[7] Alexander Esswein

Alles rund um den aktuellen Kader

Re: [7] Alexander Esswein

Beitragvon Käp71 » Mittwoch 21. Juni 2017, 12:37

Schnelle Bälle hinter der Abwehr zu bekommen und womöglich zu verwerten ist auch eine fußballerische Qualität. Eine die auch nicht jeder hat.
Erstmal nicht absteigen (dann mal los) - dann Pokalfinale (abgehakt) und dann erst Spaß in Europa (das entkrampft sich auch bald).
Käp71
 
Beiträge: 5149
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: [7] Alexander Esswein

Beitragvon Kickittothelimit » Mittwoch 21. Juni 2017, 12:51

verwerten im Sinne von über den Ball stolpern? :lol: ;)
Kickittothelimit
 
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 13:26

Re: [7] Alexander Esswein

Beitragvon tomnoah » Mittwoch 21. Juni 2017, 12:52

Jenau ! Zu verwerten !
tomnoah
 
Beiträge: 4034
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [7] Alexander Esswein

Beitragvon Käp71 » Mittwoch 21. Juni 2017, 14:06

Brilliant wird er vermutlich nicht mehr werden. Wenn wir etwa so spielen, wie letzte Saison, wird sich an seiner Ausbeute kaum etwas ändern. Wenn allerdings anders aufgezogen wird und gute Bälle in die Tiefe kommen, könnte das schon besser werden. Da er uns ja wohl erhalten bleiben wird, kann man das in Ruhe abwarten.
Erstmal nicht absteigen (dann mal los) - dann Pokalfinale (abgehakt) und dann erst Spaß in Europa (das entkrampft sich auch bald).
Käp71
 
Beiträge: 5149
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: [7] Alexander Esswein

Beitragvon zwölftermann » Mittwoch 21. Juni 2017, 16:12

Ich war als sein Name gehandelt wurde damals sehr skeptisch, einfach weil ich mir ein anderes Kaliber erhofft hatte und Zweifel hatte, dass er uns qualitatitiv deutlich verstärkt.
Dass die Skepsis von einigen hier nicht ganz unberechtigt war, hat man ja im Laufe der Saison ja gesehen.
Dennoch, ich würde Essi nicht abschreiben, ich denke, wenn Weiser spielt, und die Mannschaft einen Lauf hat, dann kann er Leistungen zeigen, da werden sich einige verwundert die Augen reiben. Das Spielsystem spielt natürlich auch eine Rolle.
Allerdings hat er in dieser Saison auch so einige schwache Spiele abgeliefert, deshalb glaube ich nicht, dass er an unserem neuen Top-RA (wenn denn noch einer kommt ;) ) vorbeikommt.
Aber ich denke schon, dass er uns im nächsten Jahr helfen kann, wenn es günstig läuft.
zwölftermann
 
Beiträge: 630
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 23:24

Re: [7] Alexander Esswein

Beitragvon rustneil » Mittwoch 21. Juni 2017, 17:31

Ich sehe da nichts was sich irgendwie zum positiven ändern könnte. Er ist halt einer dieser Griffe in die Kloschüssel, leider mit Ansage.
"What has no shadow has no strength to live" (Cesar Vallejo)
Benutzeravatar
rustneil
 
Beiträge: 4002
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:17

Re: [7] Alexander Esswein

Beitragvon tomnoah » Mittwoch 21. Juni 2017, 21:58

rustneil hat geschrieben:Ich sehe da nichts was sich irgendwie zum positiven ändern könnte. Er ist halt einer dieser Griffe in die Kloschüssel, leider mit Ansage.


Kannst Du Dir bitte etwas Mühe geben, die Wahrheit etwas diplomatischer zu formulieren.
tomnoah
 
Beiträge: 4034
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [7] Alexander Esswein

Beitragvon staflip » Donnerstag 22. Juni 2017, 07:12

tomnoah hat geschrieben:
rustneil hat geschrieben:Ich sehe da nichts was sich irgendwie zum positiven ändern könnte. Er ist halt einer dieser Griffe in die Kloschüssel, leider mit Ansage.


Kannst Du Dir bitte etwas Mühe geben, die Wahrheit etwas diplomatischer zu formulieren.

Ich wäre mit dem Begriff "Wahrheit" etwas vorsichtig. Denn, wenn sich Esswein wider Erwarten doch nochmal steigern sollte, wäre das mit der "Wahrheit" etwas hinfällig.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4702
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: [7] Alexander Esswein

Beitragvon tomnoah » Donnerstag 22. Juni 2017, 09:54

staflip hat geschrieben:
tomnoah hat geschrieben:
rustneil hat geschrieben:Ich sehe da nichts was sich irgendwie zum positiven ändern könnte. Er ist halt einer dieser Griffe in die Kloschüssel, leider mit Ansage.


Kannst Du Dir bitte etwas Mühe geben, die Wahrheit etwas diplomatischer zu formulieren.

Ich wäre mit dem Begriff "Wahrheit" etwas vorsichtig. Denn, wenn sich Esswein wider Erwarten doch nochmal steigern sollte, wäre das mit der "Wahrheit" etwas hinfällig.


