Preise in der neuen Saison

Alles rund um den Verein und die Verantwortlichen

Re: Preise in der neuen Saison

Beitragvon Trigger » Freitag 29. Juli 2011, 16:14

ekelalfred666 hat geschrieben:@Rubinio
Mach dich locker,immer sauber durch die Hose atmen.Mein Name bleibt wie er ist.Außerdem sollte doch völlig unwichtig sein,wie sich ein jeder nennt hier,oder?Davon abgesehen klingt Rubinio auch ziemlich sch.....! :lol:

over & ende

Aber im Gegensatz zu Dir, beleidigt er nicht gleich.....
Trigger
 
Beiträge: 238
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:09

Re: Zu hohe Preise in der neuen Saison

Beitragvon Gleisdreieck » Freitag 29. Juli 2011, 23:06

Trigger hat geschrieben:Aber im Gegensatz zu Dir, beleidigt er nicht gleich.....

Das Wort Beleidigung halte ich für übertrieben; das Thema ist einfach zum Aufregen. Bild
ekelalfred666 hat geschrieben:@Rubinio
Mach dich locker,immer sauber durch die Hose atmen.

Wenn der ab jetzt mit offnem Hosenstall rumläuft, bist du schuld! Bild
Und ekelalfred666 hat geschrieben:Mein Name bleibt wie er ist.

Gut so!
Und ekelalfred666 hat geschrieben:Davon abgesehen klingt Rubinio auch ziemlich sch.....!

So'n Quatsch, Rubinio klingt völlig normal. Bild
↓ Viele Grüße vom ↓
Bild
Benutzeravatar
Gleisdreieck
 
Beiträge: 446
Registriert: Montag 16. Mai 2011, 16:23
Wohnort: Berlin-Gleisdreieck

Re: Preise in der neuen Saison

Beitragvon ekelalfred666 » Samstag 30. Juli 2011, 09:20

Eigentlich wollte ich mit diesem thread einfach mal die Meinung anderer User betreffend der Preise hier abklopfen.Ich wusste nicht,daß man sich dann vielmehr damit beschäftigt,welche Nicknames hier benutzt werden und wie sie geschrieben werden.Ist nur noch Off-Topic.Schade. :(
ekelalfred666
 
Beiträge: 80
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 18:48

Re: Zu hohe Preise in der neuen Saison

Beitragvon Gleisdreieck » Samstag 30. Juli 2011, 10:44

Ist ja nicht so schlimm. Verärgerung ist halt ein Nebeneffekt bei einem Thema, das für Aufregung sorgt. Wer weiß, was los ist, sollte Hertha nachher nicht das gewünschte Ergebnis erzielen. Union hat es gestern abend ja schon vorgemacht... :oops:
↓ Viele Grüße vom ↓
Bild
Benutzeravatar
Gleisdreieck
 
Beiträge: 446
Registriert: Montag 16. Mai 2011, 16:23
Wohnort: Berlin-Gleisdreieck

Re: Preise in der neuen Saison

Beitragvon megman » Mittwoch 24. August 2011, 06:52

Gestern gab es bei SAT 1 (Akte) einen Bericht über Preise in verschiedenen Stadien und siehe da .... wir sind ganz weit vorne bei Bier und Wurst ! mit Bayern die teuersten !!! .... wenns mal mit der Leistung so wäre, da hät ich nix dagegen... :cry:
megman
 
Beiträge: 227
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 06:54

Re: Preise in der neuen Saison

Beitragvon TiTaN1892 » Mittwoch 24. August 2011, 09:55

Also ich habe das auch gesehen, aber von Berlin habe ich da nichts gesehen...:-/ Wenn wir die gleichen Preise haben, wie der FCB, dann fresse ich nin Besen!!!
Benutzeravatar
TiTaN1892
 
Beiträge: 1937
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 17:50

Re: Preise in der neuen Saison

Beitragvon Petersen » Mittwoch 24. August 2011, 10:19

Doch doch, da sind wir sehr dichte dran!
Petersen
 
Beiträge: 2599
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: Preise in der neuen Saison

Beitragvon TiTaN1892 » Mittwoch 24. August 2011, 12:58

Mhhh, na dann hab ich wohl gestern nur noch mit einem Auge hingeguckt...;)
Benutzeravatar
TiTaN1892
 
Beiträge: 1937
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 17:50

Re: Preise in der neuen Saison

Beitragvon Spreepirat » Mittwoch 24. August 2011, 17:11

TiTaN1892 hat geschrieben:Also ich habe das auch gesehen, aber von Berlin habe ich da nichts gesehen...:-/ Wenn wir die gleichen Preise haben, wie der FCB, dann fresse ich nin Besen!!!


