John Anthony Brooks

Hier geht's nur um Ex-Herthaner.

Re: [25] John Anthony Brooks

Beitragvon AK54 » Donnerstag 8. Juni 2017, 20:58

Pat35 hat geschrieben:Das stimmt. Es wird auch in Zukunft das eine oder andere Talent für einiges an Euronen den Verein verlassen müssen. Das ist unsere Zukunft, Talente ausbilden an den Profikader heranführen, 1-2 Jahren den Nutzen daraus tragen und dann für möglichst viel Geld verkaufen. Die nächsten in dieser Kategorie werden wohl Weiser und Stark sein, aber erst nächste Saison bitte.

Brooks zu verkaufen war wohl die einzige Möglichkeit Geld in die Kasse zu bekommen und den Kader nicht zu sehr zu schwächen.
Hier hat unser Talent JT. die Chance sich zu beweisen und mit Stark und auch Lustenberger haben wir backups.
Seltsam nur, das er in der BL geblieben ist. War da nicht mal was mit dem Wunsch auf die Insel?
Oder gab es von dort nicht die richtigen Angebote? ....etwa GELD :)
Egal, MP hat die Kohle und ich wünsche ihm, das er noch einige Tore köpft, aber nicht gegen uns :mrgreen:
@Pat35, Dein Realismus ist entwaffnend, aber er tut mir in der Seele weh.
Wollen wir zu FREIBURG mutieren??
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: John Anthony Brooks

Beitragvon thommy » Mittwoch 26. Juli 2017, 09:59

"Im Interview mit SPORT BILD sagt der Innenverteidiger: „Ich habe größten Respekt vor Hertha. In Berlin sind tolle Bedingungen, aber Wolfsburg steht auf einem höheren Level. Hier ist alles zwei, drei Schritte weiter.“"

http://sportbild.bild.de/bundesliga/ver ... sport.html

... mag ja sein....... warten wirs ab...
thommy
 
Beiträge: 3360
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: John Anthony Brooks

Beitragvon Käp71 » Donnerstag 27. Juli 2017, 00:50

thommy hat geschrieben:"Im Interview mit SPORT BILD sagt der Innenverteidiger: „Ich habe größten Respekt vor Hertha. In Berlin sind tolle Bedingungen, aber Wolfsburg steht auf einem höheren Level. Hier ist alles zwei, drei Schritte weiter.“"

http://sportbild.bild.de/bundesliga/ver ... sport.html

... mag ja sein....... warten wirs ab...


Gestern standen wir am Abgrund - Heute sind wir einen Schritt weiter :roll:
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 4993
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: John Anthony Brooks

Beitragvon Adriano » Freitag 28. Juli 2017, 13:55

lol. Aber eher nicht so in der Tabelle ...
Benutzeravatar
Adriano
 
Beiträge: 443
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 20:43

Re: John Anthony Brooks

Beitragvon arno85 » Mittwoch 16. August 2017, 19:19

VfL-Schock: Brooks fällt lange aus

Schock für den VfL Wolfsburg kurz vor dem Saisonstart: John Anthony Brooks, für 20 Millionen Euro von Hertha BSC gekommen, zog sich im DFB-Pokalspiel am vergangenen Wochenende bei Eintracht Norderstedt (1:0) einen Sehnenanriss im Oberschenkel zu. Der 24-Jährige soll konservativ behandelt werden und fällt rund drei Monate aus. In der Innenverteidigung hat der VfL nun ein großes Problem.


Wenigstens gilt das Verletzungspech unserer Neuzugänge aus den Brooksmillionen auch für den aufnehmenden Verein eben selbiger.
arno85
 
Beiträge: 1277
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Vorherige

Zurück zu Ehemalige