Tickets im Vorverkauf

Alles rund um den Verein und die Verantwortlichen

Re: Tickets im Vorverkauf

Beitragvon Hensy » Sonntag 24. November 2013, 13:35

Gibt es eigentlich eine Feste Uhrzeit wann die Tickets im Online Vorverkauf für Mitglieder zu sehen sind Montags ?
Benutzeravatar
Hensy
 
Beiträge: 76
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 11:16

Re: Tickets im Vorverkauf

Beitragvon Käp71 » Sonntag 24. November 2013, 15:10

Es muss ja auch die Leute geben, die bereit sind, die aufgepepten Preise zu bezahlen.
Nie mehr zweite Liga
Käp71
 
Beiträge: 4857
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: Tickets im Vorverkauf

Beitragvon Herthahund » Sonntag 24. November 2013, 16:28

Hensy hat geschrieben:Gibt es eigentlich eine Feste Uhrzeit wann die Tickets im Online Vorverkauf für Mitglieder zu sehen sind Montags ?

Normalerweise beginnt der Vorverkauf um 10:00 sowohl in den Läden als auch online.
En varm velkomst hjem, Per!
Benutzeravatar
Herthahund
 
Beiträge: 2326
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 16:45

Re: Tickets im Vorverkauf

Beitragvon Franki IV » Dienstag 18. April 2017, 10:53

Am Wochenende gab es ja Post von unserer Alten Dame, und mal ehrlich, ich habe mich lange nicht mehr so über meinen Verein geärgert.

Zur Info für alle die keine DK haben: Es gab eine Postkarte, vorn das Oly, hinten die Mitteilung, dass ab sofort Reservierungen für die neue DK an alle DK-Inhaber nur noch auf digitalen Weg erfolgt. Und dafür müssen wir jetzt unsere E-Mail-Adresse an Hertha schicken.

Grundsätzlich habe ich kein Problem damit, meine E-Mail-Adresse dahin zu schicken und mir dann die Reservierung selbst auszudrucken. Aber was ist mit den Menschen, die kein PC bzw. keine E-Mail-Adresse haben.
Mensch Hertha, bei uns im Block sitzen Leute, die mit stolz erzählen, 40 Jahre Vereinsmitglied zu sein. Und auch auf dem Weg vom und zum Stadion sieht man ältere Herrschaften, die vielleicht noch tatsächlich in eine Bank gehen, in ein Reisebüro gehen, ganz allgemein in ein Geschäft gehen und nicht alles im Leben virtuell übers Netz machen.
Musste das denn jetzt sein? Sicherlich, bestimmt helfen da mal Kinder oder Enkel, aber müssen wir denn nur weil wir start up sind, uns nun völlig vom "alten" Fußballfan entfernen? Und ist der Grund dafür? Das gesparte Porto? Also so rund 20. 000 €?

Und dann gibt es im Stadion immer noch keine angemessene Zugangsregelung. In Relation der Besucher müsste pro Stadiontor die Hälfte der Kasse (links/rechts) nur für DK-Inhaber sein. Stattdessen je Stadiontor ein Eingang. Und da dort auch nicht elektronisch geprüft wird, sondern eine Sichtkontrolle erfolgt, kommen auch Gäste mit Normalkarten an den Eingängen rein.

Beides zusammen sind keine Umstände die einen glauben lassen, unser Verein ist an einer Erhöhung der DK Anzahl interessiert.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2024
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: Tickets im Vorverkauf

Beitragvon Walter » Donnerstag 20. April 2017, 19:50

?? Ich habe keine Post bekommen ??
Ich habe auch noch nie in den letzten Jahren eine Reservierung vorgenommen - ich habe die Karte bezahlt und dann kam die per Post. Allerdings kommt das Angebot per Post, vielleicht meinst du das ??

Ich gehe immer durch den Eingang für Mitglieder, da ist es selten richtig voll. Sichtkontrolle kenne ich nicht, alle Kassen haben aber doch so elektronische Lesegeräte.
Die anderen Eingänge kann ich nicht beurteilen, ich sehe aber beim Rausgehen, dass die ebenfalls Lesegeräte haben. Was hast Du gegen Gästefans ? Müssen Dauerkarteninhaber separate Eingänge haben ? Warum ?
Wer rechtzeitig kommt hat doch bei uns kaum ein Problem - ein Vorteil des Olympiastadions, dass alle Eingänge genutzt werden können. Man braucht nicht erst um das halbe Stadion rennen um zu "seinem" Eingang zu kommen.
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2217
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: Tickets im Vorverkauf

Beitragvon Franki IV » Freitag 21. April 2017, 03:18

Walter hat geschrieben:?? Ich habe keine Post bekommen ??
Ich habe auch noch nie in den letzten Jahren eine Reservierung vorgenommen - ich habe die Karte bezahlt und dann kam die per Post. Allerdings kommt das Angebot per Post, vielleicht meinst du das ??

