23.Spieltag: 1.FC Köln - Hertha BSC

23.Spieltag: 1.FC Köln - Hertha BSC

Beitragvon Moep_BSC » Dienstag 23. Februar 2016, 18:34

Bild


Unser Team

Nach einem letztlich gerechten Remis gegen Wolfsburg
warten wir weiter auf den ersten Ligasieg des Jahres.
Kurioserweise konnten wir so Platz 3 zurückerobern,
obwohl wir in der Rückrundentabelle Vorletzter sind.
Die Tabelle ist jedoch zusammengerutscht und ewig wird
dieses "Schneckenrennen" um die Europapokalplätze nicht anhalten.
Unabhängig davon, ob wir diese Ränge überhaupt als Ziel haben,
sollte jetzt doch langsam wieder dreifach gepunktet werden,
um nicht in eine Abwärtsspirale zu geraten.
Die folgende Woche mit drei Spielen gegen schlagbare Teams
könnte richtungsweisend für den weiteren Saisonverlauf sein.
Zu Beginn geht es nach Köln, wo wir auf Darida (gesperrt)
und Langkamp (Muskelfaserriss) verzichten müssen.
Dies dürfte die Chance für Stark und Baumjohann werden,
sich vielleicht sogar längerfristig in die Startelf zu spielen.



Der Gegner

Der FC spielt eine ereignisarme Saison im Tabellenmittelfeld,
was angesichts der Abgänge im Sommer und der relativ jungen Mannschaft
durchaus als Erfolg zu werten ist.
Am vergangenen Wochenende setzte es jedoch eine empfindliche
Niederlage im Derby gegen Gladbach.
Man lief nach einem frühen Gegentreffer die ganze Partie
dem Rückstand hinterher und konnte nur in der Schlussphase
wirklich für Torgefahr sorgen.
Deshalb werden die Kölner nun vor eigenem Publikum
auf Wiedergutmachung aus sein und sich auch für die Niederlage
in der Hinrunde gegen uns revanchieren wollen,
um vielleicht doch noch in den Kampf um die EL-Plätze einzugreifen.
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5866
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: 23.Spieltag: 1.FC Köln - Hertha BSC

Beitragvon peacemaker » Dienstag 23. Februar 2016, 19:01

Möchte mich bei dieser Gelegenheit gleich mal aus dem Köln-Thread verabschieden. Wird das erste Saisonspiel unserer Hertha sein, das ich nicht sehen kann, weil ich dann mal weg bin.
Pal möchte keine Unentschieden mehr, bliebe Sieg oder Niederlage. Ich glaube, die Jungs werden einen geilen Auftritt hinlegen und nicht verlieren. Mit welcher Aufstellung auch immer. Wir haben eine tolle Mannschaft mit guten Fähigkeiten und mit noch mehr Charakter. Ich freu mich aufs Ergebnis. Und verlange nichts.
"Verstand auf null, Blick auf unendlich." (Gerrie Knetemann)
peacemaker
 
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2012, 11:37

Re: 23.Spieltag: 1.FC Köln - Hertha BSC

Beitragvon Pat35 » Dienstag 23. Februar 2016, 20:06

Naja, etwas geschwächt sind wir ja schon mit dem Ausfall von Darida und Langkamp, aber ich denke die anderen werden es reißen für die beiden.

----------------------------------------------------Jarstein------------------------------------------------

Pekarik-----------------------------Stark----------------------Brooks------------------------Platte

------------------------------------Cigerci-----------------------Lusti----------------------------------

Weiser-----------------------------------------Baumi-----------------------------------------Kalou

--------------------------------------------------Ibisevic------------------------------------------------
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 1817
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 23.Spieltag: 1.FC Köln - Hertha BSC

Beitragvon arno85 » Dienstag 23. Februar 2016, 20:09

Bei der Aufstellung ist wohl eher der Wunsch der Vater des Gedankens ;)
arno85
 
Beiträge: 1169
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: 23.Spieltag: 1.FC Köln - Hertha BSC

