Michael Preetz

Alles rund um den Verein und die Verantwortlichen

Re: Michael Preetz

Beitragvon tomnoah » Montag 14. August 2017, 22:34

zwölftermann hat geschrieben:Ich fand die Stellungnahme von Michael Preetz direkt nach dem Spiel sehr gut und souverän.
Das war ein Lichtblick, denn Herthas Ruf hat heute gelitten...


:!:
tomnoah
 
Beiträge: 4082
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: Michael Preetz

Beitragvon tomnoah » Donnerstag 17. August 2017, 14:50

Happy Birthday Micha. Alles Gute und Danke für Dein blau weißes Engagement :!:

Nun biste 50 und weiss`te was das Beste daran ist ? Rustneil darf nicht mehr Manager-Novize zu Dir sagen.... :lol:
tomnoah
 
Beiträge: 4082
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: Michael Preetz

Beitragvon AK54 » Donnerstag 17. August 2017, 19:44

tomnoah hat geschrieben:Happy Birthday Micha. Alles Gute und Danke für Dein blau weißes Engagement :!:

Nun biste 50 und weiss`te was das Beste daran ist ? Rustneil darf nicht mehr Manager-Novize zu Dir sagen.... :lol:

Bin auch mal gespannt ob @Rustneil gratuliert. :lol:
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 572
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Michael Preetz

Beitragvon durango » Freitag 18. August 2017, 13:37

Alles Gute Michael! Du siehst dafür das 50 Jahre bist und für Unsere Hertha alles machst noch ziemlich Jung und Frisch aus! Die Hertha kann einen schnell Altern :roll: lassen - Dich aber hält Sie Anscheinend JUNG ;) !
durango
 
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 3. November 2016, 18:35

Re: Michael Preetz

Beitragvon Franki IV » Mittwoch 23. August 2017, 19:45

tomnoah hat geschrieben:Happy Birthday Micha. Alles Gute und Danke für Dein blau weißes Engagement :!:

Nun biste 50 und weiss`te was das Beste daran ist ? Rustneil darf nicht mehr Manager-Novize zu Dir sagen.... :lol:




Ein junger Padawan der noch etwas entspannter bei PK's werden muss er ist.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2428
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: Michael Preetz

Beitragvon hajob37 » Donnerstag 26. Oktober 2017, 21:55

Michael Preetz kündigt Konsequenzen an wegen des Banners der Fans gegen Köln. Das ist schon ganz gut.

Aber wann kündigt er Konsequenzen für die aktuelle Leistung des Teams an? Nach dem Abstieg?
Mitglied
hajob37
 
Beiträge: 557
Registriert: Samstag 17. März 2012, 19:16

Re: Michael Preetz

Beitragvon Petersen » Freitag 27. Oktober 2017, 23:10

hajob37 hat geschrieben:Michael Preetz kündigt Konsequenzen an wegen des Banners der Fans gegen Köln. Das ist schon ganz gut.

Aber wann kündigt er Konsequenzen für die aktuelle Leistung des Teams an? Nach dem Abstieg?


Tja, sehr gute und berechtigte Frage. Hoffentlich DEUTLICH eher! Zum Beispiel morgen gegen 17.30h.
Petersen
 
Beiträge: 2853
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: Michael Preetz

Beitragvon Spreepirat » Samstag 9. Dezember 2017, 19:07

Micha ist morgen im sport1-Doppelpass zu Gast.
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 6063
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: Michael Preetz

Beitragvon Albedo » Sonntag 10. Dezember 2017, 00:43

Spreepirat hat geschrieben:Micha ist morgen im sport1-Doppelpass zu Gast.

dann wird das phrasenschwein mal so richtig schön gefüttert ... hoffentlich hat er seine platin-mastercard dabei !
Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte:
plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden,
die damit verbunden sein würden.
(Nick Hornby)
Benutzeravatar
Albedo
 
Beiträge: 406
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:39
Wohnort: Spandau bei Berlin

Re: Michael Preetz

Beitragvon herthamichi » Sonntag 10. Dezember 2017, 02:54

Albedo hat geschrieben:
Spreepirat hat geschrieben:Micha ist morgen im sport1-Doppelpass zu Gast.


dann wird das phrasenschwein mal so richtig schön gefüttert ... hoffentlich hat er seine platin-mastercard dabei !


Es gibt bestimmt 1 Stunde Videobeweis, 1 Stunde Dortmund und Peter Bosz und 5 Minuten Hertha,
der Rest wird Werbung sein. Wer was über den Videobeweis hören will, könnte auch besser Lutz Michael Fröhlich
auf Sky Sport News HD bei Wontorra ab 10 : 45 Uhr einschalten.

