[1] Thomas Kraft

Alles rund um den aktuellen Kader

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon tomnoah » Freitag 5. August 2016, 09:42

Fuchtelfuchtel, winckewincke und 50 % der Abschläge ins Nirwana....
tomnoah
 
Beiträge: 3675
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon Käp71 » Freitag 5. August 2016, 10:24

tomnoah hat geschrieben:Fuchtelfuchtel, winckewincke und 50 % der Abschläge ins Nirwana....


Wenn du so willst. Simplifiziert, aber dicht am Kern....
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 4993
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon thommy » Mittwoch 9. November 2016, 10:36

http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/he ... ittelpunkt

TK wieder "HB-Männchen"

hmmm, man sollte sich vielleicht von TK trennen.... Gersbeck und/oder Körber könnten die Lücke doch so langsam aber sicher schließen....
thommy
 
Beiträge: 3360
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon arno85 » Mittwoch 9. November 2016, 11:27

“Man Allan, was machst du? Geh doch mal ran.“ Der Brasilianer antwortete sichtlich verschüchtert: „Tranquilo.“ Das bedeutet ruhig – und genau das war Kraft nicht. „Ich gebe dir gleich tranquilo, nix ist mit tranquilo.“


Na wo er recht hat ...
arno85
 
Beiträge: 1279
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon thommy » Mittwoch 9. November 2016, 12:08

arno85 hat geschrieben:
“Man Allan, was machst du? Geh doch mal ran.“ Der Brasilianer antwortete sichtlich verschüchtert: „Tranquilo.“ Das bedeutet ruhig – und genau das war Kraft nicht. „Ich gebe dir gleich tranquilo, nix ist mit tranquilo.“


Na wo er recht hat ...


....dass Allan ev. einen Fehler gemacht hatte.... geschenkt....

aber dass er von TK angefahren wird so dass er (ausländischer Jungspund!) "verschüchtert" ist.... geht ja wohl gar nicht
thommy
 
Beiträge: 3360
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon Mclevor » Mittwoch 9. November 2016, 14:38

ich denke, er wird sich nicht noch eine saison als 2. tormann "antuen". das er im winter geht, dürfte unrealistisch sein. aber im sommer wird er denke ich wechseln. 2 lig aoder so. vlt kann er rensing wieder verdrängen :lol:
Mclevor
 
Beiträge: 296
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:58

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon Zauberdrachin » Freitag 11. November 2016, 02:56

Er braucht im eigentlichen Sinne nicht wechseln. Sein Vertrag läuft Saisonende aus.
Und nach einer Verlängerung sieht es wohl eher nicht aus.
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon tomnoah » Freitag 11. November 2016, 05:14

Bingo. Ihm bleiben nur noch Kraftausdrücke. Der Rest erledigt sich von selbst. Das Schöne daran ist, dass unsere erfolgreiche Jugendphilosophie auf dieser Position nächste Saison zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen wird. Wir werden nicht nur hinter Rune eine Qualitätsverbesserung bekommen, sondern auch mehr als `ne halbe Mio. Euronen Gehalt sparen weil er nämlich für `nen BU-Keeper eindeutig zu viel Kohle wegschleppt. Es sei ihm gegönnt aber irgendwann ist halt Schluss mit fuchtelfuchtel & winckewincke.
tomnoah
 
Beiträge: 3675
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon wahl_icke » Dienstag 6. Dezember 2016, 11:28

tomnoah hat geschrieben:Bingo. Ihm bleiben nur noch Kraftausdrücke. Der Rest erledigt sich von selbst. Das Schöne daran ist, dass unsere erfolgreiche Jugendphilosophie auf dieser Position nächste Saison zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen wird. Wir werden nicht nur hinter Rune eine Qualitätsverbesserung bekommen, sondern auch mehr als `ne halbe Mio. Euronen Gehalt sparen weil er nämlich für `nen BU-Keeper eindeutig zu viel Kohle wegschleppt. Es sei ihm gegönnt aber irgendwann ist halt Schluss mit fuchtelfuchtel & winckewincke.

Kraft wurde ausgesaugt und wird jetzt wie ein kontaminierter Lappen vorsichtig weggeschoben. Diese Gnadenlosigkeit.
Jarstein ist in bester Form, aber deswegen kann man nicht ein Spitzen-Keeper wie Kraft ist sooo lange auf dem Bank verbannen!!
wahl_icke
 
Beiträge: 597
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:25

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon Mclevor » Dienstag 6. Dezember 2016, 16:23

wahl_icke hat geschrieben:
tomnoah hat geschrieben:Bingo. Ihm bleiben nur noch Kraftausdrücke. Der Rest erledigt sich von selbst. Das Schöne daran ist, dass unsere erfolgreiche Jugendphilosophie auf dieser Position nächste Saison zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen wird. Wir werden nicht nur hinter Rune eine Qualitätsverbesserung bekommen, sondern auch mehr als `ne halbe Mio. Euronen Gehalt sparen weil er nämlich für `nen BU-Keeper eindeutig zu viel Kohle wegschleppt. Es sei ihm gegönnt aber irgendwann ist halt Schluss mit fuchtelfuchtel & winckewincke.

