22.Spieltag: Hertha BSC - VfL Wolfsburg

22.Spieltag: Hertha BSC - VfL Wolfsburg

Beitragvon Moep_BSC » Mittwoch 17. Februar 2016, 19:09

Bild


Unser Team

Wir können in der bisherigen Rückrunde leider
noch nicht an die erfolgreiche Hinrunde anknüpfen.
Drei Punkte aus vier Spielen ist keine gute Bilanz,
glücklicherweise können wir uns so eine Schwächephase
diese Saison leisten und werden vermutlich trotzdem
unser Saisonziel erreichen.
Trotzdem sollten wir nun auch in der Liga wieder siegen,
um keinen Absturz wie vor zwei Jahren zu erleben.
Da sollte ein Heimspiel gegen das auswärtsschwächste Team
der Liga, das zudem unter der Woche noch im Einsatz ist,
sehr gelegen kommen, auch wenn der VfL viel Qualität hat.
Mit einem Sieg könnten wir die Wolfsburger distanzieren
und einen kleinen Schritt in Richtung Europa machen.



Der Gegner

Die aktuelle Saison verläuft für den Vizemeister
und Pokalsieger des Vorjahres nicht wie erhofft.
Zwar gelang in der Champions League als Gruppensieger
der Einzug in das Achtelfinale, doch in der Liga
steht man außerhalb der Europapokalplätze.
Der Rückstand auf die CL-Plätze beträgt allerdings nur 5 Punkte.
Um diese noch erreichen zu können, müssen jedoch
auswärts mehr Punkte geholt werden, wo es bislang
nur einen Sieg gab (in Darmstadt).
Dieses Vorhaben werden sie in diesem Spiel umsetzen wollen.
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5866
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: 22.Spieltag: Hertha BSC - VfL Wolfsburg

Beitragvon wahl_icke » Mittwoch 17. Februar 2016, 20:34

Die Wölfe sollen sich jetzt (Mittwoch) gegen Gent richtig aufopfern. Sich kaputtspielen.
wahl_icke
 
Beiträge: 592
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:25

Re: 22.Spieltag: Hertha BSC - VfL Wolfsburg

Beitragvon tomnoah » Mittwoch 17. Februar 2016, 22:12

wahl_icke hat geschrieben:Die Wölfe sollen sich jetzt (Mittwoch) gegen Gent richtig aufopfern. Sich kaputtspielen.


...statt dessen holen sie sich richtig Selbstbewusstsein...
tomnoah
 
Beiträge: 3523
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 22.Spieltag: Hertha BSC - VfL Wolfsburg

Beitragvon Petersen » Mittwoch 17. Februar 2016, 22:28

tomnoah hat geschrieben:
wahl_icke hat geschrieben:Die Wölfe sollen sich jetzt (Mittwoch) gegen Gent richtig aufopfern. Sich kaputtspielen.


...statt dessen holen sie sich richtig Selbstbewusstsein...


Tja, manche Dinge ändern sich wohl nie. :(

"Rechtzeitig" vor dem Spiel in Berlin wieder hübsch in Schwung gekommen...... :(

Du warst etwas schneller als ich. So ein Mist!!!!!!!! :evil:
Petersen
 
Beiträge: 2598
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 22.Spieltag: Hertha BSC - VfL Wolfsburg

Beitragvon Petersen » Mittwoch 17. Februar 2016, 22:42

Hm, am Ende wurde es in Gent dann doch noch mal heikel. Dennoch hat WOB dort gewonnen und die haben sich Selbstbewusstsein geholt. Das ist nicht gut für Samstag, zumal die jetzt auch noch einen "Wachrüttler" (mit gutem Ende) bekommen haben. Alles andere als positiv für uns für das Spiel am Samstag.
Petersen
 
Beiträge: 2598
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 22.Spieltag: Hertha BSC - VfL Wolfsburg

Beitragvon Zwitscherer » Donnerstag 18. Februar 2016, 00:39

Blödsinn, die sind schneller platt, als Du denkst. Ein sicheres 3:0 noch fast abgegeben, das kann kein Selbstbewusstsein fördern. Wir machen sie diesmal fertig.
Ciao Zwi
Benutzeravatar
Zwitscherer
 
Beiträge: 889
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2011, 19:21
Wohnort: Stuttgart

Re: 22.Spieltag: Hertha BSC - VfL Wolfsburg

Beitragvon tomnoah » Donnerstag 18. Februar 2016, 04:24

Jetzt geht das schon wieder los. Kommt mir so vor wie gegen den VFB. Da spielten wir auswärts gegen die stärkste Mannschaft der RR, hatten verletzte Schlüsselspieler und das halbe Forum erwartete einen Sieg. Wer die Abgasbetrüger gestern gegen Gent gesehen hat und so viel Ahnung vom Fußball hat wie ZD, der weiß, dass wir nur eine Außenseiterchance haben. Ich wäre mit einem Unentschieden sehr glücklich.
tomnoah
 
Beiträge: 3523
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 22.Spieltag: Hertha BSC - VfL Wolfsburg

Beitragvon Petersen » Donnerstag 18. Februar 2016, 06:37

tomnoah hat geschrieben:Jetzt geht das schon wieder los. Kommt mir so vor wie gegen den VFB. Da spielten wir auswärts gegen die stärkste Mannschaft der RR, hatten verletzte Schlüsselspieler und das halbe Forum erwartete einen Sieg. Wer die Abgasbetrüger gestern gegen Gent gesehen hat und so viel Ahnung vom Fußball hat wie ZD, der weiß, dass wir nur eine Außenseiterchance haben. Ich wäre mit einem Unentschieden sehr glücklich.


