[10] Ondrej Duda

Alles rund um den aktuellen Kader

[10] Ondrej Duda

Beitragvon benehjs2000 » Mittwoch 20. Juli 2016, 16:08

Herthas neue Nummer 10!

Geb./Alter: 05.12.1994
Geburtsort: Slowakei Snina
Nationalität: SlowakeiSlowakei
Größe: 1,81 m
Position: Offensives Mittelfeld
Berater: Familienangehöriger
Akt. Nationalspieler: SlowakeiSlowakei
Länderspiele/Tore: 14/2

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Ondrej einen spannenden jungen Spieler mit viel Entwicklungspotential hinzubekommen, der trotz seines Alters bereits viel Erfahrung gesammelt hat", so Herthas Manager Michael Preetz.

Bild
Klassenerhalt!
Benutzeravatar
benehjs2000
 
Beiträge: 929
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 13:25

Re: Ondrej Duda [10]

Beitragvon thommy » Mittwoch 20. Juli 2016, 16:25

:D :D :D :D :D :D

... macht echt Vorfreude auf die kommende Saison....
thommy
 
Beiträge: 3212
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: Ondrej Duda [10]

Beitragvon zwölftermann » Mittwoch 20. Juli 2016, 17:06

Willkommen in Berlin, Ondrej Duda.
Berlin ist eine schöne Stadt, du wirst dich hier wohlfühlen.
Auf das du hier viele schöne Tore für unsere Hertha schießt.
zwölftermann
 
Beiträge: 417
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 23:24

Re: Ondrej Duda [10]

Beitragvon shin6 » Mittwoch 20. Juli 2016, 17:10

Zu schade, dass er in der EL Quali nicht spielen kann.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 2957
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon flaschenkind » Mittwoch 20. Juli 2016, 17:36

Willkommen !
Wünsche dir Guten Einstand in unserer Hertha.
Hilf unserer Dame zum möglichst frühen klassenerhalt, so dass abstieg zukünftig für uns unbekannt bleibt
Trage dazu bei, dass wir im dfb-Pokal überwintern.
Und fühl dich wohl in unserem verrückten und geilen BERLIN !
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon arno85 » Mittwoch 20. Juli 2016, 18:07

Die Ablösesumme beträgt also 4,2 Millionen, zahlbar in mehreren Raten. Das ist erst einmal ein gutes Ergebnis, sagt mir aber, dass Hertha mehr und mehr zu Erfolg verdammt ist. Da künftig sowohl Duda als auch Darida in Raten abbezahlt werden müssen, wage ich mir nicht auszumalen was bei einem Abstieg passieren würde, wenn Gewinne wegbrächen.

Laut Kicker-Informationen, soll der Dudatransfer durch eine persönliche Empfehlung von einem "Hertha-Akteur" zustande gekommen sein. Wir können also wohl davon ausgehen, dass Pekarik ein gutes Wort für Hertha eingelegt hat. Das ist für mich aber eigentlich erstaunlich, weil Pekarik mit der letzten Saison und den Aussichten auf die nächste wohl nicht zufrieden sein dürfte, weil er an Weiser nicht vorbei kommt (zurecht allerdings).

Ich finde es weiterhin erstaunlich wie schnell die öffentliche Meinung zu Preetz umschlägt. Vor wenigen Tagen war er noch die Sau, die durchs Dorf getrieben wurde und für seine Unfähigkeit im derzeitigen Transferfenster kritisiert wurde - nun wird er plötzlich für den Transfer gefeiert. Auch diesmal klang jedoch durch, dass Preetz schon seit Monaten an diesem Transfer dran war, er hat also keineswegs ruhig und gelassen WM geschaut und sich da inspirieren lassen, wie zum Teil angedeutet.

Außerdem braucht er offensichtlich dringend einen neuen Tätowierer, das sollte in Berlin aber kein Problem darstellen.


