Transferwünsche

Alles rund um den aktuellen Kader

Re: Transferwünsche

Beitragvon Pat35 » Donnerstag 15. Juni 2017, 18:14

Jetzt sag mal ehrlich, Spieler wie Paßlack oder Mor wirst du nie mit KO leihen können. Daher finde ich es blödsinnig unseren Kader mit diesen Spielern für ein Jahr zu verstärken. Dann lieber den eigenen Talenten die ein oder andere Chance geben oder glaubt ihr, wir werden bis ins Finale kommen?
Wir werden eine ordentliche Gruppenphase spielen, aber für mehr wird es nicht reichen und das ist doch schon einiges an Erfahrung, die unsere Talente dann mitnehmen können. Die sind wesentlich günstiger für uns und sind unsere Zukunft.

Außerdem, wenn wir keinen weiter abgeben außer Stocker und Genki und dafür noch ein gescheiter RA/ LA kommt, z.b. Alioski oder vielleicht doch noch ein Hahn dann sollten wir doch gut gerüstet sein, auch wenn einige Talente in der 2 Reihe dahinter stehen. Der Schwerpunkt wird die Liga sein und nicht die Europa League.

Was wäre denn mit dem ST:

http://www.transfermarkt.de/marcus-ingv ... ler/269878
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 1843
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Transferwünsche

Beitragvon thommy » Donnerstag 15. Juni 2017, 22:25

Pat35 hat geschrieben:Jetzt sag mal ehrlich, Spieler wie Paßlack oder Mor wirst du nie mit KO leihen können...


... zur KO gibts auch die Möglichkeit der RKO ;)

von Kurt und FCB schon mal gehört?
thommy
 
Beiträge: 3359
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: Transferwünsche

Beitragvon Pat35 » Freitag 16. Juni 2017, 14:31

Ja ich weiß. Dennoch denke ich Paßlack ist etwas talentierter und dürfte für den BVB wesentlich mehr Wert sein als Kurt einst dem FC Bayern. Mittlerweile denke ich, die Bayern wussten schon, wieso sie ihn haben ziehen lassen und nur zur Sicherheit sich diese RKO haben einbauen lassen. Aber bisher dürfte diese wohl nicht zum tragen kommen.
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 1843
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Transferwünsche

Beitragvon thommy » Freitag 16. Juni 2017, 21:50

lukas_berlin26 hat geschrieben:
Der_dicke_Bernie hat geschrieben:Ja. Da ist England schon dran. Kannste also direkt in den Skat drücken.
Wie willste den finanzieren :?: Mit den 1,5 Mio aus der Fananleihe :?: :lol:

England ist ein heißes Pflaster oder wir man sagt. Bei Kapustka haben wir alle gesehen das er mit der Premier League zu eilig war. Wenn er einen guten Berater hat, dann wird man ihn hoffentlich mitteilen das er bei uns als beispiel jetzt besser aufgehoben ist. Wir haben 2 senior Stürmer, er wäre bei uns ohne Druck.


... hatten sich ja viele vor einem Jahr auch gewünscht....
... heute bei der U21 EM..... hat mitgespielt aber.... :roll:
thommy
 
Beiträge: 3359
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: Transferwünsche

Beitragvon arno85 » Freitag 16. Juni 2017, 22:33

Kurt ist ein denkbar schlechtes Beispiel. Bei Kurt haben die Bayern eine vertraglich garantierte Rückkaufoption für 8 Millionen (meine ich) zum 31. Juni nächsten Jahres .
arno85
 
Beiträge: 1277
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: Transferwünsche

Beitragvon shin6 » Samstag 17. Juni 2017, 09:05

Ich hoffe immer noch auf einen kreativen ZOM. Dann könnte ich endlich beruhigt Richtung nächste Saison blicken.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3035
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: Transferwünsche

Beitragvon Pat35 » Samstag 17. Juni 2017, 11:18

Also mir würde eine Verpflichtung von Lazaro und Köpke reichen. Beide würden wohl locker in unser Budget sein, wenn Stocker und Genki gehen. Lieber einen Lazaro kaufen als einen Paßlack leihen OK.
Einen Cop würde ich dagegen nicht sehen, wir haben mit Ibisevic, Kalou, Selke und Schieber 4 ST, wenn ein Köpke dazu käme, hätte man einen jungen ST der in Ruhe aufgebaut werden kann und nicht den Druck hat unbedingt zu spielen. Bei einem Cop werden andere Ansprüche folgen und das könnte für unnötige Unruhe sorgen.

