Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Alles rund um den aktuellen Kader

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon Franki IV » Sonntag 29. Oktober 2017, 16:16

Franki IV hat geschrieben:
Franki IV hat geschrieben:
Spreepirat hat geschrieben:Mal etwas generelles.
Dieser Thread ist meiner persönlichen Meinung nach komplett respektlos.
Über einen neuen Trainer kann man spekulieren, wenn der alte Trainer entlassen, freigestellt oder was auch immer wurde.
Wir haben aber einen Trainer, der sich in Amt und Würden befindet.
Und der heißt Pal Dardai.
Damit stellt sich die Frage nach dem Namen des neuen Trainers gar nicht.



Hatte ich auf Seite 1 schon geschrieben.

Mach mal zu das Ding, als mod.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2437
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon emanzi » Sonntag 29. Oktober 2017, 16:24

Spreepirat hat geschrieben:Mal etwas generelles.
Dieser Thread ist meiner persönlichen Meinung nach komplett respektlos.
Über einen neuen Trainer kann man spekulieren, wenn der alte Trainer entlassen, freigestellt oder was auch immer wurde.
Wir haben aber einen Trainer, der sich in Amt und Würden befindet.
Und der heißt Pal Dardai.
Damit stellt sich die Frage nach dem Namen des neuen Trainers gar nicht.


@Spreepirat

Ich wüsste jetzt nicht was an diesem Threade respektlos ist? Es regen sich viele im Net oder im Realen über Dardai, die bisherige Manschaftsleistung auf und sprechen auch einen Trainerwechsel an.
Es sollte meiner Meinung nach nicht nur die Sichtweise der Blau-Weise Brille geben und nur das Schönreden geduldet sein.
Fakt ist doch, dass wir jetzt so gut wie aus der Euro-League raus sind und unsere Gegner in der Gruppe durchaus zu schlagen gewesen wären. Im Pokal sind wir von dem Bundesligatabellenletzten Verein Köln die sich auch noch in der Krise befinden, regelrecht rasiert worden und aus der Pokalrunde raus. Fakt ist doch auch, dass auch beim Spiel gegen Hamburg ganz klar gesehen wurde, dass Hertha nur durch 2 Standartore gewonnen hat. Ansonsten lief nach vorne wieder nichts und unsere Abwehr ist nun auch schon nicht mehr so dolle.Wir konnten von Glück reden das Hamburg nicht noch den Ausgleich gemacht hat.

Wir haben noch 7 Bundesligaspiele und wenn ich mir die Gegner anschaue und die derzeitige Leistung von der Manschaft sehe, wofür Pal Dardai verantwortlich ist....dann sehe ich Ende Dezember Tabellenplatz 14 und es werden noch nicht mal 20 Punkte erreicht. Ich schätze so 16 Punkte. Aus der Euro League sind wir draußen sowie aus der Pokalrunde....was gibt es da noch schönzureden? Und die Disskuson über einen Trainerwechsel und wer z.B. Hertha als neuer Trainer weiterhelfen könnte gerechfertigt.

@tomnoah

Wenn man mein Threade wegen Pal schon als respeklos ansieht, was meinst Du was dann erst passieren würde wenn wir in Pal seinem Threade über einen neuen Trainer diskutieren. Dann ist mein Threade doch gerade richtig. Denn hier in meinem Threade können sich die Leute äußern, die die selbe Meinung haben wie ich und in Pals Threade können die Daueroptimisten und Schönredner ihn in den Himmel heben.

Ich bin Realist!
emanzi
 
Beiträge: 448
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon Franki IV » Sonntag 29. Oktober 2017, 16:31

emanzi hat geschrieben:
Spreepirat hat geschrieben:Mal etwas generelles.
Dieser Thread ist meiner persönlichen Meinung nach komplett respektlos.
Über einen neuen Trainer kann man spekulieren, wenn der alte Trainer entlassen, freigestellt oder was auch immer wurde.
Wir haben aber einen Trainer, der sich in Amt und Würden befindet.
Und der heißt Pal Dardai.
Damit stellt sich die Frage nach dem Namen des neuen Trainers gar nicht.


