Roy Beerens

Hier geht's nur um Ex-Herthaner.

Roy Beerens

Beitragvon staflip » Freitag 11. Juli 2014, 17:12

Herzlich Willkommen in Berlin Roy

Bild
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4555
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: [27] Roy Beerens

Beitragvon Spreepirat » Freitag 11. Juli 2014, 17:13

Da war der Kollege 2 Minuten schneller ...

Willkommen in Berlin, Roy. Auf eine gute Zeit und viele Erfolge.
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 5933
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: [27] Roy Beerens

Beitragvon thommy » Freitag 11. Juli 2014, 18:00

Auch von mir ein "Herzlich Willkommen",
hoffe er knüpft an seine guten Leistungen aus der Eredivisie an.
thommy
 
Beiträge: 3216
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: [27] Roy Beerens

Beitragvon Joel » Freitag 11. Juli 2014, 18:16

Da bin ich ja mal gespannt, aber ich erwarte eigentlich nicht viel von ihm :(
Joel
 
Beiträge: 3206
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:15

Re: [27] Roy Beerens

Beitragvon rustneil » Freitag 11. Juli 2014, 18:39

Joel hat geschrieben:Da bin ich ja mal gespannt, aber ich erwarte eigentlich nicht viel von ihm :(


Ick versteh dat nicht, der Mann hat noch nicht einmal an seinem Trikot geschnüffelt und schon wird das Ganze mit lakonischen "... aber ich erwarte eigentlich nicht viel von ihm" ins Negative gezogen. Warum wartet man mit solchen Äußerungen nicht mind. bis nach dem 11. o. 12. Spieltag?
Von wirklich nichts richtig eine Ahnung haben, den Mann bestimmt noch nicht einmal auf den Platz gesehen und dann solche Statements ablassen. Das ist für mich nichts anderes als substanzloses Rumgefurze!

Von meiner Seite aus jedenfalls - Welkom in Berlijn, Roy. Heb een geweldige tijd met ons.

Und nach Jahren endlich mal wieder ein ROY in Berlin! Ich glaube der letzte war Bryan Roy aus Amsterdam den wir damals (1997) für 1.5 Mio. Brit. Pounds aus Nottingham holten.
Die Ablöse von Roy Beerens soll 1,5 Mios. an Euronen betragen, also weitaus günstiger.
"What has no shadow has no strength to live" (Cesar Vallejo)
Benutzeravatar
rustneil
 
Beiträge: 3723
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:17

Re: [27] Roy Beerens

Beitragvon benehjs2000 » Freitag 11. Juli 2014, 19:25

Die "Eröffnung" zu dem neuen Spieler hättet ihr auch ruhig etwas schöner gestalten können!
Klassenerhalt!
Benutzeravatar
benehjs2000
 
Beiträge: 929
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 13:25

Re: [27] Roy Beerens

Beitragvon Synonym » Freitag 11. Juli 2014, 19:26

Willkommen!!!

Ich finde es einen guten Transfer!

Mach ordentlich Dampf.
Synonym
 

Re: [27] Roy Beerens

Beitragvon kraichgauer » Freitag 11. Juli 2014, 19:41

Joel hat geschrieben:Da bin ich ja mal gespannt, aber ich erwarte eigentlich nicht viel von ihm :(

und warum nicht?

herzlich willkommen roy.
du packst das!
Blau-Weiß sind unsere Farben,
Hertha ist unser Verein!
Wir werden dich im Herzen tragen,
und lassen dich niemals allein!
Benutzeravatar
kraichgauer
 
Beiträge: 648
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 09:49

Re: [27] Roy Beerens

Beitragvon tomnoah » Freitag 11. Juli 2014, 19:59

Endlich haben wir mal so einen richtigen Außen, schnell, laufstark, wuselig. Ein Spielertyp, der selten geworden ist und den wir mit ÄBH nur ansatzweise haben. Robben war gestern, morgen ist Roy ! Viel Erfolg !
tomnoah
 
Beiträge: 3523
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [27] Roy Beerens

Beitragvon flaschenkind » Freitag 11. Juli 2014, 22:15

Morgen und heute ist Roy
Willkommen in der verrückten und geilen Stadt Berlin
Wünsche guten Einstand bei unserer liebsten dame
Keine Verletzungen, viele Tore zu gunsten unserer Hertha

Ha ho he
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: [27] Roy Beerens

Beitragvon Zauberdrachin » Freitag 11. Juli 2014, 23:30

rustneil hat geschrieben:
Joel hat geschrieben:Da bin ich ja mal gespannt, aber ich erwarte eigentlich nicht viel von ihm :(


Ick versteh dat nicht, der Mann hat noch nicht einmal an seinem Trikot geschnüffelt und schon wird das Ganze mit lakonischen "... aber ich erwarte eigentlich nicht viel von ihm" ins Negative gezogen. Warum wartet man mit solchen Äußerungen nicht mind. bis nach dem 11. o. 12. Spieltag?
Von wirklich nichts richtig eine Ahnung haben, den Mann bestimmt noch nicht einmal auf den Platz gesehen und dann solche Statements ablassen. Das ist für mich nichts anderes als substanzloses Rumgefurze!

Von meiner Seite aus jedenfalls - Welkom in Berlijn, Roy. Heb een geweldige tijd met ons.

....


Danke. Da schließe ich mich an.

Habe mir mittlerweile angewöhnt mal bei jedem neuen Spieler auf YT zu schauen, ob es da etwas zum anschauen gibt.
Und bei ihm kann man dann auch definitiv nachvollziehen, warum er für max. 2 Mio. Ablöse verpflichtet wurde. Sicherlich weiß man nicht ob und inwieweit er in der BuLi sich durchsetzen kann.
Man relativiert natürlich was man sieht, da noch nicht BuLi und einiges auch 1-5 Jahre zurückliegt.
Mit größeren Erwartungen tut man einem Spieler eh keinen Gefallen, doch bei ihm habe ich richtig gute Hoffnungen.

