[10] Ondrej Duda

Alles rund um den aktuellen Kader

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon Käp71 » Sonntag 11. Juni 2017, 10:04

Lt Kicker-App ist er beim WM-Quali-Spiel in Litauen erst kurz vor Schluss ausgewechselt worden.
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 4991
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon tomnoah » Mittwoch 2. August 2017, 07:15

Laut MoPo gestern in Schladming über Duda:

"Der Slowake hat eine Teamtraining-Pause eingelegt und stattdessen ein individuelles Fitness-Programm absolviert. Trainer Dardai begründete jene mit seinen Fitness-Werten. Offensichtlich hat Duda, der die Vorbereitung bislang komplett absolvierte, Nachholbedarf. Eine Verletzung soll jedenfalls nicht vorliegen."
tomnoah
 
Beiträge: 3674
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon Petersen » Mittwoch 2. August 2017, 08:53

tomnoah hat geschrieben:Laut MoPo gestern in Schladming über Duda:

"Der Slowake hat eine Teamtraining-Pause eingelegt und stattdessen ein individuelles Fitness-Programm absolviert. Trainer Dardai begründete jene mit seinen Fitness-Werten. Offensichtlich hat Duda, der die Vorbereitung bislang komplett absolvierte, Nachholbedarf. Eine Verletzung soll jedenfalls nicht vorliegen."


Dass DAS erst jetzt auffällt ist aber auch ein Ding, oder? Das mußten die Verantwortlichen doch schon lange wissen meine ich. :shock:
Petersen
 
Beiträge: 2655
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon tomnoah » Mittwoch 2. August 2017, 15:44

Petersen hat geschrieben:
tomnoah hat geschrieben:Laut MoPo gestern in Schladming über Duda:

"Der Slowake hat eine Teamtraining-Pause eingelegt und stattdessen ein individuelles Fitness-Programm absolviert. Trainer Dardai begründete jene mit seinen Fitness-Werten. Offensichtlich hat Duda, der die Vorbereitung bislang komplett absolvierte, Nachholbedarf. Eine Verletzung soll jedenfalls nicht vorliegen."


Dass DAS erst jetzt auffällt ist aber auch ein Ding, oder? Das mußten die Verantwortlichen doch schon lange wissen meine ich. :shock:


Das wissen sie von Anfang an. Es gab immer wieder Äußerungen unserer Verantwortlichen in diese Richtung. Zuerst hieß es, er müsse Muskulatur aufbauen. Dann kam die Verletzung. Und zuletzt sagte Micha, Duda könne eine Verstärkung werden wenn er fit WIRD. Wahrscheinlich hat man gehofft, dass er durch das Training den Anschluss findet. Das scheint aber ohne Sondertraining nicht zu klappen. Es gibt so Spieler die dauerhaft Sorgenkinder sind. Kurt ist auch so ein Kandidat.
tomnoah
 
Beiträge: 3674
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon pyromane » Donnerstag 3. August 2017, 12:14

tomnoah hat geschrieben:
Petersen hat geschrieben:
tomnoah hat geschrieben:Laut MoPo gestern in Schladming über Duda:

"Der Slowake hat eine Teamtraining-Pause eingelegt und stattdessen ein individuelles Fitness-Programm absolviert. Trainer Dardai begründete jene mit seinen Fitness-Werten. Offensichtlich hat Duda, der die Vorbereitung bislang komplett absolvierte, Nachholbedarf. Eine Verletzung soll jedenfalls nicht vorliegen."


Dass DAS erst jetzt auffällt ist aber auch ein Ding, oder? Das mußten die Verantwortlichen doch schon lange wissen meine ich. :shock:


Das wissen sie von Anfang an. Es gab immer wieder Äußerungen unserer Verantwortlichen in diese Richtung. Zuerst hieß es, er müsse Muskulatur aufbauen. Dann kam die Verletzung. Und zuletzt sagte Micha, Duda könne eine Verstärkung werden wenn er fit WIRD. Wahrscheinlich hat man gehofft, dass er durch das Training den Anschluss findet. Das scheint aber ohne Sondertraining nicht zu klappen. Es gibt so Spieler die dauerhaft Sorgenkinder sind. Kurt ist auch so ein Kandidat.

