Hype um Mannschaft und Trainer

Alles rund um den Verein und die Verantwortlichen

Re: Hype um Mannschaft und Trainer

Beitragvon Herthahund » Samstag 2. März 2013, 16:53

Scotti - das ist bei Dir nicht Kritik, das ist Dreckkübel ausleeren.
...wers braucht....
En varm velkomst hjem, Per!
Benutzeravatar
Herthahund
 
Beiträge: 2326
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 16:45

Re: Hype um Mannschaft und Trainer

Beitragvon scotti55 » Samstag 2. März 2013, 17:27

Rederts Euch mal weiter schön ................
scotti55
 
Beiträge: 92
Registriert: Montag 28. November 2011, 17:14

Re: Hype um Mannschaft und Trainer

Beitragvon Zauberdrachin » Samstag 2. März 2013, 18:38

scotti55 hat geschrieben:Rederts Euch mal weiter schön ................


Kann mich hier grad doch nicht beherrschen :oops:

Bei all Deinen nachvollziehbaren Sorgen ... und bitte eben nicht vergessen, dass die andere Sichtweise als Deine eben auch zulässig ist ...
Du wertest mir die Gegner zu sehr ab, das ist sehr überheblich und denen gegenüber respektlos so zu tun, als hätten die von Fußball, wozu Taktik und viel Laufen gehört, gar keine Ahnung.
Dass es bei uns noch einiges zu tun gibt, bestreitet gar keiner.
Vor der Saison hätte den jetzigen Tabellenstand keiner prognostiziert und jedem wäre egal gewesen wie wir dahin gekommen sind! Jetzt ändert sich bereits vollkommen die Perspektive. Zu Unrecht!
Luhu betonte und betont immer wieder das mit dem Weiterentwickeln.
Und nun gab es nach leichten Rückfällen vielleich einen stärkeren. Für eine Entwicklung normal und vor allem wichtig.

Ich verstehe nach wie vor, was Du meinst, finde grundsätzlich Mahnungen wegen unserer Vergangenheit und oft unterschätzenden Sichtweisen auch in Ordnung, doch verbale Vernichtungsschläge die das negative geradezu herbeischreien helfen niemandem.
Das kleine Problem ist, dass es so scheint als hätten einige nur 21 Spiele darauf gewartet um loszuledern, der Wirkung solltest Du Dir doch bewusst sein, denke ich.

Ich habe nicht vergessen, aus welchen Spielern sich unser Kader zusammensetzt und wo die Risiken aber auch die Chancen liegen. Nun kann man sich auf die Risiken stürzen und felsenfest davon ausgehen, dass diese eintreten werden, oder eben auf die Chancen und da felsenfest davon ausgehen, dass diese eintreten werden.
Wir wissen nicht mal wie der weitere Verlauf der Saison sein wird, geschweige denn welche Personalveränderungen kommen werden und wie die ersten Spiele in der ersten Liga laufen werden.

Im Hier und Jetzt bleiben!
Eine verdiente Niederlage heute und die wichtigste Voraussetzung für uns, um Dominanz aufzubauen war heute halt nicht gegeben, und das ist in erster Linie ein einwandfrei zu bespielender (!) Untergrund.
Guck Dir einfach auch mal Rückrundenverläufe an.
Fußballfesttage werden noch länger auf sich warten lassen, die hat keiner dauerhaft, 90% der Vereine gar nicht!
Zu früheren Zeiten hätten wir übrigens das Spiel gegen Lautern verloren, bei gleichen Voraussetzungen tabellarisch.

Wäre vorteilhaft eine Diskussionspause bis zum 29. Spieltag einzulegen, da bis dahin eine von beiden Seiten mehr argumentatives Futter erhalten wird.
Jetzt geht es nur um Sorgen, Ängste, Glauben und Vermutungen und wer da Recht behält zeigt sich hinterher erst.
Und etwas ist mal wichtig, was wir viel zu schnell Verantwortlichen (wozu auch der Trainer gehört) entziehen: Vertrauen!
In dem ich nämlich jemand Vertrauen entziehe oder bereits abschwäche wo er aber noch vollstes Vertrauen verdient hat, ist das unfair.
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: Hype um Mannschaft und Trainer

Beitragvon Joel » Montag 4. März 2013, 15:10

Ich glaub ja der Trainerstuhl wackelt :roll:
Joel
 
Beiträge: 3235
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:15

Re: Hype um Mannschaft und Trainer

Beitragvon thommy » Montag 4. März 2013, 15:49

Joel hat geschrieben:Ich glaub ja der Trainerstuhl wackelt :roll:


wie bitte? :o

noch nicht entlassen? :shock:

so eine Schlamperei :lol:
thommy
 
Beiträge: 3360
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: Hype um Mannschaft und Trainer

Beitragvon hertha4ever » Dienstag 5. März 2013, 09:32

Na hier is ja wat los.
Da spielt unsere Hertha wie uff Wolke sieben diese Saison, und hier haben irgenwelche Leuts nischt besserit zu tun als unsere Leistung schwach zu quatschen.
JoLu is wie ne Bombe eingeschlagen, wat wolln wa denn noch mehr?
Hertha4ever
hertha4ever
 
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2012, 10:34

Re: Hype um Mannschaft und Trainer

Beitragvon Käp71 » Dienstag 5. März 2013, 12:37

Nörgeln auf höchstem Niveau.