Anhand der Ausschnitte schon, und wir haben den Spieler direkt noch beobachten lassen, wird einem klar warum man ihn, vor allem unter seinem Marktwert, verpflichtete. Und das zu erkennen ist für mich wichtig.

Es gab bei uns zu viele Zeiten, wo man wirklich derbe ??? im Kopf hatte, warum denn einer geholt wurde. Das ist zum Glück nun anders.

Es gibt einiges über ihn bei YT, schönstes Highlight: /watch?v=EIYohaLUn2w

Flink, wendig, beidfüßig und trotz Fliegengewicht widerstandsfähig gegen Körpereinsatz ... bin freudig gespannt. :D
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: [27] Roy Beerens

Beitragvon Joel » Samstag 12. Juli 2014, 13:13

rustneil hat geschrieben:
Joel hat geschrieben:Da bin ich ja mal gespannt, aber ich erwarte eigentlich nicht viel von ihm :(


Ick versteh dat nicht, der Mann hat noch nicht einmal an seinem Trikot geschnüffelt und schon wird das Ganze mit lakonischen "... aber ich erwarte eigentlich nicht viel von ihm" ins Negative gezogen. Warum wartet man mit solchen Äußerungen nicht mind. bis nach dem 11. o. 12. Spieltag?
Von wirklich nichts richtig eine Ahnung haben, den Mann bestimmt noch nicht einmal auf den Platz gesehen und dann solche Statements ablassen. Das ist für mich nichts anderes als substanzloses Rumgefurze!

Von meiner Seite aus jedenfalls - Welkom in Berlijn, Roy. Heb een geweldige tijd met ons.

Und nach Jahren endlich mal wieder ein ROY in Berlin! Ich glaube der letzte war Bryan Roy aus Amsterdam den wir damals (1997) für 1.5 Mio. Brit. Pounds aus Nottingham holten.
Die Ablöse von Roy Beerens soll 1,5 Mios. an Euronen betragen, also weitaus günstiger.


Nun pups mal hier nicht so rum. Ahnungsloses gequatsche ist nicht gerade mein Metier, hast du nich ne Nase die du anzufassen hast?
Du mutmaßt wie sehr ich mich auskenne, aufgrund meines Einzeillers?
Aber nochmal langsam damit du die Chance hast zu verstehen, "Da bin ich ja mal gespannt, aber ich erwarte eigentlich nicht viel von ihm", heißt für alle dünnhäutigen: Vorfreude, mit geringer Erwartungshaltung! Nicht mehr und nicht weniger und diesbezüglich rumpoltern,naja komm mal runter.

Ich füge nun noch an...
Ich hoffe er übertrifft meine Erwartungen.
Zuletzt geändert von Joel am Samstag 12. Juli 2014, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.
Joel
 
Beiträge: 3206
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:15

Re: [27] Roy Beerens

Beitragvon Joel » Samstag 12. Juli 2014, 13:27

kraichgauer hat geschrieben:
Joel hat geschrieben:Da bin ich ja mal gespannt, aber ich erwarte eigentlich nicht viel von ihm :(

und warum nicht?

herzlich willkommen roy.
du packst das!


Er kommt aus der Eredivisie mit überschaubaren Leistungsdaten und kommt nach "erst" 8-9 Jahren von dort weg.
Dann ist er ein wahres Leichtgewicht, da sehe ich für die Bundesliga ein Durchsetzungsproblem.

Natürlich kann es auch anders kommen, dennoch erwarte ich es nicht.
Möge er uns positiv überraschen, den einen dann mehr (mich) und den anderen dann weniger ;)
Joel
 
Beiträge: 3206
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:15

Re: [27] Roy Beerens

Beitragvon staflip » Samstag 12. Juli 2014, 14:09

Joel hat geschrieben:
kraichgauer hat geschrieben:
Joel hat geschrieben:Da bin ich ja mal gespannt, aber ich erwarte eigentlich nicht viel von ihm :(

und warum nicht?

herzlich willkommen roy.
du packst das!


Er kommt aus der Eredivisie mit überschaubaren Leistungsdaten und kommt nach "erst" 8-9 Jahren von dort weg.
Dann ist er ein wahres Leichtgewicht, da sehe ich für die Bundesliga ein Durchsetzungsproblem.

Natürlich kann es auch anders kommen, dennoch erwarte ich es nicht.
Möge er uns positiv überraschen, den einen dann mehr (mich) und den anderen dann weniger ;)

Das ist Stocker auch. Bin da auch schon gespannt wie sich die Flügelzange gegen die Bundesligaverteidiger durchsetzen kann.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4555
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: [27] Roy Beerens

Beitragvon truckmikki » Samstag 12. Juli 2014, 17:36

Gespannt bin ich auch, ob und wie die beiden sich durchsetzen werden...zum Thema Leichtgewicht noch eine kurze anmerkung von mir: Muss nicht ein "Fluegelflitzer" automatisch nen Leichtgewicht sein??? so nen 100kg Huene der hat doch bei der Beschleunigung gar keine Chance ueberhaupt in eine Situation rein zu kommen um sich dort durchsetzen zu muessen, oder???
Sicher jetzt etwas zugespitzt von mir formuliert, aber ihr wisst -hoffe ich- wie ich es meine??
Lassen wir uns ueberraschen! Da beide Fluegelflitzer in ihren Laendern Nationalspieler sind (waren) und beide Laenderteams nicht wirklich zur europaeischen "Unterklasse" gehoeren bin ich in dem Punkt relativ zuversichtlich!
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Ehemalige