DFB Pokal 2015/2016

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Zauberdrachin » Montag 18. April 2016, 02:53

Holt mal etwas das Kind in Euch heraus und seht das nicht immer mit verbittertem Altersstarrsinn. ;) :twisted:
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Petersen » Montag 18. April 2016, 06:14

Zauberdrachin hat geschrieben:Holt mal etwas das Kind in Euch heraus und seht das nicht immer mit verbittertem Altersstarrsinn. ;) :twisted:


Sehr gerne. Aber kindliche Naivität fällt dann doch sehr schwer. Und unsere Hertha hat sich leider oft genug "sehr stabil" gezeigt. Man konnte sich (eben leider oft auf negative Ergebnisse "mit Ansagen") verlassen. Würde mich am Mittwoch, am Samsteg und überhaupt sehr gerne wie ein kleines Kind freuen dürfen - und ja, in dieser Saison gab es durchaus solche Momente, die ich wirklich genossen habe - aber das Momentum pendelt bedauerlicherweise gerade wieder in die andere, die allzu bekannte Richtung.
Petersen
 
Beiträge: 2659
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon xuxuzinho » Montag 18. April 2016, 07:22

"Für die Mannschaft das Spiel ihres Lebens", "Volles Haus", "Einmalige Gelegenheit", "Chance auf den großen Wurf"....
Wenn ich meinen abgewetzten Kristallball befrage, was zu erwarten ist, grinst der mich nur blöde an und fragt zurück: na, was meinst Du denn ?
Also: ich meine, es wird "täglich grüßt das Murmeltier". Hintenrum spielen (oder es versuchen), es mit Kontern versuchen, feststellen das beides nicht klappt, und dann nach 0:4 Rückstand zur Halbzeit in der 52. Minute van den Bergh und in der 88. Minuten Baumjohann einwechseln.
Vielleicht wird's ein Belo Horizonte Ergebnis - was ich nicht hoffe, es aber für möglich halte.
Benutzeravatar
xuxuzinho
 
Beiträge: 479
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 15:40

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Schönwetterfan » Montag 18. April 2016, 07:37

Geht das Leidensgesülze hier schon wieder los? :evil:

Natürlich ist Dortmund Favorit! Aber nicht, weil wir vermeintliche Luschen sind, und immer wenn es drauf ankam und ... blablabla und diese ganze Pessimistenscheiße - sondern weil Dortmund einfach mal extrem stark ist. Und das sind sie völlig unabhängig davon, wie schlecht Leute hier im Forum unsere Mannschaft finden :!:

Also wer hier bis Mittwochabend nichts positives für dieses Spiel beitragen kann, und stattdessen nur die riesige Vorfreude auf dieses einmalige Spiel madig machen will, der soll den Rechner ausmachen!

Lasst uns auf dieses Spiel freuen, es ist etwas ganz besonderes, und wer weiß ... vielleicht schaffen wir sogar, zu gewinnen :!: :)
Schönwetterfan
 
Beiträge: 722
Registriert: Montag 8. August 2011, 08:24

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Petersen » Montag 18. April 2016, 08:13

Schönwetterfan hat geschrieben:Geht das Leidensgesülze hier schon wieder los? :evil:

Natürlich ist Dortmund Favorit! Aber nicht, weil wir vermeintliche Luschen sind, und immer wenn es drauf ankam und ... blablabla und diese ganze Pessimistenscheiße - sondern weil Dortmund einfach mal extrem stark ist. Und das sind sie völlig unabhängig davon, wie schlecht Leute hier im Forum unsere Mannschaft finden :!:

Also wer hier bis Mittwochabend nichts positives für dieses Spiel beitragen kann, und stattdessen nur die riesige Vorfreude auf dieses einmalige Spiel madig machen will, der soll den Rechner ausmachen!

