4. Spieltag: Bayern München - Hertha BSC

Re: 4. Spieltag: Bayern München - Hertha BSC

Beitragvon shin6 » Mittwoch 21. September 2016, 20:31

Naja die obligatorische Niederlage gegen die Bayern halt. Ist immer ein geschenkter Spieltag.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3038
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: 4. Spieltag: Bayern München - Hertha BSC

Beitragvon Start-Nr.8 » Mittwoch 21. September 2016, 20:34

Wir machen uns komplett lächerlich. Schalke und Ingolstadt haben gezeigt, wie man erhobenen Hauptes aus der Allianz Arena herauskommt. Davon sind wir meilenweit entfernt.
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1835
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 4. Spieltag: Bayern München - Hertha BSC

Beitragvon shin6 » Mittwoch 21. September 2016, 20:36

Wenn wir das nächste Spiel gewinnen, interessiert mich das Bayern Spiel nicht im geringsten. Selbst wenn wir jetzt noch 3 Tore kriegen sollten.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3038
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: 4. Spieltag: Bayern München - Hertha BSC

Beitragvon flaschenkind » Mittwoch 21. September 2016, 20:38

zur rückrunde können wir dann bayern mit 3:0 nach hause schicken...
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2086
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: 4. Spieltag: Bayern München - Hertha BSC

Beitragvon flaschenkind » Mittwoch 21. September 2016, 20:49

die schlechte nachricht: wir bringen heute nichts zählbares zur spree

aber die guten nachrichten : bloß mit 3 toren unterschied verloren, keine verletzten.

HA HO HE !!!!!!
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2086
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: 4. Spieltag: Bayern München - Hertha BSC

Beitragvon Start-Nr.8 » Mittwoch 21. September 2016, 20:50

Naja, die zweite Hälfte ging. Aber ehrlich: wir haben zu keiner Zeit auch nur ansatzweise gegenhalten können und weite Teile der Mannschaft wollten nicht oder konnten nicht vor Angst.

Es war klar, dass wir hoch verlieren, aber ich hätte mir etwas Willen gewünscht.

Der Sky Kommentator wird sich jetzt wohl mit dem Mannschaftsfoto der Bayern einen runterholen
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1835
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 4. Spieltag: Bayern München - Hertha BSC

Beitragvon wahl_icke » Mittwoch 21. September 2016, 20:54

Der Trainer erzählt gerade Mist. Das ist meine Meinung. Wie kann er über "Kompaktheit" nach 3 Tore??
Weise ist weiser.
wahl_icke
 
Beiträge: 597
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:25

Re: 4. Spieltag: Bayern München - Hertha BSC

Beitragvon hajob37 » Mittwoch 21. September 2016, 20:54

Es war eine schwache Leistung, aber nicht "lächerlich".

Wie der Reporter am Anfang sagte: es ist der beste Moment, gegen die Bayern zu spielen. Und die Niederlage heute tut und nicht weh. Schaut mal auf Schalke oder Bremen ... naja und Ingolstadt (*korrigiert) und den HSV. Denen geht es richtig schlecht.

Wir schicken die Bayern in der Rückrunde 3:0 nach Hause? Also bitte ... die 9 Punkte sind gut aber nur eine Momentaufnahme. Jetzt zählt erstmal, wie man sich in Frankfurt und beim Derby gegen den HSV verkauft. Ich würde einen einstelligen Tabellenplatz (zum Saisonende) sofort unterschreiben.
Zuletzt geändert von hajob37 am Mittwoch 21. September 2016, 21:21, insgesamt 2-mal geändert.
hajob37
 
Beiträge: 359
Registriert: Samstag 17. März 2012, 19:16

Re: 4. Spieltag: Bayern München - Hertha BSC

Beitragvon Start-Nr.8 » Mittwoch 21. September 2016, 20:54

Allan hatte ein vielversprechendes Debut. Viele gute Pässe, viel Selbstverständlichkeit und Selbstvertrauen. Vor dem 2:0 allerdings nicht selbstbewusst, sondern überheblich, aber der ist 19.
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1835
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 4. Spieltag: Bayern München - Hertha BSC

Beitragvon Adriano » Mittwoch 21. September 2016, 20:54

3 Eigentore ... Bauerndusel ...
Benutzeravatar
Adriano
 
Beiträge: 444
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 20:43

Re: 4. Spieltag: Bayern München - Hertha BSC

Beitragvon Start-Nr.8 » Mittwoch 21. September 2016, 20:57

Adriano hat geschrieben:3 Eigentore ... Bauerndusel ...