Zum Abschluss bin ich hochgespannt wie sich ein Duda in die Mannschaft integrieren lässt. Mit 4-2-3-1 sehe ich keinen Platz für einen 10er, 4-4-2 sah immer ganz schlecht aus bis hierhin und mit 3-5-2 haben wir keine Erfahrung. Im Nationalmannschaftsthread erwähnte ich schon, dass ich mir 3-5-2 nicht ohne hervorragend geschultem Mittelfeld vorstellen kann, dann kam Conte mit Italien und überraschte mich. Das wäre also machbar. Auch ein paar andere Systeme wie 4-1-4-1 wären machbar, halte ich aber mit dem Hertha-Kader für schwierig. Möglich wäre auch Darida oder Duda auf das Feld zu stellen und damit Dardais 4-2-3-1 zu spielen, das halte ich aber nicht für wahrscheinlich.
arno85
 
Beiträge: 1164
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon thommy » Mittwoch 20. Juli 2016, 19:54

arno85 hat geschrieben: Möglich wäre auch Darida oder Duda auf das Feld zu stellen und damit Dardais 4-2-3-1 zu spielen, das halte ich aber nicht für wahrscheinlich.


so wirds wohl werden, aber mit Darida UND Duda..... Schelle (Lusti) auf der defensiven 6, Darida auf der offensiveren 6 und davor Duda ;)
thommy
 
Beiträge: 3212
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon Zauberdrachin » Donnerstag 21. Juli 2016, 04:01

Arno, in Raten zu zahlen verschafft einfach mehr Spielraum für diesen Sommer. Kannst Dir denken, dass ich bei Deinem Schwarzmalgedanken die Augen verdrehte ;) doch zu Deiner Beruhigung sollten Dir die Absteiger der letzten Saison dienen, was da für Spielerverkäufe reinkommt, da man einige dann eh nicht mehr halten kann. Geht ja hier nicht um Raten à 10 Mio ...

Duda selbst und auch Pekarik widerlegten bereits diesen Ansatz der persönlichen Empfehlung. Dardai und Preetz haben schon vor sehr viel längerer Zeit Kontakt zu Duda aufgenommen. Man kann davon ausgehen, dass da bereits im letzten Sommer spätestens schon angefragt wurde.

Was meinst eigentlich mit öffentliche Meinung bzw, wen?
Ansonsten kennst das doch. ;) Hat Duda etwas Anlaufschwierigkeiten wirst Du schnell die ersten bemerken die den 5-Jahresvertrag kritisieren. Boring!

Ich bin auch gespannt wie sich das gar nicht mal auf das System, sondern insgesamt auf unsere Ausrichtung auswirkt, denn einen Spieler der sich auch selbst als 10er bezeichnet und diese Trikotnummer auch bekommt hatten wir schon sehr lange nicht mehr.
Wenn er sich eingefügt hat sollten wir definitiv variabler sein. Und wie verschiedene Trainer schon sagten, das System ist nur die Grundausrichtung die sich im Spiel immer wieder verändert. Das System dient nur als Vorgabe wer zu wem welche Abstände einhalten soll.

Bin sehr neugierig auf Duda. Besonders gut dürfte bei Dardai angekommen sein bzw. das konkrete Interesse geweckt haben, dass er taktische Ausrichtungen gut kennt (Slowakei sind ja keine Offensivmonter) und vor allem auch weiß wann er mit nach hinten arbeiten muss und wann nach vorne die Post abgeht.
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon lukas_berlin26 » Donnerstag 21. Juli 2016, 08:01

Herzlich Willkommen:)
Endlich einer der uns ideen gibt im Spielaufbau.Komisch das ihn Legia hat spielen lassen in der Cl quali für nur 15 Minuten. Wenn er nicht gespielt hätte und für Hertha in der EL Quali Spielberechtigt wäre, wäre vllt noch 100 Tausend Euro Ablöse mehr drinne gewesen...
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3362
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon lukas_berlin26 » Donnerstag 21. Juli 2016, 09:09

https://www.youtube.com/watch?v=rGcCcHK7lYQ ein schönes Video über Duda . Es ist sone art Aufnahme vor einem SPieltag mit einem Spieler der Ekstraklasa für ekstraklasa.tv .
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3362
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon Adriano » Donnerstag 21. Juli 2016, 09:25