Lasst uns auf dieses Spiel freuen, es ist etwas ganz besonderes, und wer weiß ... vielleicht schaffen wir sogar, zu gewinnen :!: :)


Nein, mein Rechner bleibt selbstverständlich eingeschaltet! Ich habe auch nie behauptet, dass unsere Spieler "Luschen" sind oder jemanden beleidigt. Gerne wiederhole ich nochmals, dass ich mich sehr gerne POSITIV überraschen lasse. Die Wahrscheinlichkeit dafür scheint jedoch leider sehr gering. Natürlich werden sie fighten und ja, der Rahmen (Stadion, Stimmung etc) wird passen und es ist allein schon ein Fest, dass Hertha im Halbfinale dabei ist, aber: KEINER KANN MIR WEISS MACHEN, DASS ER AM ENDE AUCH MIT EINER KLATSCHE GUT LEBEN KÖNNTE!
Gut gespielt und doch verloren wäre ebenfalls Mist, weil es dann am Ende doch enttäuschend wäre. Ein Sieg für Hertha? Liebend gern, aber wie schon realistischerweise geschrieben ist der BVB klarer Favorit. Wenn die den Auftritt von Liverpool wiederholen (und dann nicht das Spielen einstellen - diese Lektion werden sie gelernt haben) oder nur annähernd so auftreten.... Tuchel wird definitiv sehr gut vorbereitet sein. Pal hat einen Traum, aber ob DAS umsetzbar sein wird?
Petersen
 
Beiträge: 2659
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Schönwetterfan » Montag 18. April 2016, 08:31

Petersen hat geschrieben:
Zauberdrachin hat geschrieben:Holt mal etwas das Kind in Euch heraus und seht das nicht immer mit verbittertem Altersstarrsinn. ;) :twisted:


[...] Und unsere Hertha hat sich leider oft genug "sehr stabil" gezeigt. Man konnte sich (eben leider oft auf negative Ergebnisse "mit Ansagen") verlassen. [...]

Mit anderen Worten, wenn es drauf ankam, hat Hertha für Dich immer versagt. Sie bringen es also für dich nicht. Da musst du das Wort "Luschen" nicht direkt benutzen, sinngemäß hältst du sie aber dafür.

Und das ist eben der Unterscheid! Wenn Dortmund am Mittwoch bei uns gewinnt, wirst du sagen, Du hast es ja vorher gesagt, usw usf, wieder einmal haben wir versagt ...

Es wäre aber für niemanden hier eine Überraschung, sondern für jeden ein sehr möglicher Ausgang, dass Dortmund gewinnt. Weil sie wie gesagt einfach sehr sehr gut sind! DESHALB können sie bei uns gewinnen, und nicht, weil wir vermeintlich immer versagen :!:

Aber deswegen können wir uns alle trotzdem auf dieses Spiel riesig freuen, können auf eine Überraschung hoffen, die Stimmung genießen, ein hoffentlich größtenteils blau-weißes, knackevolles Olympiastadion, Fans und eine Mannschaft die alles gibt für einen großen Traum.

Leute, die das schon vorher madig machen, sind da keine Hilfe :!: Weder für die Freude, noch für den möglichen Sieg ;)
Schönwetterfan
 
Beiträge: 722
Registriert: Montag 8. August 2011, 08:24

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Quinnter » Montag 18. April 2016, 08:52

Seit nun mehr 30 Spieltagen und 5 Pokalrunden geht das beim User Petersen nun schon so. Ergebnis sind weit mehr Siege als Niederlagen. Es gab so viele Spiele, wo ihm bereits das Gegenteil bewiesen worden sein sollte. Und echt jedesmal kommt die gleiche Sülze. “och die Hertha...bitte nur einmal” “würd mich ja freuen” Kein Stück! Denn würde er sich bei gegenteiligen Eintreten wirklich mal freuen, dürfte er dieses Jahr kaum aus dem Jubeln rausgekommen sein.

Ich meine es nicht mal böse oder halte mich für einen besseren Fan. Aber mal ehrlich: Was hält solche Leute noch an Hertha BSC? Wie kann man sich immer und immer wieder im tiefsten Pessimismus suhlen? Gerade eben dieses Jahr. Ist das irgendwie ein Fetisch? Ich verstehe das nicht. Vielleicht mal ein anderes Hobby ausprobieren. Vor dem letzten Spiel gegen Dortmund hat er doch genauso geredet. “Wird ne fette Klatsche” “Ist nichts zu machen” blablub. Ergebnis war ein sehr gutes Spiel von uns und nicht ein einziges Gegentor. Alleine sein Commi nach der Hoffenheim Niederlage ala “HÄÄÄ, WAS NUN?”. Man benutzt wirklich Niederlagen des Vereins um sich auch noch bestätigen zu lassen. Viel tiefer kann man eigentlich nicht mehr sinken...

