Transferwünsche

Alles rund um den aktuellen Kader

Re: Transferwünsche

Beitragvon Mclevor » Samstag 28. April 2018, 01:52

Xavderion hat geschrieben:
Arapahoe hat geschrieben:Barcelonas ANDRES INIESTA wird zum Saisonende frei...
Wie wärs...?


Der geht nach China, um seine Rente ein bisschen aufzustocken. Nix zu machen.


aber berlin ist doch sooooooo schön. da verzichtet er bestimmt auf 1,2,10 mios...
Mclevor
 
Beiträge: 378
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:58

Re: Transferwünsche

Beitragvon AK54 » Samstag 28. April 2018, 19:06

Mclevor hat geschrieben:
Xavderion hat geschrieben:
Arapahoe hat geschrieben:Barcelonas ANDRES INIESTA wird zum Saisonende frei...
Wie wärs...?


Der geht nach China, um seine Rente ein bisschen aufzustocken. Nix zu machen.


aber berlin ist doch sooooooo schön. da verzichtet er bestimmt auf 1,2,10 mios...

Iniesta wäre auch ganz mein Geschmack.
Mal im Ernst. Wir haben viele junge hoffnungsvolle Talente. Da können wir uns einen "ALTEN" als 10ér leisten, der bezahlbar ist.
Etwas Erfahrung täte uns gut. Ich will in der nächsten Saison keine Altliga-Mannschaft.
Ob Ibisevic, Skjelbred bleiben sollen, wird man sehen.
Ein solcher Spieler mit Klasse ist im besten Alter nicht bezahlbar, also warum nicht so ein Schnäppchen wie Kalou?
Ich wiederhole mich da gerne: Wir brauchen im OM einen Spieler, der die 10 kann. Damit endlich mal Fußball gespielt werden kann. :!:
Duda habe ich von meiner Liste gestrichen.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 577
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Transferwünsche

Beitragvon arno85 » Samstag 28. April 2018, 19:17

Iniesta ist aber nicht bezahlbar. Der geht doch nicht aus Barcelona weg, weil er da ausgemustert wurde, sondern weil er in China oder sonst wo demnächst eine irrwitzige Summe Geld verdienen will und so seine Rente planen will. Der wird mit Sicherheit eine zweistellige Millionensumme Gehalt kriegen irgendwo fernab.
arno85
 
Beiträge: 1542
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: Transferwünsche

Beitragvon shin6 » Samstag 28. April 2018, 22:01

Das Spiel heute hat mal wieder deutlich gezeigt, dass wir dringend 2 Neue mit Qualität fürs OM brauchen. Das war heute ja wieder wieder eine einzige Katastrophe was unser Mitteldelf da gespielt hat.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3270
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: Transferwünsche

Beitragvon Start-Nr.8 » Sonntag 29. April 2018, 08:50

Egal auf welcher Position: ich wünsche mir Spieler, die auch mal einen konstruktiven Pass spielen und mit dem Ball etwas anfangen können
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 2146
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: Transferwünsche

Beitragvon AK54 » Freitag 4. Mai 2018, 22:14

Wenn, wie hier schon geschrieben, PD auf 3-5-2 umstellen will. Wie würde das dann aussehen?
Ich stelle mal die Frage an Euch.
Zur Diskussion mal meine Idee:

-----------------------------------------Jarstein------------------------------------------------
Pekarik-------------------------------Rekik----------------------------------Plattenhardt
Lazaro-------------------Stark-----------------------Darida----------------Kalou (und alle anderen LA)
------------------------------------------(?)--------------------------------------------------------
-------------------------------Selke(?)-------(?)------------------------------------------------

Ist ja nur eine Momentaufnahme.
Mir zeigt es aber wo die Probleme sind. Geht Selke, dann haben wir ein Problem im Sturm.
Pekarik ist für mich zZt. gesetzt. Wir sollten da kein Geld ausgeben.
Die Probleme sind doch der offensive Ballverteiler (10ér). Da muss das Geld rein.
Eine Baustelle mit Plattenhardt aufzumachen, wäre eine Katastrophe.
Wenn Ibisevic bleiben will, ok.--Schieber muss weg. Dann lieber einen aus der eigenen Jugend.
Haraguchi nach D`dorf, bringt Geld. Esswein in die 2.Liga verschenken Leckie auf die Bank.
Das es da noch Backups gibt (alle, die spielen wollen:Jordan, Dardai etc.) sprengt den Post. Maier habe ich vergessen :(

Das MP einen Stürmer sucht kann zweierlei Dinge beinhalten. Entweder er weis schon, dass Selke weg will oder er sucht
einen zweiten Stürmer für den Angriff.