Beitragvon Walter » Dienstag 23. Februar 2016, 20:12

Wir legen am Freitag vor und können direkt in unserem Spiel den 3. Platz sichern, wir brauchen nur in Köln gewinnen. Dann können wir uns am Wochenende in Ruhe ansehen wie die anderen wieder Punkte liegen lassen und das Spiel (die Saison) nimmt weiter seinen Lauf.
Gefühlt gewinnen wir gegen Köln meistens, ich habe da ein super gutes Feeling. Da Pal von den Unentschieden (endlich) die Nase voll hat wird jetzt wieder auf Sieg gespielt. Und das ist auch die Antwort auf die vielen Fragen, warum wir bisher noch nicht so erfolgreich spielen wie in der HR: Wir wollten gar nicht. Erst jetzt geht es richtig los.
Spass beiseite.
Köln ist kein leichtes Spiel, immerhin sind die Kölner auf dem 9. Platz, aber so ein wenig im Niemandsland. Zu Hause 16 Punkte ist entsprechend, Mittelfeld, nahezu ausgeglichen (4-4-3 bei 11:10 Toren). Wir sind auswärts in den vorderen Rängen auf dem 5. Platz, 4-2-5 bei 15:16 Toren. Da würde doch ein 0:1 unheimlich gut passen, Ausgleich bei beiden Mannschaften auf der ganzen Linie.
Der Ausfall von Langkamp dürfte durch Stark ausreichend ersetzt werden, schwieriger ist die Sperre von Darida. Da wir auswärts tendenziell eher im Kontermodus sind könnte Pekarik spielen und Weiser auf die Rolle von Darida gehen. Alternativ bleibt es bei Weiser auf RV und Baumi kommt zum Einsatz.
Okay - ich habe die Erwartung, dass die Jungs jetzt damit anfangen den Sack zuzumachen, die Anderen haben ihre Chancen nicht genutzt - ab Köln marschieren wir in die CL.
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2217
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: 23.Spieltag: 1.FC Köln - Hertha BSC

Beitragvon Pat35 » Dienstag 23. Februar 2016, 20:14

arno85 hat geschrieben:Bei der Aufstellung ist wohl eher der Wunsch der Vater des Gedankens ;)


Wieso das?

Ich finde diese doch nicht schlecht. Viel Offensivpower und eine stabile Defensive.

Außerdem halte ich Baumi für einen guten Ballverteiler, den wir sonst kaum auf dem Platz haben. Er könnte noch mehr Struktur in unseren offensiven Bemühungen bringen und Kalou und Ibisevic mehr in Szene bringen.
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 1817
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 23.Spieltag: 1.FC Köln - Hertha BSC

Beitragvon arno85 » Dienstag 23. Februar 2016, 20:23

Pat35 hat geschrieben:
arno85 hat geschrieben:Bei der Aufstellung ist wohl eher der Wunsch der Vater des Gedankens ;)


Wieso das?

Ich finde diese doch nicht schlecht. Viel Offensivpower und eine stabile Defensive.


Eben deswegen wird es nicht passieren. Zum einen wird Dardai keinesfalls ohne Not Skjelbred nicht aufstellen, der von ihm für die defensive Stabilität verantwortlich gemacht wird (womit er vermutlich nicht völlig Unrecht hat). Zum anderen würdest du mit Cigerci und Baumjohann zwei Spieler zentral aufstellen, die vorwiegend offensiv denken und dabei Gefahr laufen, die Defensive zu destabilisieren und in Unterzahlsituationen zentral vor dem eigenen Strafraum zu laufen.

Die von dir benannte "stabile Defensive" rührt bei uns aus primär unseren defensiven 6ern, nicht von der tatsächlichen Innenverteidigung. In deiner Aufstellung würdest du die vollends aufgeben. Alles in allem fehlt deiner Aufstellung also die defensive Absicherung.

