Rätsel rund um Hertha

Re: Rätsel rund um Hertha

Beitragvon Gleisdreieck » Mittwoch 9. November 2011, 18:47

Du schreibst mal wieder total in Rätseln, Michi. Na gut, hier in der Rätselrubrik will ich mal nicht so sein.

Was ist ein Laser-Vorbeiflug-Smiley? Der A..-Wende-Smiley mußte einfach sein. Und was ist mit komischen Bussen?

herthamichi der Rätselfreak hat geschrieben:Wat is nu los, Gleisi, schlägst Du kein neues Rätsel mehr vor?

Na gut, wenn's denn sein muß, hier das Rätsel:

Wo fährt heute die Hertha-Straßenbahn?


Ich lasse das mal hier und bei mir im Forum parallel raten; mal sehen, ob es jemand weiß und wenn ja, wer zuerst.
↓ Viele Grüße vom ↓
Bild
Benutzeravatar
Gleisdreieck
 
Beiträge: 446
Registriert: Montag 16. Mai 2011, 16:23
Wohnort: Berlin-Gleisdreieck

Re: Rätsel rund um Hertha

Beitragvon herthamichi » Mittwoch 9. November 2011, 21:01

In Karlsruhe? :?:
herthamichi
 
Beiträge: 4838
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Rätsel rund um Hertha

Beitragvon staflip » Mittwoch 9. November 2011, 21:44

Linie M5?
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4656
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: Rätsel rund um Hertha

Beitragvon Gleisdreieck » Mittwoch 9. November 2011, 22:28

Staflip ist schon deutlich besser als Michi, aber die Bild5 trifft nirgendwo auf die gesuchte Linie, zumal die relativ unbekannt ist und nur alle 20min kommt. Schade, ich wollte noch ein Foto machen, aber da die z.Z. verkürzt fährt, trat sie sofort danach wieder den Rückweg an und ward gleich wieder im Nebel verschwunden.

Es gibt versteckte Hinweise zur Lösung, nicht im Beitrag, aber daneben & dadrüber und in jeder Straßenbahn...
Die drüben genannte Bild1 ist auch schon aus dem Rennen.
↓ Viele Grüße vom ↓
Bild
Benutzeravatar
Gleisdreieck
 
Beiträge: 446
Registriert: Montag 16. Mai 2011, 16:23
Wohnort: Berlin-Gleisdreieck

Re: Rätsel rund um Hertha

Beitragvon herthamichi » Mittwoch 9. November 2011, 23:14

http://

video.web.de

/watch/7045195/watch/7045195

Einfach hintereinander zusammen fügen, dann sieht man:

Das ist eine Hertha BSC Straßenbahn

Ich tippe mal auf M10 oder M12.
herthamichi
 
Beiträge: 4838
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Rätsel rund um Hertha

Beitragvon Gleisdreieck » Donnerstag 10. November 2011, 01:37

herthamichi hat geschrieben:Einfach hintereinander zusammen fügen...

Ich glaube, rechtlich ist nichts gegen Videolinks einzuwenden, wenn man die Quelle angibt. Das ist dann mit Sicherheit keine Urheberrechtsverletzung mehr.

Es gibt übrigens keine Bild12. Wie man an meine Hinweise rankommt, verrate ich jetzt nicht mehr öffentlich, aber das ist auch gar nicht nötig, denn in jeder Straßenbahn steht, daß die Bild12 z.Z. zum Nordbf. verkürzt ist. So ist Michi der Lösung viel näher gewesen, als bei uns drüben, obwohl ich da erwähnt habe, daß ich dort umgestiegen bin. Die Herthabahn fuhr also auf der Linie 12.

Aber jetzt möchte ich mal wissen, wie man durch dieses Video auf Bild12 oder Bild10 kommen kann, das ist doch völlig unscharf?

──────────────────────────────────────────
So, ich bin dann mal im Bette verschwunden...
Benutzeravatar
Gleisdreieck
 
Beiträge: 446
Registriert: Montag 16. Mai 2011, 16:23
Wohnort: Berlin-Gleisdreieck

Re: Rätsel rund um Hertha

Beitragvon herthamichi » Donnerstag 10. November 2011, 02:39

Gleisdreieck hat geschrieben:
herthamichi hat geschrieben:Einfach hintereinander zusammen fügen...

Ich glaube, rechtlich ist nichts gegen Videolinks einzuwenden, wenn man die Quelle angibt. Das ist dann mit Sicherheit keine Urheberrechtsverletzung mehr.

Es gibt übrigens keine Bild12. Wie man an meine Hinweise rankommt, verrate ich jetzt nicht mehr öffentlich, aber das ist auch gar nicht nötig, denn in jeder Straßenbahn steht, daß die Bild12 z.Z. zum Nordbf. verkürzt ist. So ist Michi der Lösung viel näher gewesen, als bei uns drüben, obwohl ich da erwähnt habe, daß ich dort umgestiegen bin. Die Herthabahn fuhr also auf der Linie 12.

Aber jetzt möchte ich mal wissen, wie man durch dieses Video auf Bild12 oder Bild10 kommen kann, das ist doch völlig unscharf?

──────────────────────────────────────────
So, ich bin dann mal im Bette verschwunden...


Was oder welches Forum, dass da drüben bei Dir ist, weiss ich doch gar nicht.

Ich habe bei diesem kurzen Video mal versucht, die Pausentaste zur rechten Zeit zu drücken
um ein Standbild zu erzeugen. Angesichts dieser Unschärfe habe ich mir die Augen ausgekugelt
um irgendetwas zu erkennen. Das sah aber schätzungsweise wie eine 10 aus, aber es gab wohl
unten auch so einen kleinen Schlänker, so dass das statt einer 0 auch eine 2 sein konnte, also
12 statt 10.

