Eintracht Braunschweig

Was passiert sonst noch?

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon thommy » Montag 7. April 2014, 09:53

Moep_BSC hat geschrieben:natürlich haben sie noch alle Chancen, trotzdem brauchen sie noch einige Punkte, die mit dem Kader schwer zu erreichen sind.
Stuttgart und Bremen werden dank ihrer Qualität doch noch den einen oder anderen Punkt sammeln, auch wenn sie manchmal grottig spielen.



wäre schon toll wenn die (auch) drinblieben und könnte ev. der Hertha noch ne Mio. mehr an Fernsehgeldern einbringen ;-)
thommy
 
Beiträge: 3360
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon flaschenkind » Montag 7. April 2014, 16:06

thommy hat geschrieben:wäre schon toll wenn die (auch) drinblieben und könnte ev. der Hertha noch ne Mio. mehr an Fernsehgeldern einbringen ;-)


.. und wär nicht so weit weg von spree-athen...
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2086
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon AK54 » Donnerstag 25. Mai 2017, 21:38

Super- Schiri
Handspiel von Gomez und dann aus 2Metern voll angeschossen.--Elfmeter-- der über Millionen entscheidet.
So eine "blinde Bratwurst"

Eigentlich typisch HSV"
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon shin6 » Donnerstag 25. Mai 2017, 23:11

Tut mir leid für Braunschweig. Ich hoffe, sie drehen das im Rückspiel noch irgendwie mit den eigenen Fans im Rücken.
Glauben tue ich aber nicht dran.

Relegation ist und bleibt ein riesen Haufen Bullshit.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3035
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon arno85 » Freitag 26. Mai 2017, 08:30

Hier glaubt doch wohl hoffentlich nicht ernsthaft jemand daran, dass Braunschweig aufsteigen könnte? Beide Vereine werden von VW gesponsort bzw. vollfinanziert und die Eintracht verliert "zufällig" 6:0 am vorletzten Spieltag, eine nachdem Union aus dem Aufstiegsrennen raus ist?
Für mich gibt es da einen sehr klaren Interessenskonflikt seitens des Geldgebers.
arno85
 
Beiträge: 1279
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon thommy » Freitag 26. Mai 2017, 09:01

arno85 hat geschrieben:Hier glaubt doch wohl hoffentlich nicht ernsthaft jemand daran, dass Braunschweig aufsteigen könnte? Beide Vereine werden von VW gesponsort bzw. vollfinanziert und die Eintracht verliert "zufällig" 6:0 am vorletzten Spieltag, eine nachdem Union aus dem Aufstiegsrennen raus ist?
Für mich gibt es da einen sehr klaren Interessenskonflikt seitens des Geldgebers.


:shock:

uff, so habe ich das bisher noch nicht gesehen....das ist so abwegig nicht....
thommy
 
Beiträge: 3360
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon staflip » Freitag 26. Mai 2017, 10:02

arno85 hat geschrieben:Hier glaubt doch wohl hoffentlich nicht ernsthaft jemand daran, dass Braunschweig aufsteigen könnte? Beide Vereine werden von VW gesponsort bzw. vollfinanziert und die Eintracht verliert "zufällig" 6:0 am vorletzten Spieltag, eine nachdem Union aus dem Aufstiegsrennen raus ist?
Für mich gibt es da einen sehr klaren Interessenskonflikt seitens des Geldgebers.

Für mich klingt das sehr weit hergeholt, zumal Braunschweig noch die Chance besaß Hannover einzuholen und damit den ungeliebten Nachbarn in der 2. Liga zu halten. Außerdem ist doch eigentlich jeder davon ausgegangen, dass der HSV das Relegations-Triple voll macht.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4622
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon AK54 » Samstag 27. Mai 2017, 18:31

Aber die Idee ist irgenwie nachvollziehbar.
Klingt fast wie die Dosen und RB Salzburg
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Vorherige

Zurück zu Fußball in Deutschland