Kraft wurde ausgesaugt und wird jetzt wie ein kontaminierter Lappen vorsichtig weggeschoben. Diese Gnadenlosigkeit.
Jarstein ist in bester Form, aber deswegen kann man nicht ein Spitzen-Keeper wie Kraft ist sooo lange auf dem Bank verbannen!!


doch kann man, wenn der andere besser ist!
Mclevor
 
Beiträge: 296
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:58

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon tomnoah » Dienstag 6. Dezember 2016, 17:12

Ick weeß ooch nich, Icke, ob dit stimmt: "Spitzenkeeper" ? Schön wärt ja. Aber issa nich` eher "FuchtelFuchtelWinkeWinke" ?
tomnoah
 
Beiträge: 3675
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon wahl_icke » Dienstag 6. Dezember 2016, 19:48

tomnoah hat geschrieben:Ick weeß ooch nich, Icke, ob dit stimmt: "Spitzenkeeper" ? Schön wärt ja. Aber issa nich` eher "FuchtelFuchtelWinkeWinke" ?

ein wenig Mitgefühl. Er war mal ein Kandidat für die deutsche Nationale. Ich ihm als Pokal-Keeper gut vorstellen. Hier kann er die Emotionen frei spielen...oder halten??
wahl_icke
 
Beiträge: 597
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:25

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon Mclevor » Dienstag 6. Dezember 2016, 19:58

wahl_icke hat geschrieben:
tomnoah hat geschrieben:Ick weeß ooch nich, Icke, ob dit stimmt: "Spitzenkeeper" ? Schön wärt ja. Aber issa nich` eher "FuchtelFuchtelWinkeWinke" ?

ein wenig Mitgefühl. Er war mal ein Kandidat für die deutsche Nationale. Ich ihm als Pokal-Keeper gut vorstellen. Hier kann er die Emotionen frei spielen...oder halten??


er kann nicht ganz schlecht sein. er hat 2 gute jahre bei hertha gehabt und bei bayern immerhin gespielt. dafür muss man was drauf haben! allerdings ist rune einfach besser und der pokal generell mitlerweile zu wichtig für die 2. wahl. wenn wir gegen dortmund was holen wollen, müssen die besten spielen, die wir haben. und das ist nunmal nicht rumpelstilzchen
Mclevor
 
Beiträge: 296
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:58

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon herthamichi » Dienstag 6. Dezember 2016, 21:01

Grundsätzliche Problematik: Eine Nr. 2 im Tor hat grundsätzlich weniger Chancen auf einen Einsatz als jeder andere
Feldspieler auf der Reservebank. Das ist sein Berufsrisiko als Torwart. Bisher hatte Kraft ja seine Rolle als Nr. 2 und
manschaftsdienlicher Spieler akzeptiert angesichts der überwiegenden sehr guten Leistungen von Jarstein.

Er kommt aber tatsächlich nur zum Einsatz, wenn sich die Nr.1 verletzt oder eben in Testspielen. Pokalspiele
sind aber keine unwichtigen Spiele, da wird man immer die sichtbare Nr.1 vorziehen, insbesondere bei einem
Gegner wie Dortmund. So wird eigentlich überall und schon lange verfahren. Eine Ausnahme gab es mal vor
über 45 - 46 Jahren bei Hertha als Volkmar Groß regelmäßig die Heimspiele bestritt und auswärts immer auf
den östereichischen Nationaltorwart Gernot Fraydl rotiert wurde. Die waren aber tatsächlich leistungsmäßig
kaum auseinander liegend. (Mein kleiner Vorteil lag bei Volkmar Groß). Diese Situation ist aber mit Jarstein/
Kraft nicht vergleichbar, denn da sind die Unterschiede deutlicher.

Ich würde Kraft bei Hertha trotzdem noch nicht gänzlich abschreiben. Da hängt vieles von ihm selbst, von Hertha
und der tatsächlichen Einschätzung der Nachwuchs - Keeper ab. Ein Nachwuchskeeper muß mindestens das
Niveau eines Kraft haben, sonst macht ein Kraft - Abgang keinen Sinn und nur finanzielle Einsparungs-Überlegungen
machen auf einer wichtigen und sensibelen Torwart - Poaition keinen Sinn, sondern die absolute sportliche
Einschätzung der Leistungen muß zutreffend sein.
herthamichi
 
Beiträge: 4745
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon Zauberdrachin » Mittwoch 7. Dezember 2016, 03:49

Es wird von der Entwicklung Gersbecks abhängen, die bisher in Osnabrück sehr gut läuft.
Körber wird ja auch wieder fit.

Kraft verhält sich professionell in seiner Rolle.
Dennoch bleibt die Frage wie viel Gehalt man für den zweiten Torwart ausgeben will bzw. wie wenig Kraft akzeptieren wird.

Denke mal, nicht nur bei seiner Personalie, wird man nach der Winterpause etwas mehr erahnen können.
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

VorherigeNächste

Zurück zu Die Mannschaft