8. Spieltag: Hertha BSC - 1. FC Köln

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - 1. FC Köln

Beitragvon Walter » Sonntag 23. Oktober 2016, 12:49

Leute - was wollt ihr eigentlich ? Sicher haben wir nicht 90 Minuten auf höchstem Niveau gespielt und es gab eine Zeit wo man echt zittern mußte, aber wir haben gegen eine starke Mannschaft (auch im letzten Jahr war Köln schon in der oberen Tabellenhäfte) letztendlich gewonnen. Und das obwohl uns wichtige Spieler fehlen: Lusti, Darida, Stocker, Pekarik(noch nicht wieder richtig fit), und Kalou durch seine persönlichen Umstände noch nicht vollwertig dabei ist.
Wenn mir vor der Saison einer gesagt hätte, dass wir trotz 4 (Teil-)Ausfällen von Stammspielern (Lusti, Darida, Kalou, Pekarik) und dem Ausfall der Ersatzkräfte (Stocker und Duda) gegen den Tabellenzweiten ein Sieg gelingt - ich hätte zumindest die Stirn etwas kraus gezogen.
Das wir gegen die starken Kölner zeitweilig in die Defensive geraten sind war ärgerlich, vor allem weil wir den Sack hätten zumachen können, aber so ist das in Spitzenspielen. Die Sache wogt hin und her und am Schluß setzt sich der etwas Bessere durch, in dem Fall wir.
Bei den Kritiken jammern wir auf einem sehr hohen Niveau. Wenn all die Kritikpunkte, die hier angesprochen wurden, ausgemerzt werden könnten würden wir jedes Spiel deutlich gewinnen, so locker wir gestern Bayern gegen Gladbach.
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2217
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - 1. FC Köln

Beitragvon flaschenkind » Sonntag 23. Oktober 2016, 14:30

rustneil hat geschrieben:Moinsen, gehts noch! Ich war die gesamte Woche in Köln und ich kann euch sagen, dass die angesprochene Schwulen-/Lesben-Szene dieser Stadt das locker wegstecken wird. Man kann aus einer Mücke auch einen Elefanten machen und gerade die Kölner Szene ist im Austeilen auch nicht zimperlich.

im fussball ist schwulenfeindlichkeit verbreiteter als anderswo.
deshalb der unmut über das banner sehr verständlich
und dieses bescheuerte banner wird nicht dadurch besser, nur weil kölle im austeilen nicht zimperlich ist
rustneil hat geschrieben:Diesen sog. "Fauxpas" der Ostkurve über das Gesamtergebnis des gestrigen Nachmittages zu stellen ist schon etwas dreist.

Das hat doch keiner gemacht.
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - 1. FC Köln

Beitragvon arno85 » Sonntag 23. Oktober 2016, 16:29

rustneil hat geschrieben:Moinsen, gehts noch! Ich war die gesamte Woche in Köln und ich kann euch sagen, dass die angesprochene Schwulen-/Lesben-Szene dieser Stadt das locker wegstecken wird. Man kann aus einer Mücke auch einen Elefanten machen und gerade die Kölner Szene ist im Austeilen auch nicht zimperlich.


Darum geht es gar nicht. Es nicht darum, dass man austeilt, sondern wie. Von mir aus kann die OK soviel "die scheiße vom Dom" singen wie sie will, dafür hören wir uns "ha ho he, scheiß BSC" an und dann ist gut. Das gehört zum Fußball und damit kann ich leben.
Was gar nicht geht sind homophobe, rassistische und xenophobe Gesände und Spruchbänder. Das wirft nicht nur ein schlechtes Licht auf die Kurve, sondern zeigt auch wie hohl manche Birnen da sind. Im Jahr 2016 finde ich, gibt es echt bessere Schmähsprüche, als eine sexuelle Präferenz, die in dieser Gesellschaft endlich voll und legitim akzeptiert sein müsste. Damit beleidigt man im Übrigen auch die eigenen Fans - und das ist ja wohl ein Schuss der nach hinten los geht dann. Das mag in so mancher Birne in Charlottenburg vielleicht nicht angekommen sein, aber auch in Berlin gibt es eine sehr lebendige und große Schwulenszene - und das ist auch gut so wie mal ein schlauer Mann sagte. Übrigens auch im Stadion, nur ein paar Meter weiter rechts, in Block 32 im Oberring gibt es mit den Hertha Junxx einen seit vielen Jahren einen offen schwulen Fanclub, die das Spruchband gestern auch mit ansehen mussten.