Herzlich Willkommen!
Benutzeravatar
Adriano
 
Beiträge: 403
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 20:43

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon Moep_BSC » Donnerstag 21. Juli 2016, 09:49

Wunderbar, dass diesmal ein Herr Duda aus Warschau nicht für ein Treffen mit Merkel und Gauck nach Berlin kommt, sondern wegen Hertha :D
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5865
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon bcs » Donnerstag 21. Juli 2016, 18:19

ein Spieler mit Talent aber sehr empfindlich auf Kritik -
In Warschau hat er sich verloren und oft hyperventiliert bei kritischen Fragen ;-)
Hoffentlich lernt er in der neuen Umgebung mehr. Wie gesagt - man sollte nicht mit der Kritik anfangen... hmmm...
Benutzeravatar
bcs
 
Beiträge: 342
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 13:28

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon tomnoah » Freitag 22. Juli 2016, 06:49

bcs hat geschrieben:ein Spieler mit Talent aber sehr empfindlich auf Kritik -
In Warschau hat er sich verloren und oft hyperventiliert bei kritischen Fragen ;-)
Hoffentlich lernt er in der neuen Umgebung mehr. Wie gesagt - man sollte nicht mit der Kritik anfangen... hmmm...


Das ist noch ein zusätzliches Argument, Duda von Beginn an aus der Rolle des endlich ersehnten Spielgestalters oder sogar Heilsbringers zu nehmen. Ich hoffe unsere Verantwortlichen schützen ihn und lassen nicht zu, dass die Medien einen 21 Jährigen aus einer schwächeren Liga erst hypen, um ihn dann als Fehleinkauf zu titulieren. Er sollte erstmal Einer unter Vielen sein und nicht Primus inter Pares. Ich find`s deshalb auch gar nicht so schlecht, dass er in der Quali nicht spielen kann, dann sinkt die Aufmerksamkeit ihm gegenüber und er kann erstmal in Ruhe reinschnuppern und sich integrieren.
tomnoah
 
Beiträge: 3521
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon Käp71 » Freitag 22. Juli 2016, 09:44

tomnoah hat geschrieben:
bcs hat geschrieben:ein Spieler mit Talent aber sehr empfindlich auf Kritik -
In Warschau hat er sich verloren und oft hyperventiliert bei kritischen Fragen ;-)
Hoffentlich lernt er in der neuen Umgebung mehr. Wie gesagt - man sollte nicht mit der Kritik anfangen... hmmm...


Das ist noch ein zusätzliches Argument, Duda von Beginn an aus der Rolle des endlich ersehnten Spielgestalters oder sogar Heilsbringers zu nehmen. Ich hoffe unsere Verantwortlichen schützen ihn und lassen nicht zu, dass die Medien einen 21 Jährigen aus einer schwächeren Liga erst hypen, um ihn dann als Fehleinkauf zu titulieren. Er sollte erstmal Einer unter Vielen sein und nicht Primus inter Pares. Ich find`s deshalb auch gar nicht so schlecht, dass er in der Quali nicht spielen kann, dann sinkt die Aufmerksamkeit ihm gegenüber und er kann erstmal in Ruhe reinschnuppern und sich integrieren.


tomnoah, den Ansatz finde ich richtig. Würde ich auch so machen. Das wird nicht ganz leicht, nach der Spannung und Aufregung um den Transfer. Wir können aber alle dazu beitragen. Zum Training würd ich ihm auch einen Kommunikationskönner geben, der ihn fit macht für die (besonders in Berlin spezielle) Medien"kultur".
Nie mehr zweite Liga
Käp71
 
Beiträge: 4857
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Nächste

Zurück zu Die Mannschaft