DFB Pokal 2015/2016

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Petersen » Mittwoch 13. April 2016, 20:49

Wirklich sehr gut gemacht!
Petersen
 
Beiträge: 2598
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon herthamichi » Mittwoch 13. April 2016, 21:33

Gut gemacht, aber nicht fehlerfrei.

DFB-Pokal-Kampagne

Hertha patzt, ausgerechnet bei Gelsenkirchen

http://www.morgenpost.de/sport/hertha/a ... rchen.html
herthamichi
 
Beiträge: 4663
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Franki IV » Donnerstag 14. April 2016, 06:00

herthamichi hat geschrieben:Gut gemacht, aber nicht fehlerfrei.

DFB-Pokal-Kampagne

Hertha patzt, ausgerechnet bei Gelsenkirchen

http://www.morgenpost.de/sport/hertha/a ... rchen.html




Iwo, alles Absicht. Wollten nicht wieder den Kalauer von Herne-West bringen, daher ham wa mal Gelsenkirchen nach Herne-Ost geschoben. Passt schon, ist da eh' alles eine Soße.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2024
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Walter » Donnerstag 14. April 2016, 21:59

Auf wiedersehen.

Siehst Du Dortmund so wird das gemacht.
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2217
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Aussendienst » Donnerstag 14. April 2016, 22:25

Ich hoffe ,man hat heute genau zugeschaut. Man muss sich vor diesem BVB nicht in die Hosen scheissen
Die Abwehr war ein Schweizer Käse.
Aussendienst
gesperrt
 
Beiträge: 1979
Registriert: Montag 9. Juli 2012, 18:38

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Petersen » Donnerstag 14. April 2016, 22:52

Aussendienst hat geschrieben:Ich hoffe ,man hat heute genau zugeschaut. Man muss sich vor diesem BVB nicht in die Hosen scheissen
Die Abwehr war ein Schweizer Käse.


Ja, SO wird das gemacht. Kann das Oly we en wie die Anfield Road? Und: Werden die Dortmunder jetzt erst recht Gas geben, oder fallen sie in sich zusammen? Fragen, Fragen, Fragen.....
Petersen
 
Beiträge: 2598
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon herthamichi » Freitag 15. April 2016, 01:38

Petersen hat geschrieben:
Aussendienst hat geschrieben:Ich hoffe ,man hat heute genau zugeschaut. Man muss sich vor diesem BVB nicht in die Hosen scheissen
Die Abwehr war ein Schweizer Käse.


Ja, SO wird das gemacht. Kann das Oly we en wie die Anfield Road? Und: Werden die Dortmunder jetzt erst recht Gas geben, oder fallen sie in sich zusammen? Fragen, Fragen, Fragen.....


Die Dotmunder Tore waren teilweise beeindruckend. Aufgrund genialer Pässe und Kombinationen und verbunden mit
individueller Schnelligkeit der Spieler voll durch die Mitte erzielt. Aber: Was da auf der einen Seite ihre Stärke ist,
ist auf der anderen Seite auch gleichzeitig ihre Schwäche. Bei ähnlichen Zuspielen des Gegners sind sie zu langsam.
Zudem sind die Außenpositionen in der Abwehr permanent mangelhaft abgesichert und wie beim 4: 3 fehlen klare
Zuordnungen in der Abwehr oder sind falsch zugeordnet.

Das Stadion spielt überhaupt keine Rolle. Die Dortmunder sind solche Stimmungen gewohnt und nicht die Zuschauer
haben das 4 : 3 erzwungen, sondern die Dortmunder Spieler haben Fehler gemacht. Zudem haben die Wechsel des
Trainers auch nicht eingeschlagen, sondern verschlechtertern eher die gute Ausgangsposition.

Ob die Dortmunder Spieler jetzt erst recht Gas geben wollen oder jetzt einen Knacks bekommen haben, kann man
schon am nächsten Bundesliga - Spieltag bewundern. Schonen sie gegen den HSV wieder ihre Topspieler?.
Eine solche Schonung führt dann offenbar nicht automatisch zum Erfolg und das Defensivverhalten scheint
mit der A - Elf oder auch 1A - B - Elf schlecht eingeübt zu sein.

