Unser Dampfer

Alles rund um den Verein und die Verantwortlichen

Re: Unser Dampfer

Beitragvon Talin » Dienstag 4. März 2014, 13:18

So eine Spendenaktion wurde schonmal von einem Mitglied auf ner Mitgliederversammlung, glaube war November 2011 angesprochen. Oder war die Tage davor bei Hertha im Dialog.
Talin
 
Beiträge: 304
Registriert: Montag 26. September 2011, 11:52

Re: Unser Dampfer

Beitragvon BaerlinerHerthaFan » Dienstag 4. März 2014, 14:04

Talin hat geschrieben:So eine Spendenaktion wurde schonmal von einem Mitglied auf ner Mitgliederversammlung, glaube war November 2011 angesprochen. Oder war die Tage davor bei Hertha im Dialog.


Aso, wusst ich garnicht. Mmh..hat sich wohl nicht durchgesetzt. :(
Benutzeravatar
BaerlinerHerthaFan
 
Beiträge: 3726
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:51
Wohnort: Berlin

Re: Unser Dampfer

Beitragvon Zauberdrachin » Mittwoch 4. März 2015, 01:55

So nebenbei ... das ist auch noch ein offener "Posten" ...
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: Unser Dampfer

Beitragvon staflip » Mittwoch 4. März 2015, 08:47

Zauberdrachin hat geschrieben:So nebenbei ... das ist auch noch ein offener "Posten" ...

Ja... und es wird auf jeder Mitgliederversammlung gesagt, dass man dran ist, der Eigentümer aber von seinen Forderungen bislang nicht abweicht und man nicht bereit ist für ein sanierungsbedürftiges Schiff einen sechsstelligen Betrag zu zahlen.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4554
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: Unser Dampfer

Beitragvon Käp71 » Mittwoch 4. März 2015, 11:00

staflip hat geschrieben:
Zauberdrachin hat geschrieben:So nebenbei ... das ist auch noch ein offener "Posten" ...

Ja... und es wird auf jeder Mitgliederversammlung gesagt, dass man dran ist, der Eigentümer aber von seinen Forderungen bislang nicht abweicht und man nicht bereit ist für ein sanierungsbedürftiges Schiff einen sechsstelligen Betrag zu zahlen.


Wo ein Wille ist....

Wo Kult und Herzblut dran hängen.......
Nie mehr zweite Liga
Käp71
 
Beiträge: 4859
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: Unser Dampfer

Beitragvon staflip » Mittwoch 4. März 2015, 11:16

Unverhältnismäßig viel Kohle zu bezahlen ist wirtschaftlich trotzdem Murx. Da kann ich die Vereinsverantwortlichen verstehen.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4554
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: Unser Dampfer

Beitragvon Zauberdrachin » Mittwoch 4. März 2015, 22:19

staflip hat geschrieben:Unverhältnismäßig viel Kohle zu bezahlen ist wirtschaftlich trotzdem Murx. Da kann ich die Vereinsverantwortlichen verstehen.


Klares Jain ;) :lol:

Artikel aus der MoPo vor einem Jahr:
http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell ... -soll.html

Was bedeutet unverhältnismäßig letztlich?

200-300.000 auszugeben, um den Dampfer dann letztlich auf's Gelände zu stellen, ohne damit Einnahmen zu erzielen, es dennoch minimal pflegen zu müssen ... macht für ein Wirtschaftsunternehmen generell ja gar keinen Sinn.
Die Frage bleibt, wieviel einem der traditionelle Aspekt wert ist.

Allerdings wundert es den einen oder anderen schon, wo wir uns sehr sparsam zeigen im 5- und 6-stelligen Bereich, während wir bei Mios. es öfter mal lockerer zu sitzen haben.

Setze mal die Angaben in der MoPo als gegeben voraus ... also mache das ganze Sinn, wenn man den Dampfer kauft, dann so umbaut, dass er die Lizenz für Berlins Gewässer bekommt, wozu eine vorherige (!) Zusage der Behörden notwendig wäre.
Und dann eben die Berliner Gewässer befährt, was langfristig nicht so verlustig sein dürfte bei dem was zu warmen Zeiten so los ist.