Und an Dortmund liegt es doch auch nicht, da man sich bislang nämlich vor jedem Gegner eingenässt hat. Als ob das bei einem Heimspiel gegen Werder nun anders gewesen wäre. In der Formtabelle noch hinter und bis zum Samstag noch in der dicken Krise. Aber jetzt gegen Wolfsburg gewonnen. Oh oh, das wird nichts! Werder ist zu stark. Pizarro wird uns 3 Tore einschenken...Die Stärke des Gegners oder ob Favorit oder nicht ändert doch da nichts. Ich lasse mir wie schönwetterfan die Freude auf das Spiel jedenfalls nicht nehmen und bin unglaublich stolz auf die Mannschaft und das Trainerteam, dass sie einem diese Chance erspielt und erkämpft haben, und das Hertha BSC jetzt so ein großes Spiel vor der Brust hat. Dafür ist man Fan. Darauf hat man jahrelang gehofft und davon hat man geträumt.
Quinnter
 
Beiträge: 1311
Registriert: Samstag 7. April 2012, 20:02

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Petersen » Montag 18. April 2016, 10:47

Was mich an Hertha hält werdet Ihr vielleicht nicht verstehen. Klar ist aber in jedem Fall, dass ich mich sehr über gute Ergebnisse und erreichte Tabellenränge freue. Wa ich nicht leiden kann ist, wenn man TROTZ schlechten Spiels versucht, irgendwie immer noch was Positives zu finden. Selbst dann, wenn dafür zum soundsovielten Mal die (ohne Zweifel tolle) Hinrunde, der Trainerwechsel von Luhukay auf Pal Dardai (dem ich von Herzen wünsche, dass sein Traum vom Finale in Erfüllung gehen möge), irgendein wichtiges Tor von Erich Beer oder Erwin Kostedde vor 40 Jahren oder sonst noch was herangezogen wird. Da wir doch aktuell von Einigen schon wieder gesagt, dass Hertha in der kommenden Saison sicher nicht nochmal so wird abschneiden können. Woher wissen die das?
Mir geht es um eine nachhaltige positive Entwicklung. Natürlich freue AUCH ICH mich über einen Erfolg am Wochenende, aber ich ärgere mich über Niederlagen DANN besonders, wenn dazu dann schnell wieder die üblichen Beruhigungspillen (s.o.) ausgeteilt werden. Mist ist Mist und muss dann schnellstmöglich verbessert werden. Stillstand ist Rückschritt! Der Sieg gegen S04 war super, aber das ist nun schon wieder Wochen her. Ich will, dass man jedenfalls klar erkennen kann, dass die Mannschaft und das Trainerteam gierig (manche nutzen das Wort "geil") sind auf (immer) weitere Erfolge. Selbstzufriedenheit ist ok, wird aber dazu führen, dass man sich selbst einlullt.
Vielleicht seht Ihr das anders, das ist vollkommen ok. Aber es entspricht meiner (persönlichen) Erfahrung und passiert im Sport auch immer wieder in allen möglichen Sportarten.
Und - um dies noch abzurunden: Ich erwarte keine markigen Sprüche aus dem Kreis der Mannschaft a la "...die hauen wir weg..." Oder so einen Quatsch. Ich erwarte, dass die sich professionell um ihren Job kümmern und ihn bestmöglich versuchen zu machen. SO WIRD DORTMUND DAS GANZ SICHER EBENFALLS TUN!
Wir sind keine Kneipentruppe, wir sind (derzeit) unter den besten Mannschaften in der Bundesliga. ALSO BITTE!
Petersen
 
Beiträge: 2659
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Aussendienst » Montag 18. April 2016, 12:24

