[26] Arne Maier

Alles rund um den aktuellen Kader

Re: [26] Arne Maier

Beitragvon Zauberdrachin » Sonntag 18. Februar 2018, 01:28

Meiner Meinung nach sollten sich alle Vereine mal überlegen ob sie ihre Vertragsgestaltungen mit jungen Spielern überdenken.
Der Punkt, der so denke ich, ein Problem darstellt ist die dann für x Jahre festgelegte Gehaltshöhe. Das sollte man progressiv veranschlagen.

Denn jetzt kann man Maier noch keine 3 Mio. Jahresgehalt anbieten, bietet man ihm aber "nur" 1 Mio. jährlich und setzt das nicht jedes Jahr fair rauf, hat man doch umgehend schon ein kleines Problem.
Wenn progressiv nicht gehen sollte aus irgendwelchen Gründen ... ich nannte 3 Mio. nicht aus Versehen ... schließlich wird er uns bald in die CL führen. 8-)
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7957
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: [26] Arne Maier

Beitragvon Kickittothelimit » Dienstag 27. Februar 2018, 10:49

Arne Meier hat gestern seinen neuen Vertrag bei uns unerschrieben :mrgreen:
finally .. hat sich ja lang genug hingezogen
Kickittothelimit
 
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 13:26

Re: [26] Arne Maier

Beitragvon benehjs2000 » Dienstag 27. Februar 2018, 10:53

Ich kann nirgends finden, bis wann er verlängert hat. Und zu welchen Konditionen, sprich: Ausstiegsklausel, feste Abölsesumme, ... ;)
Klassenerhalt!
Benutzeravatar
benehjs2000
 
Beiträge: 977
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 13:25

Re: [26] Arne Maier

Beitragvon Kickittothelimit » Dienstag 27. Februar 2018, 10:55

ich vermute mal, das wird wie bei den meisten Deals des MP gehandhabt via stillschweigen .....
Kickittothelimit
 
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 13:26

Re: [26] Arne Maier

Beitragvon thommy » Dienstag 27. Februar 2018, 11:12

Kickittothelimit hat geschrieben:ich vermute mal, das wird wie bei den meisten Deals des MP gehandhabt via stillschweigen .....


... und das ist auch gut so :D

... und es wird schon munter spekuliert:

https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/h ... arne-maier

"...dürften es jetzt rund eine Million Euro pro Jahr ..."
"....Maier bis 2022 unter Vertrag ...... Wie B.Z. erfuhr, hat Maier auf eine Ausstiegsklausel verzichtet."

wenn dem so wäre denke ich auch der geräuschlose (Wunsch-)Abgang von JAB hat da für Vertrauen gesorgt.... :D
thommy
 
Beiträge: 3518
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: [26] Arne Maier

Beitragvon zwölftermann » Dienstag 27. Februar 2018, 12:48

YES! :D :D :D
Ein weiteres Zeichen, dass wir auf einem sehr guten Weg sind!

Er ist ein riesengroßes Talent und wird seinen Weg gehen. Dass das hier bei uns sein wird, ist -verzeiht mir die Ausdrucksweise- einfach sehr, sehr geil. :mrgreen:
zwölftermann
 
Beiträge: 665
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 23:24

Re: [26] Arne Maier

Beitragvon shin6 » Dienstag 27. Februar 2018, 13:10

Sehr gut und das ganze ohne Ausstiegsklausel :)
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3270
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: [26] Arne Maier

Beitragvon Start-Nr.8 » Dienstag 27. Februar 2018, 14:22

Das ist eine sehr gute Nachricht. Schön, dass Arne bei uns bleibt. Übrigens ein sehr schönes Interview auf herthatv: Arne ist ganz offentlichtlich ein sehr eloquenter junger Mann, selbstbewusst und reflektiert. Trifft man in der Generation auch nicht täglich.
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 2147
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: [26] Arne Maier

Beitragvon Joel » Dienstag 27. Februar 2018, 15:43

Start-Nr.8 hat geschrieben:Das ist eine sehr gute Nachricht. Schön, dass Arne bei uns bleibt. Übrigens ein sehr schönes Interview auf herthatv: Arne ist ganz offentlichtlich ein sehr eloquenter junger Mann, selbstbewusst und reflektiert. Trifft man in der Generation auch nicht täglich.


In welcher Generation trifft man das schon alltäglich? ;-)
Joel
 
Beiträge: 3323
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:15

Re: [26] Arne Maier

Beitragvon Start-Nr.8 » Dienstag 27. Februar 2018, 15:48

Joel hat geschrieben:
Start-Nr.8 hat geschrieben:Das ist eine sehr gute Nachricht. Schön, dass Arne bei uns bleibt. Übrigens ein sehr schönes Interview auf herthatv: Arne ist ganz offentlichtlich ein sehr eloquenter junger Mann, selbstbewusst und reflektiert. Trifft man in der Generation auch nicht täglich.