Verstehe ich nicht
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1835
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 4. Spieltag: Bayern München - Hertha BSC

Beitragvon arno85 » Mittwoch 21. September 2016, 21:01

Wie jetzt, schon fertig? Das war jetzt eine hochspannende Partie, die Spannung lang förmlich in der Luft. Wenigstens hatte der Schiedsrichter Erbarmen und hat uns auch eine Nachspielzeit erspart. Das Spiel so langweilig wie die Münchner Zuschauer. Kaum zu glauben, dass da 70.000 in diesem Stadion sind, da ist in so gut wie jeder Drittligapartie im Osten mehr los.

Das Ergebnis geht in Ordnung, wenn die Bayern wirklich gewollt hätten, hätte es noch übler ausgehen können. Spielerisch nix gerissen, nie ins Spiel gefunden und ein ums andere Mal den Pässen hinterhergerannt. Soweit alles wie es zu erwarten war und mit einer Niederlage gegen Bayern kann ich leben. Ärgerlich höchstens, dass es eigentlich auch hätte 1:0 ausgehen können, wenn der eine oder andere Spieler konzentrierter gewesen wäre.

Die "Neuen" können heute nicht wirklich beurteilt werden, das wäre nicht fair aber Esswein hat in etwa die Leistung abgeliefert, die viele von euch befürchtet haben. Ich hoffe bloß, das wird nicht sein Standard, sonst hätten wir gleich Beerens behalten können. Euer Lob für Allan kann ich auch nicht nachvollziehen und das beziehe ich nicht einmal auf seinen Bock zum 2:0. Ja, der gute Mann ist quirlig, agil und sucht den Ball ... machen tut er daraus aber nichts. Ihm fehlt es an Übersicht fürs Spiel und auch das taktische Verständnis, welchen Ball er wann spielen sollte. So ist er einfach nur ein schokoladiger Skjelbred mit übersteigertem Ego.

Am Samstag gehts mit richtigen Spielen weiter. Schauen wir mal.
arno85
 
Beiträge: 1281
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: 4. Spieltag: Bayern München - Hertha BSC

Beitragvon shin6 » Mittwoch 21. September 2016, 21:02

Start-Nr.8 hat geschrieben:Naja, die zweite Hälfte ging. Aber ehrlich: wir haben zu keiner Zeit auch nur ansatzweise gegenhalten können und weite Teile der Mannschaft wollten nicht oder konnten nicht vor Angst.

Es war klar, dass wir hoch verlieren, aber ich hätte mir etwas Willen gewünscht.

Der Sky Kommentator wird sich jetzt wohl mit dem Mannschaftsfoto der Bayern einen runterholen


Ich fand das war zu erwarten. Damit wir in München punkten können, muss Bayern schon einen sehr schlechten Tag erwischen. Punkten muss man aber nicht gegen München sondern gegen andere Gegner. 3 Gegentore finde ich auch noch ok. Hätte schlimmer kommen können.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3038
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: 4. Spieltag: Bayern München - Hertha BSC

Beitragvon Xavderion » Mittwoch 21. September 2016, 21:11

Wie immer halt. Enttäuschend fand ich die zwei Geschenke zum jeweils 2:0 und 3:0. Ansonsten war's halt wie erwartet.
Benutzeravatar
Xavderion
 
Beiträge: 1197
Registriert: Dienstag 21. Juni 2011, 23:46

Re: 4. Spieltag: Bayern München - Hertha BSC

Beitragvon peacemaker » Mittwoch 21. September 2016, 21:23

arno85 hat geschrieben:Am Samstag gehts mit richtigen Spielen weiter. Schauen wir mal.


So schauts (leider) aus.
Wobei ich "mit richtigen Spielern" gelesen habe.
"Verstand auf null, Blick auf unendlich." (Gerrie Knetemann)
peacemaker
 
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2012, 11:37

VorherigeNächste

Zurück zu Archiv