Pokal- ist eine ganz andere Kiste als ein Pokalspiel.
Beim BVB scheint mit Aubameyang der erste Offensivakteur. zu kneifen Training abgebrochen
Für mich ncht ersichtlich wo sich Abaymeyang in Liverpool verletzt haben könnte. Er hat
nach seinem Tor rel. auffällig das Kicken - wor allem das Verteidigen- eingestellt.
Wenn ich beim BVB wäre und jemand käme mit einem 60 -80 Mio Angebot : tschüss Auba.
Ich tippe auf Hertha, der BVB wird mit vollen Hosen ankommen.
Die letzten Punktspiele weiss ich nicht so recht. 6 Punkte reichen für Platz 4 ;)
Aussendienst
gesperrt
 
Beiträge: 1979
Registriert: Montag 9. Juli 2012, 18:38

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Moep_BSC » Montag 18. April 2016, 12:55

Schönwetterfan hat geschrieben:Es wäre aber für niemanden hier eine Überraschung, sondern für jeden ein sehr möglicher Ausgang, dass Dortmund gewinnt. Weil sie wie gesagt einfach sehr sehr gut sind! DESHALB können sie bei uns gewinnen, und nicht, weil wir vermeintlich immer versagen :!:

Aber deswegen können wir uns alle trotzdem auf dieses Spiel riesig freuen, können auf eine Überraschung hoffen, die Stimmung genießen, ein hoffentlich größtenteils blau-weißes, knackevolles Olympiastadion, Fans und eine Mannschaft die alles gibt für einen großen Traum.

Leute, die das schon vorher madig machen, sind da keine Hilfe :!: Weder für die Freude, noch für den möglichen Sieg ;)


das sind die besten Worte, die ich hier seit langer Zeit lesen durfte ;)
wenn unseren Spielern die klare Niederlage schon eingeredet wird, darf man sich hinterher nicht wundern, wenn es so eintritt.
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5928
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon peacemaker » Montag 18. April 2016, 12:59

Petersen hat geschrieben:Wir sind keine Kneipentruppe, wir sind (derzeit) unter den besten Mannschaften in der Bundesliga. ALSO BITTE!


NEIN DANKE!

Oder sollte dieser großgeschriebene Ruf ins Weite jetzt der Mannschaft einen Motivationsschub geben?
Hoffentlich lesen die nicht mit. Da legt man sich doch lieber wieder hin als sich als Spieler solch biederen Versagensängsten und Impotenzphantasien anzudienern. Gegen sowas ankämpfen zu müssen, das macht nun wirklich keinen Spaß.
Alles obendrein verbrämt zu einem Vernunftbrei, bei dem jedes Phrasenschwein den Geist aufgibt mangels Fassungsvermögen.

Und bitte nicht auch noch "Kneipenmannschaften" diffamieren. Wärest du mal in einer gewesen, dann wüsstest du um den heiligen Ernst solcher Konglomerate und hättest auch wesentlich mehr Spaß am Risiko des Absaufens.

Petersen hat geschrieben:Was mich an Hertha hält werdet Ihr vielleicht nicht verstehen.


Ist ja auch egal, solange es nicht repräsentativ ist. Reicht vollkommen, wenn du es weißt.
"Verstand auf null, Blick auf unendlich." (Gerrie Knetemann)
peacemaker
 
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2012, 11:37

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon zwölftermann » Montag 18. April 2016, 14:16

Da Optimismus eingefordert wird, hier ein paar Gründe warum wir gewinnen werden:

Hertha gewinnt am Mittwoch, weil:

-Hertha in den letzten Spielen gezielt die Kräfte geschont hat und die schwächeren Leistungen lediglich ein psychologischer Trick waren

-Dortmund den Fehler machte sein Stammpersonal für Hertha zu schonen, auf Auba und co sind wir perfekt eingestellt

-der BVB dieses Jahr einfach nicht im Oly gewinnen kann

-Klopp Dortmund vollständig gebrochen hat

-Dortmund weiß, dass sie gegen Bayern hoch verlieren würden, diesen Triumpf gönnen sie den Bayern nicht, demnach werden sie mit Freude gegen uns verlieren

