[10] Ondrej Duda

Alles rund um den aktuellen Kader

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon herthamichi » Dienstag 30. Januar 2018, 23:49

shin6 hat geschrieben:
Joel hat geschrieben:Muskelfaserriss


Ja und scheinbar weiß keiner warum :roll:


Zwei verziehene entscheidende Fehler gegen Dortmund und 60 Minuten gegen Bremen mit 8,2 gelaufenen
km; am nächsten Tag werden 5 mal 1000 m - als Regenerationsprogramm angeordnet.

Sind die speziell bei dem Spieler mit der mangelnden Kraft für die volle Spielzeit angeordeneten Rehabilitationsmaßnahmen
zu hart gewesen? Haben die Konditions - Trainer in ihrer Belastungssteuerung nun versagt, weil sie nicht feinfühlig genug waren?.

Oder hat Duda falschen Ehrgeiz entwickelt und während der Läufe nichts über seine Schmerzen gesagt?.

Im Grunde ist es schon fast egal, woran das nun im Endeffekt liegt. Nach all den Verletzungs - Ausfällen
in den ganzen Jahren hier, der endlich scheinbar laut Dardai erreichten Form - Qualität mit konditionellen
Defiziten für die volle Spielzeit, dürfte dieser Muskelfaserriss seine Hertha - Karriere besiegelt haben.

Denn Hertha´s Trainer werden sich zu keinen Rehabilitations - Fehlern bekennen. Sie werden die Schuld
in jedem Falle auf Duda übertragen. Und wer aus Sicht der Hertha - Trainer übermotiviert ist und einen
falschen Ehrgeiz hat, hat hier keine aktuelle Zukunftt, siehe Haraguchi. Man darf sich dann im Sommer
hoffentlich über einen neuen 10 - er freuen.
herthamichi
 
Beiträge: 4894
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon shin6 » Mittwoch 31. Januar 2018, 13:48

herthamichi hat geschrieben:
shin6 hat geschrieben:
Joel hat geschrieben:Muskelfaserriss


Ja und scheinbar weiß keiner warum :roll:


Zwei verziehene entscheidende Fehler gegen Dortmund und 60 Minuten gegen Bremen mit 8,2 gelaufenen
km; am nächsten Tag werden 5 mal 1000 m - als Regenerationsprogramm angeordnet.

Sind die speziell bei dem Spieler mit der mangelnden Kraft für die volle Spielzeit angeordeneten Rehabilitationsmaßnahmen
zu hart gewesen? Haben die Konditions - Trainer in ihrer Belastungssteuerung nun versagt, weil sie nicht feinfühlig genug waren?.

Oder hat Duda falschen Ehrgeiz entwickelt und während der Läufe nichts über seine Schmerzen gesagt?.

Im Grunde ist es schon fast egal, woran das nun im Endeffekt liegt. Nach all den Verletzungs - Ausfällen
in den ganzen Jahren hier, der endlich scheinbar laut Dardai erreichten Form - Qualität mit konditionellen
Defiziten für die volle Spielzeit, dürfte dieser Muskelfaserriss seine Hertha - Karriere besiegelt haben.

Denn Hertha´s Trainer werden sich zu keinen Rehabilitations - Fehlern bekennen. Sie werden die Schuld
in jedem Falle auf Duda übertragen. Und wer aus Sicht der Hertha - Trainer übermotiviert ist und einen
falschen Ehrgeiz hat, hat hier keine aktuelle Zukunftt, siehe Haraguchi. Man darf sich dann im Sommer
hoffentlich über einen neuen 10 - er freuen.


Vielleicht hat er sich den ja auch irgendwie privat zugezogen bei was weiß ich nicht was.
Bleibt abzuwarten, wie sich die Geschichte entwickelt.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3187
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon Zauberdrachin » Montag 12. Februar 2018, 02:52

Irgendwie spielt es an sich gar keine Rolle, was nun genau die Ursachen waren, ob Spieler, Trainer, alle zusammen.

Er wird schlichtweg mal konstant "zu Potte" kommen müssen.
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7922
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: [10] Ondrej Duda

Beitragvon herthamichi » Montag 12. Februar 2018, 04:21

Zauberdrachin hat geschrieben:Irgendwie spielt es an sich gar keine Rolle, was nun genau die
Ursachen waren, ob Spieler, Trainer, alle zusammen.

Er wird schlichtweg mal konstant "zu Potte" kommen müssen.


Und daher wünscht sich Dardai ja mal komplett drei gesunde Monate.
Mal sehen, ob die jemals zustande kommen werden. :roll:
herthamichi
 
Beiträge: 4894
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Vorherige

Zurück zu Die Mannschaft