Ich gehe immer durch den Eingang für Mitglieder, da ist es selten richtig voll. Sichtkontrolle kenne ich nicht, alle Kassen haben aber doch so elektronische Lesegeräte.
Die anderen Eingänge kann ich nicht beurteilen, ich sehe aber beim Rausgehen, dass die ebenfalls Lesegeräte haben. Was hast Du gegen Gästefans ? Müssen Dauerkarteninhaber separate Eingänge haben ? Warum ?
Wer rechtzeitig kommt hat doch bei uns kaum ein Problem - ein Vorteil des Olympiastadions, dass alle Eingänge genutzt werden können. Man braucht nicht erst um das halbe Stadion rennen um zu "seinem" Eingang zu kommen.



a)
Nee, ich meine eine Postkarte von unserer Hertha auf der steht:
....."Ab Mai 2017 stellt die blau-weiße Ticket-Abteilung das Vorgehen der Dauerkarten-Vorbestellungen um. Die Kommunikation findet ab diesen Zeitpunkt nur noch per E-Mail statt.".....
Da wundert es mich, dass Du die noch nicht erhalten hast. Die muss doch an alle DK-Besitzer gegangen sein.

b)
Nee, eben. Sichtkontrolle gibt es nicht, bzw. es werden alle durchgelassen. Voll ist es je nach Zeitpunkt schon und die elektronischen Lesegeräte, ich glaube von der Fa.Interflex, sind so eingestellt, dass sie alle Karten durchlassen. Was man natürlich unterbinden könnte, und an einigen Eingängen nur für DK den Zutritt freischaltet.

c)
Eigentlich nicht viel. Gästefans gehören dazu. Aber eben nicht an dem Zutritt für Mitglieder oder DK Inhaber. Sind sie ja nicht. Zum einen wollen ja die Verantwortlichen oftmals, dass Fangruppen getrennt werden, zum anderen ist dadurch eben kein besonderer, schnellerer Zugang für die Mitglieder und DK's gegeben.

d)
Nee, DK's müssen keinen separaten Eingang haben, sollten sie aber. Im Wesentlichen weil das ein (weiterer) Grund dafür ist, eine solche Karte zu kaufen. Neben manch anderen. Das ist aber ein Benefit der unseren Verein nichts kostet und den geneigten Fan u. a. bewegen könnte, sich eine DK zu kaufen.

e)
Manch einer geht vorm Spiel arbeiten, hat noch andere Termine und schafft es eben nicht, 1,5 Std. vor Spielbeginn da zu sein. Oder, will das einfach nicht. Und bei Spielen mit Andrang, 30 Min. vorher, da wäre es schon eine dufte Sache, einen DK Eingang nutzen zu können, an dem auch nur DK's anstehen.

f)
Ums Stadion muss man ja auch nicht rennen, haben ja 2 Stadioneingänge. An beiden stehen jeweils ca. 25 "Kassen-Eingänge" zur Verfügung. Und sowohl am Süd- wie auch am Osttor hast Du jeweils einen DK Eingang.
25.000 DK bei 50.000 Zuschauern, 50 %. 25 Zugänge, 1 für DK's, 4 %.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2024
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: Tickets im Vorverkauf

Beitragvon Käp71 » Freitag 21. April 2017, 07:07

Wer schon eine EMail-Adresse angegeben hatte, hat Spieltaginfos usw per Mail erhalten. Auch die Info über die Umstellung. Dann gab's keine Postkarte. Daher wird die nicht jeder kennen.

DK
Eingänge am Osttor gbt es doch mehrere. So wie ich das sehe ist es da aber eigentlich gleich voll wie an den anderen Einlassstellen. Habe auch Gästefans dort gesehen. Auch erkennbar als solche gekleidet. Das sollte man besser vermeiden; schon um die Betreffenden zu schützen.
Man stelle sich nur einmal vor, dass es einen Zwischenfall gibt und das in die Presse gerät...
Nie mehr zweite Liga
Käp71
 
Beiträge: 4857
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: Tickets im Vorverkauf

Beitragvon arno85 » Freitag 21. April 2017, 10:46

Also ich betrete das Stadion immer über den Osteingang und kann das Problem nicht wirklich nachvollziehen. Es gibt da sowohl Mitglieder- als auch Dauerkarteneingänge und da stehen jeweils Ordner davor, die das auch kontrollieren und umsetzen. Klar, vereinzelt lassen die auch mal wen ohne Dauerkarte über den DK-Eingang rein, aber in der Regel nur, wenn die Person zusammen mit einem DK-Inhaber Einlass gewährt.

Gästefans habe ich im Mitgliedereingang bzw. im DK-Eingang nie gesehen und der Einlass da geht auch jeweils immer sehr schnell vonstatten, wie ich finde. Länger als 15 Minuten stehe ich sehr selten am DK-Eingang, meistens sind es eher so 5.

