Pierre-Michel Lasogga

Hier geht's nur um Ex-Herthaner.

Re: Pierre-Michel Lasogga

Beitragvon DerDeer » Sonntag 24. Januar 2016, 05:25

Wäre Lasogga ein Radio und würde beim Mediamarkt im Regal stehen, wäre sicherlich ein Hinweisschild dran: Auslaufmodell....
Einziger (?) bekennender Hertha-Fan in SOA.....
DerDeer
 
Beiträge: 465
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2011, 06:27

Re: Pierre-Michel Lasogga

Beitragvon arno85 » Sonntag 24. Januar 2016, 14:14

Das Schild hängt auch an Ibisevic dran. Trotzdem wird so ein Modell gekauft und geschätzt, in Hamburg und Berlin jedenfalls.
arno85
 
Beiträge: 1277
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: Pierre-Michel Lasogga

Beitragvon DerDeer » Montag 25. Januar 2016, 02:50

Bei Ibisevic ist halt die Batterie im Kaufpreis enthalten....
Einziger (?) bekennender Hertha-Fan in SOA.....
DerDeer
 
Beiträge: 465
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2011, 06:27

Re: Pierre-Michel Lasogga

Beitragvon Käp71 » Donnerstag 28. Januar 2016, 19:33

DerDeer hat geschrieben:Bei Ibisevic ist halt die Batterie im Kaufpreis enthalten....


Und die Ist Dura.....;)
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 4993
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: Pierre-Michel Lasogga

Beitragvon Spreepirat » Sonntag 12. Juni 2016, 19:48

Wechselt Gerüchten zufolge wohl zur neuen Saison auf die Insel zu Newcastle.
Quelle: Facebook
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 5984
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: Pierre-Michel Lasogga

Beitragvon rustneil » Montag 19. September 2016, 18:50

Typisch Wedding halt:
http://www.mopo.de/sport/hsv/zoff-beim- ... s-24770030

Bin froh, dat wir mit der Ollen nischt mehr zutun haben!
"What has no shadow has no strength to live" (Cesar Vallejo)
Benutzeravatar
rustneil
 
Beiträge: 3778
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:17

Re: Pierre-Michel Lasogga

Beitragvon Zauberdrachin » Dienstag 20. September 2016, 00:32

rustneil hat geschrieben:Typisch Wedding halt:
http://www.mopo.de/sport/hsv/zoff-beim- ... s-24770030

Bin froh, dat wir mit der Ollen nischt mehr zutun haben!


Aber sowas von!
Da traut sich da auch prompt nun der Vater von Halilovic sich zum Trainer zu äußern.
Wenn es schon nicht läuft und egal ob nun Trainer oder wer auch immer in der Kritik steht. doch solch zusätzliche Unruhe kann kein Klub gebrauchen.

Sie hat Beiersdorfer angebrüllt ?!
Normalerweise müsste das Stadionverbot nach sich ziehen. :mrgreen:

Ich bin überhaupt sehr froh, dass wir Ruhe haben seit längerer Zeit.
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: Pierre-Michel Lasogga

Beitragvon Albedo » Dienstag 20. September 2016, 00:54

Wer ist denn eigentlich dieser Lasogga ? Nie von dem gehört ! :P
Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte:
plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden,
die damit verbunden sein würden.
(Nick Hornby)
Benutzeravatar
Albedo
 
Beiträge: 383
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:39
Wohnort: Spandau bei Berlin

Re: Pierre-Michel Lasogga

Beitragvon flaschenkind » Dienstag 20. September 2016, 13:57

wer weiß, vielleicht wäre mit lasso sogar ein punkt für den hsv gegen rb-leipzig möglich gewesen..
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2086
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Pierre-Michel Lasogga

Beitragvon flaschenkind » Montag 26. Dezember 2016, 16:15

Unser ehemalige Lasso steht angeblich vor einem Wechsel nach schalke04.
Alles Gute für die weitere sportliche laufbahn !!
Aber möglichst keine Buden gegen unsere Hertha
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2086
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Pierre-Michel Lasogga

Beitragvon herthamichi » Samstag 25. Februar 2017, 22:42

Es geht in dem Artikel hier um Lasogga:

http://hsv-blog.abendblatt.de/2017/02/2 ... more-24041

Lustiger Neben - Effekt ist die Aussage von Bruchhagen vor dem Bayern - Spiel: :lol:

