[27] Davie Selke

Alles rund um den aktuellen Kader

Re: [27] Davie Selke

Beitragvon Franki IV » Montag 12. März 2018, 06:50

Gefühlt wirkte er gegen Freiburg nicht wie ein Teil der Mannschaft.
War aber das erste Mal, dass ich ihn so schwach gesehen habe.
Aus meiner Sicht ein sehr guter Einkauf.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2424
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: [27] Davie Selke

Beitragvon shin6 » Montag 12. März 2018, 06:58

Franki IV hat geschrieben:Gefühlt wirkte er gegen Freiburg nicht wie ein Teil der Mannschaft.
War aber das erste Mal, dass ich ihn so schwach gesehen habe.
Aus meiner Sicht ein sehr guter Einkauf.


Finde ich auch.
Wenn man aus denn Mittelfeld keine brauchbaren Bälle bekommt, kann man halt auch nicht viel draus machen.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3270
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: [27] Davie Selke

Beitragvon arno85 » Montag 12. März 2018, 09:57

Die Bälle waren da. Sowohl für Ibisevic, als auch für ihn. Nur er war nicht in der Nähe.
arno85
 
Beiträge: 1538
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: [27] Davie Selke

Beitragvon shin6 » Montag 12. März 2018, 14:52

arno85 hat geschrieben:Die Bälle waren da. Sowohl für Ibisevic, als auch für ihn. Nur er war nicht in der Nähe.


Ich glaube, da haben wir eine unterschiedliche Definition von brauchbaren Bällen für einen Stürmer. Einer pro Spiel ist für mich auch ein wenig dünn.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3270
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: [27] Davie Selke

Beitragvon gasgas » Sonntag 22. April 2018, 23:34

Ehrlich gesagt, missfällt mir zunehmend sein Auftreten, mag sein, dass er uns dadurch Vorteile verschafft, aber das wird nur von begrenzter Dauer sein, das endet in einem zweiten Robben, nur das er nicht die Klasse hat. Sorry, aber wiederholt diese Theatralik beim Elferfoul, aber noch schlimmer sein Verhalten bei der Ellenbogenattake, zunächst reagiert sein Körper so, wie es normal ist, kann man gut in den Zeitlupen sehen, und dann wirft er sich zu Boden, die Beine noch mal extra in die Höhe und ab geht die Show. Wäre alles nicht nötig, ich finde das peinlich und will sowas bei uns nicht sehen. Der Schieri hatte die Situation ohnehin richtig bewertet, Pal sollte mal dringend dafür die richtigen Worte finden!
Wer Versionen hat, braucht bei uns definitiv einen Arzt!
Benutzeravatar
gasgas
 
Beiträge: 802
Registriert: Samstag 5. November 2011, 22:54
Wohnort: Im Süden

Re: [27] Davie Selke

Beitragvon Adriano » Montag 23. April 2018, 08:15

Missfällt? Hmm ich bitte dich. Wir sind hier immer noch bei Hertha und er hat endlich mal gute Laune und Leistung auf dem Platz. Und denk immer daran, dass es es heuer reine Stürmer mit dem Rücken zur Abwehr schwer haben. Die Innenverteidiger kämpfen auch mit allen Mitteln. Und da darf man auch mal ein bisschen mehr weinen bei einem Foul mit Bedeutung als sonst. Ansonsten wird nämlich heuer wenig von Schiedsrichtern für die "echten" Stürmer mal ein Foul gepfiffen. Siehe z.B. auch Lewandowski, der ständigst beackert wird, oder auch nen Ibi, oder halt Selke.

Und ganz ehrlich, in der Bundesliga oder auch International und sogar beim Eishockey (Dosen gegen Berlin aktuell) fallen und schauspielern einige Sportler hundertmal schlimmer als es bei Selke aussah.
Benutzeravatar
Adriano
 
Beiträge: 503
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 20:43

Re: [27] Davie Selke

Beitragvon tomnoah » Montag 23. April 2018, 11:34

Nee, da bin ich anderer Meinung. Davie macht mir auch zu sehr den Mr. Wichtig. Das lernen auch Schiedsrichter und nehmen ihn dann weniger ernst wenn`s mal richtig ernst wird. Und zudem werden seine Mitspieler sich auch über den Jungspund wundern. Es geht ja nicht nur um den Elfer und die rote Karte, sondern auch um seinen Torjubel. Dagegen ist `ne Aufführung von Shakespeare`s "To be or not to be" ja ein Drama wie `ne Schlaftablette.
tomnoah
 