Zum Thema Information mit E-Mail will ich mal nicht äußern bzw. werten. Für mich ist das kein Problem, jedem steht da natürlich seine eigene Meinung zu.
arno85
 
Beiträge: 1167
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: Tickets im Vorverkauf

Beitragvon Albedo » Freitag 21. April 2017, 18:12

hier mal zur allgemeinen info ... mail vom 16.03.2017 ... ;)


Sehr geehrter Herr ...,

eine erfolgreiche Hinrunde 2016/2017 liegt bereits hinter uns. Das Team von Cheftrainer Pál Dárdai ist hochmotiviert und setzt alles daran, unser Ziel von einem internationalen Wettbewerb zu verwirklichen.

Damit auch Sie im nächsten Jahr wieder bei einer emotionalen Saison dabei sein können, möchten wir Sie schon jetzt über das weitere Vorgehen der Dauerkarten-Vorbestellung informieren.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen Ihre Dauerkarten-Reservierung Mitte Mai und zukünftig nur noch per E-Mail zusenden werden. Sollten Sie damit einverstanden sein, dass wir diese E-Mailadresse für Ihre Reservierung, kurzfristige Verkaufsstarts, Fristen und sonstige Themen rund um Ihre Dauerkarte verwenden, müssen Sie nichts weiter tun.

Andernfalls senden Sie uns bitte eine Mail an dauerkarte@herthabsc.de mit der alternativen Adresse sowie Ihrer Kunden -/oder Dauerkartennummer zu.

Wir würden uns freuen Sie auch nächste Saison wieder regelmäßig im Stadion begrüßen zu dürfen!

Ihr Hertha BSC Ticketing
#hahohe #herthabsc
Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte:
plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden,
die damit verbunden sein würden.
(Nick Hornby)
Benutzeravatar
Albedo
 
Beiträge: 378
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:39
Wohnort: Spandau bei Berlin

Re: Tickets im Vorverkauf

Beitragvon Walter » Freitag 21. April 2017, 18:33

Albedo hat geschrieben:hier mal zur allgemeinen info ... mail vom 16.03.2017 ... ;)


Sehr geehrter Herr ...,

eine erfolgreiche Hinrunde 2016/2017 liegt bereits hinter uns. Das Team von Cheftrainer Pál Dárdai ist hochmotiviert und setzt alles daran, unser Ziel von einem internationalen Wettbewerb zu verwirklichen.

Damit auch Sie im nächsten Jahr wieder bei einer emotionalen Saison dabei sein können, möchten wir Sie schon jetzt über das weitere Vorgehen der Dauerkarten-Vorbestellung informieren.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen Ihre Dauerkarten-Reservierung Mitte Mai und zukünftig nur noch per E-Mail zusenden werden. Sollten Sie damit einverstanden sein, dass wir diese E-Mailadresse für Ihre Reservierung, kurzfristige Verkaufsstarts, Fristen und sonstige Themen rund um Ihre Dauerkarte verwenden, müssen Sie nichts weiter tun.

Andernfalls senden Sie uns bitte eine Mail an dauerkarte@herthabsc.de mit der alternativen Adresse sowie Ihrer Kunden -/oder Dauerkartennummer zu.

Wir würden uns freuen Sie auch nächste Saison wieder regelmäßig im Stadion begrüßen zu dürfen!

Ihr Hertha BSC Ticketing
#hahohe #herthabsc


Hmm, diese Mail habe ich gelöscht. Ich öffne Werbemails nicht, auch nicht die von Hertha. Ich halte das auch für kritisch, ich vermute dass sehr viele Mitglieder und DK-Besitzer so ähnlich verfahren wie ich. Ungelesen in den Papierkorb und dann nach einem Tag automatisch gelöscht.
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2217
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: Tickets im Vorverkauf

Beitragvon Walter » Freitag 21. April 2017, 18:41

Franki IV hat geschrieben:

"f)
Ums Stadion muss man ja auch nicht rennen, haben ja 2 Stadioneingänge. An beiden stehen jeweils ca. 25 "Kassen-Eingänge" zur Verfügung."