0:8, vorher 2:9 – „ich denke, dass die Zeiten solcher Niederlagen vorbei sind“, so HSV-Chef Heribert Bruchhagen.
herthamichi
 
Beiträge: 4745
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Pierre-Michel Lasogga

Beitragvon flaschenkind » Samstag 13. Mai 2017, 20:38

Das der hsv weiterhin selbst den klassenerhalt in der Hand hat, ist wohl unserem ehemaligen Lasso zu verdanken. Darauf kann hertha stolz sein, den er trug unser trikot.
Glückwunsch an Lasso !!!!!
und möge er durch entscheidende Tore gegen die wölfe den hsv den ligaverbleib sichern.
Der Dino lebt !
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2086
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Pierre-Michel Lasogga

Beitragvon shin6 » Samstag 13. Mai 2017, 22:39

flaschenkind hat geschrieben:Das der hsv weiterhin selbst den klassenerhalt in der Hand hat, ist wohl unserem ehemaligen Lasso zu verdanken. Darauf kann hertha stolz sein, den er trug unser trikot.
Glückwunsch an Lasso !!!!!
und möge er durch entscheidende Tore gegen die wölfe den hsv den ligaverbleib sichern.
Der Dino lebt !


Alles nur das nicht. Dieser Mist-Verein gehört endlich in Liga 2. Schließlich bettelt er seit Jahren darum.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3035
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: Pierre-Michel Lasogga

Beitragvon Spreepirat » Sonntag 14. Mai 2017, 02:31

Warum sollte ich stolz darauf sein, wenn ein ehemaliger Herthaner, den HSV zum wiederholten Male durch den Tropf am leben hält, anstatt diesen Verein nach jahrelanger Misswirtschaft endlich dahin gehen zu lassen, wo er hingehört?
Und jetzt argumentiere bitte niemand mit "Dino" oder "gehört in die Bundesliga" ....
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 5984
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: Pierre-Michel Lasogga

Beitragvon flaschenkind » Sonntag 14. Mai 2017, 07:06

Spreepirat hat geschrieben:Warum sollte ich stolz darauf sein, wenn ein ehemaliger Herthaner, den HSV zum wiederholten Male durch den Tropf am leben hält, anstatt diesen Verein nach jahrelanger Misswirtschaft endlich dahin gehen zu lassen, wo er hingehört?

keiner wird doch gezwungen stolz darauf zu sein.
aber ich bin stolz darauf
Spreepirat hat geschrieben:Und jetzt argumentiere bitte niemand mit "Dino" oder "gehört in die Bundesliga" ....

HSV , als dino, mit seiner wunderschönen uhr, die noch möglichst lange in liga 1 weiterticken möge , ist ein traditionsverein, war sogar mal pokalsieger der landesmeiser :mrgreen: :mrgreen:

okay, ernst mal ganz beiseite:
dir steht es selbstverständlich völlig frei, antworten nach einem eingeengten argumentationsschema einzufordern, wie es mir freisteht dem nicht nachzukommen.
um dir aber bereitwillig entgegenzukommen:
pragmatisch wäre deine frage wie folgt zu begründen.
1. HSV ist nicht zu weit von berlin entfernt
2. HSv beliefert uns regelmäßig mit 3 punkten pro saison (bremen ist da sehr viel knausigrer, man könnte denen - was unsere HERTHA betrifft - da fast eine geiz = geil-mentalität unterstellen.
3. jetzt wirds sentimental: in der abstieggefährdeten saison (luhukay/dardai) dienten uns sogar 6 punkte vom großen HSV zum klassenerhalt: dafür noch 1 x ein herzliches dankeschön an den Dino !)

shin6 hat geschrieben:Alles nur das nicht. Dieser Mist-Verein gehört endlich in Liga 2.

mittelfristig wird der HSV sich aus seiner misslichen lage - eben auch dank unserem ehemaligen lasso - befreien und sportlich wieder in verlässlichere fahrwasser schippern. dann wird sich auch der blickwinkel auf diesen großen traditionsverein versachlichen.
mein vorschlag. den ritterschlag "mistverein" verdient doch der fussballclub, der gegen uns so außerordentlich übelst nachtrat und bisher kein wort des bedauerns darüber verlor, in einer westlich gelegenen landeshauptstadt..
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2086
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

VorherigeNächste

Zurück zu Ehemalige