Hertha in solch einer Form und Verfassung wie beim letzten Heimspiel gegen Dortmund - das wäre schon mal gut.
Da hätte man in der Schlussphase fast noch durch Kalou gewinnen können. Aber: Man hat nach den letzten zwei
Spielen keine Ahnung mehr davon, was Hertha eigentlich in dieser Saison noch erreichen will. Hertha ist noch lange
nicht so gut wie Liverpool. Wenn man aber etwas fußballerische Spannung erzeugen könnte - so wie heute Liverpool -
wäre das schon mal gut, was aber jetzt noch nichts über den tatsächlichen Spielausgang besagen will oder soll.
herthamichi
 
Beiträge: 4663
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Petersen » Freitag 15. April 2016, 05:46

herthamichi hat geschrieben:
Petersen hat geschrieben:
Aussendienst hat geschrieben:Ich hoffe ,man hat heute genau zugeschaut. Man muss sich vor diesem BVB nicht in die Hosen scheissen
Die Abwehr war ein Schweizer Käse.


Ja, SO wird das gemacht. Kann das Oly we en wie die Anfield Road? Und: Werden die Dortmunder jetzt erst recht Gas geben, oder fallen sie in sich zusammen? Fragen, Fragen, Fragen.....


Die Dotmunder Tore waren teilweise beeindruckend. Aufgrund genialer Pässe und Kombinationen und verbunden mit
individueller Schnelligkeit der Spieler voll durch die Mitte erzielt. Aber: Was da auf der einen Seite ihre Stärke ist,
ist auf der anderen Seite auch gleichzeitig ihre Schwäche. Bei ähnlichen Zuspielen des Gegners sind sie zu langsam.
Zudem sind die Außenpositionen in der Abwehr permanent mangelhaft abgesichert und wie beim 4: 3 fehlen klare
Zuordnungen in der Abwehr oder sind falsch zugeordnet.

Das Stadion spielt überhaupt keine Rolle. Die Dortmunder sind solche Stimmungen gewohnt und nicht die Zuschauer
haben das 4 : 3 erzwungen, sondern die Dortmunder Spieler haben Fehler gemacht. Zudem haben die Wechsel des
Trainers auch nicht eingeschlagen, sondern verschlechtertern eher die gute Ausgangsposition.

Ob die Dortmunder Spieler jetzt erst recht Gas geben wollen oder jetzt einen Knacks bekommen haben, kann man
schon am nächsten Bundesliga - Spieltag bewundern. Schonen sie gegen den HSV wieder ihre Topspieler?.
Eine solche Schonung führt dann offenbar nicht automatisch zum Erfolg und das Defensivverhalten scheint
mit der A - Elf oder auch 1A - B - Elf schlecht eingeübt zu sein.

Hertha in solch einer Form und Verfassung wie beim letzten Heimspiel gegen Dortmund - das wäre schon mal gut.
Da hätte man in der Schlussphase fast noch durch Kalou gewinnen können. Aber: Man hat nach den letzten zwei
Spielen keine Ahnung mehr davon, was Hertha eigentlich in dieser Saison noch erreichen will. Hertha ist noch lange
nicht so gut wie Liverpool. Wenn man aber etwas fußballerische Spannung erzeugen könnte - so wie heute Liverpool -
wäre das schon mal gut, was aber jetzt noch nichts über den tatsächlichen Spielausgang besagen will oder soll.


Sehe ich sehr ähnlich. Und auch bei uns bleibt abzuwarten, wie wir in Hoffenheim auftreten. Schönen sie sich?
Petersen
 
Beiträge: 2598
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon lukas_berlin26 » Freitag 15. April 2016, 08:33

Liebe herthaner, bitte laßt die Finger von den Blau-Gelben Schals die vorm DFB Pokal Spiel verkauft werden. Wir brauchen keine Ostkurve bzw Oberring/Osttor mit gelben Flecken!Es ist unser Spiel des Lebens und unser Team braucht uns, unser Team braucht eine BLAU WEIßE Tribüne!!
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3363
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon rustneil » Freitag 15. April 2016, 10:40

Die REDS haben es uns gestern gezeigt wie es gehen soll - der ungebrochene Glaube an sich, an das eigene Team und den gemeinsamen Willen, den Sieg auch noch in der letzten Minute des Spiels zu erzwingen. Nur SO können wir Dortmund schlagen und wir Fans sind besser als die von der Anfield Road, lass uns dem noch einen draufsetzen. Nur nach Hause gehen wir nicht am kommenden Mittwoch! And what the fuck is THE KOP gegen unsere Ostkurve!
"What has no shadow has no strength to live" (Cesar Vallejo)
Benutzeravatar
rustneil
 
Beiträge: 3723
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:17

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Franki IV » Freitag 15. April 2016, 10:40

lukas_berlin26 hat geschrieben:Liebe herthaner, bitte laßt die Finger von den Blau-Gelben Schals die vorm DFB Pokal Spiel verkauft werden. Wir brauchen keine Ostkurve bzw Oberring/Osttor mit gelben Flecken!Es ist unser Spiel des Lebens und unser Team braucht uns, unser Team braucht eine BLAU WEIßE Tribüne!!