Und wenn du wie Duda fast ein Jahr lang nicht mittrainieren konntest, dann bekommst du die Fitness auch nicht nach 6 Wochen Training wieder
pyromane
 
Beiträge: 32
Registriert: Samstag 3. Juni 2017, 13:45

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon arno85 » Donnerstag 3. August 2017, 16:20

Stimmt nicht ganz. Er fiel praktisch die ganze Saison aus, befindet sich aber seit vielen Monaten im individuellen Aufbautraining. Nicht zuletzt hat er deswegen schon letzte Saison ein paar Minuten gespielt, als sich sein Fitnesslevel bereits da dem Bundesliganiveau annäherte - angeblich jedenfalls.
arno85
 
Beiträge: 1274
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon AK54 » Freitag 4. August 2017, 20:45

arno85 hat geschrieben:Stimmt nicht ganz. Er fiel praktisch die ganze Saison aus, befindet sich aber seit vielen Monaten im individuellen Aufbautraining. Nicht zuletzt hat er deswegen schon letzte Saison ein paar Minuten gespielt, als sich sein Fitnesslevel bereits da dem Bundesliganiveau annäherte - angeblich jedenfalls.

Man sollte abwarten, Training ist nicht Spiel. Er muß Minuten bekommen, dann können wir ein Urteill fällen.
Am Besten in der St.-11. Ramos brauchte auch seine Zeit Es könnte ja sein, das der Anschiß von PD nötig war.
Vielleicht ist er eine Mimose und braucht den Tritt in den Hintern.
Ich möchte ihn im Pokal in der Startelf sehen, mindestens 70 Min.

Sollte er nach dieser Saison nichts geleistet haben......kann man draufhauen..oder auf MP
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon Start-Nr.8 » Samstag 2. September 2017, 08:51

Es sieht echt nicht gut aus. Er scheint nicht in den Tritt zu kommen. Degradiert vom Königstransfer und Hoffnungsträger zum totalen Fehleinkauf. Schuld hat daran niemand. Die Verletzung war eben großer Mist. Aber warum findet er keinen Anschluss? Vielleicht war die Bundesliga von Anfang an zuviel für den Jungen.
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1824
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon shin6 » Samstag 2. September 2017, 09:55

Ich hoffe noch .... vielleicht kriegt er ja noch die Kurve.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3035
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon Der_dicke_Bernie » Samstag 2. September 2017, 18:32

shin6 hat geschrieben:Ich hoffe noch .... vielleicht kriegt er ja noch die Kurve.

So wie Kurt? Oder Ronny? :roll:
Lieber 2:3 gegen Bayern München als 1:6 gegen Paderborn :D
Benutzeravatar
Der_dicke_Bernie
 
Beiträge: 2727
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:55
Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon AK54 » Donnerstag 7. September 2017, 19:10

Duda zu Liegestützen verdonnert

Als Ondrej Duda bei einem Duell den Ball mit der Sohle am Gegenspieler vorbeiziehen wollte, wurde der Trainer böse – und verdonnerte Duda dazu, sofort Liegestützen zu machen. Ein Moment voller Spannung, alle standen da, nur Duda musste pumpen.

Mitchell Weiser mischte sich ein:

Trainer, es muss erlaubt sein, dass man im Spiel auch mal diesen Trick machen darf .Dardai sah das anders, Weiser beharrte aber auf seinem Standpunkt ........

Quelle "Immer Hertha" vom 06.09.17

Wollen wir nur Renner, Kämpfer ohne jegliche Kreativität auf dem Platz sehen????
Es gibt schon zu Denken, wenn auch Weiser nicht so ganz einverstanden ist.
Ich will eine kreative Kraft im OM sehen. Duda sagt sich doch im Spiel: Lieber den Pass zurück, als mal was probieren.
Sonst bin ich wieder auf der Bank. :(
Dardai ist eine Hertha-Ikone, aber wollen wir 10 Dardai´s im Hertha Trikot sehen ???
Dann bin ich mal gespannt, was im Training mit Lazaro passiert.