So sollte man es wohl betrachten! :|
Petersen
 
Beiträge: 2598
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 22.Spieltag: Hertha BSC - VfL Wolfsburg

Beitragvon Schönwetterfan » Donnerstag 18. Februar 2016, 08:12

Super! Eine Herausforderung! Genau das Richtige, um unsere Hertha weiterzuentwickeln! :D
Schönwetterfan
 
Beiträge: 709
Registriert: Montag 8. August 2011, 08:24

Re: 22.Spieltag: Hertha BSC - VfL Wolfsburg

Beitragvon lukas_berlin26 » Donnerstag 18. Februar 2016, 08:20

Also das was Wolfsburg ab der 70. Minute gezeigt hat , ist so bischen die Region 1860 oder Msv Duisburg ,2.Bundesliga.Fast garkeine Zweikämpfe gewonnen , das sah so bischen aus als hätte Gent die ganze Mannschaft ausgewechselt. DIe waren nicht nur 1 Schritt schneller sondern 2 Schritte, wenn das an der Fitness Lag , dann hat das Pal gestern auch gesehen. Ich glaube wir sollten die 1.Halbzeit gegen Wolfsburg so angehen wie wir es gegen Wolfsburg gemacht haben . Entscheidend für unser SPielaufbau ist natürlich Weiser und Kalou, müssen wir abwarten was passiert.Das 2:0 für Wolfsburg war übrigens ein Abspielfehler....
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3367
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: 22.Spieltag: Hertha BSC - VfL Wolfsburg

Beitragvon Aussendienst » Donnerstag 18. Februar 2016, 10:26

lukas_berlin26 hat geschrieben:Also das was Wolfsburg ab der 70. Minute gezeigt hat , ist so bischen die Region 1860 oder Msv Duisburg ,2.Bundesliga.Fast garkeine Zweikämpfe gewonnen , das sah so bischen aus als hätte Gent die ganze Mannschaft ausgewechselt. DIe waren nicht nur 1 Schritt schneller sondern 2 Schritte, wenn das an der Fitness Lag , dann hat das Pal gestern auch gesehen. Ich glaube wir sollten die 1.Halbzeit gegen Wolfsburg so angehen wie wir es gegen Wolfsburg gemacht haben . Entscheidend für unser SPielaufbau ist natürlich Weiser und Kalou, müssen wir abwarten was passiert.Das 2:0 für Wolfsburg war übrigens ein Abspielfehler....

Golfburg hat deutliche Schächen bzw Ausfälle in der Defensive (IV und LV, 6 er),die Hertha zugute kommen.
Bei voller Fokussierung sind 3 Punkte drin, alles andere würde mich bei diesem Gegner irritieren. Hat auch nix
mit Größenwahn zu tun Die hatten imo ab der 70 Minute auch konditionelle Probleme, nahezu jeder Zweikampf wurde
verloren.
Aussendienst
gesperrt
 
Beiträge: 1979
Registriert: Montag 9. Juli 2012, 18:38

Re: 22.Spieltag: Hertha BSC - VfL Wolfsburg

Beitragvon bcs » Donnerstag 18. Februar 2016, 10:49

Aussendienst hat geschrieben:Golfburg hat deutliche Schächen bzw Ausfälle in der Defensive (IV und LV, 6 er),die Hertha zugute kommen.
Bei voller Fokussierung sind 3 Punkte drin, alles andere würde mich bei diesem Gegner irritieren. Hat auch nix
mit Größenwahn zu tun Die hatten imo ab der 70 Minute auch konditionelle Probleme, nahezu jeder Zweikampf wurde
verloren.

kann ich nur unterschreiben...

Das wichtigste ist, dass wir die Torchancen bekommen (bin mir sicher) und Eiskalt nutzen (hier kommt auch bisschen Glück in Frage).
Leider wird es Wettertechnisch nicht optimal mit dem Regen und 4-5 Grad. Bin gespannt, wie der Platz vorbereitet wird?
Benutzeravatar
bcs
 
Beiträge: 342
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 13:28

Re: 22.Spieltag: Hertha BSC - VfL Wolfsburg

Beitragvon thommy » Donnerstag 18. Februar 2016, 10:54

Aussendienst hat geschrieben:Golfburg hat deutliche Schächen bzw Ausfälle in der Defensive (IV und LV, 6 er),die Hertha zugute kommen.


Naldo (war gesperrt) ist aber wieder dabei....
thommy
 
Beiträge: 3216
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: 22.Spieltag: Hertha BSC - VfL Wolfsburg

Beitragvon staflip » Donnerstag 18. Februar 2016, 11:35

Das mit den konditionellen Problemen könnte uns wirklich zugute kommen. Schließlich haben sie ja auch keine volle Woche Regeneration. Einzig, dass Naldo in der Liga wieder spielen darf, bereitet mir etwas Sorgen.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4554
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: 22.Spieltag: Hertha BSC - VfL Wolfsburg

Beitragvon Wolfman Jack » Donnerstag 18. Februar 2016, 11:58

Bei dem, was die Wolfsburger in ihren Kader investiert haben, sind sie fast gezwungen auch die nächste Saison international spielen. Sie werden also alles in die Waagschale werfen um uns zu besiegen.
Das kann uns in die Karten spielen: wenn wir sie ins Laufen kriegen, mit schön viel Ballbesitz so richtig kaputt spielen und die sich hoffentlich ergebenden Chancen nutzen. Mit 'ner guten Tagesform halte ich daher 'nen "Dreier" für machbar...
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“
Benutzeravatar
Wolfman Jack
 
Beiträge: 118
Registriert: Mittwoch 15. Februar 2012, 17:50
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Archiv