Soll das sein, wie Fans miteinander umgehen, die auch noch für die selbe Mannschaft sind?
arno85
 
Beiträge: 1173
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - 1. FC Köln

Beitragvon zwölftermann » Sonntag 23. Oktober 2016, 17:22

Mein Mitleid den Kölner Ultras gegenüber hält sich in Grenzen, denn, wie sagt man so schön, wer austeilt muss auch einstecken können.
Aber den eigenen Fans gegenüber war der Spruch schon unsensibel.
Hertha ist eine große Familie, da sollte keiner ausgegrenzt werden oder sich schlecht fühlen müssen.
Der Stadionbesuch sollte für jeden Herthafan ein schönes Erlebnis sein, da war das Spruchband wirklich unsensibel, weil es eben nicht nur die Kölner getroffen hat, obwohl diese gemeint waren.
So weit zu gehen wie einige Hertha hassende Jounalisten und nun den Herthafans Schwulenhass unterstellen zu wollen, halte für unsinnig, das Spruchband war sicher unreflektiert und unreif, aber da irgendwelche dunkeln Motive unterstellen zu wollen, das geht dann doch eindeutig zu weit.
Es war unbedacht und sollte nicht noch mal vorkommen, da sollte man dann lieber ein zweites Mal überlegen was man auf sein Spruchband schreibt.

Nun ewig auf dem Thema herumzureiten überlasse ich den Journalisten die Hertha den Erfolg mißgönnen.
Ich finde rustneil hat recht, wenn wir das hier in diesem Thread immer wieder aufkochen, dann schmälert das die tolle Mannschaftsleistung, und die kann ja nun wirklich nichts dafür.
Das heißt nicht, man soll das nun nicht mehr besprechen, ich glaube aber, es gibt Threads, da passt das besser rein.
zwölftermann
 
Beiträge: 418
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 23:24

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - 1. FC Köln

Beitragvon herthamichi » Sonntag 23. Oktober 2016, 17:33

@flaschenkind: Also bitte korrekt zitieren, wenn man sich auf meinen Namen beruft. Ich habe das so nicht
geschrieben, sondern deutlich gemacht, dass ich andere zitiere.

Und sollte es so gewesen sein wie in diesen Zitaten geschildert und die Banner der Kölner Fangruppierung
ebenfalls homophob gewesen sein, dann war das eine Replik darauf. Dann hat sich aber der DFB ebenso
mit den Kölnern zu beschäftigen und nicht nur mit Hertha.
herthamichi
 
Beiträge: 4665
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - 1. FC Köln

Beitragvon arno85 » Sonntag 23. Oktober 2016, 18:01

zwölftermann hat geschrieben:Mein Mitleid den Kölner Ultras gegenüber hält sich in Grenzen, denn, wie sagt man so schön, wer austeilt muss auch einstecken können.
Aber den eigenen Fans gegenüber war der Spruch schon unsensibel.


Noch einmal. Das ist überhaupt nicht der springende Punkt. Es geht ja eben nicht darum was man den Kölnern entgegenschreibt, und ob sie sich das in der Vergangenheit verdient haben oder nicht. Es geht um das wie. Es war eine diskriminierende Äußerung mit negativer Konnotation. Das Ziel des Banners war es die Kölner zu beleidigen - von mir aus kann man das machen, das ist das übliche Geplänkel zwischen Ultras und "gehört zum Spiel" - was jeden denkenden Menschen stören müsste ist hingegen in welcher Form das passierte.

Was ist denn die Aussage von dem Spruch? Die Aussage war: Wir erheben die traditionelle Mann/Frau-Beziehung zum einzigen normalen und absoluten Standard, alles andere ist schlecht/eklig/gegen die Religion/pervers/was weiß ich - und IHR seid auch solche Typen und daher seid ihr auch schlecht/eklig/gegen die Religion/pervers/was weiß ich.

Merkst du was passiert? Man beleidigt die Kölner indem man ihnen unterstellt "wenigstens sind wir nicht schwul wie ihr", mit dem Ziel die Abnormalität als negative Konnotierung dieser Eigenschaft zu unterstreichen. Nein, zwölftermann, es geht eben nicht um die Beleidigung als solche, sondern die Aussage, die abfällig gegenüber Homosexualität ist.
Die "Opfer" sind eben nicht die Kölner im Gästeblock, sondern all jene Personen die homosexuell sind und ihre Lebensart durch solche Aussagen als abnormal geschmäht sehen und diskriminiert werden.

Ich finde rustneil hat recht, wenn wir das hier in diesem Thread immer wieder aufkochen, dann schmälert das die tolle Mannschaftsleistung, und die kann ja nun wirklich nichts dafür.


Ganz im Gegenteil. Bei solchen Dingen kann man gar nicht laut genug schreien und den Hohlbirnen mitteilen was wir davon halten. Sonst fühlen sie sich bestätigt, marginalisieren das und sehen sich im Grunde für nicht schuldig. Wirklich schade ist, dass das im Rest des Stadions nicht gesehen wurde und ein schallendes Pfeifkonzert entgegengeschallt ist. DAS wäre die richtige Reaktion gewesen.

