Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Alles rund um den aktuellen Kader

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon Mel*84 » Donnerstag 26. Oktober 2017, 11:43

In Berlin könnte sich Tuchel unsterblich machen, falls er Hertha signifikant an der Spitze etabliert aber das Risiko wird er wohl nicht eingehen..... ;)
Ob Preetz überhaupt einem höheren Niveau gewachsen ist? Ist also nicht in seinem Interesse seinen Arbeitsplatz zu verlieren, also wird weiter gewurschtelt.
Mel*84
 
Beiträge: 282
Registriert: Freitag 18. Mai 2012, 11:15

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon Cancun » Donnerstag 26. Oktober 2017, 15:46

Mel*84 hat geschrieben:In Berlin könnte sich Tuchel unsterblich machen, falls er Hertha signifikant an der Spitze etabliert aber das Risiko wird er wohl nicht eingehen..... ;)
Ob Preetz überhaupt einem höheren Niveau gewachsen ist? Ist also nicht in seinem Interesse seinen Arbeitsplatz zu verlieren, also wird weiter gewurschtelt.


Das wäre so als wenn Mourinho zum Vfl Bochum geht.
Cancun
 
Beiträge: 1518
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon shin6 » Donnerstag 26. Oktober 2017, 21:20

Cancun hat geschrieben:
Mel*84 hat geschrieben:In Berlin könnte sich Tuchel unsterblich machen, falls er Hertha signifikant an der Spitze etabliert aber das Risiko wird er wohl nicht eingehen..... ;)
Ob Preetz überhaupt einem höheren Niveau gewachsen ist? Ist also nicht in seinem Interesse seinen Arbeitsplatz zu verlieren, also wird weiter gewurschtelt.


Das wäre so als wenn Mourinho zum Vfl Bochum geht.


Ancelotti sucht doch auch was neues .... ;)
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3171
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon emanzi » Freitag 27. Oktober 2017, 08:28

Mit einem "Konzepttrainer" vom Schalge eines Tuchel ließe sich hier in der Hauptstadt sicher viel bewegen. (Allerdings ist der nicht blöd genug, um sich da reinzusetzen mit Preetz und dem Gegenbauer)
emanzi
 
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon staflip » Freitag 27. Oktober 2017, 08:35

emanzi hat geschrieben:Mit einem "Konzepttrainer" vom Schalge eines Tuchel ließe sich hier in der Hauptstadt sicher viel bewegen. (Allerdings ist der nicht blöd genug, um sich da reinzusetzen mit Preetz und dem Gegenbauer)

Na klar, jetzt sind Preetz und Gegenbauer wieder schuld. Nicht etwa die Tatsache, dass Tuchel nach Dortmund ganz sicher keinen "Abstieg" in der Vereinswahl machen und vermutlich weit über der Gehaltsgrenze unseres Vereins liegen würde. :roll:
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4656
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon Franki IV » Freitag 27. Oktober 2017, 09:57

emanzi hat geschrieben:Mit einem "Konzepttrainer" vom Schalge eines Tuchel ließe sich hier in der Hauptstadt sicher viel bewegen. (Allerdings ist der nicht blöd genug, um sich da reinzusetzen mit Preetz und dem Gegenbauer)



Welttrainer Tuchel, mhm, der mit Mainz mal in die EL kam (machen wir unter Pal ständig) und mit der Mio-Truppe Doofmund 1x den Pokal gewonnen hat. Hut ab.

Was der hier würde so bewegen können. Die Hütchen auf der Trainingswiese. Mehr nicht. Ach doch. Natürlich auch Unsummen von unserem zu seinem Konto.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2194
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon emanzi » Freitag 27. Oktober 2017, 10:44

staflip hat geschrieben:
emanzi hat geschrieben:Mit einem "Konzepttrainer" vom Schalge eines Tuchel ließe sich hier in der Hauptstadt sicher viel bewegen. (Allerdings ist der nicht blöd genug, um sich da reinzusetzen mit Preetz und dem Gegenbauer)

Na klar, jetzt sind Preetz und Gegenbauer wieder schuld. Nicht etwa die Tatsache, dass Tuchel nach Dortmund ganz sicher keinen "Abstieg" in der Vereinswahl machen und vermutlich weit über der Gehaltsgrenze unseres Vereins liegen würde. :roll:


@staflip

Da Preetz mit Kalou einen Vertrag bis 2020 für 4 000 000 jährlich dingfest gemacht hatte, müsste eigentlich auch das Geld für einen guten Konzepttrainer da sein, der Hertha mit seinen derzeitigen Kader (der für mich nicht schlecht ist) weiterbringt.
Bei der Leistung die stellenweise Kalou diese Hinrunde zeigt, könnte ich mir vorstellen, dass er nächste Saison ein Backup vom Backup ist. Und in der darauffolgenden Saison mit einem schillerndbunten Cocktail auf der Tribüne sitzt und mit einem zufriedenen Lächeln weiter die Scheinchen einstreicht und Preetz ein dankbares Handküsschen zuschmeisst.
emanzi
 
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon emanzi » Freitag 27. Oktober 2017, 10:48

>>> Was der (Tuchel) hier würde so bewegen können. Die Hütchen auf der Trainingswiese. Mehr nicht. <<<

Das ist Quatsch Franki.
emanzi
 
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon Franki IV » Freitag 27. Oktober 2017, 11:02

emanzi hat geschrieben:>>> Was der (Tuchel) hier würde so bewegen können. Die Hütchen auf der Trainingswiese. Mehr nicht. <<<

Das ist Quatsch Franki.




