[11] Mathew Leckie

Alles rund um den aktuellen Kader

Re: [ ] Mathew Leckie

Beitragvon tomnoah » Dienstag 23. Mai 2017, 21:53

Das Fazit lautet also: Leckie reicht als Haraguchi-Ersatz, als Ergänzung vollkommen aus, aber er kann nicht DIE Antwort auf unsere Flügelprobleme sein. Es wäre fahrlässig, einzig mit den aktuellen Außenbahnspielern in die Saison 2017/18 zu gehen.

Bingo ! So seh` ich das auch.
tomnoah
 
Beiträge: 3677
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [ ] Mathew Leckie

Beitragvon Start-Nr.8 » Mittwoch 24. Mai 2017, 08:16

Matthew, lass Dich nicht von der Untergangsstimmung anstecken!! Mach Dein Spiel, gib Vollgas, vertraue Pal und wir werden Freude haben!
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1836
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: [ ] Mathew Leckie

Beitragvon Franki IV » Mittwoch 24. Mai 2017, 11:54

tomnoah hat geschrieben:Das Fazit lautet also: Leckie reicht als Haraguchi-Ersatz, als Ergänzung vollkommen aus, aber er kann nicht DIE Antwort auf unsere Flügelprobleme sein. Es wäre fahrlässig, einzig mit den aktuellen Außenbahnspielern in die Saison 2017/18 zu gehen.

Bingo ! So seh` ich das auch.




Man kucken, es wäre aber auch beides möglich. Wenn Genki unser Flügelproblem wäre, weil nicht gut genug, und Leckie ihn ersetzt und besser ist, schwupp, alles prima.

Die ganze Saison meckern hier alle (zurecht) über unser Flügelspiel. Gerade wenn wir auf unser Tor spielen, sieht man soooo oft, dass re Außen keiner den Posten besetzt oder aus dem MF da mal einer rein sprintet. Flanken kommen ooch keene, und Sprints bis zur Torlinie mit Pass zurück und Tor - Totalausfall.

Nun holen wir einen schnellen Mann für die Offensive - wieder nicht richtig.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2037
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: [ ] Mathew Leckie

Beitragvon tomnoah » Donnerstag 25. Mai 2017, 03:11

War`s denn richtig, den schnellen Mann zu holen, den wir letzte Saison für den Flügel geholt haben ? :shock:

Das ist hier nicht der Platz, dieses Thema zu diskutieren. Deshalb nur die kurze Frage, zu Leckie und zu Essie. Um welche Schnelligkeit geht's denn bei uns ? Um schnell rennen zu können ? Oder um Gedankenschnelligkeit ? Oder aber um das was Raffael so auszeichnet, schnell mit dem Ball zu sein ?
tomnoah
 
Beiträge: 3677
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [ ] Mathew Leckie

Beitragvon Adriano » Donnerstag 1. Juni 2017, 16:19

Nummer?
Benutzeravatar
Adriano
 
Beiträge: 445
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 20:43

Re: [ ] Mathew Leckie

Beitragvon arno85 » Donnerstag 1. Juni 2017, 17:00

Hat er noch keine. Er wird bestimmt auf eine bald frei werdende Nummer warten, zum Beispiel die 23.
arno85
 
Beiträge: 1284
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: [ ] Mathew Leckie

Beitragvon AK54 » Montag 5. Juni 2017, 19:49

Quelle Sport Bild Nr.21, Seite 83

Mathew Leckie--- Der neue Chancen-Tod---
Der australische Stürmer in Diensten von Ingolstadt gab ligaweit die meisten Torschüsse ab, ohne ein einziges Tor zu erzielen.
49-mal versuchte er es vergeblich.


Vorerst mal kein Kommentar
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 254
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: [ ] Mathew Leckie

Beitragvon zwölftermann » Montag 5. Juni 2017, 21:18

AK54 hat geschrieben:Quelle Sport Bild Nr.21, Seite 83

Mathew Leckie--- Der neue Chancen-Tod---
Der australische Stürmer in Diensten von Ingolstadt gab ligaweit die meisten Torschüsse ab, ohne ein einziges Tor zu erzielen.
49-mal versuchte er es vergeblich.


