19.Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Re: 19.Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Beitragvon Käp71 » Mittwoch 3. Februar 2016, 12:51

Käp71 hat geschrieben:Spiele in Bremen waren für uns meist unerfreulich. So gesehen wäre ein Unentschieden schon ganz gut.

Diesmal ist alles drin. Ich für meinen Teil sehe eine Hertha, die hervorragende Arbeit geleistet hat und in einem guten Zustand ist. Auch wenn das letzte Heimspiel manchereinem hier unerfreulich schien, war das doch ganz gut. Jetzt haben wir vielleicht noch so etwas wie einen leicht erhöhten Ehrgeiz, wieder zu gewinnen.

Bremen hat in Sch... ziemlich gut ausgesehen (was nicht nur an ihnen lag) und wird vielleicht mit breiter Brust auftreten. Das muss uns nicht schocken, damit können wir. Die vermeintliche Heimschwäche sollte uns nicht übermütig machen, man muss da schon sehen, gegen wen sie angetreten sind.

Bremen scheint mir derzeit ein Gegner zu sein, der für WittiPal gut vorbereitbar ist.

Auswärtssieg ist drin.


Käp71 hat geschrieben:1:3
Mein Tipp
Kicker.de schreibt, dass Pal den Werderfluch brechen will. Das wird er.


Was glaubt ihr, wie ich mich beim Stand von 1:3 gefühlt habe? :D

Kurz geärgert habe ich mich schon, dass wir die 2 Punkte noch verloren haben. Trotzdem bin ich bei Pal, der sich schon ganz zufrieden zeigte, das Spiel nicht noch verloren zu haben. Aufholjagden hat es immer schon gegeben, die teilweise noch krasser waren.
Wir können damit gut leben, sollten daraus aber lernen. Aber das wollen sie ja.
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 4991
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Vorherige

Zurück zu Archiv