[5] Niklas Stark

Alles rund um den aktuellen Kader

Re: [5] Niklas Stark

Beitragvon Petersen » Samstag 14. November 2015, 22:10

thommy hat geschrieben:
herthamichi hat geschrieben:Man hat Pech mit den Verletzten, aber bei Hertha wirkt dieses Pech immer wieder ein Stück weit hausgemacht.

Bei wie vielen Spielern hatte man sich zuletzt am Anfang in den Diagnosen, empfohlenen Therapien und
voraussichtlichen Ausfallzeiten total verschätzt?.

Sicher, auch Spezialisten können sich irren. Die Häufung dieser Irrtümer ausgerechnet bei den Hertha - Spielern
wirkt aber auffällig. Wenn man nur wüßte, wo man da ansetzen muß, um zu kürzeren Ausfallzeiten zu kommen.



sieht doch bei anderen Vereinen auch nicht viel besser aus..... FCB und Ribbery etc....

NUR wir achten eben auf Hertha und nicht auf die Probleme anderer Vereine... ;)


Nein nein, das ist bei Hertha schon mehr und ausgeprägter als bei anderen Vereinen.
Petersen
 
Beiträge: 2598
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: [5] Niklas Stark

Beitragvon thommy » Sonntag 15. November 2015, 08:45

Petersen hat geschrieben:
thommy hat geschrieben:
herthamichi hat geschrieben:Man hat Pech mit den Verletzten, aber bei Hertha wirkt dieses Pech immer wieder ein Stück weit hausgemacht.

Bei wie vielen Spielern hatte man sich zuletzt am Anfang in den Diagnosen, empfohlenen Therapien und
voraussichtlichen Ausfallzeiten total verschätzt?.

Sicher, auch Spezialisten können sich irren. Die Häufung dieser Irrtümer ausgerechnet bei den Hertha - Spielern
wirkt aber auffällig. Wenn man nur wüßte, wo man da ansetzen muß, um zu kürzeren Ausfallzeiten zu kommen.



sieht doch bei anderen Vereinen auch nicht viel besser aus..... FCB und Ribbery etc....

NUR wir achten eben auf Hertha und nicht auf die Probleme anderer Vereine... ;)


Nein nein, das ist bei Hertha schon mehr und ausgeprägter als bei anderen Vereinen.


"Ribery hatte sich am 11. März beim 7:0 in der Champions League gegen Schachtjor Donezk am rechten Sprunggelenk verletzt. Von einer Pause von nur wenigen Tagen war zunächst die Rede gewesen - daraus sind mittlerweile 35 Wochen geworden, nachdem sich die Knochenhaut entzündet hatte."


... aus wenigen Tagen wurden bis jetzt 8 Monate (und noch steht er nicht auf dem Platz ;)
thommy
 
Beiträge: 3216
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: [5] Niklas Stark

Beitragvon Petersen » Sonntag 15. November 2015, 13:42

1x Ribéry vs. wieviele Hertha-Spieler?
Petersen
 
Beiträge: 2598
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: [5] Niklas Stark

Beitragvon Start-Nr.8 » Sonntag 15. November 2015, 14:05

Petersen hat geschrieben:1x Ribéry vs. wieviele Hertha-Spieler?


Waren beim FCB nicht auch Martinez, Thiago und Robben lange Zeit verletzt?
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1797
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: [5] Niklas Stark

Beitragvon Start-Nr.8 » Sonntag 15. November 2015, 14:06

thommy hat geschrieben:
herthamichi hat geschrieben:Man hat Pech mit den Verletzten, aber bei Hertha wirkt dieses Pech immer wieder ein Stück weit hausgemacht.

Bei wie vielen Spielern hatte man sich zuletzt am Anfang in den Diagnosen, empfohlenen Therapien und
voraussichtlichen Ausfallzeiten total verschätzt?.