P.S.: Ich spreche natürlich offziell im Namen von Dardai und keineswegs nach meiner Überzeugung. Ich fände deine Aufstellung nicht ganz verkehrt, auch wenn ich nicht Cigerci und Baumjohann zentral aufstellen würde.
arno85
 
Beiträge: 1169
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: 23.Spieltag: 1.FC Köln - Hertha BSC

Beitragvon Walter » Dienstag 23. Februar 2016, 20:51

Mein Gefühl hat mich nicht getäuscht. Die Bilanz der letzten 5 Spiele aus Kölner Sicht: 0 - 2 - 3
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2217
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: 23.Spieltag: 1.FC Köln - Hertha BSC

Beitragvon peacemaker » Dienstag 23. Februar 2016, 20:53

"Baumi" von Anfang an, das würde mich schon auch noch einmal interessieren. Ergebnisoffen wär ich dabei schon, aber ich glaube, das wird nichts mehr in diesem Zusammenhang. Verschenken wir die Punkte, damit wir endlich Klarheit bekommen. "Baumi" ist mit Sicherheit nicht der, der den Unterschied macht. Er wird eingewechselt, um Freistöße herauszuholen. Und lässt sich dementsprechend plump fallen. Ist bestenfalls Darmstadt und gewiss nicht 1.Liga.
Ich will ihn aber mal wieder sehen über mehr als 10 Minuten. Damit der Abschied leichter fällt.
"Verstand auf null, Blick auf unendlich." (Gerrie Knetemann)
peacemaker
 
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2012, 11:37

Re: 23.Spieltag: 1.FC Köln - Hertha BSC

Beitragvon lukas_berlin26 » Dienstag 23. Februar 2016, 21:28

Pat35 hat geschrieben:Naja, etwas geschwächt sind wir ja schon mit dem Ausfall von Darida und Langkamp, aber ich denke die anderen werden es reißen für die beiden.

----------------------------------------------------Jarstein------------------------------------------------

Pekarik-----------------------------Stark----------------------Brooks------------------------Platte

------------------------------------Cigerci-----------------------Lusti----------------------------------

Weiser-----------------------------------------Baumi-----------------------------------------Kalou

--------------------------------------------------Ibisevic------------------------------------------------

diese Aufstellung ist aber realistisch, Pekarik ist mittlerweule seid Wochen wieder im Mannschaftstraining,hat gegen Stuttgart durchgespielt und durch Daridas ausfall fällt bischen Kreativitiät ,also könnte weiser vorrücken
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3367
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: 23.Spieltag: 1.FC Köln - Hertha BSC

Beitragvon lukas_berlin26 » Dienstag 23. Februar 2016, 21:32

peacemaker hat geschrieben:"Baumi" von Anfang an, das würde mich schon auch noch einmal interessieren. Ergebnisoffen wär ich dabei schon, aber ich glaube, das wird nichts mehr in diesem Zusammenhang. Verschenken wir die Punkte, damit wir endlich Klarheit bekommen. "Baumi" ist mit Sicherheit nicht der, der den Unterschied macht. Er wird eingewechselt, um Freistöße herauszuholen. Und lässt sich dementsprechend plump fallen. Ist bestenfalls Darmstadt und gewiss nicht 1.Liga.
Ich will ihn aber mal wieder sehen über mehr als 10 Minuten. Damit der Abschied leichter fällt.

dann eher stocker auf baumi position
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3367
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: 23.Spieltag: 1.FC Köln - Hertha BSC

Beitragvon lukas_berlin26 » Dienstag 23. Februar 2016, 21:33

letzte Saison wäre eins Klar:" Stocker geht auf die 10, warum kann ihn Dardai nicht wieder dahinbringen! er war nicht wegzudenken letzte Rückrunde bei der Hertha,
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3367
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: 23.Spieltag: 1.FC Köln - Hertha BSC

Beitragvon herthamichi » Dienstag 23. Februar 2016, 22:11

Walter hat geschrieben: schwieriger ist die Sperre von Darida. Da wir auswärts tendenziell eher im Kontermodus sind könnte Pekarik spielen und Weiser auf die Rolle von Darida gehen. Alternativ bleibt es bei Weiser auf RV und Baumi kommt zum Einsatz.