Aber @Staflip, Rustis schwarzen Humor kennt man doch nun langsam. Und meinen auch. Ist doch nicht böse gemeint. Aber o.k., sagen wir`s doch mal diplomatisch:

Alexander Esswein ist ein weiterer Baustein in der erfolgreichen Legende von Neuverpflichtungen des Hauptstadtclubs. Er reiht sich bemerkenswert bescheiden und geradezu nahtlos in die Phalanx weitaus prominenterer Kollegen wie beispielsweise Heitinga, Wichniarek oder Luiziao ein ohne den Verein in ein finanzielles Fiasko zu stürzen. Seine Leistunskurve im ersten Bundesligajahr für Hertha BSC wies eine erstaunliche Stabilität bei völlig gleichbleibendem Niveau auf. Er zeigte keinerlei Verschleißerscheinungen, weder physisch, mental noch technisch oder taktisch, sondern war stets aufrichtig bemüht, seine Leistung zu optimieren, der man gewisse Steigerungspotenziale natürlich nicht grundsätzlich absprechen sollte. In diesem Zusammenhang sei auch auf die Insider-Information der Stadionverwaltung verwiesen, die kürzlich auf die Frequenzsteigerungen in der Stadionkapelle des Berliner Olympiastadions hingewiesen hat. Als die daraufhin beauftragte Privatdetektei in dem häufigen Besucher den Trainer des Berliner Bundesligisten identifizierte, wurde der Auftrag an die Detektei umgehend storniert, um dem Gebetsgegenstand von Pal Dardai die gebührende Diskretion zu verleihen.

Besser ? ;)

Wie war das noch ? Die Wahrheit hat viele Gesichter. Aber Spass beiseite, sehenswert, ein Besuch lohnt sich nicht nur für Essie oder Pal: http://www.herthabsc.de/de/stadion/kape ... UuFLmeQy1s
tomnoah
 
Beiträge: 4034
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [7] Alexander Esswein

Beitragvon staflip » Donnerstag 22. Juni 2017, 10:09

Huch, ich merke auch grad, dass ich den abschließenden " ;) " Smiley vergessen hab. Mein Fehler :oops:
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4702
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: [7] Alexander Esswein

Beitragvon zwölftermann » Donnerstag 22. Juni 2017, 12:50

@tomnoah :lol: Ja, das hast du wirklich schön diplomatisch formuliert. ;)

Aber bei aller Kritik muss man fairerweise auch bemerken, unser zentrales Mittelfeld war auch kein steter Quell sprudelnder Kreativität das emsig versuchte einen schnellen Außen gekonnt in Szene zu setzen. Wir hatten im Spielaufbau schon so unsere Problemchen und das ganz ohne Esswein.
In der neuen Saison haben wir einen hoffentlich fitten Duda und einen Selke, dazu vielleicht sogar Lazaro, dann wird unser Spiel ganz anders aussehen, dann haben wir eine ganz andere Qualität mit viel mehr Kreativität und Spielwitz. So kann man einen schnellen Außenspieler ganz anders in Szene setzen und die Chance sich unter diesen Umständen zu beweisen, die sollte er doch bekommen.

Ja, ich weiß, es ist ein Außenseitertipp, aber ich sage, Essi wird nächste Saison sicher ein paar gute Spiele zeigen.

Warum nicht sogar mal so, als Variante:

Lazaro--Duda--Darida--Leckie
-------------Selke--Essi-----------

Ich glaube er hätte mehr Wohlwollen erfahren, wenn er später ablösefrei gekommen wäre, ich denke das wäre auch allgemein sinnvoller gewesen.
zwölftermann
 
Beiträge: 630
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 23:24

Re: [7] Alexander Esswein

Beitragvon Pat35 » Dienstag 27. Juni 2017, 15:58

Also, wenn niemand mehr kommen sollte als RA muss er sich ins Zeug legen. Er kann es doch und wird sicherlich hart daran arbeiten. Denke schon, wir sehen einen ganz anderen Esswein in der neuen Saison. Das Potential hat er, er muss es nur abrufen. Vielleicht ist er jetzt erst richtig angekommen. Der ein oder andere benötig ja länger.
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 2016
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: [7] Alexander Esswein

Beitragvon Spreepirat » Dienstag 27. Juni 2017, 17:36

Richtig. Und ich denke, diese Chance sollte man ihm geben.
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 6062
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: [7] Alexander Esswein

Beitragvon AK54 » Dienstag 27. Juni 2017, 20:30

Na ja, mag alles seine Richtigkeit haben, was Ihr schreibt. Aber:
Seine technischen Defizite sind doch offensichtlich. Ballannahme und mitnahme, wie oft habe ich in den Sessel gebissen, wenn
ihm mal wieder in aussichtreicher Position der Ball verprungen ist :!:
Er ist 27 Jahre alt, glaubt noch Einer von Euch, das er das noch lernt ??? Ich nicht.
Er ist eben nur schnell :lol:
Von mir aus, kann er gegen Spartak Nirwana in der EL seine letzte Chance bekommen.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 476
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: [7] Alexander Esswein

Beitragvon AK54 » Dienstag 27. Juni 2017, 20:47

Rückholaktion-- FC Augsburg bietet 2Mio für Esswein
....dann klingelt der Wecker und ich fing an bitterlich zu weinen.......es war nur ein Taum :lol: :lol: :lol:
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 476
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

VorherigeNächste

Zurück zu Die Mannschaft