Sicher, auch Spezialisten können sich irren. Die Häufung dieser Irrtümer ausgerechnet bei den Hertha - Spielern
wirkt aber auffällig. Wenn man nur wüßte, wo man da ansetzen muß, um zu kürzeren Ausfallzeiten zu kommen.



sieht doch bei anderen Vereinen auch nicht viel besser aus..... FCB und Ribbery etc....

NUR wir achten eben auf Hertha und nicht auf die Probleme anderer Vereine... ;)


Da sagst Du was!
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1797
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: [5] Niklas Stark

Beitragvon tomnoah » Montag 16. November 2015, 07:34

...nöö, bei anderen Vereinen war`s nicht so schlimm. Es ist mehrfach veröffentlicht worden, dass Hertha die meisten Langzeitverletzten in der Buli hat(te). Quelle hab` ich nicht mehr, hab`s aber mehrfach gelesen. Allerdings muss man sagen, das resultierte ja fast alles noch aus dem eingeschränkten Fitnesszustand der Ära Luhukay und ist somit Schnee von gestern. Baumi und Cigerci sind ja schon wieder bei 90 % und Schieber, Alla und ÄBH steigen derzeit ins Mannschaftstraining ein und werden nach heutigem Stand die volle Rückrundenvorbereitung mitmachen können. Neue Langzeitverletzte aus der Ära von Pal haben wir ja nur mit Alla, der sich als Einziger in der Vorbereitung der Hinrunde verletzt hat und jetzt kürzlich Stark, der unsere Vorbereitung nicht mitgemacht hat weil er aus Nürnberg kam. Kraft ist durch den Stammplatzverlust so eine besondere Geschichte. Soll heißen tendenziell ist es besser geworden und die Verletzungen sind auch nicht mehr immer die Gleichen. Man kann schon argumentieren, dass die Trainingsmethoden, insbesondere das Konditionstraining wohl besser geworden ist, wie man ja auch an den Laufwerten sieht. Lusti ist so ein Beispiel, er ist viel belastbarer als unter JL. Natürlich dauert so ein Prozess, bis aus einer schlecht trainierten, gequälten, demotivierten, hilflosen und verletzungsanfälligen Mannschaft eine fitte, motivierte, selbstbewusste und belastbare Truppe geworden ist, deren Langzeitverletzte ihre Malessen los sind. Und das scheint ja gut zu klappen.
tomnoah
 
Beiträge: 3523
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [5] Niklas Stark

Beitragvon Petersen » Montag 16. November 2015, 19:20

***edit by mod***
OffTopic
Petersen
 
Beiträge: 2598
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: [5] Niklas Stark

Beitragvon tomnoah » Dienstag 17. November 2015, 06:05

***edit by mod***
OffTopic
tomnoah
 
Beiträge: 3523
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [5] Niklas Stark

Beitragvon arno85 » Montag 23. November 2015, 18:06

So wirklich überraschen wirds wohl keinen mehr, aber Niklas muss unters Messer: http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... esser.html

Rückkehr am 3. Januar, hofft Dardai. In weiser Voraussicht sagte er aber nicht welches Jahr ...
arno85
 
Beiträge: 1169
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: [5] Niklas Stark