Vielleicht wird die ZOM ganz anders gestaltet. Neben Duda, haben wir noch Kade und sogar Weiser kann dort spielen. Vielleicht rückt er ja auch erstmal in diese Rolle, bis Duda Spielpraxis bekommen hat. Demnach brauchen wir nicht unbedingt einen neuen ZOM.
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 1843
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Transferwünsche

Beitragvon zwölftermann » Samstag 17. Juni 2017, 13:43

Ich habe mir mal einige Youtube-Videos zu Valentino Lazaro angesehen und ich muss sagen, mir gefällt seine Art zu spielen, so etwas fehlt Herthas Spiel.
Er scheint technisch stark zu sein, trickreich und sorgt für Überraschungsmomente.
https://www.youtube.com/watch?v=elgD6Rlbb_w
Und der Junge ist erst frisch 21! Den würde ich schon sehr gerne bei Hertha sehen, das wäre dann wirklich eine hervorragende Transferperiode.
Wenn man in der Größenordnung einkauft, Selke und Lazaro, dann würde ich es verstehen, wenn das Geld nicht mehr fürs ZM reicht.
zwölftermann
 
Beiträge: 486
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 23:24

Re: Transferwünsche

Beitragvon Xavderion » Samstag 17. Juni 2017, 14:09

Laut Sportdirektor von Salzburg hat Hertha noch kein offizielles Angebot für Lazaro unterbreitet...
Benutzeravatar
Xavderion
 
Beiträge: 1197
Registriert: Dienstag 21. Juni 2011, 23:46

Re: Transferwünsche

Beitragvon zwölftermann » Samstag 17. Juni 2017, 17:43

Xavderion hat geschrieben:Laut Sportdirektor von Salzburg hat Hertha noch kein offizielles Angebot für Lazaro unterbreitet...


Dann vielleicht doch nur ein Ablenkungsmanöver, vielleicht im Poker um Passlack?
Sicher kein schlechter Spieler, aber ohne KO läuft das wieder Gefahr so eine Allan Geschichte zu werden.
Es bleibt spannend... :)
zwölftermann
 
Beiträge: 486
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 23:24

Re: Transferwünsche

Beitragvon AK54 » Samstag 17. Juni 2017, 21:12

Pat35 hat geschrieben:Jetzt sag mal ehrlich, Spieler wie Paßlack oder Mor wirst du nie mit KO leihen können. Daher finde ich es blödsinnig unseren Kader mit diesen Spielern für ein Jahr zu verstärken. Dann lieber den eigenen Talenten die ein oder andere Chance geben oder glaubt ihr, wir werden bis ins Finale kommen?
Wir werden eine ordentliche Gruppenphase spielen ....Hoffentlich.......), aber für mehr wird es nicht reichen und das ist doch schon einiges an Erfahrung, die unsere Talente dann mitnehmen können. Die sind wesentlich günstiger für uns und sind unsere Zukunft.

Außerdem, wenn wir keinen weiter abgeben außer Stocker und Genki und dafür noch ein gescheiter RA/ LA kommt, z.b. Alioski oder vielleicht doch noch ein Hahn dann sollten wir doch gut gerüstet sein, auch wenn einige Talente in der 2 Reihe dahinter stehen. Der Schwerpunkt wird die Liga sein und nicht die Europa League.



Das hätte ich nicht besser ausdücken können :!: :!: :!:
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Transferwünsche

Beitragvon lukas_berlin26 » Montag 19. Juni 2017, 21:25

Kownacki Polen u21 hat richtig Potenzial, der wäre einer für uns . Jedes Team welches sich nicht um kownacki bemüht macht seine Hausaufgaben nicht richtig
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3422
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: Transferwünsche

Beitragvon AK54 » Montag 19. Juni 2017, 22:36

lukas_berlin26 hat geschrieben:Kownacki Polen u21 hat richtig Potenzial, der wäre einer für uns . Jedes Team welches sich nicht um kownacki bemüht macht seine Hausaufgaben nicht richtig

Wieviele MS willst Du denn noch???
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Transferwünsche

Beitragvon Arapahoe » Dienstag 20. Juni 2017, 14:03

lukas_berlin26 hat geschrieben:Kownacki Polen u21 hat richtig Potenzial, der wäre einer für uns . Jedes Team welches sich nicht um kownacki bemüht macht seine Hausaufgaben nicht richtig


Kownacki war gestern gegen Schweden nicht besonders gut, auch wenn er die Torvorlage zum 1-0 gegeben, und den Elfmeter zum Ausgleich verwandelt hat. ...Ich hatte den Eindruck, er zerbricht an der Erwartungshaltung, die man in Polen um ihn herum aufbaut. (zweiter Lewandowski!!) Für uns, mit unserem knappen Budget ist er wohl nichts. Das Risiko wieder einen Artur Wichniarik zu engagieren, scheint mir zu groß zu sein. Von den polnischen U21-Spielern hat sich m.E. auch sonst niemand richtig aufgedrängt. Schade, denn zwei drei gute polnische Spieler, mit ihrer Robustheit und Willensstärke könnten wir durchaus vertragen ...! Unvergessen: Lukasz Piszczek...
"Wir spielen am besten, wenn der Gegner nicht da ist !" Otto Rehagel
Arapahoe
 
Beiträge: 798
Registriert: Freitag 4. November 2011, 15:08

Re: Transferwünsche

Beitragvon AK54 » Dienstag 20. Juni 2017, 19:41

Also Hahn ist nicht mehr realistisch.
Kühne greift mal wieder in die Tasche, 20 Mio für Einkäufe
HSV an Hahn interessiert
https://www.transfermarkt.de/andre-hahn/profil/spieler/42783
Habe ich heute sogar in unserer bayrischen Kleistadtzeitung gelesen.
Da ist wohl nichts mehr zu machen.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

VorherigeNächste

Zurück zu Die Mannschaft