[22] Rune Almenning Jarstein

Alles rund um den aktuellen Kader

Re: [22] Rune Almenning Jarstein

Beitragvon Joel » Montag 20. Februar 2017, 08:43

Quelle: Morgenpost

....Auch die Hertha-Verantwortlichen äußerten sich nicht offiziell zu den Vorfällen, weder zu Jarstein, dem nun eine Sperre droht (wenngleich er per Tatsachenentscheidung mit Gelb bestraft wurde), noch zum abstoßenden Fehlverhalten eines wohl einzelnen Tribünengastes.

Wie kann ihm noch eine Sperre drohen, wenn er doch bereits Gelb dafür gesehen hat?
Joel
 
Beiträge: 3233
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:15

Re: [22] Rune Almenning Jarstein

Beitragvon Mclevor » Montag 20. Februar 2017, 11:27

Joel hat geschrieben:Wie kann ihm noch eine Sperre drohen, wenn er doch bereits Gelb dafür gesehen hat?


dafür kann er nicht noch belangt werden. es könnte höchstens sein, dass er die gelbe karte wegen meckern/beleidigen oder ähnlichem gesehen hat und dem schiedsrichter die aktion um die es jetzt geht entgangen ist.
Mclevor
 
Beiträge: 296
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:58

Re: [22] Rune Almenning Jarstein

Beitragvon wahl_icke » Montag 20. Februar 2017, 12:17

mittlerweile zig-mal die Stelle angeschaut. Die Wahrheit ist, Jarstein wollte niemandem absichtlich anschießen. Das sieht man doch !! Und Ich glaube "ausgebildete" Augen sehen besser als ich..
wahl_icke
 
Beiträge: 597
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:25

Re: [22] Rune Almenning Jarstein

Beitragvon Pat35 » Montag 20. Februar 2017, 17:07

Rune hat nicht einmal hochgeschaut, bevor er den Ball aus Frust nur noch wegdröschen wollte. Da kann von Absicht überhaupt nicht die Rede sein. Sollte man Rune dafür jetzt auch noch sperren, bestätigt es nur noch den Einfluss des DFB, der ja bekanntlich nicht gerade ein Berliner ist.
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 1843
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: [22] Rune Almenning Jarstein

Beitragvon herthamichi » Montag 20. Februar 2017, 19:51

Jarsteins Aussetzer bleibt ohne Folgen,

aber es gibt offenbar Ermittlungen wegen der Spuck - Zuschauer aus dem VIP - Bereich(!) und gegen einen Hertha - Offiziellen(!).

http://www.morgenpost.de/sport/hertha/a ... olgen.html
herthamichi
 
Beiträge: 4745
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: [22] Rune Almenning Jarstein

Beitragvon flaschenkind » Montag 4. September 2017, 20:00

Am 1:0 durch özil für die brd-11 trägt Jarstein keine Schuld.. özil stand völlig frei.... jarstein war ohne chance ....
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2086
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: [22] Rune Almenning Jarstein

Beitragvon gasgas » Montag 4. September 2017, 20:41

Ich hoffe, die heute Klatsche schlägt ihm nicht zu sehr auf die Moral, wäre nicht gut gegen Bremen.
Wer Versionen hat, braucht bei uns definitiv einen Arzt!
Benutzeravatar
gasgas
 
Beiträge: 708
Registriert: Samstag 5. November 2011, 22:54
Wohnort: Im Süden

Re: [22] Rune Almenning Jarstein

Beitragvon rustneil » Montag 4. September 2017, 20:51

Was soll er machen, er spielt ja praktisch ohne Abwehr.
"What has no shadow has no strength to live" (Cesar Vallejo)
Benutzeravatar
rustneil
 
Beiträge: 3778
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:17

Re: [22] Rune Almenning Jarstein

Beitragvon shin6 » Montag 4. September 2017, 21:48

Rune freut sich bestimmt darauf, bald wieder bei unserer Hertha zu sein.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3035
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: [22] Rune Almenning Jarstein

Beitragvon Käp71 » Dienstag 5. September 2017, 06:51

rustneil hat geschrieben:Was soll er machen, er spielt ja praktisch ohne Abwehr.


Die Norweger hatten die WM-Quali längst aufgegeben. Kein Wunder also. Nagen wird es schon, aber das wird er hinbekommen.
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 4993
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Vorherige

Zurück zu Die Mannschaft