Ab 12:30 Uhr Vorberichterstattung zu Köln - Freiburg auf dem Eurosport - Player, ein angenehmes langes Ausschlafen
vor Fussball - Terminen am Sonntag gibt es da eigentlich nicht. Mal sehen, bei mir vielleicht doch, denn wie lohneswert ist
das eigentlich, sich das anzuschauen?. Ich meine natürlich jetzt den Doppelpass ab 11:00 Uhr. Man weiß doch, was in
dieser Sendung permanent an Unzulänglichkeiten und schlechter Moderation und Gesamtsteuerung durch Helmer abläuft.
herthamichi
 
Beiträge: 4990
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Michael Preetz

Beitragvon Zauberdrachin » Montag 18. Dezember 2017, 02:23

Hättest ja auch schreiben können wie der Dopa ablief.
Um den Videobeweis ging es gar nicht, da alles ja auf PK von BVB wartete wer denn nun neuer Trainer.
Preetz hat sich wieder sehr "gefreut" wie lange er warten durfte bis dann auch mal was sagen ... und dann war da auch nur das Abschneiden in der EL Thema.
Highlight war der Manager von Basel ... dazu siehe auch den EL-Thread.
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7957
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: Michael Preetz

Beitragvon hajob37 » Montag 2. April 2018, 23:14

Hier schreibt ja keiner was - oder traut sich keiner.

Zur Zeit gibt es ja Zündstoff zwischen der Vereinsführung und den Ultras. Weil den Ultras, kurz gesagt, vieles zu modern und unpassend ist. Michael Preettz findest nicht gut, wie sich die Ultras z. B. auf Bannern beim Spiel gegen Wolfsburg präsentiert haben.

Aber ... die Ultras haben recht. Und das sage ich als stinknormaler Zuschauer aus dem Block M. Ich möchte Hertha nicht in pink spielen sehen. Ich mag nicht so einen doofen Spruch wie "We try. We fail. We win". Das ist für mich überhaupt nicht Hertha. Die Clubführung entscheidet wirklich vieles an den Fans zur Zeit vorbei. Das ist auch ein Grund, warum ich die Hertha nicht mehr ganz so liebe. Früher habe ich auch gerne in der 2. Liga im Stadion gesessen, wenn es sein mußte. Heute ist da wirklich viel künstlich, und es macht weniger Spaß.

Und ... schaut doch mal auf die Zuschauerzahlen: es hat alles überhaupt nichts gebracht. Im Gegenteil: wie bekommen gegen Dortmund und München nicht mal mehr die Hütte komplett voll, das soll doch auch was heißen.

Du kannst einen Verein nicht nur durch Marketing oder tolle Aktionen hochziehen. Du brauchst dazu auch Fans, Begeisterung und Attraktivität. Die gewinnst Du nicht künstlich. Und nicht digital. Ich weiß nicht, welche Berater Preetz hat, aber vielleicht sollte er sich mal daran zurückerinnern, wie schön die Zeit war, als er noch auf dem Rasen stand, als noch MEHR Hertha im Verein steckte als jetzt.
Mitglied
hajob37
 
Beiträge: 557
Registriert: Samstag 17. März 2012, 19:16

Re: Michael Preetz

Beitragvon Petersen » Samstag 12. Mai 2018, 16:27

Herr Preetz, SO fahren Sie unsere Hertha in den Keller!
Petersen
 
Beiträge: 2853
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: Michael Preetz

Beitragvon Mclevor » Sonntag 13. Mai 2018, 23:18

Petersen hat geschrieben:Herr Preetz, SO fahren Sie unsere Hertha in den Keller!


könntest du vielleicht erklären was du meinst? oder ging es einfach nur ums pöbeln?
Mclevor
 
Beiträge: 378
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:58

Re: Michael Preetz

Beitragvon AK54 » Montag 14. Mai 2018, 22:20

Zu Michael Preetz möchte ich mich hier mal äußern.

Nichts gegen ihn, aber 1/5 DH könnte er gut gebrauchen.
Er hat Hertha nicht geschadet und hat einige gute (Ibisevic/Kalou/Weiser ) und auch einige schlechte Transfers (besonders Esswein/) getätigt
Sicher, wir haben wenig Geld und er muss sich nach dem Rahmen strecken.
Ein wenig mehr Mut sollte aber machbar sein (DH).
Liegt es an den Vorgaben von Gegenbauer und Ingo Schiller ?

Dann kommt das, was mich bei ihm am meisten nervt.:
Er ist im Rheinland geboren, da saugt man Spass und Freude mit der Muttermilch auf.
Preetz ist ein Stockfisch. Keiner will ihn in einer Talkrunde haben. Jede Frage wird von Preetz wie ein Angriff gewertet gegen die er sich
dann mit ernster Mine verteidigt. --Hat er es immer noch nicht verwunden, dass er von der Sport Bild vor einigen Jahren als der
Schlechteste Manager der BL gekürt wurde??
Kommt mir so vor.
Wenn ich beim Doppelpass Manager der anderen Vereine sehe....gibt meistens was zu lachen.. die sind locker.

Nun, Witz und Charme haben sicher nichts mit Können und Wissen zu tun, aber Herr Preetz will doch jetzt Hertha in den Medien
Facebook, Twitter etc. etablieren. Dazu gehören dann auch mal lockere Fernsehauftritte. Vielleicht wäre da mal Unterricht angesagt.
(bei Olli Kahn oder Max Eberl, Schmadke u.a.)

Preetz ist für mich genau so farblos wie Herthe zZt. spielt.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 572
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

VorherigeNächste

Zurück zu Der Verein