Valentin Stocker

Hier geht's nur um Ex-Herthaner.

Re: [14] Valentin Stocker

Beitragvon BaerlinerHerthaFan » Mittwoch 23. August 2017, 20:13

Ich kann immer noch nicht nachvollziehen warum wir Stocker überhaupt ziehen lassen.

Wenn er gespielt hat, hat er meist gut bis sehr gut gespielt.
Nur weil er nicht der schnellste ist?

Was haben uns denn die Schnellen wie Esswein und Genki bisher gebracht?
Gut, Leckie ist deutlich besser gestartet als erwartet, fand ihn in Rostock grauenvoll, aber bisher sehe ich ihn nicht als wirkliche Verstärkung.

Gerade mit der Extrablastung EL ist ein Erfahrener und technischstarker Spieler wie Stocker doch Gold wert.
Ich kann es nicht nachvollziehen.
Benutzeravatar
BaerlinerHerthaFan
 
Beiträge: 3732
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:51
Wohnort: Berlin

Re: [14] Valentin Stocker

Beitragvon staflip » Donnerstag 24. August 2017, 07:12

BaerlinerHerthaFan hat geschrieben:Wenn er gespielt hat, hat er meist gut bis sehr gut gespielt.
Nur weil er nicht der schnellste ist?

Öhm nein. Wenn er gespielt hat, hat er ab und zu gut bis sehr gut gespielt. Dann aber wieder 2 - 3 grottige Spiele gebracht.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4738
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: [14] Valentin Stocker

Beitragvon Spreepirat » Donnerstag 24. August 2017, 19:03

Ich kann mich dunkel daran erinnern, dass er in einem Spiel in der Vorbereitung im defensiven Mittelfeld gespielt hat. Danach war Pal voll des Lobes wegen der Leistung. Warum versucht man das nicht einfach mal öfter? Das dürfte der Spieleröffnung zuträglicher sein, als die Querpässe von Schelle (bei allem Respekt vor dessen Balleroberungen).
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 6063
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: [14] Valentin Stocker

Beitragvon AK54 » Freitag 1. September 2017, 19:45

Meine Frage: Sitzt er nun auf der Tribüne oder spielt er noch irgendeine Rolle ??
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 569
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: [14] Valentin Stocker

Beitragvon Spreepirat » Samstag 2. September 2017, 08:50

Abwarten. In Dortmund war er zumindest im Kader.
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 6063
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: [14] Valentin Stocker

Beitragvon shin6 » Samstag 2. September 2017, 09:56

Gegen Union hat er laut BZ stark enttäuscht.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3270
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: [14] Valentin Stocker

Beitragvon arno85 » Montag 4. September 2017, 15:23

shin6 hat geschrieben:Gegen Union hat er laut BZ stark enttäuscht.


Und wer nicht, bei einer 0:2 Niederlage gegen die Reservisten eines Zweitligisten, obwohl auf Hertha-Seite 6 Stammspieler in der Startelf standen?
arno85
 
Beiträge: 1538
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: [14] Valentin Stocker

Beitragvon Käp71 » Dienstag 5. September 2017, 06:54

Die Schweiz ist in der WM-Quali bisher auch ohne ihn erfolgreich.
Käp71
 
Beiträge: 5166
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: [14] Valentin Stocker

Beitragvon Start-Nr.8 » Dienstag 5. September 2017, 08:19

Käp71 hat geschrieben:Die Schweiz ist in der WM-Quali bisher auch ohne ihn erfolgreich.


Und das bedeutet genau was? Stark und Platte sind gute Spieler und Leistungsträger bei uns. Dennoch kommt die Nationalmannschaft in der Quali sehr gut ohne sie zurecht.
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 2146
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: [14] Valentin Stocker

Beitragvon Käp71 » Dienstag 5. September 2017, 09:14

Start-Nr.8 hat geschrieben:
Käp71 hat geschrieben:Die Schweiz ist in der WM-Quali bisher auch ohne ihn erfolgreich.


Und das bedeutet genau was? Stark und Platte sind gute Spieler und Leistungsträger bei uns. Dennoch kommt die Nationalmannschaft in der Quali sehr gut ohne sie zurecht.


Nun, es war als Argument genannt, das ihn hätte beflügeln können, dem Wunsch von Hertha nachzukommen, doch noch vor Schluss des Transferfensters zu wechseln, um durch Einsätze die Chance zu wahren, an der WM teilnehmen zu können. Zu einem Wechsel ist es nicht gekommen. Da die Schweiz auch ohne ihn erfolgreich ist, wird das mit seiner WM-Teilnahme wohl nichts werden. Mal sehen, wie sich das auswirken wird.
Käp71
 
Beiträge: 5166
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: [14] Valentin Stocker

Beitragvon AK54 » Mittwoch 6. September 2017, 20:07

Bis er dann wieder in Basel ist, wird es dann wohl nichts mehr. Schade
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 569
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: [14] Valentin Stocker

Beitragvon Pat35 » Sonntag 10. September 2017, 22:30

Er hat mich heute echt überrascht mit seinem Auftreten. Hoffentlich bleibt er jetzt dran, denn so ist er wieder eine Alternative fürs Team.
Schade hätte bei der Ecke mit seinem Schuss sich mit einem Tor krönen müssen.
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: [14] Valentin Stocker

Beitragvon Petersen » Montag 11. September 2017, 15:45

ER MUSS SPIELEN!!!!!
Petersen
 
Beiträge: 2853
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: [14] Valentin Stocker

Beitragvon arno85 » Montag 11. September 2017, 18:49

Sag das Pal. Der ist hier der Sturkopf.
arno85
 
Beiträge: 1538
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: [14] Valentin Stocker

Beitragvon Moep_BSC » Montag 11. September 2017, 21:24

wenn er sich nicht fallen lässt, um auf den Elfer zu hoffen, hätte er die Chance auf den Siegtreffer gehabt. das wird Pal wohl nicht gefallen haben
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5959
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

VorherigeNächste

Zurück zu Ehemalige