20.Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

20.Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Beitragvon Moep_BSC » Sonntag 31. Januar 2016, 16:49

Bild


Unser Team

Gegen Bremen mussten wir ein ärgerliches Unentschieden hinnehmen.
Nach dem 3:1 in der 71.Minute muss das Spiel durch sein,
doch stattdessen fangen wir uns insgesamt drei unnötige Gegentore
innerhalb von nur elf Minuten, was bei unserer Saison kaum vorstellbar war.
Bisher waren die Defensive und das ins Ziel bringen von Führungen unsere Stärke.
Nun ist das Trainerteam gefordert, die richtigen Antworten zu finden,
damit dieses Ergebnis keinen Knacks im mentalen Bereich hinterlässt.
Vielleicht könnte man sogar etwas positives daraus ziehen,
nämlich dass wir in jedem Spiel bis zum Schluss konzentriert kämpfen müssen.
Ob mit Dortmund nun ein passender Gegner kommt, oder ein vermeintlich
leichterer Gegner besser gewesen wäre, ist schwer zu sagen.
Da wir aber weiter auf Platz 3 stehen und nur von Leverkusen
bei einem Sieg gegen die Bayern überholt werden könnten,
ist die Ausgangslage in der Tabelle weiterhin hervorragend.
Letztlich könnten wir mit einem weiteren Remis sicherlich gut leben.


Der Gegner

Der BVB spielt eine starke erste Saison nach der Ära Klopp.
Mit 44 Punkten sind sie der beste Tabellenzweite der Bundesligageschichte.
Nur den übermächtigen Bayern müssen sie bislang den Vortritt lassen,
der zweite Tabellenplatz dürfte ihnen nicht mehr zu nehmen sein.
Auch in den Pokalwettbewerben sind sie noch dabei.
Großen Anteil an diesen Erfolgen hat Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang,
der mit 20 Ligatoren auf den Spuren von Gerd Müller wandelt.
Beide Rückrundenspiele wurden gewonnen, allerdings war der Erfolg gegen Ingolstadt
durchaus glücklich, da das Schiedsrichtergespann mindestens zwei Fehlentscheidungen
zu Gunsten der Borussia traf, die spielentscheidend waren.
Trotzdem sind sie natürlich der Favorit und wollen den Bayern auf den Fersen bleiben.
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5928
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: 20.Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Beitragvon staflip » Sonntag 31. Januar 2016, 17:08

Wird auf jeden Fall ne ganz schwere Kiste. Mal sehen, wenn jetzt auch noch die erkrankten Gündogan und Reus zurückkommen... Da dürfen uns dann keine individuellen Fehler passieren.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4622
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: 20.Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Beitragvon wahl_icke » Sonntag 31. Januar 2016, 18:04

BVB patzt gerne und hoffe diesmal gegen uns. Gegen FCI hat diese Mannschaft zwar gewonnen aber in meiner Augen nur Dreck gespielt. Ramos kann gerne spielen wenn er seine miserabel Spielweise von letzten Spieltag beibehält.

Ansonsten wünsche Pal gute Einfälle gegen Auba.
wahl_icke
 
Beiträge: 597
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:25

Re: 20.Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Beitragvon Aussendienst » Sonntag 31. Januar 2016, 18:12

Der BVB ist doch limitiert ,wenn das Personal der Ersten schwächelt.
Fehlen einige aus dem Pool wird es eng. Ich hoffe auf die richtige Taktik von Widmayer/Dardai und die kann nur Konterfußball heissen. Alles andere ist momentan und be der Entwicklung fußballerischer Suizid.
Dortmund hat jedenfalls Schwächen in der IV und im Mittelfeld wenn man die beackert. Auch wenn Aubameyang mal
ausfallen sollte, sieht es bei denen imo trübe aus. Mit Bedacht auf die Socken gehen Das mögen einige nicht (kagawa, Micky
Auba)
Aussendienst
gesperrt
 
Beiträge: 1979
Registriert: Montag 9. Juli 2012, 18:38

Re: 20.Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Beitragvon tomnoah » Sonntag 31. Januar 2016, 18:35

Kontrollierte Offensive. Und dann spielt Kalou Hummels die Pille durch die Ohren und Ibi nagelt das Ding in den Angel. 1:0 in der 90. Minute, gewonnen, 3.Platz verteidigt und in der PK sagt Pal hinterher, dass er gegen Golfsburg einen Sieg mit mehr als einem Tor Unterschied erwartet. Hat einer noch irgendwelche Fragen wie das ausgeht ? So viel zur neuen Bescheidenheit.... :lol: :lol: :lol:
tomnoah
 
Beiträge: 3676
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 20.Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Beitragvon Walter » Sonntag 31. Januar 2016, 21:54