Mich würde als erstes interessieren, ob, wenn wir den Dampfer kaufen, er Ausstellungsstück werden soll oder eben doch die Gewässer befahren soll.
Diese Frage wurde auf den MVs glaube ich noch nicht gestellt?
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: Unser Dampfer

Beitragvon staflip » Donnerstag 5. März 2015, 08:26

Soweit ich weiß wurde diese Frage noch nicht gestellt. Allerdings, da immer wieder von sanierungsbedürftig gesprochen wurde, würde ich mal davon ausgehen, dass das Schiff fahrtüchtig gemacht werden soll.

Klar haben wir die Millionen an anderer Stelle mal lockerer sitzen, diese werden dann aber im operativen Geschäft verbraten und nicht für ein Ausstellungs-/Nostalgiestück, was uns sportlich in keinerlei Hinsicht beeinflusst. Und so viel Traditionsbewusstsein traue ich den Spielern nicht zu, dass sie durch den Kauf neue Motivation im Abstiegskampf schöpfen...

Ich halte einen Kauf für die geschätzten Beträge auch für unverhältnismäßig. Solange der Eigentümer nicht von seinen Forderungen abrückt oder wir unerwartet im Lotto gewinnen, sollten wir vom Kauf absehen.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4554
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: Unser Dampfer

Beitragvon DerDeer » Donnerstag 5. März 2015, 09:45

Vielleicht können ja die Spieler zusammen legen und den Kahn kaufen, frei nach dem Motto, dann haben wir wenigstens ein Boot, wenn wir untergehen.....
Einziger (?) bekennender Hertha-Fan in SOA.....
DerDeer
 
Beiträge: 465
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2011, 06:27

Re: Unser Dampfer

Beitragvon thommy » Donnerstag 5. März 2015, 10:10

DerDeer hat geschrieben:Vielleicht können ja die Spieler zusammen legen und den Kahn kaufen, frei nach dem Motto, dann haben wir wenigstens ein Boot, wenn wir untergehen.....



....Arche Noah für die Spieler :lol:
thommy
 
Beiträge: 3216
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: Unser Dampfer

Beitragvon wahl_icke » Freitag 6. März 2015, 16:03

thommy hat geschrieben:
DerDeer hat geschrieben:Vielleicht können ja die Spieler zusammen legen und den Kahn kaufen, frei nach dem Motto, dann haben wir wenigstens ein Boot, wenn wir untergehen.....



....Arche Noah für die Spieler :lol:

Sogar Unioner dürfen auf dieses Boot. Weg damit, braucht kein Mensch...oder vielleicht stilllegen und als Kneipe weiter führen.
wahl_icke
 
Beiträge: 592
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:25

Re: Unser Dampfer

Beitragvon Spreepirat » Samstag 7. März 2015, 15:29

Als nächstes stell ZD eine Kalkulation auf, wie viele Sommer lang der Dampfer schippen muss, bis man das Geld für ein neues Stadion erwirtschaftet hat ... :mrgreen:
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 5933
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: Unser Dampfer

Beitragvon Zauberdrachin » Sonntag 8. März 2015, 02:37

Spreepirat hat geschrieben:Als nächstes stell ZD eine Kalkulation auf, wie viele Sommer lang der Dampfer schippen muss, bis man das Geld für ein neues Stadion erwirtschaftet hat ... :mrgreen:


Zum riesigen Containerschiff bekommt man den Dampfer leider nicht umgebaut ...
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: Unser Dampfer

Beitragvon DerDeer » Montag 9. März 2015, 03:01

Ich meine, der Dampfer sollte abgewrackt werden, jedenfalls keine Kohle dafuer heraus geworfen werden. Wenn er dann nicht mehr ist, koennen wir ja dreist behaupten, wie haetten 'n U-Boot.......
Das zwaenge Schlacke dazu, sich einen Flugzeugtraeger anzuschaffen.....
Einziger (?) bekennender Hertha-Fan in SOA.....
DerDeer
 
Beiträge: 465
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2011, 06:27

Re: Unser Dampfer

Beitragvon Zauberdrachin » Montag 9. März 2015, 04:37

DerDeer hat geschrieben:Ich meine, der Dampfer sollte abgewrackt werden, jedenfalls keine Kohle dafuer heraus geworfen werden. Wenn er dann nicht mehr ist, koennen wir ja dreist behaupten, wie haetten 'n U-Boot.......
Das zwaenge Schlacke dazu, sich einen Flugzeugtraeger anzuschaffen.....


:lol:
Denk Dir bitte noch einen "Daumen-Hoch"-Smiley dazu. :)
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Vorherige

Zurück zu Der Verein