VFL Wolfsburg

Was passiert sonst noch?

Re: VFL Wolfsburg

Beitragvon herthamichi » Montag 12. Dezember 2016, 17:29

Nur einen Tag nach Beiersdorfer beim HSV ist auch Allofs beim VFL Geschichte:


12.12.2016, 17:09

Wolfsburg stellt den Geschäftsführer frei

Krise am Höhepunkt: Wolfsburg trennt sich von Allofs

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... llofs.html

Kommentar:

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... eiung.html
herthamichi
 
Beiträge: 4665
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: VFL Wolfsburg

Beitragvon Zauberdrachin » Dienstag 13. Dezember 2016, 01:37

Irgendwie konnte man damit sogar rechnen, da HSV ja auch einen Manager sucht und der begehrteste dürfte Heldt sein ... will WOB da nur schneller sein? ;)
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: VFL Wolfsburg

Beitragvon Der_dicke_Bernie » Freitag 23. Dezember 2016, 19:24

Lieber 2:3 gegen Bayern München als 1:6 gegen Paderborn :D
Benutzeravatar
Der_dicke_Bernie
 
Beiträge: 2674
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:55
Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Re: VFL Wolfsburg

Beitragvon herthamichi » Samstag 24. Dezember 2016, 02:17

****gelöscht*******
herthamichi
 
Beiträge: 4665
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: VFL Wolfsburg

Beitragvon thommy » Dienstag 14. Februar 2017, 10:30

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... tlich.html

"Wolfsburg muss Kosten sparen
VW kürzt VfL-Unterstützung deutlich
....Nach kicker-Informationen muss der VfL künftig auf einige der rund 100 Millionen Euro verzichten, mit denen Eigner Volkswagen seine Tochtergesellschaft zuletzt pro Jahr unterstützte. Exakte Zahlen gibt es (noch) nicht, es läuft allerdings auf eine Reduzierung um 20 bis 25 Millionen Euro hinaus....."

bis zu 25 Mio/a weniger ist schon ein stolzer Betrag.... mal schauen ob weiterhin Stars sich vom VFL angezogen fühlen... bzw. welche einen Abgang machen werden....

aber leider sind da immer noch >75Mio/a die bleiben....
wenn man da unseren Gesamtetat von ca. 100 Mio/a gegenstellt....dann weis man wiederum die Arbeit unserer Führung zu schätzen... ;)
thommy
 
Beiträge: 3223
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: VFL Wolfsburg

Beitragvon Spreepirat » Sonntag 26. Februar 2017, 19:54

Dann schauen wir doch mal, wer jetzt den Trainerposten in Wolfsburg übernimmt ....
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 5936
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: VFL Wolfsburg

Beitragvon arno85 » Sonntag 26. Februar 2017, 20:10

Was machen denn Luhukay oder Stevens gerade? :lol:

Ich prophezeihe allerdings, dass sich Wolfsburg, Bremen und Hamburg um den Relegationsplatz streiten werden und die sind alle drei zu groß für Union oder Braunschweig. Schade.
arno85
 
Beiträge: 1173
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: VFL Wolfsburg

Beitragvon Talin » Sonntag 26. Februar 2017, 20:53

@Arno85

Sehe ich auch so. Hoffe deshalb, dass Union es irgendwie noch auf 2. Platz bis zum 34. Spieltag schafft. Wobei ich aber auch denke, dass es für Union richtig hart in der Bundesliga werden wird.
Talin
 
Beiträge: 304
Registriert: Montag 26. September 2011, 11:52

Re: VFL Wolfsburg

Beitragvon thommy » Sonntag 28. Mai 2017, 09:48

... sollte Wolfsburg absteigen könnte es ev. für Gomez richtig lukrativ werden....
sprich er wäre (bei Abstieg) ablösefrei und könnte beim neuen Verein hohe Handgelder einstreichen... wäre schon krass... :shock:
thommy
 
Beiträge: 3223
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Vorherige

Zurück zu Fußball in Deutschland