Guten Hunger ;)
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 5936
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: Preise in der neuen Saison

Beitragvon benni1892 » Mittwoch 24. August 2011, 17:48

Ich muß auch mal meinen "Senf" dazu geben, Erfahrung vom 1. Spieltag:

- Bierpreise sind schon sehr hoch
- letztens servierte der uns an der Ostkurve 2 halbe und während er die hin stellte verlor ein Bier vollständig seine Schaumkrone
- für 4,- kann man wohl mehr verlangen

- dann kam die Wurst und das Fett tropfte, auf dem Weg zum Senf, die ganze Zeit ab, eklig!
- außderdem scheint die kleiner geworden zu sein, bei gleichzeitiger Preiserhöhung

- Bedienung völlig überfordert, kann teilweise schlecht Deutsch oder ist sehr jung und unerfahren!
- lange Wartezeit an den Ständen, da will man kein 2. Bier

+ noch Barzahlung möglich
Bild
Benutzeravatar
benni1892
 
Beiträge: 44
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:59

Re: Preise in der neuen Saison

Beitragvon megman » Mittwoch 24. August 2011, 18:52

TiTaN1892 hat geschrieben:Mhhh, na dann hab ich wohl gestern nur noch mit einem Auge hingeguckt...;)


...wohl weil das Oly nicht bei war ( ausser einige Fan Bilder ) ? nee , ist echt fast gleich mit den Bayern... 8-)
megman
 
Beiträge: 227
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 06:54

Re: Preise in der neuen Saison

Beitragvon Joel » Donnerstag 25. August 2011, 06:34

megman hat geschrieben:
TiTaN1892 hat geschrieben:Mhhh, na dann hab ich wohl gestern nur noch mit einem Auge hingeguckt...;)


...wohl weil das Oly nicht bei war ( ausser einige Fan Bilder ) ? nee , ist echt fast gleich mit den Bayern... 8-)


Na is ja fein, sind wir doch schon mal da auf Augenhöhe mit denen :)
Joel
 
Beiträge: 3207
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:15

Re: Preise in der neuen Saison

Beitragvon Start-Nr.8 » Donnerstag 25. August 2011, 07:59

Über die Preise zu meckern hilft nichts. Wir wissen alle, dass sich das Niveau der Gastronomie im Stadion auf dem unterstmöglichen Niveau bewegt. Speisen und Getränke sind qualitativ ganz überwiegend nahe an der Körperverletzung. Service und Wartezeiten sind lächerlich. Das einzige, das Premiumansprüchen genügt sind die Preise.

Gegen so etwas hilft nur eines: nicht mehr kaufen. Ich esse und trinke vor und nach dem Stadionbesuch und rühre von dem Kram nichts mehr an. Die einzige Sprache, die man dort ggf. verstünde, ist der Nachfragerückgang.
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1798
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: Preise in der neuen Saison

Beitragvon Joel » Donnerstag 25. August 2011, 09:52

Start-Nr.8 hat geschrieben:Über die Preise zu meckern hilft nichts. Wir wissen alle, dass sich das Niveau der Gastronomie im Stadion auf dem unterstmöglichen Niveau bewegt. Speisen und Getränke sind qualitativ ganz überwiegend nahe an der Körperverletzung. Service und Wartezeiten sind lächerlich. Das einzige, das Premiumansprüchen genügt sind die Preise.

Gegen so etwas hilft nur eines: nicht mehr kaufen. Ich esse und trinke vor und nach dem Stadionbesuch und rühre von dem Kram nichts mehr an. Die einzige Sprache, die man dort ggf. verstünde, ist der Nachfragerückgang.


Der Klassiker schließlich befinden wir uns in einem Nachfragemarkt. Das ist tatsächlich die einzige Möglichkeit die Preise zu drücken. Ich halte mich ebenfalls zurück dort was zu kaufen, selbst wenn die Preise für die paar Male die ich ins Stadion kann mir erschwinglich vorkommen (man gönnt sich ja sonst nix ;-), was am meisten nervt sind ja die langen Warteschlangen, man ist versucht zu rufen macht doch mal ne weitere Kasse auf, aber wir sind ja nicht bei Lidl und Co. :)
Joel
 
Beiträge: 3207
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:15

Re: Preise in der neuen Saison

Beitragvon TiTaN1892 » Donnerstag 25. August 2011, 10:12

Wie wäre es, wenn Hertha einfach den Biersponsor wechselt, und sich mit Sternburger zusammen schließt??? Das Bier sollte dann billiger werden, aber trinken tu ich dann eh keins mehr. :D
Benutzeravatar
TiTaN1892
 
Beiträge: 1937
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 17:50

VorherigeNächste

Zurück zu Der Verein