Das war ein kleiner Seitenhieb von mir auf andere Stadien und für unser Oly. Da hast Du separate Eingänge für jeden Block, das schützt nicht vor Staus und Verzögerungen auch an diesen Eingängen, aber man muß auch erst einmal außen um die Stadien rum um zu seinem Block zu gelangen. Da begegnen sich dann die gegenseitigen Fanlager auf der grünen Wiese, Absperrungen der Polizei sind nur eingeschränkt einzuhalten, weil ich auch als Auswärtsfan mal aus einer ganz anderen Ecke als dem Bahnhof oder dem Parkplatz für Auswärtige komme - falls es den in der alleinigen Ausprägung überhaupt gibt - mir fällt da keiner ein. Spätestens da vermischen wir uns wieder.
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2217
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: Tickets im Vorverkauf

Beitragvon Franki IV » Samstag 22. April 2017, 22:33

Habe heute mal gezählt:

Eingang Südtor, 15:05 Uhr:

15 Zugänge. 7 rechts, 7 links, 1 ganz links für Mitglieder.

Alle 15 Zugänge gleich voll, bei Mitgliedereingang keine wirkliche Kontrolle, kam so durch. Vordrängler wurden von den Ordner nicht zurück gewiesen.

Wie gesagt, um den umworbenen DK-Besitzer einen Mehrwert zu bieten, der Hertha nicht mal etwas kostet, einfach nur die eine 7ner Seite der Zugänge NUR für DK's freischalten, aus die Maus.
Und nicht umgekehrt, nur noch per E-Mail zu kommunizieren.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2024
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: Tickets im Vorverkauf

Beitragvon bcs » Dienstag 25. April 2017, 09:39

arno85 hat geschrieben:Also ich betrete das Stadion immer über den Osteingang und kann das Problem nicht wirklich nachvollziehen. Es gibt da sowohl Mitglieder- als auch Dauerkarteneingänge und da stehen jeweils Ordner davor, die das auch kontrollieren und umsetzen. Klar, vereinzelt lassen die auch mal wen ohne Dauerkarte über den DK-Eingang rein, aber in der Regel nur, wenn die Person zusammen mit einem DK-Inhaber Einlass gewährt.

Gästefans habe ich im Mitgliedereingang bzw. im DK-Eingang nie gesehen und der Einlass da geht auch jeweils immer sehr schnell vonstatten, wie ich finde. Länger als 15 Minuten stehe ich sehr selten am DK-Eingang, meistens sind es eher so 5.

Zum Thema Information mit E-Mail will ich mal nicht äußern bzw. werten. Für mich ist das kein Problem, jedem steht da natürlich seine eigene Meinung zu.


hmm, ich hab schon paar Jahre DK und irgendwie habe nicht geschafft über so einem Eingang rein. Entweder zu faul oder zu doof die Sache nachzugehen... bitte um Beschreibung - und jetzt schon danke ;-)

Übrigens - ich bin voll dafür, dass die Dauerkarteninhaber spezielle Rechte bekommen, sie gehen auch Vorkasse und erleichtern dem Verein die Organisation und Planung. DK muss so wir BahnComfort oder Miles&More laufen mit 15 Min Einlassgarantie ;-)
Benutzeravatar
bcs
 
Beiträge: 342
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 13:28

Re: Tickets im Vorverkauf

Beitragvon Der_dicke_Bernie » Dienstag 25. April 2017, 10:05

Ja. Zusätzlich Freibier und französische Schnabelnutten :lol:
Lieber 2:3 gegen Bayern München als 1:6 gegen Paderborn :D
Benutzeravatar
Der_dicke_Bernie
 
Beiträge: 2672
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:55
Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Re: Tickets im Vorverkauf

Beitragvon arno85 » Dienstag 25. April 2017, 18:09

bcs hat geschrieben:hmm, ich hab schon paar Jahre DK und irgendwie habe nicht geschafft über so einem Eingang rein. Entweder zu faul oder zu doof die Sache nachzugehen... bitte um Beschreibung - und jetzt schon danke ;-)


Ich betrete das Stadion wie gesagt immer über den Osteingang. Wenn du da südseitig ankommst, also über den Gutsmuthsweg, welcher den S-Bahnhof und die Trakhener Allee mit dem Olympischen Platz verbindet, befindet sich der Mitgliedereingang ganz links, direkt daneben der Dauerkarteneingang. Der Mitgliedereingang ist seitlich, neben diesem Verwaltungsgebäude:

(Bild ist kaum lesbar wegen den Dateigrößebeschränkungen im Forum)

wut1.png
wut1.png (245.51 KiB) 446-mal betrachtet


Vor dem DK-Eingang stehen in der Regel Absperrungen konisch vor den Eingängen, schmal zusammenlaufend, und davor ein schmaler Eingang wo Ordner die Dauerkarte kontrollieren. In der Praxis bedeutet das, dass meistens maximal 2-3 Reihen an Personen vor den Vereinzelungsanlagen vor den eigentlichen Eingängen stehen. Wenn nicht gerade der BVB oder Bayern spielt, bist du darüber in 5 Minuten drin.

Ich kann die Situation am Südtor wie gesagt nicht nachvollziehen, aber schau doch gegen Markranstädt mal am Osttor vorbei Frankie. Da habe ich keinen Grund zur Beschwerde.
arno85
 
Beiträge: 1167
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

VorherigeNächste

Zurück zu Der Verein