Aber es braucht viel Geld oder eine gute Scouting-Abteilung :cry: um diesen 10èr zu finden, den wir unbedingt brauchen.
(Ich weis, ich nerve da ein bischen :mrgreen: )

Nun, ist nur meine Meinung, Ihr habt vielleicht eine andere
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 577
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Transferwünsche

Beitragvon arno85 » Freitag 4. Mai 2018, 22:30

Wie ich bereits schrieb, Dreierkette spielt man mit innenverteidigern, nicht Außenverteidigern. Ansonsten gibts im Mittelfeld recht viele Möglichkeiten (Doppelsechs, echte Zehner, Sechser/Achter/Zehner). Vorne stellt man meistens einen Stoßstürmer und Außenstürmer. Allerdings scheint Pal das nicht zu wissen, und er stellt öfter mal gerne zwei Mittelstürmer auf, was natürlich selten funktioniert.

Am Ende wird das so ungefähr aussehen


------------------------------------------ Jarstein ------------------------------------------
------------------------------ Stark --- Rekik --- Torunarigha ----------------------
---- Lazaro ------------------------ Maier --------------- Plattenhardt -----
----------------------------- Darida ---- Dudanachfolger ---------------------------
------------------------------------- Selke -- Cordoba/Ibisevic ----------------------

Wahlweise kann man Lazaro in die Mitte ziehen, dann wird auf der Flanke platz für Pekarik oder Leckie, links ist Plattenhardt die defensive Variante, Dilrosun/Kalou wäre die offensive. Maier auf der Sechs kann natürluch durch Lustenberger und Skjelbred ersetzt werden.
arno85
 
Beiträge: 1542
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: Transferwünsche

Beitragvon AK54 » Samstag 5. Mai 2018, 22:13

arno85 hat geschrieben:Wie ich bereits schrieb, Dreierkette spielt man mit innenverteidigern, nicht Außenverteidigern. Ansonsten gibts im Mittelfeld recht viele Möglichkeiten (Doppelsechs, echte Zehner, Sechser/Achter/Zehner). Vorne stellt man meistens einen Stoßstürmer und Außenstürmer. Allerdings scheint Pal das nicht zu wissen, und er stellt öfter mal gerne zwei Mittelstürmer auf, was natürlich selten funktioniert.

Am Ende wird das so ungefähr aussehen


------------------------------------------ Jarstein ------------------------------------------
------------------------------ Stark --- Rekik --- Torunarigha ----------------------
---- Lazaro ------------------------ Maier --------------- Plattenhardt -----
----------------------------- Darida ---- Dudanachfolger ---------------------------
------------------------------------- Selke -- Cordoba/Ibisevic ----------------------

Wahlweise kann man Lazaro in die Mitte ziehen, dann wird auf der Flanke platz für Pekarik oder Leckie, links ist Plattenhardt die defensive Variante, Dilrosun/Kalou wäre die offensive. Maier auf der Sechs kann natürluch durch Lustenberger und Skjelbred ersetzt werden.

Hat Du recht. Ist aber ansichtssache. Man kann 3-5-2 spielen, wie man will.
Das System ist saugeil, da es sehr, sehr variabel ist.
Auch Deine Aufstellung ist denkbar. Ich finde es so oder so sehr spannend. Man muss es aber üben und die Spieler müssen kapieren,
was der Coach erwartet. Und der Coach muss wissen was er will.
Übrigens, dann müsste Lazaro RV lernen und es so spielen wie Weiser zu seinen guten Zeiten. ;)
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 577
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Transferwünsche

Beitragvon herthamichi » Samstag 5. Mai 2018, 23:43

AK54 hat geschrieben:
arno85 hat geschrieben:Wie ich bereits schrieb, Dreierkette spielt man mit innenverteidigern, nicht Außenverteidigern. Ansonsten gibts im Mittelfeld recht viele Möglichkeiten (Doppelsechs, echte Zehner, Sechser/Achter/Zehner). Vorne stellt man meistens einen Stoßstürmer und Außenstürmer. Allerdings scheint Pal das nicht zu wissen, und er stellt öfter mal gerne zwei Mittelstürmer auf, was natürlich selten funktioniert.

Am Ende wird das so ungefähr aussehen


------------------------------------------ Jarstein ------------------------------------------
------------------------------ Stark --- Rekik --- Torunarigha ----------------------
---- Lazaro ------------------------ Maier --------------- Plattenhardt -----
----------------------------- Darida ---- Dudanachfolger ---------------------------
------------------------------------- Selke -- Cordoba/Ibisevic ----------------------

Wahlweise kann man Lazaro in die Mitte ziehen, dann wird auf der Flanke platz für Pekarik oder Leckie, links ist Plattenhardt die defensive Variante, Dilrosun/Kalou wäre die offensive. Maier auf der Sechs kann natürluch durch Lustenberger und Skjelbred ersetzt werden.