Nee, ich will keine ängstlichen, uninspirierten Renner, Kämpfer in der Mannschaft. ---Nicht nur--
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon herthamichi » Donnerstag 7. September 2017, 21:11

AK54 hat geschrieben:Duda zu Liegestützen verdonnert

Als Ondrej Duda bei einem Duell den Ball mit der Sohle am Gegenspieler vorbeiziehen wollte, wurde der Trainer böse – und verdonnerte Duda dazu, sofort Liegestützen zu machen. Ein Moment voller Spannung, alle standen da, nur Duda musste pumpen.

Mitchell Weiser mischte sich ein:

Trainer, es muss erlaubt sein, dass man im Spiel auch mal diesen Trick machen darf .Dardai sah das anders, Weiser beharrte aber auf seinem Standpunkt ........

Quelle "Immer Hertha" vom 06.09.17

Wollen wir nur Renner, Kämpfer ohne jegliche Kreativität auf dem Platz sehen????
Es gibt schon zu Denken, wenn auch Weiser nicht so ganz einverstanden ist.
Ich will eine kreative Kraft im OM sehen. Duda sagt sich doch im Spiel: Lieber den Pass zurück, als mal was probieren.
Sonst bin ich wieder auf der Bank. :(
Dardai ist eine Hertha-Ikone, aber wollen wir 10 Dardai´s im Hertha Trikot sehen ???
Dann bin ich mal gespannt, was im Training mit Lazaro passiert.

Nee, ich will keine ängstlichen, uninspirierten Renner, Kämpfer in der Mannschaft. ---Nicht nur--


@AK54: Ich glaube nicht, dass Du da so hundertprozentig richtig liegst. Meines Wissens hatte Dardai in
in der Vergangenheit eher diese kurzen Querpässe von Duda kritisiert. Besonders auf die Palme brachten dabei
Dardai Pässe, die über wenige Meter gespielt wurden, in die aber der Gegner hinein sprintete und die zu gefährlichen
Kontern führten, zumal man von Duda für den offensiven Spielaufbau eigentlich mehr erwarten darf als von einem
Skjelbred, Lustenberger u.s.w.

Mein Eindruck war bisher auch, dass sich Duda zu sehr der in Hertha´ s zentralem Mittelfeld vorherrschenden Spielweise
mit Rück- und Querpässen anpasst, obwohl man eigentlich von ihm mehr gelungene Aktionen nach vorne hin erwartet.

Was es mit dieser Aktion "bei einem Duell den Ball mit der Sohle am Gegenspieler vorbeiziehen wollte" auf sich
hatte, kann ich nicht genau beurteilen. In jedem Falle war es wohl noch eine Aktion im eher defensiven Feldbereich,
bei der die Mitspieler schon mit aufgerückt waren und bei der man dann in der Bundesliga in einen lebensgefährlichen
Konter läuft. Im defensiven Feldbereich können je nach Spielsituation auch mal sichernde Querpässe angesagt sein;
offensiv verzeiht man solche Ballverluste schon mal eher, wenn man das Gegenspiel noch abwehren kann. Ich glaube
nicht, dass Dardai ohne Grund so auf die Palme ging.

Insgesamt scheint Duda noch zu viele Fehlpässe und Ballverluste zu haben und seine angedachte Rolle als
Spielmacher scheint er noch nicht ausfüllen zu können.
herthamichi
 
Beiträge: 4742
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon AK54 » Donnerstag 7. September 2017, 21:20

@ herthamichi, kann ich komplett nachvollziehen.
Aber, wenn Weiser, der auch mal ..was versucht..., da Einspruch einlegt, frage ich mich immer noch , Warum wird dann Duda gleich "rund" gemacht ?
Hier ging es wohl um einen Trick, den Duda machen wollte und der schiefgegangen ist. Also nicht um einen Pass, der nicht ankam.
Ich war nicht dabei, folglich kann ich nicht beurteilen, wie es sich abgespielt hat. Habe es nur gelesen und meine Meinung gesagt.