Spitzenreiter :!:

Na, :idea: ?
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 4995
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: Hype um Mannschaft und Trainer

Beitragvon BaerlinerHerthaFan » Dienstag 5. März 2013, 16:09

hertha4ever hat geschrieben:Na hier is ja wat los.
Da spielt unsere Hertha wie uff Wolke sieben diese Saison, und hier haben irgenwelche Leuts nischt besserit zu tun als unsere Leistung schwach zu quatschen.
JoLu is wie ne Bombe eingeschlagen, wat wolln wa denn noch mehr?


Naja, Kritik ist ja schon angebracht und auch gut, aber stimmt schon, was einige hier Meckern geht auf keine Kuhhaut.
Kann verstehen dass man sich Gedanken darüber macht, ob die Truppe (+mögliche Zukäufe) wirklich die 1.Liga packen. Ich persönlich mache mir darüber aber nur wenig Gedanken, da wir noch garnicht aufgestiegen sind. Ich vertraue aber Luhu, dass er 1. die Truppe auf das Spiel gegen Duisburg gut einstellt, um die Niederlage gegen Dresden wieder wett zu machen und dass er 2. die richtige Mannschaft für Liga 1 findet (jedenfalls soweit man die für das verfügbare Geld bekommt).
Die einzige Sorge die ich eigentlich habe, ist dass der Vorstand bzw. Preetz im Falle einer schwereren Phase in der nächsten Saison überreagiert und Luhu voreilig feuert.

Aber gut, wenn man über Fußball nicht so herrlich meckern könnte, wäre der Sport ja nicht so beliebt. :D
Benutzeravatar
BaerlinerHerthaFan
 
Beiträge: 3727
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:51
Wohnort: Berlin

Re: Hype um Mannschaft und Trainer

Beitragvon Käp71 » Mittwoch 3. April 2013, 16:15

Es ist an der Zeit, mal so langsam aber sicher einen Hype loszutreten. Ab sofort ist es an der Zeit in Stimmung zu kommen und uns auf das Erreichen unseres großen Saisonziels vorzubereiten.

Die Mannschaft ist toll und der Trainer tut uns gut. Das Ziel ist nicht mehr weit.

Stimmung :!: :!: :!:
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 4995
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: Hype um Mannschaft und Trainer

Beitragvon kraichgauer » Mittwoch 3. April 2013, 16:46

Käp71 hat geschrieben:Es ist an der Zeit, mal so langsam aber sicher einen Hype loszutreten. Ab sofort ist es an der Zeit in Stimmung zu kommen und uns auf das Erreichen unseres großen Saisonziels vorzubereiten.

Die Mannschaft ist toll und der Trainer tut uns gut. Das Ziel ist nicht mehr weit.

Stimmung :!: :!: :!:


BIN DABEI!STIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIMMMMMMMMMMMMUUUUUUUUUUUNG!!!!!!!!!!!!!!!!!
Blau-Weiß sind unsere Farben,
Hertha ist unser Verein!
Wir werden dich im Herzen tragen,
und lassen dich niemals allein!
Benutzeravatar
kraichgauer
 
Beiträge: 653
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 09:49

Re: Hype um Mannschaft und Trainer

Beitragvon Synonym » Mittwoch 3. April 2013, 19:07

Hype, Hype,Hype, Hype,Hype, Hype,Hype, Hype,Hype, Hype,Hype, Hype,Hype, Hype,Hype, Hype,Hype, Hype,Hype, Hype,
yiepeyoyoyiepieyiepieyeah yiepeyoyoyiepieyiepieyeah yiepeyoyoyiepieyiepieyeah

So ein Tag, so wunder schön wie heute.
Wir singen bumswallera, bumswallera, bumswallera......

Ich hätte nicht wirklich so daran geglaubt, aber es ist geil, einfach geil.

Das Luhu das wirklich so in den Griff bekommen hat, Hut ab!
Ich hoffe wirklich, dass er lange bei uns bleibt und nicht abgeschossen wird!
Das war ein echter Glücksgriff.

Da macht einer mal richtig Dampf und tritt den Herren Profis in den Arsch, sacht wir werden nur noch schwer zu schlagen sein, "ich habe Konzept"!und tatsächlich setzt er das auch um, ich bin echt zufrieden mit unserem Trainer.
Und wenn in Zukunft einer gehen sollte, sollte das ein Profi sein, der seinen Job nicht verstanden hat(wie oft in der Vergangenheit)
Synonym
 

Re: Hype um Mannschaft und Trainer

Beitragvon Käp71 » Dienstag 16. April 2013, 11:33

Bald ist OlyHypeDay.
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 4995
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: Hype um Mannschaft und Trainer

Beitragvon Zauberdrachin » Sonntag 25. August 2013, 20:49

Käp71 hat geschrieben:Bald ist OlyHypeDay.


Wann genau? :)
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: Hype um Mannschaft und Trainer

Beitragvon Käp71 » Montag 26. August 2013, 17:43

Zauberdrachin hat geschrieben:
Käp71 hat geschrieben:Bald ist OlyHypeDay.


Wann genau? :)


Die Macht wird dich leiten.... 8-)
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 4995
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Vorherige

Zurück zu Der Verein