Hat Du recht. Ist aber ansichtssache. Man kann 3-5-2 spielen, wie man will.
Das System ist saugeil, da es sehr, sehr variabel ist.
Auch Deine Aufstellung ist denkbar. Ich finde es so oder so sehr spannend. Man muss es aber üben und die Spieler müssen kapieren,
was der Coach erwartet. Und der Coach muss wissen was er will.
Übrigens, dann müsste Lazaro RV lernen und es so spielen wie Weiser zu seinen guten Zeiten. ;)


Ach, war das heute schon eine "Dreierkette" oder doch eher eine "offene Kette"?. :lol: :mrgreen: ;)
herthamichi
 
Beiträge: 4995
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Transferwünsche

Beitragvon emanzi » Sonntag 6. Mai 2018, 11:49

AK54 hat geschrieben:Das MP einen Stürmer sucht kann zweierlei Dinge beinhalten. Entweder er weis schon, dass Selke weg will oder er sucht einen zweiten Stürmer für den Angriff.


@AK54

Woher weißt Du das Preetz einen zweiten Stürmer sucht?
Das mit Cordoba sehe ich als eine Ente. Ich persönlich würde es begrüßen wenn wir uns noch im Sturm verstärken. Eine preiswerte Alternative wäre Köpke und man könnte dann die Haupkohle in unsere anderen Baustellen stecken.

Ich hoffe nicht, dass Hertha für Selke bedingt durch seine AK nur ein Spungbrett war und er nächste Saison woanders spielt. Denn dann hat Hertha ganz schlechte Karten.
emanzi
 
Beiträge: 448
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: Transferwünsche

Beitragvon pyromane » Sonntag 6. Mai 2018, 12:39

Da die Verträge für Kiprik undPromichef noch nicht unterschrieben sind, wartet Micha bei der Suche nach einem Stürmer erst noch. Ich gehe Mal davon aus, dass Schiebers Vertrag nicht verlängert wird und da Ibis Vertrag im nächsten Jahr ausläuft, ist es doch logisch, dass hier demnächst Bedarf besteht. Im Gegensatz zur allgemeinen Meinung möchte ich Köpke hier nicht sehen.
pyromane
 
Beiträge: 58
Registriert: Samstag 3. Juni 2017, 13:45

Re: Transferwünsche

Beitragvon emanzi » Sonntag 6. Mai 2018, 13:35

pyromane hat geschrieben:Da die Verträge für Kiprik undPromichef noch nicht unterschrieben sind, wartet Micha bei der Suche nach einem Stürmer erst noch. Ich gehe Mal davon aus, dass Schiebers Vertrag nicht verlängert wird und da Ibis Vertrag im nächsten Jahr ausläuft, ist es doch logisch, dass hier demnächst Bedarf besteht. Im Gegensatz zur allgemeinen Meinung möchte ich Köpke hier nicht sehen.



@pyromane

Klar, da hast Du Recht.
Ich hoffe das die Verträge durch Kiprit und Pronichev unterschrieben werden. Vielversprechende Talente sind es ja. Unsere Talente sind mir auch lieber als Köpke.
Das würde ja dann im Sturm passen. Selke , Ibi ( weil ich auch davon ausgehe, dass Hertha den Vertag 2019 auslaufen lassen wird) dann Kiprit und Pronichev als Verstärkung. Nicht schlecht.
emanzi
 
Beiträge: 448
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: Transferwünsche

Beitragvon herthamichi » Sonntag 6. Mai 2018, 23:41

Sehe gerade in der Wiederholung die Wontorra - Sendung. Da ist dieser Sebastian Rode. Der Auftritt dort
hatte wohl Folgen:

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... de-an.html

Gefühlt ist das jemand, der Hertha im Mittelfeld weiter helfen könnte.
herthamichi
 
Beiträge: 4995
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Transferwünsche

Beitragvon staflip » Montag 7. Mai 2018, 14:06

herthamichi hat geschrieben:Sehe gerade in der Wiederholung die Wontorra - Sendung. Da ist dieser Sebastian Rode. Der Auftritt dort
hatte wohl Folgen:

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... de-an.html

Gefühlt ist das jemand, der Hertha im Mittelfeld weiter helfen könnte.

Ich halte von Rode mittlerweile gar nix mehr. War bei Bayern nur Mitläufer, war bei Dortmund nur Mitläufer, würde bei uns auch nur Mitläufer sein. Und da ist mir ehrlich gesagt das Gehalt zu schade.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4744
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: Transferwünsche

Beitragvon Xavderion » Dienstag 8. Mai 2018, 14:44

Iniesta kriegt jetzt übrigens in Japan rund 25 Mio pro Jahr an Gehalt. Da konnten wir wohl nicht ganz mithalten ;)
Benutzeravatar
Xavderion
 
Beiträge: 1319
Registriert: Dienstag 21. Juni 2011, 23:46

VorherigeNächste

Zurück zu Die Mannschaft