Gibt es vielleicht Differenzen zw. Dardai und Duda ? Klang schon mal irgendwo an.
Ansonsten hast Du völlig Recht.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon herthamichi » Donnerstag 7. September 2017, 21:51

AK54 hat geschrieben:@ herthamichi, kann ich komplett nachvollziehen.
Aber, wenn Weiser, der auch mal ..was versucht..., da Einspruch einlegt, frage ich mich immer noch , Warum wird dann Duda gleich "rund" gemacht ?
Gibt es vielleicht Differenzen zw. Dardai und Duda ? Klang schon mal irgendwo an.
Wie dem auch sei, ich stimme Dir zu


Ich glaube, dass man ja schon vor der letzten Saison einige Hoffnungen mit Duda verbunden hatte, sonst hätte man ihn
ja für die damaligen Verhältnisse nicht ganz billig, nicht verpflichtet. Dann kam die Verletzung und die Hoffnungen
wurden auf diese Saison übertragen, die trotz eines Lazaro existent bleiben, denn Lazaro scheint mir eher jemand für
die Außen - Positionen zu sein.

Weiser darf bei Dardai alles sagen, solch eine Kritik von Weiser akzeptiert Dardai ganz offen und denkt wahrscheinlich noch
darüber nach, ob er Duda zu hart angefasst habe. Aber: Er ist der Trainer und muß diese Spieler auf Spur bringen. Wenn
er wiederholt das Gefühl hat, dass ein Spieler nicht das begreift, was er von ihm will, dann greift er eben zu drastischen
Methoden wie Liegestütze. So ist der Pal eben.
herthamichi
 
Beiträge: 4742
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon Käp71 » Donnerstag 7. September 2017, 22:28

herthamichi hat geschrieben:
AK54 hat geschrieben:@ herthamichi, kann ich komplett nachvollziehen.
Aber, wenn Weiser, der auch mal ..was versucht..., da Einspruch einlegt, frage ich mich immer noch , Warum wird dann Duda gleich "rund" gemacht ?
Gibt es vielleicht Differenzen zw. Dardai und Duda ? Klang schon mal irgendwo an.
Wie dem auch sei, ich stimme Dir zu


Ich glaube, dass man ja schon vor der letzten Saison einige Hoffnungen mit Duda verbunden hatte, sonst hätte man ihn
ja für die damaligen Verhältnisse nicht ganz billig, nicht verpflichtet. Dann kam die Verletzung und die Hoffnungen
wurden auf diese Saison übertragen, die trotz eines Lazaro existent bleiben, denn Lazaro scheint mir eher jemand für
die Außen - Positionen zu sein.

Weiser darf bei Dardai alles sagen, solch eine Kritik von Weiser akzeptiert Dardai ganz offen und denkt wahrscheinlich noch
darüber nach, ob er Duda zu hart angefasst habe. Aber: Er ist der Trainer und muß diese Spieler auf Spur bringen. Wenn
er wiederholt das Gefühl hat, dass ein Spieler nicht das begreift, was er von ihm will, dann greift er eben zu drastischen
Methoden wie Liegestütze. So ist der Pal eben.


Schwer zu beurteilen. Möglich, dass solche drastischen Aktionen etwas bewirken können. Vielleicht wird hier aber auch eine feine Grenzlinie sichtbar, die nicht ohne sein kann. Wenn "..so ist der Pal eben" die Kreativkräfte bremst, könnte das die Gesamtentwicklung schon ganz unerfreulich zügeln. Es sind ja nun mal oft die eigenwilligen Kreativen, die den Unterschied ausmachen.
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 4991
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

VorherigeNächste

Zurück zu Die Mannschaft