Maik Franz

Hier geht's nur um Ex-Herthaner.

Re: [5] Maik Franz

Beitragvon kraichgauer » Freitag 9. Mai 2014, 16:40

würde mich sehr freuen wenn er zum ksc zurückkehrt.habe nicht verstanden warum er so abgesägt wurde.
oder er geht heim nach Magdeburg.alles gute maik.
Blau-Weiß sind unsere Farben,
Hertha ist unser Verein!
Wir werden dich im Herzen tragen,
und lassen dich niemals allein!
Benutzeravatar
kraichgauer
 
Beiträge: 653
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 09:49

Re: [5] Maik Franz

Beitragvon Aussendienst » Freitag 9. Mai 2014, 16:49

Zecke war fußballerisch besser, außerdem hätte er niemals gegen Hertha geklagt.
Ich halte es für frech gegen seinen Arbeitgeber zu klagen, wenn vertraglich Einsätze bei der U23 ausdrücklich nicht ausgeschlossen werden. Zudem war er 2 1/2 von 3 Jahren verletzt..
Tschüss M. Franz. , einen Träneneimer werde ich nicht bestellen müssen.
Aussendienst
gesperrt
 
Beiträge: 1979
Registriert: Montag 9. Juli 2012, 18:38

Re: [5] Maik Franz

Beitragvon Moep_BSC » Freitag 9. Mai 2014, 17:21

kraichgauer hat geschrieben:habe nicht verstanden warum er so abgesägt wurde.


weil er ein schlechter Fußballer und ein noch schlechterer Charakter ist?!
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5928
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: [5] Maik Franz

Beitragvon kraichgauer » Freitag 9. Mai 2014, 17:41

Moep_BSC hat geschrieben:
kraichgauer hat geschrieben:habe nicht verstanden warum er so abgesägt wurde.


weil er ein schlechter Fußballer und ein noch schlechterer Charakter ist?!

kennst ihn wohl persönlich.
Blau-Weiß sind unsere Farben,
Hertha ist unser Verein!
Wir werden dich im Herzen tragen,
und lassen dich niemals allein!
Benutzeravatar
kraichgauer
 
Beiträge: 653
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 09:49

Re: [5] Maik Franz

Beitragvon Moep_BSC » Freitag 9. Mai 2014, 17:56

kraichgauer hat geschrieben:
Moep_BSC hat geschrieben:
kraichgauer hat geschrieben:habe nicht verstanden warum er so abgesägt wurde.


weil er ein schlechter Fußballer und ein noch schlechterer Charakter ist?!

kennst ihn wohl persönlich.


ich nicht, aber Luhu und MP kennen ihn definitiv besser als du. wenn die ihn so einschätzen (und nach der Klagegeschichte scheinen sie damit auch vollkommen recht gehabt zu haben), kann man dem durchaus vertrauen.
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5928
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: [5] Maik Franz

Beitragvon kraichgauer » Freitag 9. Mai 2014, 17:59

woher willst du wissen wie die ihn einschätzen?peer ist wohl auch ein schlechter Charakter :roll:
das er geklagt hat sagt doch noch lang nichts über sein Charakter,wir waren nicht dabei.
habe gesagt das ich es nicht verstehe,weil ich auch nicht weiß was vorgefallen ist.
du scheinst aber zu wissen warum?!
Blau-Weiß sind unsere Farben,
Hertha ist unser Verein!
Wir werden dich im Herzen tragen,
und lassen dich niemals allein!
Benutzeravatar
kraichgauer
 
Beiträge: 653
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 09:49

Re: [5] Maik Franz

Beitragvon Aussendienst » Freitag 9. Mai 2014, 22:16

kraichgauer hat geschrieben:woher willst du wissen wie die ihn einschätzen?peer ist wohl auch ein schlechter Charakter :roll:
das er geklagt hat sagt doch noch lang nichts über sein Charakter,wir waren nicht dabei.
habe gesagt das ich es nicht verstehe,weil ich auch nicht weiß was vorgefallen ist.
du scheinst aber zu wissen warum?!