Im Übrigen bin es nicht ich und "herthafeindliche Journalisten", die diese Diskussion an dieses Spiel binden, sondern es sind eben einige Fans selbst gewesen, die Homophobie ins Stadion brachten und erst zum Thema für dieses Spiel machten.
arno85
 
Beiträge: 1173
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - 1. FC Köln

Beitragvon herthamichi » Sonntag 23. Oktober 2016, 18:33

http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/he ... tha-plakat

Die B.Z. steigt auf die Empörung anderer Medien noch nicht ein.
herthamichi
 
Beiträge: 4665
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - 1. FC Köln

Beitragvon peacemaker » Sonntag 23. Oktober 2016, 19:05

zwölftermann hat geschrieben:
Ich finde rustneil hat recht, wenn wir das hier in diesem Thread immer wieder aufkochen, dann schmälert das die tolle Mannschaftsleistung, und die kann ja nun wirklich nichts dafür.
Das heißt nicht, man soll das nun nicht mehr besprechen, ich glaube aber, es gibt Threads, da passt das besser rein.


Jetzt fehlt er dann doch, der "Böhmermann-Erdogan-Thread".
"Verstand auf null, Blick auf unendlich." (Gerrie Knetemann)
peacemaker
 
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2012, 11:37

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - 1. FC Köln

Beitragvon Mclevor » Montag 24. Oktober 2016, 10:54

schönes spannendes spiel und mit einem schönen ende!

hertha gewinnt, braunschweig gewinnt, hamburg verliert, hannover verliert, union gewinnt. ach, war das ein schönes wochenende :D
Mclevor
 
Beiträge: 269
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:58

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - 1. FC Köln

Beitragvon Rubinio » Montag 24. Oktober 2016, 12:28

Danke Hertha für das spannende Spiel!

ZUR ZEIT BEREITET HERTHA NUR NOCH FREUDE!
Rubinio
 
Beiträge: 405
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2011, 11:54

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - 1. FC Köln

Beitragvon Start-Nr.8 » Montag 24. Oktober 2016, 13:36

Hier sind die Kicker Noten zur Info:

Jarstein (3)
Weiser (2,5)
S. Langkamp (3)
Brooks (2)
Plattenhardt (2,5)
Stark (2)
Skjelbred (2,5)
Esswein (4,5)
Kalou (4)
Haraguchi (3)
Ibisevic (2,5)

Ich habe Weiser, Eswein und Haraguchi besser gesehen.

Brooks und Stark sind in der "Elf des Tages".
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1798
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - 1. FC Köln

Beitragvon Schönwetterfan » Montag 24. Oktober 2016, 18:09

Jo, mein Senf zum Spiel:

Die machen mir langsam Angst! Eine eindrucksvoll starke 1. Halbzeit, in der 2. Halbzeit die Führung lange souverän verwaltet (erst den Gegner eingelullt, dann sogar sich selber, naja die Folge war der Ausgleich), und sich dann notwendigerweise die Führung wieder zurückgeholt. Und die Krönung war am Ende der Dusel mit Pfosten und (zu Recht) abgepfiffenem Gegentor. Das hatte teilweise schon was von Bayern.

Hertha macht echt Freude :D
Schönwetterfan
 
Beiträge: 709
Registriert: Montag 8. August 2011, 08:24

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - 1. FC Köln

Beitragvon flaschenkind » Montag 24. Oktober 2016, 18:57

Schönwetterfan hat geschrieben:Hertha macht echt Freude :D

in der tat..
und möge das weiterhin so bleiben !!!!!
Mclevor hat geschrieben:..... union gewinnt. ach, war das ein schönes wochenende :D

jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa für ganz berlin .. ick hätte überhaupt nischt dagegen, wenn sich dieser berliner doppel-dreier am kommenden WE wiederholt.....
HA HO HE !!!!!!
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - 1. FC Köln

Beitragvon Rubinio » Mittwoch 26. Oktober 2016, 06:48

Herzlichen Glückwunsch an rustneil, flaschenkind und herthamichi!

Ihr habt es geschafft in die Zeitung zu kommen.

Siehe BZ von heute im Falle des homophoben Banners. :)
Rubinio
 
Beiträge: 405
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2011, 11:54

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - 1. FC Köln

Beitragvon tomnoah » Mittwoch 26. Oktober 2016, 07:05

Ups, da bin ich ja fast ein bisschen erschrocken wenn ich mir überlege, dass unsere Posts so plötzlich in der Zeitung und in Net stehen.....da muss man sich ja überlegen was man schreibt. :shock:
tomnoah
 
Beiträge: 3527
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

VorherigeNächste

Zurück zu Archiv