In welcher Generation trifft man das schon alltäglich? ;-)


In meiner selbstverständlich! :lol:
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 2147
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: [26] Arne Maier

Beitragvon tomnoah » Dienstag 27. Februar 2018, 17:32

Die beste Nachricht seit es Schokolade gibt ! :D
tomnoah
 
Beiträge: 4092
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [26] Arne Maier

Beitragvon arno85 » Dienstag 27. Februar 2018, 18:21

Die Nachricht ist sehr gut, auch wenn eine Million für einen 19-Jährigen erstmal nach einer Menge Holz klingt, die zu diesem Zeitpunkt sicherlich nicht gerechtfertigt ist. Da der Vertrag aber 4 Jahre lang gehen soll, wäre das aus Arnes Sicht allerdings kein ganz toller Deal, weil er, wenn er sein Versprechen in sein Talent hält, ist er unterbezahlt und wird sehr viel lukrativere Angebote erhalten.

Ich vermute, der Vertrag hat noch eine Ausstiegsklausel, die uns so nicht bekannt ist.
arno85
 
Beiträge: 1545
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: [26] Arne Maier

Beitragvon loony » Dienstag 27. Februar 2018, 19:14

arno85 hat geschrieben:Die Nachricht ist sehr gut, auch wenn eine Million für einen 19-Jährigen erstmal nach einer Menge Holz klingt, die zu diesem Zeitpunkt sicherlich nicht gerechtfertigt ist. Da der Vertrag aber 4 Jahre lang gehen soll, wäre das aus Arnes Sicht allerdings kein ganz toller Deal, weil er, wenn er sein Versprechen in sein Talent hält, ist er unterbezahlt und wird sehr viel lukrativere Angebote erhalten.

Ich vermute, der Vertrag hat noch eine Ausstiegsklausel, die uns so nicht bekannt ist.

Wenn es explizit keine Ausstiegsklausel geben soll, sollte man dies auch glauben! Die Million Gehalt für einen Spieler, der schon zumindest teilweise seine Fähigkeiten in der ersten Liga gezeigt hat, ist mehr als gerechtfertigt! Wir leben nicht mehr in der Zeit, wo "dabei sein alles" bedeutete. Arne ist zur Zeit unser größtes Talent mit den besten Aussichten auf eine große Karriere, also ist alles richtig gemacht!!
Ich Genitiv ins Wasser, weil's Dativ ist!
Benutzeravatar
loony
 
Beiträge: 1705
Registriert: Mittwoch 15. Februar 2012, 20:28
Wohnort: Berlin Moabit

Re: [26] Arne Maier

Beitragvon arno85 » Dienstag 27. Februar 2018, 22:34

Was heißt glauben, das ist erstmal eine Behauptung der BZ. Mit einer Million ist er auch erstmal auf dem Gehaltsniveau mehrerer Stammspieler. Das ist zunächst einmal viel Geld für ein Talent. In seinem Fall mag das Risiko gerechtfertigt sein, bewiesen hat er das noch nicht. Das ist erstmal ein Versprechen für die Zukunft.

Trotzdem ist sein Berater ja sjcher nicht doof und vier Jahre Vertrag ohne Ausstiegsklausel für "das größte Mittelfeldtalent Deutschlands und begabtestem Spieler des 99er Jahrgangs" klingt zu schön um wahr zu sein, in diesen Zeiten.
arno85
 
Beiträge: 1545
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: [26] Arne Maier

Beitragvon tomnoah » Mittwoch 28. Februar 2018, 05:22

Die Diskussion ist müßig. Egal was die Blödzett schreibt, wir wissen nichts. Heutzutage geht`s bei diesen Verträgen doch nicht nur um Gehalt und/oder Ausstiegsklausel, sondern um die Summe, die der Spieler und sein Berater insgesamt im Vertragszeitraum erzielen. Es ist doch mittlerweile Usus, dass sowohl zu Vertragsbeginn, als auch bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses hohe Sonderzahlungen fließen. Keiner weiß wie hoch das Handgeld für Maiers Unterschrift sein wird. Aus Sicht liquider Vereine können solche Handgelder durchaus sinnvoll sein, weil sie den "Monatslohn" drücken können und so das Gehaltsgefüge nicht sprengen. Gleiches gilt für das Vertragsende. Auch da ist es durchaus üblich, das Spieler beispielsweise an Transfererlösen partizipieren. Auch das kann eine WinWin-Situation sein. Als hochtalentierter Spieler unterschreibe ich nur dann einen langfristigen Vertrag, wenn der mir zusichert, dass ich bei einem Vereinswechsel zu X% an der Ablösesumme partizipiere. Kurzum, was uns der Spass kostet bleibt im Dunkel. Und das ist gut so. Übrig bleibt für mich, dass diese Vertragsverlängerung ein entscheidendes Signal ist, intern wie extern. Sowohl unserem Kader, als auch den Spielern und Beratern anderer Vereine wird glaubhaft vermittelt, bei Hertha heißt es "Kinder an die Macht". Prima. Jetzt müssen wir bloß noch ein paar Punkte in dieser Saison einsammeln, damit wir die Früchte unserer Investitionen in die Jugend auch mal irgendwann einsammeln können.....
tomnoah
 
Beiträge: 4092
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

VorherigeNächste

Zurück zu Die Mannschaft