Halbfinale DFB-Pokal: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Re: Halbfinale DFB-Pokal: Hertha BSC - Borussia Dortmund

Beitragvon Zauberdrachin » Dienstag 26. April 2016, 03:53

Du hast von Leistungsfähigkeit gesprochen? Zitat:"...weil sie mit der Realität, die wir auf dem Spielfeld erlebt haben"
Klar schätzt ein Trainer Leistungsfähigkeit der Spieler wie auch der als Team ein, anhand des Trainings. Jarsteins Fehler in MG ist nicht vorhersehbar, dadurch wurden unsere Leistungsmöglichkeiten entscheidend beschnitten.

Zitat:"Und somit ist es genauso Fakt, dass wir uns im Vergleich zur HR eben nicht weiter entwickelt haben..:" das Spiel bei BMG erwähnst Du da nur beispielsweise, jetzt stützt Du Dich nur noch auf das Spiel, obwohl Du , siehe Zitat, komplett HR und RR gegenüberstelltest.

Tja, wie war das mit dem Lesen? Habe nicht geschrieben, dass außer mir keiner Details wahrnimmt.
Ok, hast recht, es kommen ja Details, nur negative. Faire Betrachtung sieht anders aus, siehe Beiträge von michi.

Zum Spiel gegen 96 sprach ich Dich gar nicht persönlich an. Stimmt, lesen hilft.

Du hast Glück als Aspekt für schlechter spielen genannt. Dass Glück eine Rolle spielt ist vollkommen klar. Doch ist es eben kein Aspekt für schlechter spielen. Lesen ...

Tut mir leid, dass Du den Inhalt nicht erkennst und mir propagandistisch lieber Propaganda vorwirfst ... :roll:
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Vorherige

Zurück zu Archiv