Ist ein völlig offenes Spiel mit leichter Favoritenrolle für Dortmund. Wenn wir wenig Aufbaufehler machen, d.h. Dortmund nicht einladen, wird es eine enge Kiste.
Der Heimvorteil spricht für uns, die individuelle Stärke für Dortmund. Wir können´s nur über mannschaftliche Geschlossenheit und Ausnutzen der wenigen Chancen, die wir auch in diesem Spiel bekommen werden, reißen.Also hohe Effektivität.
Dazu müssen wir wieder einmal einen richtig guten Tag erwischen.
Mit einmal Punkt kann ich leben, aber wir wollen jedes Spiel gewinnen, ganz besonders zu Hause. Also bitte drei Punkte.
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2274
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: 20.Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Beitragvon wahl_icke » Montag 1. Februar 2016, 00:07

tomnoah hat geschrieben:...........1:0 in der 90. Minute, gewonnen, 3.Platz verteidigt und... So viel zur neuen Bescheidenheit.... :lol: :lol: :lol:

Platz DREI ist erstmal sicher zumindest bis Samstag der 13.
Oder glaubst Du etwa dass Bayer04 die FCB versohlen kann? Niemals lol :D
wahl_icke
 
Beiträge: 597
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:25

Re: 20.Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Beitragvon Franki IV » Montag 1. Februar 2016, 09:12

Prima Eröffnung, optisch und auch inhaltlich nett auf den Punkt gebracht.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2037
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: 20.Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Beitragvon lukas_berlin26 » Montag 1. Februar 2016, 12:09

Ich wünsche mir so sehr einen Hertha Sieg, im Gegenteil zu Augsburg wird Dortmund nicht hinten drinne stehen.Mir würde aber 1 Pkt reichen. Ich habe nämlich so bischen das Gefühl das unser Trainer dieses Fingerspitzengefühl verloren hat. Ergebnistechnisch war dieses 3:3 in Bremen ein Typiesches Luhukay Szenario. Nach 1 gegentor verfällt die Mannschaft, bestes beispiel damals auswärts in Frankfurt. Hoffentlich spielen wir mal wieder mit doppelspitze zuhause wie gegen Hamburg mit Ibi und Kalou oder Schieber und Ibi und Kalou LA . über das Spiel will ich ncihtmehr viel sagen ,außer das es jetzt mal die zeit wieder wäre für Cigerci oder Baumi ,nach Skjelbreds Gelbsperre. Nur bitte kein hegeler. Und auf der RV bitte Pekarik oder Regäsel damit Weiser auf seine strke Position gehen kann wo er auch war bevor sich pekarik verletzt hat,aber da er ja wieder im 18erKader gegen Bremen dabei war ist er bestimmt wieder soweit aufzulaufen als Rv der Slowake
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3422
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: 20.Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Beitragvon arno85 » Montag 1. Februar 2016, 18:38

Ich sags mal wie es ist. Samstag setzt es einen Dreier für uns. Daran gibts nichts zu rütteln und keinerlei Zweifel.

Die Begründung dafür ist so einfach wie bestechend: wann immer ich diese Saison im Stadion war, hat Hertha gewonnen. Diese Serie wird nicht reißen, denn ratet mal wo ich Samstag sein werde! In einem Anflug nach Wahn habe ich mir nach dem Leverkusenspiel Tickets gekauft ...
arno85
 
Beiträge: 1281
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: 20.Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Beitragvon lukas_berlin26 » Montag 1. Februar 2016, 20:30

arno85 hat geschrieben:Ich sags mal wie es ist. Samstag setzt es einen Dreier für uns. Daran gibts nichts zu rütteln und keinerlei Zweifel.

Die Begründung dafür ist so einfach wie bestechend: wann immer ich diese Saison im Stadion war, hat Hertha gewonnen. Diese Serie wird nicht reißen, denn ratet mal wo ich Samstag sein werde! In einem Anflug nach Wahn habe ich mir nach dem Leverkusenspiel Tickets gekauft ...

Ich würde die jedes Heimspiel bezahlen wenn Hertha alle Heimspiele gewinnen würde..
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3422
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: 20.Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Beitragvon arno85 » Montag 1. Februar 2016, 20:43

Block P bitte :mrgreen:

Meine Pflichtspielserie mit Punkten hält sogar seit 2012 an. Da wars allerdings das Spiel gegen die Fortuna ...
arno85
 
Beiträge: 1281
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: 20.Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Beitragvon staflip » Montag 1. Februar 2016, 21:02

arno85 hat geschrieben:Block P bitte :mrgreen:

Meine Pflichtspielserie mit Punkten hält sogar seit 2012 an. Da wars allerdings das Spiel gegen die Fortuna ...

Hehe, hallo Nachbar. ;)
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4622
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: 20.Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Beitragvon Petersen » Montag 1. Februar 2016, 21:03

Nach Dortmund, das meines Erachtens der Favorit im Spiel gegen uns ist, folgt UNSER Pokalspiel in Heidenheim und dann das schwere Ding in Stuttgart. Das nächste Spiel ist aus gaaaaaanz vielen Gründen sehr wichtig!
Petersen
 
Beiträge: 2659
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 20.Spieltag: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Beitragvon flaschenkind » Montag 1. Februar 2016, 21:12

Um irgend etwas gegen Dortmund zu holen, müssen wir intelligenter auftreten, als gegen Augsburg und bremen. Rechne mit einer saftigen heimpleite am samstag.
Schade....
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2086
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Nächste

Zurück zu Archiv