Trikot 2017/18

Alles rund um den Verein und die Verantwortlichen

Trikot 2017/18

Beitragvon Cancun » Dienstag 30. Mai 2017, 12:36

Mal eine gute Nachricht: Man trennt sich von den rosa Trikots.
Die schlechte Nachricht: Man nimmt wieder Rote !?
Was soll der Mist ?
Blau und Weiss sind unsere Farben.
Zu Hause Blau-Weis gestreift
Auswärts Blau oder Weiss
Wo ist das Problem ?
Cancun
 
Beiträge: 1340
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: Rosa Trikot ist weg, Hurra !

Beitragvon Start-Nr.8 » Dienstag 30. Mai 2017, 12:40

Im Ausweichtrikot (nicht auswärts-, sondern ausweich-) dürfen die Farben des Heimtrikots nicht vorkommen. Wurde schon tausendmal angesagt. Aber egal, Hauptsache man kann meckern
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1797
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: Rosa Trikot ist weg, Hurra !

Beitragvon staflip » Dienstag 30. Mai 2017, 12:47

Start-Nr.8 hat geschrieben:Im Ausweichtrikot (nicht auswärts-, sondern ausweich-) dürfen die Farben des Heimtrikots nicht vorkommen. Wurde schon tausendmal angesagt. Aber egal, Hauptsache man kann meckern

Zeig mir mal bitte ganz genau wo das steht. Habe in den DFL-Statuten nämlich nix gefunden...
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4554
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: Rosa Trikot ist weg, Hurra !

Beitragvon shin6 » Dienstag 30. Mai 2017, 12:49

Gott sei Dank. Endlich sind die Teile weg.
Meiner Ansicht nach, waren die einfach nur potthässlich, was aber nur bedingt an der Farbe Pink liegt. Egal was kommt .... es kann nur besser werden.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 2957
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: Rosa Trikot ist weg, Hurra !

Beitragvon Start-Nr.8 » Dienstag 30. Mai 2017, 13:20

staflip hat geschrieben:
Start-Nr.8 hat geschrieben:Im Ausweichtrikot (nicht auswärts-, sondern ausweich-) dürfen die Farben des Heimtrikots nicht vorkommen. Wurde schon tausendmal angesagt. Aber egal, Hauptsache man kann meckern

Zeig mir mal bitte ganz genau wo das steht. Habe in den DFL-Statuten nämlich nix gefunden...


Ich habe die Infos der Morgenpost geklaut in der Hoffnung, das es stimmt. :oops:

Dort steht:"Das ist jedoch zu einfach gedacht. So hat der Verweis auf die Vereinssatzung oder die Tradition nichts zu tun mit jener DFL-Auflage, die besagt: Alle Klubs sind verpflichtet neben dem Heim- und Auswärtsdress eine dritte Variante ohne Vereinsfarben zu haben." Zu finden hier: https://www.morgenpost.de/sport/hertha/article208292815/Warum-Herthas-Trikot-in-Pink-nicht-den-Fan-Geschmack-trifft.html
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1797
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: Rosa Trikot ist weg, Hurra !

Beitragvon arno85 » Dienstag 30. Mai 2017, 13:53

Cancun hat geschrieben:Mal eine gute Nachricht: Man trennt sich von den rosa Trikots.
Die schlechte Nachricht: Man nimmt wieder Rote !?
Was soll der Mist ?
Blau und Weiss sind unsere Farben.
Zu Hause Blau-Weis gestreift
Auswärts Blau oder Weiss
Wo ist das Problem ?


Wo hast du denn die Information her? Wo gibts denn die neuen Trikots zu sehen?

"Auswärts weiß" war übrigens schon der grandiose Plan für diese Saison. Da aber natürlich so gut wie jede Heimmannschaft größere Weißanteile im Heimtrikot hat, wird das kein Schiedsrichter akzeptieren. Ich weiß jetzt nicht genau wieviele Saisonsspiele wir in weiß austrugen, aber mehr als 2-3 waren es sicher nicht.

In rein blauen Trikots wirds auch eher schwierig, weil das zu wenig Kontrast zu den Heimtrikots darstellt. Auch da fällt jede Mannschaft aus, die nur irgendwie ein bisschen blau in den Farben hat. Das kannst du also schon mal gegen Schalke, Hoffenheim, Hamburg und ein paar mehr, die ich gerade vergessen habe auch abhaken. Da kannst du aber auch nicht in weiß spielen, weil die eben auch (fast) alle größere Weißanteile im Trikot haben.