Vorerst mal kein Kommentar


Na zumindest schießt er aufs Tor, das ist doch schon mal die richtige Einstellung.
Außerdem hatte er bei Ingolstadt nun auch nicht die besten Mitspieler.
Er ist schnell und versucht anscheinend etwas zu reißen, vielleicht hat er sich ja sein ganzes Glück bei Torschüssen für Hertha aufgehoben. ;)
zwölftermann
 
Beiträge: 490
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 23:24

Re: [ ] Mathew Leckie

Beitragvon Faktor1 » Montag 5. Juni 2017, 22:58

Vielleicht ist er für uns ein " Wagner " im positiven Sinne. Wagner hat bei uns nichts gerissen, aber in Darmstadt und Hoffenheim viele Tore gemacht. Leckie hat in Ingolstadt nichts vollbracht, aber vielleicht macht er bei uns 20 - 30 Tore. :lol: :mrgreen:
Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet.
Benutzeravatar
Faktor1
 
Beiträge: 1554
Registriert: Samstag 21. Januar 2012, 21:32

Re: [ ] Mathew Leckie

Beitragvon Cancun » Montag 5. Juni 2017, 23:32

zwölftermann hat geschrieben:
AK54 hat geschrieben:Quelle Sport Bild Nr.21, Seite 83

Mathew Leckie--- Der neue Chancen-Tod---
Der australische Stürmer in Diensten von Ingolstadt gab ligaweit die meisten Torschüsse ab, ohne ein einziges Tor zu erzielen.
49-mal versuchte er es vergeblich.


Vorerst mal kein Kommentar


Na zumindest schießt er aufs Tor, das ist doch schon mal die richtige Einstellung.
Außerdem hatte er bei Ingolstadt nun auch nicht die besten Mitspieler.
Er ist schnell und versucht anscheinend etwas zu reißen, vielleicht hat er sich ja sein ganzes Glück bei Torschüssen für Hertha aufgehoben. ;)

Hat er bei Hertha auch nicht!
Nee mal ernst. Es reicht doch nicht schnell zu sein. Man muss auch mit dem Ball umgehen können. Und da habe ich so meine Zweifel.
Cancun
 
Beiträge: 1410
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: [ ] Mathew Leckie

Beitragvon shin6 » Dienstag 6. Juni 2017, 11:03

zwölftermann hat geschrieben:
AK54 hat geschrieben:Quelle Sport Bild Nr.21, Seite 83

Mathew Leckie--- Der neue Chancen-Tod---
Der australische Stürmer in Diensten von Ingolstadt gab ligaweit die meisten Torschüsse ab, ohne ein einziges Tor zu erzielen.
49-mal versuchte er es vergeblich.


Vorerst mal kein Kommentar


Na zumindest schießt er aufs Tor, das ist doch schon mal die richtige Einstellung.
Außerdem hatte er bei Ingolstadt nun auch nicht die besten Mitspieler.
Er ist schnell und versucht anscheinend etwas zu reißen, vielleicht hat er sich ja sein ganzes Glück bei Torschüssen für Hertha aufgehoben. ;)


Stimmt und man kann ja auch auf Abpraller / zweite Bälle für Ibi und Selke hoffen. Es sei denn, die 49 Versuche gingen nicht einmal aufs Tor :)
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3049
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: [ ] Mathew Leckie

Beitragvon Walter » Sonntag 11. Juni 2017, 12:21

Ich habe selten erlebt, dass ein Spieler schon bei der Verpflichtung niedergemacht wird. Leider lesen die Spieler und auch viele andere (Presse, Offizielle) ebenfalls in diesem Forum. Hoffentlich wissen die das zu werten, dass hier ein elitärer Haufen diskutiert, der nur Ronaldos akzeptiert, und da wahrscheinlich auch noch meckern würde (zu alt, zu ...).
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2274
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: [ ] Mathew Leckie

Beitragvon tomnoah » Sonntag 11. Juni 2017, 15:58

....@Walter: Elite ? :shock: :shock: :shock:
tomnoah
 
Beiträge: 3677
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [ ] Mathew Leckie

Beitragvon XxxxBerlinerxxxx » Sonntag 11. Juni 2017, 18:10

Da gebe ich Walter komplett Recht ! Ihr kennt den doch garnicht Richtig ! Lasst ihn doch erstmal seine Saison bei Hertha spielen, danach können wir diskutieren über ihn ! Eure Schnellschüsse in alle Ehren ! Welche Spieler wollt ihr denn ? Habt ihr das Geld dafür ? Dann gebt es Micha und er holt sie ! Tztztztz also ehrlich !
Benutzeravatar
XxxxBerlinerxxxx
 
Beiträge: 148
Registriert: Sonntag 18. März 2012, 11:33

Re: [ ] Mathew Leckie

Beitragvon staflip » Montag 12. Juni 2017, 08:19

XxxxBerlinerxxxx hat geschrieben:Da gebe ich Walter komplett Recht ! Ihr kennt den doch garnicht Richtig ! Lasst ihn doch erstmal seine Saison bei Hertha spielen, danach können wir diskutieren über ihn ! Eure Schnellschüsse in alle Ehren ! Welche Spieler wollt ihr denn ? Habt ihr das Geld dafür ? Dann gebt es Micha und er holt sie ! Tztztztz also ehrlich !

Naja, aber genau deshalb regen sich doch alle auf. Man hat schon kaum Geld und investiert das dann in Spieler mit überschaubarem Leistungsniveau... Und nach unserer 3-Millionen-Verschwendung Esswein ist man halt etwas argwöhnisch.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4622
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Die Mannschaft