Beitragvon Franki IV » Montag 23. November 2015, 19:52

tomnoah hat geschrieben:...nöö, bei anderen Vereinen war`s nicht so schlimm. Es ist mehrfach veröffentlicht worden, dass Hertha die meisten Langzeitverletzten in der Buli hat(te). Quelle hab` ich nicht mehr, hab`s aber mehrfach gelesen. Allerdings muss man sagen, das resultierte ja fast alles noch aus dem eingeschränkten Fitnesszustand der Ära Luhukay und ist somit Schnee von gestern. Baumi und Cigerci sind ja schon wieder bei 90 % und Schieber, Alla und ÄBH steigen derzeit ins Mannschaftstraining ein und werden nach heutigem Stand die volle Rückrundenvorbereitung mitmachen können. Neue Langzeitverletzte aus der Ära von Pal haben wir ja nur mit Alla, der sich als Einziger in der Vorbereitung der Hinrunde verletzt hat und jetzt kürzlich Stark, der unsere Vorbereitung nicht mitgemacht hat weil er aus Nürnberg kam. Kraft ist durch den Stammplatzverlust so eine besondere Geschichte. Soll heißen tendenziell ist es besser geworden und die Verletzungen sind auch nicht mehr immer die Gleichen. Man kann schon argumentieren, dass die Trainingsmethoden, insbesondere das Konditionstraining wohl besser geworden ist, wie man ja auch an den Laufwerten sieht. Lusti ist so ein Beispiel, er ist viel belastbarer als unter JL. Natürlich dauert so ein Prozess, bis aus einer schlecht trainierten, gequälten, demotivierten, hilflosen und verletzungsanfälligen Mannschaft eine fitte, motivierte, selbstbewusste und belastbare Truppe geworden ist, deren Langzeitverletzte ihre Malessen los sind. Und das scheint ja gut zu klappen.


Liegt an unserer spielerischen Dominanz. Dem können die Gegner nur mit übertriebener Härte entgegen treten.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2024
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: [5] Niklas Stark

Beitragvon Pat35 » Dienstag 23. Februar 2016, 14:30

Das könnte jetzt seine Zeit sein, in der er ein Zeichen setzen kann. Bisher fand ich ihn schon sehr weit und er könnte vielleicht einer wie Brooks werden. Vielleicht wird er in den nächsten Jahren ja einer für Löw. Mal schauen.
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 1817
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: [5] Niklas Stark

Beitragvon tomnoah » Samstag 12. März 2016, 07:05

Tolles Tor gestern. Ich weiß nicht wie Ihr ihn beurteilt. Aus meiner Sicht ist er in der Defensive als IV (noch) nicht so stark wie Langkamp.
tomnoah
 
Beiträge: 3523
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [5] Niklas Stark

Beitragvon Aussendienst » Samstag 12. März 2016, 07:20

tomnoah hat geschrieben:Tolles Tor gestern. Ich weiß nicht wie Ihr ihn beurteilt. Aus meiner Sicht ist er in der Defensive als IV (noch) nicht so stark wie Langkamp.

Der gehört imo auch eher auf die 6 er Position. Schaun wir mal , wie sich das nächste Jahr darstellt
Ich finde den gut, spielt schnörkellos und solide.
Aussendienst
gesperrt
 
Beiträge: 1979
Registriert: Montag 9. Juli 2012, 18:38

Re: [5] Niklas Stark

Beitragvon lukas_berlin26 » Samstag 12. März 2016, 09:46

es ist keine Selbsverständlichkeit das Langkamp in die erste elf zurückkommt, hier kann man Parallele mit Jarstein udn Kraft entdecken. Der eine verletzt sich , der andere kommt und macht seinen Job gut und krönt sich noch mitn Tor, Aber bevor wir uns jetzt vertiefen wer spielen soll, lasst uns einfach freuen das wir 3 Gute Innenverteidiger haben!
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3367
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: [5] Niklas Stark

Beitragvon arno85 » Samstag 12. März 2016, 10:33

Aussendienst hat geschrieben:
tomnoah hat geschrieben:Tolles Tor gestern. Ich weiß nicht wie Ihr ihn beurteilt. Aus meiner Sicht ist er in der Defensive als IV (noch) nicht so stark wie Langkamp.

Der gehört imo auch eher auf die 6 er Position. Schaun wir mal , wie sich das nächste Jahr darstellt
Ich finde den gut, spielt schnörkellos und solide.


Genau so ist es. Stark ist kein Innenverteidiger, Stark ist der bessere Skjelbred/Lustenberger.
arno85
 
Beiträge: 1169
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

VorherigeNächste

Zurück zu Die Mannschaft