So leid es mir tut, aber es ist utopisch anzunehmen, man könnte in blau/weiß, weiß, und blau eine Saison bestreiten. Schlau wäre allerdings wenigstens im Auswärtstrikot kein Weiß zu haben und ansonsten eine weitgehend akzeptable Farbe, dann gibts das auch öfter zu sehen.

Ich unterstelle aber mal, dass das sowieso von Anfang an der Hintergedanke war. Man wollte eben voll hip in rosa spielen, wusste aber, dass der Aufschrei riesig wäre, als machte mans zum "Ausweichtrikot" und designte das "Auswärtstrikot" schon so, dass es unbrauchbar war.
arno85
 
Beiträge: 1169
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: Rosa Trikot ist weg, Hurra !

Beitragvon staflip » Dienstag 30. Mai 2017, 13:59

Start-Nr.8 hat geschrieben:
staflip hat geschrieben:
Start-Nr.8 hat geschrieben:Im Ausweichtrikot (nicht auswärts-, sondern ausweich-) dürfen die Farben des Heimtrikots nicht vorkommen. Wurde schon tausendmal angesagt. Aber egal, Hauptsache man kann meckern

Zeig mir mal bitte ganz genau wo das steht. Habe in den DFL-Statuten nämlich nix gefunden...


Ich habe die Infos der Morgenpost geklaut in der Hoffnung, das es stimmt. :oops:

Dort steht:"Das ist jedoch zu einfach gedacht. So hat der Verweis auf die Vereinssatzung oder die Tradition nichts zu tun mit jener DFL-Auflage, die besagt: Alle Klubs sind verpflichtet neben dem Heim- und Auswärtsdress eine dritte Variante ohne Vereinsfarben zu haben." Zu finden hier: https://www.morgenpost.de/sport/hertha/article208292815/Warum-Herthas-Trikot-in-Pink-nicht-den-Fan-Geschmack-trifft.html

Hier mal die DFL Statuten
Also vielleicht überlese ich da auch nur was, aber ich finde einfach nix, was die Aussage der Morgenpost bestätigt. Dachte nämlich auch immer, dass es so sei.

/edit: Habe übrigens mal den Threadtitel geändert, sodass hier auch im Allgemeinen über die Trikots der neuen Saison diskutiert werden kann.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4554
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: Trikot 2017/18

Beitragvon arno85 » Dienstag 30. Mai 2017, 16:05

Kurzversion der DFL-Vorschriften

  • Jährlich bis spätestens zum 30. Juni muss der Club unter Verwendung der entsprechenden Vordrucke der DFL GmbH jeweils ein Exemplar sämtlicher für die folgende Spielzeit bestimmten Haupt- und Ersatzspielkleidungen für Spieler und Torhüter (jeweils bestehend aus Trikot, Hose und Stutzen) in der finalen Gestaltung und vollständig beflockt zur Zulassung vorlegen (§ 7 LO). Die Zulassung einer zweiten und dritten Ersatzspielkleidung ist möglich, für die Torhüter kann auch eine vierte Ersatzspielkleidung zugelassen werden"
  • "Die Spielkleidung (Trikot, Hose und Stutzen) darf in ihrer Grundausführung höchstens vier verschiedene Farben aufweisen. Dabei werden die für die Beschriftung (Nummer, Spielername, Sponsor usw.) benutzten Farben nicht mitgezählt.
  • "Die Haupt- und Ersatzspielkleidungen für Spieler müssen sich im Erscheinungsbild klar voneinander und von den Farben der Haupt- und Ersatzspielkleidungen des Torhüters unterscheiden und einen deutlichen Kontrast (hell und dunkel) zueinander bilden"

Kurzum, du kannst dazu in den Statuten nichts finden, weil es schlicht keine Notwendigkeit für eine Ausweichgarnitur gibt. Diese ist rein freiwillig und von der DFL keineswegs gefordert. Im Übrigen macht die DFL keinerlei Vorschriften, die einen Bezug der Trikotfarbe zu den Vereinsfarben implizieren würden. Das heißt, soweit es die DFL betrifft kann Hertha auch problemlos in pinken Heimtrikots spielen.
arno85
 
Beiträge: 1169
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: Rosa Trikot ist weg, Hurra !

Beitragvon Cancun » Dienstag 30. Mai 2017, 22:00

arno85 hat geschrieben:
Cancun hat geschrieben:Mal eine gute Nachricht: Man trennt sich von den rosa Trikots.
Die schlechte Nachricht: Man nimmt wieder Rote !?
Was soll der Mist ?
Blau und Weiss sind unsere Farben.
Zu Hause Blau-Weis gestreift
Auswärts Blau oder Weiss
Wo ist das Problem ?