War auch nicht bluternst gemeint.

Eigentlich finde ich Tuchel sogar recht gut. Aber so richtig was gerissen hat er auch noch nicht. Und aktuell finde ich die T-Diskussion einfach noch nicht notwendig. Besorgt sein, ja, dass bin ich auch. Aber jetzt mal eine kleine Serie, und dann sieht die Welt wieder anders aus.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2194
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon emanzi » Freitag 27. Oktober 2017, 12:35

@Franki

Letzendlich sind wir eh nur Zuschauer und unabhängig der verschiedenen Sichtweisen, haben wir alle eines gemeinsam.....wir hoffen, dass sich das Blatt noch einigermaßen zum Positiven ändert.
emanzi
 
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon Schönwetterfan » Freitag 27. Oktober 2017, 13:35

emanzi hat geschrieben:
staflip hat geschrieben:
emanzi hat geschrieben:Mit einem "Konzepttrainer" vom Schalge eines Tuchel ließe sich hier in der Hauptstadt sicher viel bewegen. (Allerdings ist der nicht blöd genug, um sich da reinzusetzen mit Preetz und dem Gegenbauer)

Na klar, jetzt sind Preetz und Gegenbauer wieder schuld. Nicht etwa die Tatsache, dass Tuchel nach Dortmund ganz sicher keinen "Abstieg" in der Vereinswahl machen und vermutlich weit über der Gehaltsgrenze unseres Vereins liegen würde. :roll:


@staflip

Da Preetz mit Kalou einen Vertrag bis 2020 für 4 000 000 jährlich dingfest gemacht hatte, müsste eigentlich auch das Geld für einen guten Konzepttrainer da sein, der Hertha mit seinen derzeitigen Kader (der für mich nicht schlecht ist) weiterbringt.
Bei der Leistung die stellenweise Kalou diese Hinrunde zeigt, könnte ich mir vorstellen, dass er nächste Saison ein Backup vom Backup ist. Und in der darauffolgenden Saison mit einem schillerndbunten Cocktail auf der Tribüne sitzt und mit einem zufriedenen Lächeln weiter die Scheinchen einstreicht und Preetz ein dankbares Handküsschen zuschmeisst.


Tja, staflip, da siehste wie einfach die Welt ist ;) Da Hertha schon viel Geld ausgibt -
(nebenbei, ich habe im Netz für Kalou mit Prämien höchstens 3 Millionen gefunden, und Prämien sparen wir ja dieses Jahr schonmal ein paar ;) aber das nur am Rande)
- also da Hertha also schon viel Geld für Kalou ausgibt, "müsste eigentlich" noch mehr Geld da sein. Verstehe ich mathematisch nicht, egal. Aber welcher "Konzepttrainer" soll es denn nun sein, emanzi? Wenn Tuchel entweder "nicht blöd genug ist, um sich da reinzusetzen mit Preetz und Gegenbauer", oder aber er unbedingt gern würde, aber Preetz ja das Geld schon sinnlos für Kalou rausschießt, obwohl seit Jahren jeder weiß, dass der 2018/19 ausschließlich auf der Tribüne sitzt, und dass wir mit Tuchel 2019 natürlich längst den geilsten Fußball spielen werden würden und auch wirklich gaaaaaaaaar keiner nach ´nem Jahr meckert, dass Tuchel und seine Art nun gar nicht zu Hertha passen.

Naja hinterher haben es alle immer vorher gewusst. Und je unrealistischer die Forderung, umso energischer und verantwortungsfreier kann man sich über die aufregen, die sie nicht bewerkstelligt kriegen :mrgreen:
Schönwetterfan
 
Beiträge: 750
Registriert: Montag 8. August 2011, 08:24

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon thommy » Freitag 27. Oktober 2017, 14:46

selbst ein Pep G. hat doch auch nur so einen guten Ruf weil er mit Barca eine riesige Truppe hatte mit Iniesta etc. und dem weltbesten Fußballer Messi....
ich halte ihn persönlich für überschätzt...... was hat er denn mit den Bayern, ManCity gerissen?

.... und wäre echt gespannt was so ein "Star-"Trainer hier bewegen könnte..... am Ende doch nicht mehr als ein Pal ;)


... sollte Pal (freiwillig) gehen wäre ich auch nicht abgeneigt über eine interne Lösung a la Pal II..... Hartmann, Covic (etc.) übernimmt für 1-2 Jahre....
....und wir führen die Trainer-Rotation ein... das wär doch mal wieder (nach unbefristetem Trainervertrag) eine Innovation :mrgreen:
thommy
 
Beiträge: 3412
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon Adriano » Freitag 27. Oktober 2017, 19:19

Sammer soll mal zeigen was er drauf hat.
Benutzeravatar
Adriano
 
Beiträge: 466
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 20:43

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon Petersen » Freitag 27. Oktober 2017, 22:15

Adriano hat geschrieben:Sammer soll mal zeigen was er drauf hat.


Sammler?
Petersen
 
Beiträge: 2736
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon tomnoah » Samstag 28. Oktober 2017, 04:39

Petersen hat geschrieben:
Adriano hat geschrieben:Sammer soll mal zeigen was er drauf hat.


Sammler?


Klar, wir spielen rollender Doppelkopf....
tomnoah
 
Beiträge: 3867
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

VorherigeNächste

Zurück zu Die Mannschaft