der Trainer durch die Spielerfrauen vögelt, sorgt das natürlich für unfassbar gute Atmosphäre in der Mannschaft. :roll:



Zum vögeln gehören immer noch Zwei. Wenn die Spieler ihre Frauen scheinbar nicht richtig beglücken können, kann doch Herr Keller nichts dafür wenn sie sich ihm anbiedern. Ausserdem ist das ganze nur ein Gerücht.

Re: 1. FC Union Berlin

BeitragVerfasst: Donnerstag 5. April 2018, 16:16
von baap_1
staflip hat geschrieben:Aha, und wenn sich der Trainer durch die Spielerfrauen vögelt, sorgt das natürlich für unfassbar gute Atmosphäre in der Mannschaft. :roll:


Hast du ne verlässliche Quelle dafür?

Und selbst wenn (was ich nicht denke)? Wo ist der Fehler zu suchen und zu beseitigen?

Und zur Atmosphäre: Die Resultate, Spielweise und Tabellenposition , sprachen doch für Keller.

Re: 1. FC Union Berlin

BeitragVerfasst: Freitag 6. April 2018, 09:06
von staflip
Genau, der betroffene Spieler würde sagen: "Mensch Jens, danke, dass du mir bei meiner Frau die Augen und bei ihr die Beine geöffnet hast. War richtig knorke von dir." Und klar sind das nur Gerüchte, aber irgendwoher müssen die ja kommen. Und die Ultras sind da bei Union eigentlich immer sehr gut informiert.

Und @baap: eigentlich hat nur die Tabellenposition für Keller gesprochen. Spielweise und Resultate waren bei vielen Anhängern schon lange nicht mehr positiv gesehen. Oftmals grausamer Fußball, ohne echte Offensive und nur mit Glück gewonnen. Im Endeffekt nicht anders als unter Hofschneider, nur mit weniger Glück im Abschluss/bei den Ergebnissen.

Re: 1. FC Union Berlin

BeitragVerfasst: Samstag 14. April 2018, 13:56
von flaschenkind
glückwunsch an UNION BERLIN für den auswärtsdreier.!!!!!!!!!!!!!!
david - weil in unterzahl - erkämpfte gegen goliath ein hochverdientes 1:0.. jetzt sind die eisernen aus dem gröbsten raus...

möge unsere schönste Dame heute ebenfalls einen geilen dreier (allerdings heindreier) einfahren.
HA HO HE !!!

Re: 1. FC Union Berlin

BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 13:11
von Der_dicke_Bernie

Re: 1. FC Union Berlin

BeitragVerfasst: Dienstag 15. Mai 2018, 18:50
von Faktor1
Der_dicke_Bernie hat geschrieben:https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/union-berlin/union-berlin-trennt-sich-von-coach-andre-hofschneider


Der Erfolgstrainer muß gehen.