Ausserdem fahren ja die Linien irgendwie am Gesundbrunnen mal vorbei und haben daher von der
Idee her etwas mit Hertha BSC zu tun.

Gleisdreieck hat geschrieben:Die Herthabahn fuhr also auf der Linie 12.


Was soll das jetzt heissen?. Ich bin seit meiner aller frühesten Kindheit keine Strassenbahn mehr
in Berlin(West) gefahren und lebe jetzt gar nicht mehr in Berlin. Wenn ich dann schlauer als Deine
BVG-Experten bin, erbitte ich mir doch etwas mehr Anerkennung. :cry: :lol: :mrgreen:
herthamichi
 
Beiträge: 4838
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Rätsel rund um Hertha

Beitragvon Gleisdreieck » Donnerstag 10. November 2011, 02:54

Den zahnlosen hier → Bild kann ich gerade noch verantworten, denn du hast das Rätsel im eigentlichen Sinne nicht gelöst: 2 Linien zur Auswahl, eine davon erfunden - aber du warst der Beste. Mehr Anerkennung ist da nicht drin. Nun wollte ich das Rätsel auch nicht in die Länge ziehen, sonst würde es langweilig.

Das war ein auf die Schnelle improvisiertes Rätsel, aber jetzt mach' du doch mal. Naja, auch sonst jeder der Lust & eine Idee hat. ;)
↓ Viele Grüße vom ↓
Bild
Benutzeravatar
Gleisdreieck
 
Beiträge: 446
Registriert: Montag 16. Mai 2011, 16:23
Wohnort: Berlin-Gleisdreieck

Re: Rätsel rund um Hertha

Beitragvon Gleisdreieck » Donnerstag 10. November 2011, 19:11

Wat is' nu'? Macht jetzt hier bald mal jemand was?

Na gut, wenn ihr alle zu faul seid, veranstalte ich jetzt mal folgendes Bilderrätsel: Was sind das für komische Säulen?

Bild
↓ Viele Grüße vom ↓
Bild
Benutzeravatar
Gleisdreieck
 
Beiträge: 446
Registriert: Montag 16. Mai 2011, 16:23
Wohnort: Berlin-Gleisdreieck

Re: Rätsel rund um Hertha

Beitragvon jules_bln » Donnerstag 10. November 2011, 19:18

Kerzen ? :?:
Benutzeravatar
jules_bln
 
Beiträge: 504
Registriert: Dienstag 27. September 2011, 15:12

Re: Rätsel rund um Hertha

Beitragvon Gleisdreieck » Donnerstag 10. November 2011, 19:24

Na das ging ja rucki-zucki. War wohl doch ein bißchen einfach - nach 7 min gelöst. Gratulation an jules_bln! ;)
↓ Viele Grüße vom ↓
Bild
Benutzeravatar
Gleisdreieck
 
Beiträge: 446
Registriert: Montag 16. Mai 2011, 16:23
Wohnort: Berlin-Gleisdreieck

Re: Rätsel rund um Hertha

Beitragvon Jule » Freitag 11. November 2011, 16:24

Die sind ja scharf :lol:
Benutzeravatar
Jule
 
Beiträge: 786
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 21:29

Re: Rätsel rund um Hertha

Beitragvon herthamichi » Freitag 11. November 2011, 21:23

Gut, da das Länderspiel gerade so langweilig ist, habe ich mir eine Rätselfrage
einfallen lassen, die, so denke ich, ebenfalls sehr schnell gelöst wird.

Es war vor einer wirklich langen Zeit, da spielte Hertha im Oly gegen einen wirklich gern
gesehenen Bundesliga-Gegner vor einem wirklich gut gefüllten Oly.

Hertha siegte 1:0 durch ein Tor in der 63. Minute. Der Torschütze war ein Hertha-
Mittelfeldspieler, der insgesamt drei Jahre für Hertha spielte und nach dem Ende
seiner Hertha-Zeit einige Unannehmlichkeiten auf sich nehmen musste..

Wie hiess dieser Hertha-Mittelfeldspieler?. Das ist die Rätselfrage.
Das Spiel zu nennen wäre zusätzlich natürlich noch schöner.
Zuletzt geändert von herthamichi am Samstag 12. November 2011, 00:19, insgesamt 1-mal geändert.
herthamichi
 
Beiträge: 4838
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Rätsel rund um Hertha

Beitragvon Gleisdreieck » Freitag 11. November 2011, 22:37

Bei Unannehmlichkeiten fällt mir Sebastian Deisler ein. Allerdings, wenn man plötzlich 10 Mio. € von Uli Hoeneß überwiesen auf dem Konto hat, kann man das auch nicht richtig als Unannehmlichkeit bezeichnen. Andrerseits seine Depressionen schon. Mehr kann ich nicht sagen, denn ich kann mich leider nicht mehr an die 63.Minute erinnern. :lol:
↓ Viele Grüße vom ↓
Bild
Benutzeravatar
Gleisdreieck
 
Beiträge: 446
Registriert: Montag 16. Mai 2011, 16:23
Wohnort: Berlin-Gleisdreieck

Re: Rätsel rund um Hertha

Beitragvon herthamichi » Freitag 11. November 2011, 22:43

Also, es liegt in der Zeitskala ganz viel weiter zurück als die Zeit zu der Sebastian Deisler spielte. ;)
Unannehmlichkeiten können auch darin bestehen, ob und wo man überhaupt spielt. :roll:

Edit: Man sollte jedesmal, wenn ich das Wort "wirklich" benutze, registrieren, dass darin eine
ausserordentliche Betonung liegen soll. Das sollte jetzt Hilfe genug sein.
herthamichi
 
Beiträge: 4838
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

VorherigeNächste

Zurück zu Archiv