Respekt, das wäre ja dann schon die vierte oder fünfte Ersatz - Option für Darida.

Leute, es hat überhaupt keinen Sinn, da herum zu spekulieren. Am Ende seht ihr sonst da noch den Hegeler auf der Position
und keiner hat´s gewollt. Da kann man wirklich nur noch abwarten, wer da aufgestellt wird:

Dardai:

“Es ist noch viel zu früh, eine Entscheidung zu treffen. Wir haben Jens Hegeler, ein verlässlicher Zehner, der die Bälle verteilt. Dann haben wir Baumi, der sehr gut für das Umschaltspiel ist. Und wir haben Valentin für die Torgefahr. Das sind drei wunderschöne Optionen.”

Kommentar von Jörn Meyn dazu:

"Stocker funktioniert oft nur in der Mitte

Stocker und Baumjohann hatten die ganze Saison lang das Problem, dass Hertha mit anderen Spielern in der Startelf gut funktionierte: mit Darida im zentralen Mittefeld, und mit Salomon Kalou auf links.

Dardai sieht Stockers Stärken allerdings nicht auf Außen, sondern in der Mitte. Da hatte der Schweizer in der Rückrunde der vergangenen Saison groß aufgespielt und Hertha “den Arsch gerettet”, wie mir das neulich einer aus dem Klub sagte. Nun gäbe es vielleicht die Chance für Stocker, auf dieser Position mal wieder von Beginn an aufzulaufen.

Seit dem 11. Spieltag hat der 26-Jährige nicht mehr in der Startelf gestanden. In den fünf Rückrundenpartien bisher hat er noch keine einzige Sekunde gespielt. Er wäre trotz seiner Torgefahr die leicht defensivere Variante, weil er das defenisve Umschaltspiel gut beherrscht. So sieht es Dardai.

Baumjohanns Warten

Baumjohann beherrscht das nicht so gut, hat dafür aber ein besseres Spielverständnis und die Fähigkeit für den letzten Pass. Er wäre deshalb die offensivere Variante.

Der 29-Jährige sieht sich schon seit längerem bereit für einen Startelfeinsatz. Aber bisher stand er nur in Ingolstadt am 10. Spieltag in der ersten Elf. Ansonsten wurde er 16 Mal eingewechselt. Auch, weil er sehen möchte, ob auf ihn gesetzt wird, wartet Baumjohann mit der Unterschrift unter dem von Hertha vorgelegten, neuen Vertrag über den Sommer hinaus.

Nur Außenseiterchancen für Hegeler

Jens Hegeler rechne ich nur Außenseiterchance auf die Rolle des Darida-Ersatzes ein. Er wäre eher etwas für die beiden Postionen dahinter –> wie gegen Dortmund (als Skjelbred-Ersatz) und Heidenheim (als Lustenberger-Ersatz).

Interessant ist jedenfalls, dass Dardai Tolga Cigerci nicht als einen Kandidaten genannt hat.

Meine Prognose: Dardai wird in Köln Baumjohann von Beginn an bringen."

herthamichi
 
Beiträge: 4663
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: 23.Spieltag: 1.FC Köln - Hertha BSC

Beitragvon lukas_berlin26 » Dienstag 23. Februar 2016, 22:43

Wäre ziemlich bitter wenn er Hegeler bringt als 10ener, ist dann wohl der mit abstand schlechteste 10ener der Liga. Stocker würde ich mir wünschen.Paql wollte schon damals den hegeler als 10 anlernen ,hat aber zum glück nicht geklappt. er hat oft als 10ener im Trainingslager gespielt
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3367
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: 23.Spieltag: 1.FC Köln - Hertha BSC

Beitragvon arno85 » Dienstag 23. Februar 2016, 22:54

Das wollte er nicht nur, er hat ihn da auch schon aufgestellt. Soweit musst du da gar nicht zurück denken, denk mal an das Augsburg-Spiel oder gegen Bremen in der Hinrunde. Damals vorne zentral mit dabei: Hegeler.
arno85
 
Beiträge: 1169
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Nächste

Zurück zu Archiv