Werner Gegenbauer

Alles rund um den Verein und die Verantwortlichen

Re: Werner Gegenbauer

Beitragvon Start-Nr.8 » Mittwoch 15. Juli 2015, 07:49

Gestern Abend war Gegenbauer bei Jörg Thadeusz im RBB und hat mal ein bisschen erzählt. Top - Auftritt! An Authentizität kaum zu überbieten. Hörte sich ehrlich und reflektiert an. Trotz seiner doch sehr erfolgreichen und heterogenen Lebensleistung ganz erfeulich auf dem Boden geblieben. Berlin verwachsen. Typisch berlinerisch pampig und rotzig. Hat mit seehr gut gefallen. Ich bin froh, dass wir ihn haben.
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1798
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: Werner Gegenbauer

Beitragvon rustneil » Mittwoch 15. Juli 2015, 09:26

Start-Nr.8 hat geschrieben:Gestern Abend war Gegenbauer bei Jörg Thadeusz im RBB und hat mal ein bisschen erzählt. Top - Auftritt! An Authentizität kaum zu überbieten. Hörte sich ehrlich und reflektiert an. Trotz seiner doch sehr erfolgreichen und heterogenen Lebensleistung ganz erfeulich auf dem Boden geblieben. Berlin verwachsen. Typisch berlinerisch pampig und rotzig. Hat mit seehr gut gefallen. Ich bin froh, dass wir ihn haben.


Jojo, unser WG weis schon, wie man sich verkaufen muss. Da ist er Profi. Und es gibt weitaus schlechtere als ihn.
Im Grunde ist auch nur das einzige, was mich an ihm stört, seine Nibelungentreue zu unserem Chef aus der Abteilung für Hohn und Spott.
"What has no shadow has no strength to live" (Cesar Vallejo)
Benutzeravatar
rustneil
 
Beiträge: 3723
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:17

Re: Werner Gegenbauer

Beitragvon Synonym » Mittwoch 15. Juli 2015, 20:24

rustneil hat geschrieben:
Start-Nr.8 hat geschrieben:Gestern Abend war Gegenbauer bei Jörg Thadeusz im RBB und hat mal ein bisschen erzählt. Top - Auftritt! An Authentizität kaum zu überbieten. Hörte sich ehrlich und reflektiert an. Trotz seiner doch sehr erfolgreichen und heterogenen Lebensleistung ganz erfeulich auf dem Boden geblieben. Berlin verwachsen. Typisch berlinerisch pampig und rotzig. Hat mit seehr gut gefallen. Ich bin froh, dass wir ihn haben.


Jojo, unser WG weis schon, wie man sich verkaufen muss. Da ist er Profi. Und es gibt weitaus schlechtere als ihn.
Im Grunde ist auch nur das einzige, was mich an ihm stört, seine Nibelungentreue zu unserem Chef aus der Abteilung für Hohn und Spott.


In der Tat wäre es schwierig einen besseren zu bekommen, aber woraus geschuldet?
Der Typ ist meinen Augen ein Präsi, der das hier wohl, neben Golf, Hertha als Spiel sieht, hat ja nüscht zu tun, das ist nun mal so.

Der profiliert sich hier nur und sieht dieses Engagement doch nur, um sich mit seinen Unternehmen aufzustellen und Kohle zu generieren. Aus Berlin, in seine Tasche, das kann man ja an seinen Verknüpfungen sehen, leider partizipiert Hertha davon nicht so richtig, siehe Sponsoren. Ach ja ominöser Sponsor ist er = Retter
Dass er sich das auch vergolden lassen hat, ach quatsch.

Was macht der wohl mit seinen Führungskräften, die seine Unternehmen 2x richtig an die Wand fährt und 1x nur durch Unvermögen anderer dies nicht geschafft hat?


Eines glaub ich schon, in seinen Unternehmen hat auch keiner was zu lachen, ich würde mir wünschen, dass er das hier auch mal machen würde. Glaubt einer wirklich, dass GF in seinen Firmen, 6 Jahre solch Leistung bringen dürfte? Ach, ich vergaß, ist ja eigentlich ne gute Gesamtbilanz, ich sehe das wieder zu schwarz und nicht objektiv genug.

Er hat halt keine Ahnung von Profifußball und seine Marionette kann es nicht anders!
Und, es kostet ja nicht seine Kohle, dieses Spiel.

Ich warte auf eine Vertragsverlängerung von Herrn Preetz!
Synonym
 

Vorherige

Zurück zu Der Verein