Beiträge: 4078
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [27] Davie Selke

Beitragvon arno85 » Donnerstag 3. Mai 2018, 11:10

Die Anzeichen verdichten sich wohl, dass Selke in der Tat eine Ausstiegsklausel im unteren zweistelligen Millionenbereich hat und, dass die Engländer auf ihn aufmerksam geworden sind. Das sind keine guten Nachrichten, denn treffsichere Stürmer, die noch keine Rentner sind sind nicht so einfach zu finden.
Micha sollte alles daran setzen, diese Klausel los zu werden, bzw. in brauchbare Größen zu erhöhen.
arno85
 
Beiträge: 1538
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: [27] Davie Selke

Beitragvon emanzi » Donnerstag 3. Mai 2018, 12:09

arno85 hat geschrieben:Die Anzeichen verdichten sich wohl, dass Selke in der Tat eine Ausstiegsklausel im unteren zweistelligen Millionenbereich hat und, dass die Engländer auf ihn aufmerksam geworden sind. Das sind keine guten Nachrichten, denn treffsichere Stürmer, die noch keine Rentner sind sind nicht so einfach zu finden.
Micha sollte alles daran setzen, diese Klausel los zu werden, bzw. in brauchbare Größen zu erhöhen.


Na toll....ich verstehe nicht wie Preetz bei dem teuren Einkauf so einen Fehler machen konnte. Vielleicht etwas mehr als Weiser in seiner Ausstiegsklausel gebracht hat.
emanzi
 
Beiträge: 448
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: [27] Davie Selke

Beitragvon loony » Donnerstag 3. Mai 2018, 12:16

emanzi hat geschrieben:
arno85 hat geschrieben:Die Anzeichen verdichten sich wohl, dass Selke in der Tat eine Ausstiegsklausel im unteren zweistelligen Millionenbereich hat und, dass die Engländer auf ihn aufmerksam geworden sind. Das sind keine guten Nachrichten, denn treffsichere Stürmer, die noch keine Rentner sind sind nicht so einfach zu finden.
Micha sollte alles daran setzen, diese Klausel los zu werden, bzw. in brauchbare Größen zu erhöhen.


Na toll....ich verstehe nicht wie Preetz bei dem teuren Einkauf so einen Fehler machen konnte. Vielleicht etwas mehr als Weiser in seiner Ausstiegsklausel gebracht hat.


Vielleicht, weil der Spieler und dessen beraten bei den Verhandlungen mit am Tisch saßen???? War die Verpflichtung ein Fehler??? Wie kann man nur so viel Bullshit absondern? :evil:
Ich Genitiv ins Wasser, weil's Dativ ist!
Benutzeravatar
loony
 
Beiträge: 1705
Registriert: Mittwoch 15. Februar 2012, 20:28
Wohnort: Berlin Moabit

Re: [27] Davie Selke

Beitragvon AK54 » Donnerstag 3. Mai 2018, 22:26

loony hat geschrieben:
emanzi hat geschrieben:
arno85 hat geschrieben:Die Anzeichen verdichten sich wohl, dass Selke in der Tat eine Ausstiegsklausel im unteren zweistelligen Millionenbereich hat und, dass die Engländer auf ihn aufmerksam geworden sind. Das sind keine guten Nachrichten, denn treffsichere Stürmer, die noch keine Rentner sind sind nicht so einfach zu finden.
Micha sollte alles daran setzen, diese Klausel los zu werden, bzw. in brauchbare Größen zu erhöhen.


Na toll....ich verstehe nicht wie Preetz bei dem teuren Einkauf so einen Fehler machen konnte. Vielleicht etwas mehr als Weiser in seiner Ausstiegsklausel gebracht hat.


Vielleicht, weil der Spieler und dessen beraten bei den Verhandlungen mit am Tisch saßen???? War die Verpflichtung ein Fehler??? Wie kann man nur so viel Bullshit absondern? :evil:

Wenn er eine AK im unteren Mio Bereich hat, ist das nicht so toll.
Eigentlich war er erstmal für unsere Zukunft geplant. Wir bräuchten dann einen neuen MS und hätten nichts verdient.
Das wäre nicht im Sinne des Erfinders.
Ich hatte gehofft, dass er sich hier seine Sporen verdient und wir bei einem Abgang auch was davon haben.
Wenn er aber nur an sich denkt, trauere ich ihm nicht nach.
Vereinstreue ist für solche Spieler ein no go
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 569
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Vorherige

Zurück zu Die Mannschaft