Allan Rodrigues de Souza

Hier geht's nur um Ex-Herthaner.

Re: (20) Allan Rodrigues de Souza

Beitragvon AK54 » Montag 26. Juni 2017, 20:31

Der_dicke_Bernie hat geschrieben:Ohne KO kann er mal schön sonstwo bleiben :arrow:

Von mir aus auch.
Er hat zwar zum Ende der Saison ein paar durchaus brauchbare Pässe gespielt und vielleicht wäre er bei der Dreifachbelastung auch eine
alternative. Nur er nimmt einem U 23 Spieler, wer auch immer, den Platz weg.
Gegen Leihe mit KO hab ich nichts, aber ohne, nee.
Zahlt Liverpool eigentlich für ihn ?
Ich würde es nicht machen. Weg und Schluss
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 276
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Allan Rodrigues de Souza

Beitragvon thommy » Dienstag 4. Juli 2017, 10:57

"...Der brasilianische U20-Nationalspieler Allan, der in der vergangenen Saison für Hertha insgesamt 16 Pflichtspiele bestritt, stand kurz vor einer weiteren Ausleihe an die Spree. Doch stetig neue Forderungen der Berater ließen nach Informationen des „kicker“ das Interesse aus Berlin deutlich abkühlen...."

hat sich wohl erledigt:

https://de.onefootball.com/trainingsauf ... -geplatzt/
thommy
 
Beiträge: 3373
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: Allan Rodrigues de Souza

Beitragvon arno85 » Dienstag 4. Juli 2017, 17:28

Ich werde ihn nicht vermissen. Allan sollte allerdings den Berater wechseln, wenn der ihm einredete, dass er woanders mehr Glück haben könnte. Einen so nachsichtigen Trainer wie in Berlin, der ihn trotz all seiner Untauglichkeiten, die er auf dem Platz bewies weiter so konsequent aufstellt, anstelle den Spielern aus der eigenen Jugend eine Chance zu geben, muss man erst einmal finden.
arno85
 
Beiträge: 1311
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: Allan Rodrigues de Souza

Beitragvon Käp71 » Mittwoch 5. Juli 2017, 18:05

Es ist schon schade, wenn die Berater kein Maß finden. Der Spieler ist jung und sicherlich in solchen Dingen nicht sehr erfahren. Da muss er sich irgendwo Rat holen. Er wird daraus Erkenntnisse gewinnen, die er vielleicht einmal einbezieht. Für die Mannschaft wird das eher besser sein, dass er nicht bleibt.
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 5023
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: Allan Rodrigues de Souza

Beitragvon thommy » Freitag 7. Juli 2017, 07:31

thommy
 
Beiträge: 3373
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: Allan Rodrigues de Souza

Beitragvon Mclevor » Freitag 7. Juli 2017, 22:58

thommy hat geschrieben:Allan – Ein ungenutztes Jahr

http://www.thisisliverpool.de/2017/07/0 ... ztes-jahr/


sehr guter und aus meiner sicht treffender artikel. ich halte nach wie vor sehr viel von allan. seine ballbehandlung war bei uns einmalig und sein potential ist aus meiner sicht unbestritten. ich bin mir sicher, dass er und komende saison mit der großen belastung sehr hätte weiter helfen können. ich finde es äußerst schade, wie er von vielen hier im forum deart schlecht geredet wird, was hauptsächlich an dem ballverlust gegen bayern liegt. ich denke er könnte einer von dem kaliber thiago werden! aber auch der hat seine erste saison in deutschland deutlich unter seinem niveau gespielt - und das in einem reiferen alter und mit fortgeschrittener körperlicher und fußballerischer entwicklung.

allan, machs gut. wo auch immer du die nächsten jahre spielen wirst. entwickel dich weiter und zeig allen, wozu du fähig bist. vielleicht errinerst du dich ja dann an die zeit in berlin zurück und wir dürfen dich noch einmal in blau-weiß oder von mir aus auch pink bewundern.
Mclevor
 
Beiträge: 306
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:58

Re: Allan Rodrigues de Souza

Beitragvon thommy » Samstag 8. Juli 2017, 05:18

Mclevor hat geschrieben:
thommy hat geschrieben:Allan – Ein ungenutztes Jahr

http://www.thisisliverpool.de/2017/07/0 ... ztes-jahr/


sehr guter und aus meiner sicht treffender artikel. ich halte nach wie vor sehr viel von allan. seine ballbehandlung war bei uns einmalig und sein potential ist aus meiner sicht unbestritten. ich bin mir sicher, dass er und komende saison mit der großen belastung sehr hätte weiter helfen können. ich finde es äußerst schade, wie er von vielen hier im forum deart schlecht geredet wird, was hauptsächlich an dem ballverlust gegen bayern liegt. ich denke er könnte einer von dem kaliber thiago werden! aber auch der hat seine erste saison in deutschland deutlich unter seinem niveau gespielt - und das in einem reiferen alter und mit fortgeschrittener körperlicher und fußballerischer entwicklung.

allan, machs gut. wo auch immer du die nächsten jahre spielen wirst. entwickel dich weiter und zeig allen, wozu du fähig bist. vielleicht errinerst du dich ja dann an die zeit in berlin zurück und wir dürfen dich noch einmal in blau-weiß oder von mir aus auch pink bewundern.



... schon... aber L'pool verlangt anscheinend "Einsatzgarantieen".... und außerdem ist unsere Jugend auf dessen Pos. auf dem Sprung in die Buli.
Allan würde ich diese Saison nur noch MIT (für uns stemmbarer) KO leihen und da macht wohl L'pool nicht mit...
thommy
 
Beiträge: 3373
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: Allan Rodrigues de Souza

Beitragvon Mclevor » Samstag 8. Juli 2017, 09:17

thommy hat geschrieben:
Mclevor hat geschrieben:
thommy hat geschrieben:Allan – Ein ungenutztes Jahr

http://www.thisisliverpool.de/2017/07/0 ... ztes-jahr/


sehr guter und aus meiner sicht treffender artikel. ich halte nach wie vor sehr viel von allan. seine ballbehandlung war bei uns einmalig und sein potential ist aus meiner sicht unbestritten. ich bin mir sicher, dass er und komende saison mit der großen belastung sehr hätte weiter helfen können. ich finde es äußerst schade, wie er von vielen hier im forum deart schlecht geredet wird, was hauptsächlich an dem ballverlust gegen bayern liegt. ich denke er könnte einer von dem kaliber thiago werden! aber auch der hat seine erste saison in deutschland deutlich unter seinem niveau gespielt - und das in einem reiferen alter und mit fortgeschrittener körperlicher und fußballerischer entwicklung.

allan, machs gut. wo auch immer du die nächsten jahre spielen wirst. entwickel dich weiter und zeig allen, wozu du fähig bist. vielleicht errinerst du dich ja dann an die zeit in berlin zurück und wir dürfen dich noch einmal in blau-weiß oder von mir aus auch pink bewundern.



... schon... aber L'pool verlangt anscheinend "Einsatzgarantieen".... und außerdem ist unsere Jugend auf dessen Pos. auf dem Sprung in die Buli.
Allan würde ich diese Saison nur noch MIT (für uns stemmbarer) KO leihen und da macht wohl L'pool nicht mit...


das sehe ich leider auch so
Mclevor
 
Beiträge: 306
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:58

Re: Allan Rodrigues de Souza

Beitragvon thommy » Donnerstag 31. August 2017, 17:20

thommy
 
Beiträge: 3373
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Vorherige

Zurück zu Ehemalige