-Gündogan, Auba und einige Star mehr nicht gehalten werden können und die Dortmunder wissen das

-unser Kalou am Mittwoch seine Weltklasse beweisen wird

-Foulspiele gegen Ibi in diesem Spiel auch mal gepfiffen und geahndet werden, auch wenn es nur einmal in der Saison ist

-sich die Spieler in den letzten Spielen geschont und für dieses Spiel ausgeruht haben

-Hertha nach dem Führungstor diesmal nicht blutleer den Ball hin, her und zurückschiebt, sondern mit Leidenschaft weiter Fußball spielt, sogar nach vorne!, auch nach unserem 2., 3., 4. und 5. Tor

-Rune seine tolle Saison krönt und die Dortmunder mit seinen Paraden zur Verzweiflung treiben wird

-weil unsere Abwehr, egal wer spielt, wieder ein unbezwingbares Bollwerk sein wird

-weil der neue Rasen in Wahrheit ein Vorteil für UNS ist

-weil das 5. Tor von vdB vorbereitet und von Hegeler geschossen wird ;)

-Pal uns zeigt, das er auch im Wechseln ein Genie sein kann

-weil Haraguchi einfach viel zu schnell für Dortmund ist

-weil Ibi seine ganze Kaltschnäuzigkeit beweisen wird

-weil ganz Hertha-Berlin unseren Jungs die Daumen drückt und unbedingt ins Finale will

-weil die Ostkurve mehr Alarm machen wird, als es das gesamte Dortmunder Stadion könnte

-weil unsere Hertha neuerdings auch Wunder kann

-weil es einfach klappen muss

-weil Schelle und Darida mehr laufen werden als das ganze Dortmunder Team zusammen und Darida seinen ersten Hatrick für Hertha erzielt

-weil man viel Geld gewinnen kann, wenn man auf Hertha setzt

-weil dieses Jahr einfach alles möglich ist

-weil ein Sieg ein tolles Argument für ein zukünftiges 20-jähriges brasilianische Mittelfeldgenie ist zu uns zu kommen und zu keinen anderen Verein

-weil egal wer spielt über sich hinauswachsen wird

-weil die Mannschaft weiß, dass sie uns nach dem letzten Gurkenjahr etwas schuldig ist

-weil sie nach den letzten schwächeren Spielen beweisen will, dass Hertha auf Platz 3 gehört

-weil die Mannschaft nahtlos an die Glanzleistungen der Hinrunde anknüpfen wird

-weil unsere Jungs mehr Leidenschaft aufs Feld bringen werden

-weil selbst der Fußballgott einsieht, dass Hertha nach der langen Leidenszeit mal etwas Tolles verdient hat

-weil Hertha beweisen will, dass Ihnen eben nicht auf den letzten Metern die Puste ausgeht und dies endgültig der Vergangenheit angehört

-weil Hertha den Forumsoptimisten endlich mal die Möglichkeit geben will, zu sagen: " Wir haben es euch doch gesagt" ;)
zwölftermann
 
Beiträge: 487
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 23:24

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon peacemaker » Montag 18. April 2016, 14:35

@zwölftermann

Hab jetzt nicht nachgezählt, sinds 24 Türchen? Auf jeden Fall der reinste Adventskalender.
Jahreszeit spielt bei so viel Kreativität jedenfalls auch keine Rolle mehr, alles in allem klingt das doch sehr plausibel und wir glauben wieder an die Macht der Gedanken. WAHNSINN!!!
"Verstand auf null, Blick auf unendlich." (Gerrie Knetemann)
peacemaker
 
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2012, 11:37

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Spreepirat » Montag 18. April 2016, 22:05

Eigentlich haben wir für das Halbfinale einen wunderschönen extra erstellten Thread ... :roll:
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 5985
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Walter » Montag 18. April 2016, 22:07

Spreepirat hat geschrieben:Eigentlich haben wir für das Halbfinale einen wunderschönen extra erstellten Thread ... :roll:


Dann schubs meinen Beitrag da rüber, ich habe das zu spät gesehen.
Grüße
Walter

Okay, hab ich schon gemacht
Walter
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2274
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Archiv