100 % Zustimmung.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2024
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon benehjs2000 » Freitag 15. April 2016, 15:24

Klassenerhalt!
Benutzeravatar
benehjs2000
 
Beiträge: 929
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 13:25

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Walter » Samstag 16. April 2016, 21:29

Der Spieltag geht morgen mit dem für uns noch mal wichtigen Spiel Mainz-Köln zu Ende, langsam kann man auf das Halbfinale umschwenken.

Die Dortmunder wurden in Liverpool ordentlich moralisch gerupft. Das wird ihnen in den Knochen sitzen. Es kann sein, dass sie Mittwoch auch den 3. Titel verspielen (an die Meisterschaft glaubt wohl keiner mehr). Das wird ihnen in den Kleidern hängen.
Unsere Jungs sind heiß aufs Finale. Ich glaube auch die Stadt ist heiß. Morgen wird es noch den Film im RBB geben, das dürfte die Stimmung weiter anfeuern.
Das Halbfinale ist ein ganz anderes Spiel als die letzten Ligapartien. Bei uns hat das Halbfinale schon länger in den Köpfen eine Rolle gespielt, hoffentlich sind die Jungs nicht übermotiviert und verlieren vor lauter Freude und Ehrgeiz nicht die taktische Marschroute aus den Augen. Pal und Wid. werden da ordentlich zweigleisig fahren müssen. Motivation hochhalten - Euphorie bremsen.
Es wird auf jeden Fall ein Fest werden, die Hütte ist voll und hoffentlich blau-weiß und nur gelb am Marathontor. Mal sehen ob wir noch Verletzte haben, ich denke mal wir können wieder mit der besten Elf auflaufen. Schwierig sehe ich die Konstellation in der Abwehr. Weiser ist besser als Pekarik, aber auf Peka verzichten ??, Was passiert mit Langkamp ? und vorne: spielt Ibi wieder mit Maske oder Stocker ? Was ist mit Lusti ?
Ich möchte nicht in Pals Haut stecken, es wollen sicher alle spielen und er wird harte Entscheidungen treffen müssen.
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2217
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Quinnter » Samstag 16. April 2016, 22:44

benehjs2000 hat geschrieben:Ein MUSS für alle Herthafans!!!

http://presseservice.rbb-online.de/high ... tnah.phtml



Gänsehaut! Gibt auch einen Trailer auf der RBB Seite. http://www.rbb-online.de/rbbsportplatz/index.html

An alle Herthaner, lasst uns zusammenstehen und Mittwoch den Traum in Erfüllung gehen. Wir brauchen jede Stimme. 90 oder 120+ Minuten. Spektiker bitte noch kurzfirstig die Karten abgeben. Danke ;)
Quinnter
 
Beiträge: 1311
Registriert: Samstag 7. April 2012, 20:02

Re: DFB Pokal 2015/2016

Beitragvon Petersen » Samstag 16. April 2016, 23:01

Mensch, was würde ich mich freuen, wenn wir DAS schaffen. Die letzten Auftritte der Mannschaft lasen jedoch nichts Positives erwarten. ja, sie werden kämpfen, ja sie werden es versuchen. Aber wir sind leider nicht Liverpool befürchte ich. Am Ende mag es vielleicht ein starkes Spiel gewesen sein, bei dem dann schließlich doch Dortmund obsiegt? Ich wage keine Prognose, dafür ist Hertha aktuell leider wieder zu sehr in Richtung "typisches" Geplänkel eingebogen. Und: Selbst wenn es einen Plan geben sollte, alles auf das Halbfinale zu fokussieren (was ich nicht glaube und auch für töricht halten würde) kann es eine kleine taktische Finesse des Gegners sein, die das eigene Konzept platzen lässt.
Nichts wäre schlimmer als wenn wir einem schnell herausgespielten 0:2 oder so hinter laufen müssen und am Ende bei 0:5 landen oder so. Am besten wäre es, die Fans und Fußball-Deutschland (denn die gucken alle zu) POSITIV zu überraschen - nicht nur mit einer engagierten Leistung sondern auch mit einem gelungenen Ende!
Petersen
 
Beiträge: 2598
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

VorherigeNächste

Zurück zu Archiv