Wenn er auf dem Spielfeld gegnerische Spieler provoziert oder anpöbelt ,sagt mir das pers genug.
So ne Typen gibt es in Berliner Ligen wie Brösel in ner guten Bäckerei.
Aber privat isser ein ganz netter Junge (sagt man- hörensagen)
Wenn er nicht so spielerisch limitiert wäre. Er hätte sich mal auf Fußball konzentrieren sollen.
Aussendienst
gesperrt
 
Beiträge: 1979
Registriert: Montag 9. Juli 2012, 18:38

Re: [5] Maik Franz

Beitragvon herthamichi » Freitag 9. Mai 2014, 23:26

Franz von Trainer Luhukay "sehr enttäuscht"

Scharfe Kritik übt Franz an seinem ehemaligen Vorgesetzten. "Allerdings muss ich ehrlich gestehen, dass mich das Verhalten von Trainer Jos Luhukay sehr enttäuscht. Mir hätte es schon gereicht, wenn er mir einmal gesagt hätte, woran ich bei ihm bin und dass er nicht mehr mit mir plant."


http://www.morgenpost.de/sport/hertha-a ... Franz.html

Also, demnach erhält Franz 75 % von seinem zukünftig noch ausstehenden Gehalt als Abfindung. Das ist die eine
Sache.

Die andere Sache ist doch, dass er hier nachkartet. Ein Auflösungsvertrag beinhaltet auch meiner eigenen Erfahrung nach
im Normalfall klare Regelungen, dass man sich negativer Äußerungen gegenüber dem Ex - Arbeitgeber enthalten zu habe.
Vorbildlich eingehalten wurden diese Regelungen beispielsweise von Dieter Hoeneß. Nicht so vorbildlich beispielsweise
von Markus Babbel, der aber seine Abfindung schon ausgezahlt bekommen hatte und im Falle von Favre mit seiner
Presse - Konferenz hatten diese Nach - Äußerungen sogar zu einer Abfindungs - Kürzung geführt.

Es ist nicht zu erwarten, dass Hertha nach dem Favre- und Babbel - Fall hier noch einmal einen großen Aufstand
macht, da das nur negative Schlagzeilen bringt. Zumal eine Bewertungs - Frage bezüglich dieser Äußerung entsteht:
Einfach nur Enttäuschung oder übles Nachreden? Ich gehe einfach nicht davon aus, dass Luhukay jemand ist, der
nicht den Mumm hat, jemand klar zu sagen wie es um ihn steht. Die Gespräche mit den beiden haben, der damaligen
Presse zu entnehmen, klar stattgefunden. Außerdem konnten sich dann das Franz und Kluge an ihren fünf Fingern
abzählen wie es um sie steht.

http://www.morgenpost.de/sport/hertha-a ... -mehr.html

Erst eine Klage und dann solche Nachkart - Äußerungen. Ein Empfehlungs - Schreiben für einen neuen Arbeitgeber
sieht anders aus, Herr Franz!. :?
herthamichi
 
Beiträge: 4745
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: [5] Maik Franz

Beitragvon tomnoah » Samstag 10. Mai 2014, 03:32

Es ist auszuschließen, dass in der Aufhebungsvereinbarung keine Verschwiegenheitsklausel drin ist. Da sind F. wohl einfach die Pferde durchgegangen als er sich negativ über Luhu äußerte. Auch das zeigt seine fehlende Professionalität und auch Illoyalität gegenüber Hertha. Bin froh, dass er weg ist und hoffe, dass er wenig Sympathisanten im Team hat.

Rein inhaltlich wird er sich das aber nicht aus den Fingern gesogen haben. Zumindest bringt er damit ja zum Ausdruck was hier auch schon zuweilen angesprochen wurde. Nennen wir es positiv "Konsequenz" in Luhu`s Menschenführung. Luhu hat es nicht gefallen wie er und K. trainiert haben. Da wird dann nicht mehr viel geredet. Das war`s dann. Auch wenn ich froh bin, dass diese Baustelle geschlossen ist, bleibt nicht nur die Frage, ob man das nicht eleganter hätte lösen können.
tomnoah
 
Beiträge: 3675
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [5] Maik Franz

Beitragvon thommy » Samstag 10. Mai 2014, 08:00

"Allerdings muss ich ehrlich gestehen, dass mich das Verhalten von Trainer Jos Luhukay sehr enttäuscht. Mir hätte es schon gereicht, wenn er mir einmal gesagt hätte, woran ich bei ihm bin und dass er nicht mehr mit mir plant."