@Spreepirat

Ich wüsste jetzt nicht was an diesem Threade respektlos ist? Es regen sich viele im Net oder im Realen über Dardai, die bisherige Manschaftsleistung auf und sprechen auch einen Trainerwechsel an.
Es sollte meiner Meinung nach nicht nur die Sichtweise der Blau-Weise Brille geben und nur das Schönreden geduldet sein.
Fakt ist doch, dass wir jetzt so gut wie aus der Euro-League raus sind und unsere Gegner in der Gruppe durchaus zu schlagen gewesen wären. Im Pokal sind wir von dem Bundesligatabellenletzten Verein Köln die sich auch noch in der Krise befinden, regelrecht rasiert worden und aus der Pokalrunde raus. Fakt ist doch auch, dass auch beim Spiel gegen Hamburg ganz klar gesehen wurde, dass Hertha nur durch 2 Standartore gewonnen hat. Ansonsten lief nach vorne wieder nichts und unsere Abwehr ist nun auch schon nicht mehr so dolle.Wir konnten von Glück reden das Hamburg nicht noch den Ausgleich gemacht hat.

Wir haben noch 7 Bundesligaspiele und wenn ich mir die Gegner anschaue und die derzeitige Leistung von der Manschaft sehe, wofür Pal Dardai verantwortlich ist....dann sehe ich Ende Dezember Tabellenplatz 14 und es werden noch nicht mal 20 Punkte erreicht. Ich schätze so 16 Punkte. Aus der Euro League sind wir draußen sowie aus der Pokalrunde....was gibt es da noch schönzureden? Und die Disskuson über einen Trainerwechsel und wer z.B. Hertha als neuer Trainer weiterhelfen könnte gerechfertigt.

@tomnoah

Wenn man mein Threade wegen Pal schon als respeklos ansieht, was meinst Du was dann erst passieren würde wenn wir in Pal seinem Threade über einen neuen Trainer diskutieren. Dann ist mein Threade doch gerade richtig. Denn hier in meinem Threade können sich die Leute äußern, die die selbe Meinung haben wie ich und in Pals Threade können die Daueroptimisten und Schönredner ihn in den Himmel heben.

Ich bin Realist!


Yupp, aber den Coach ärgern und manche seiner Entscheidungen nicht verstehen, finde ich auch nicht schlimm.

Kann man aber in "seinem" Tread" machen, da passt es.
Wenn Du über Jarstein meckerst machst Du das doch auch in seinem Thread. Und eröffnest keinen neuen mit der Überschrift: Neuer Keeper - aber wer?
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2437
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon tomnoah » Sonntag 29. Oktober 2017, 16:34

Ich glaube, keiner hier will Pal ärgern. Das Problem dürfte eher sein, dass er uns ärgert....
tomnoah
 
Beiträge: 4092
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon Franki IV » Sonntag 29. Oktober 2017, 16:38

tomnoah hat geschrieben:Ich glaube, keiner hier will Pal ärgern. Das Problem dürfte eher sein, dass er uns ärgert....



2x int. Wettbewerb. Könnte doch schlimmer sein, oder? Wir tragen die Fahne auf der Brust und haben keine Hörner am Kopp. Da könnte ich das noch eher verstehen.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2437
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon Franki IV » Sonntag 29. Oktober 2017, 16:43

Die Fischköppe kriegen gerade auch vorn Latz. Von Augsburg. Sovie mal zu den Trainer Stöger, Nouri, Gesdorf usw. usw.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2437
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon Arapahoe » Sonntag 29. Oktober 2017, 17:28

[quote="emanzi"]

Ich bin Realist![/

Realist?
Nein. Ich habe mir Deine Einlassungen mal angesehen und nach meinem Eindruck, macht es Dir einfach Spaß gegen unseren Trainer zu hetzen. Du hast diesen Thread ja auch unter dieser Überschrift gebaut. Das hast Du Dir vorher doch sicher gut überlegt...nicht wahr?
"Wir spielen am besten, wenn der Gegner nicht da ist !" Otto Rehhagel
Arapahoe
 
Beiträge: 969
Registriert: Freitag 4. November 2011, 15:08

Re: Neuer Trainer bei Hertha...nur wer?

Beitragvon Spreepirat » Sonntag 29. Oktober 2017, 17:33

@emanzi
Ich weiß nicht, mit was für Werten Du groß geworden bist. Aber ich persönlich halte es einfach für schlicht und ergreifen mehr als respektlos, ernsthaft über einen Nachfolger diskutieren zu wollen, bevor überhaupt ein Nachfolger gesucht werden müsste.


Und jetzt einmal für alle.
Kritik an Pal könnt ihr im entsprechenden Thread los werden.
Über einen Nachfolger kann man diskutieren, wenn der Trainer nicht mehr Dardai heißt.
Und bis dahin bleibt dieser Thread geschlossen.
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 6064
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Vorherige

Zurück zu Die Mannschaft