Wo hast du denn die Information her? Wo gibts denn die neuen Trikots zu sehen?

"Auswärts weiß" war übrigens schon der grandiose Plan für diese Saison. Da aber natürlich so gut wie jede Heimmannschaft größere Weißanteile im Heimtrikot hat, wird das kein Schiedsrichter akzeptieren. Ich weiß jetzt nicht genau wieviele Saisonsspiele wir in weiß austrugen, aber mehr als 2-3 waren es sicher nicht.

In rein blauen Trikots wirds auch eher schwierig, weil das zu wenig Kontrast zu den Heimtrikots darstellt. Auch da fällt jede Mannschaft aus, die nur irgendwie ein bisschen blau in den Farben hat. Das kannst du also schon mal gegen Schalke, Hoffenheim, Hamburg und ein paar mehr, die ich gerade vergessen habe auch abhaken. Da kannst du aber auch nicht in weiß spielen, weil die eben auch (fast) alle größere Weißanteile im Trikot haben.

So leid es mir tut, aber es ist utopisch anzunehmen, man könnte in blau/weiß, weiß, und blau eine Saison bestreiten. Schlau wäre allerdings wenigstens im Auswärtstrikot kein Weiß zu haben und ansonsten eine weitgehend akzeptable Farbe, dann gibts das auch öfter zu sehen.

Ich unterstelle aber mal, dass das sowieso von Anfang an der Hintergedanke war. Man wollte eben voll hip in rosa spielen, wusste aber, dass der Aufschrei riesig wäre, als machte mans zum "Ausweichtrikot" und designte das "Auswärtstrikot" schon so, dass es unbrauchbar war.

Schalke, Hoffenheim spielen ja nicht mit blauweissen Hemden, sondern eben in blau oder weiss. Und da kann man dann nicht entsprechend das andere nehmen?
Cancun
 
Beiträge: 1340
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: Trikot 2017/18

Beitragvon AK54 » Dienstag 13. Juni 2017, 19:24

In den 70ern hat Hertha mal in schwarz/rot gespielt. (Ete Beer, Geyer etc.).
Ging doch. Besser als die F a r b e
Man hat reagiert und das ...ist auch gut so... :)
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 150
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Trikot 2017/18

Beitragvon arno85 » Dienstag 13. Juni 2017, 20:15

In den 2000ern auch. So lange ist das nicht her, wann wars als Hertha in schwarz-rot gestreiften Trikots gespielt hat, 3-4 Jahre vielleicht? :)
arno85
 
Beiträge: 1169
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: Trikot 2017/18

Beitragvon staflip » Dienstag 13. Juni 2017, 22:15

arno85 hat geschrieben:In den 2000ern auch. So lange ist das nicht her, wann wars als Hertha in schwarz-rot gestreiften Trikots gespielt hat, 3-4 Jahre vielleicht? :)

Saison 12/13 war das. Und in Saison 09/10 haben wir auswärts auch in rot-schwarz gestreift gespielt.

Mir persönlich haben auch die Saisons 14/15 und 15/16 sehr gut gefallen, als wir in dunkelblau/blau bzw. in ganz dunklem blau gespielt haben. Das war ein guter Kontrast zum doch hellen Heimtrikot.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4554
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: Trikot 2017/18

Beitragvon Pat35 » Freitag 16. Juni 2017, 14:29

Also komplett in einem schönen Dunkelblau fände ich auch sehr gut oder vielleicht wie einst Inter Mailand in Dunkelblau/ Schwarz gestreift.
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 1817
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Trikot 2017/18

Beitragvon shin6 » Freitag 16. Juni 2017, 18:09

Pat35 hat geschrieben:Also komplett in einem schönen Dunkelblau fände ich auch sehr gut oder vielleicht wie einst Inter Mailand in Dunkelblau/ Schwarz gestreift.


Dunkelblau Schwarz gestreift wär mein absoluter Favorit.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 2957
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: Trikot 2017/18

Beitragvon AK54 » Freitag 16. Juni 2017, 19:51

Bin Eurer Meinung Schwarz/blau :D
Könnte aber Probleme geben, bei Teams wie Herne, die in dunkelblau spielen. Wird die DFL, bzw. der DFB ein Veto einlegen.

Schwarz-Weiss- Fernseher sind , glaube ich nicht mehr so verbreitet, aber da wird es sicherlich Regeln geben, die unsere Idee nicht zulassen.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 150
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Nächste

Zurück zu Der Verein