spätestens in der Winterpause wurde beiden (MF und PK) doch mitgeteilt dass nciht mehr mit ihnen geplant wird und sie sich einen anderen Verein suchen sollen.... Angebote wurden ausgeschlagen und jetzt so tun als wüsste er von nichts... das kann glauben wer will,. ich nicht

hatte früher nichts gegen MF und war bei der Verpflichtung sogar positiv eingestellt,

aber jetzt kann ich nur noch sagen .... und TSCHÜß...

ich hofffe zumindest dass es sich für MF NICHT finanziell lohnt... dass ne Klausel drin ist wenn er nen neuen AG findet dass die 75% entsprechend gekürzt werden...
thommy
 
Beiträge: 3360
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: [5] Maik Franz

Beitragvon tomnoah » Samstag 10. Mai 2014, 08:11

..guckt Euch mal unsere offizielle Hertha-Seite zu Franz an. Ich verstehe das beim besten Willen nicht. Wie kann man sowas machen. Da steht doch tatsächlich, man würde sich mit Franz auf eine Aufhebung seines Vertrages geeinigt haben. Soweit so gut. Aber dann kommt`s. Er würde bis Saisonende bei der U23 trainieren, um dort den Abstieg zu verhindern. Das ist einfach nur schlechte Öffentlichkeitsarbeit. Man verarscht die Leute so nicht. Jeder weiß was los ist und dann veröfffentlicht Hertha so eine Ente. Peinlich. Franz hat bisher kein einziges Spiel für die U23 gemacht und wird jetzt erst recht keins mehr machen.
tomnoah
 
Beiträge: 3675
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [5] Maik Franz

Beitragvon kraichgauer » Samstag 10. Mai 2014, 17:17

In wenigen Stunden ist es soweit. Levan Kobiashvili wird seine äußerst erfolgreiche Karriere beenden, möglicherweise mit seinem 351. Bundesligaspiel. Mit Levan tritt nicht nur ein Kollege, sondern auch ein wunderbarer Mensch, ein guter Freund, ab. Ich habe in diesem Business selten jmd. erlebt, der so liebenswert und bodenständig war! Alles Gute, Sir Levan und vielen Dank für 3 tolle Jahre !

Orginal Nachricht von Maik auf Facebook.Ein richtig schlechter Charakter der Maik! :roll:
Keine Ahnung!
Blau-Weiß sind unsere Farben,
Hertha ist unser Verein!
Wir werden dich im Herzen tragen,
und lassen dich niemals allein!
Benutzeravatar
kraichgauer
 
Beiträge: 653
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 09:49

Re: [5] Maik Franz

Beitragvon Moep_BSC » Samstag 10. Mai 2014, 17:47

wenn ein Spieler den angeblich so geliebten Verein verklagt, um wieder in die Mannschaft zu kommen, weil er das sportlich nicht mehr schafft, und jetzt noch mit dämlichen Kommentaren nachtreten muss, obwohl er seinen Willen bekommen hat, ist das für mich ein Charakter, den wir hier nicht brauchen.
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5928
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: [5] Maik Franz

Beitragvon Faktor1 » Samstag 10. Mai 2014, 18:23

Diese Hohlbirne hätte man NIE verpflichten sollen. :evil:
Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet.
Benutzeravatar
Faktor1
 
Beiträge: 1554
Registriert: Samstag 21. Januar 2012, 21:32

Re: [5] Maik Franz

Beitragvon kraichgauer » Samstag 10. Mai 2014, 18:24

Moep_BSC hat geschrieben:wenn ein Spieler den angeblich so geliebten Verein verklagt, um wieder in die Mannschaft zu kommen, weil er das sportlich nicht mehr schafft, und jetzt noch mit dämlichen Kommentaren nachtreten muss, obwohl er seinen Willen bekommen hat, ist das für mich ein Charakter, den wir hier nicht brauchen.

DU BIST GANZ NAH DABEI,du weißt alles!
ich kann nichtr sagen was da passiert ist,du anscheinend schon hast aber genau so wenig ahning davon was da vorgefallen ist erlaubst dir aber ein urteil,sehr bedenklich.
was ist wenn er genau richtig gehandelt hat und unseren verein zu recht verklagt hat?wir wissen es nicht................
aber du wirst es besser wissen.........................
Blau-Weiß sind unsere Farben,
Hertha ist unser Verein!
Wir werden dich im Herzen tragen,
und lassen dich niemals allein!
Benutzeravatar
kraichgauer
 
Beiträge: 653
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 09:49

VorherigeNächste

Zurück zu Ehemalige