[1] Thomas Kraft

Alles rund um den aktuellen Kader

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon arno85 » Montag 20. März 2017, 17:03

Allerdings gilt für Gersbeck das selbe wie für Kraft. An einem guten Tag zeigt er richtig starke Auftritte und scheint das Spiel richtig zu antizipieren, aber an der Konstanz mangelte es ihm.
Das kann sich zwar gelegt haben, aber wirklich beurteilen kann ich das nicht - ich weiß nicht, wie weit im Drittligaalltag wirklich gefordert ist. Da bringt er jedoch offenbar seine Leistung. Am Ende ist es halt eine Frage der Perspektive. Ganz jung ist Gersbeck jetzt auch nicht mehr und wenn aus ihm mal ein Großer werden soll, dann muss er zumindest an der ersten Liga dran sein mittlerweile. Das sieht Preetz & Co offenbar nicht und das müssen wir auch mal akzeptieren, zumal wir hinter Jarstein auch nur einen Bankdrücker wollen. Was wollen wir mit Gersbeck wenn die nächsten 3-4 Jahre zumindest sicherlich noch Jarstein spielen wird?

Kraft kann das absitzen und sich aufs Rentenalter vorbereiten, der ist ja auch nicht mehr so jung. Aber Gersbeck muss spielen, wenn das was werden soll, und das sehe ich nicht in nächster Zukunft.

Außerdem haben wir ja noch Körber?
arno85
 
Beiträge: 1165
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon herthamichi » Mittwoch 22. März 2017, 02:30

Erstens ist es nicht sicher, ob auch Kraft verlängern will, bzw. wieviel Hertha für den potentiellen Bankdrücker löhnen will.

Zweitens besitzt Gersbeck hier noch einen Vertrag bis Mitte 2018.

Drittens tut einem Gersbeck Spielpraxis gut und dann entsteht die Frage, wer setzt sich hinter Jarstein
zuverlässig auf die Bank? und wer will sich überhaupt langfristig, aber doch für einen überschaubaren
langen Zeitraum auf die Bank setzen lassen? Wer ist bereit dazu?

Viertens ist die Auswahl eines zweiten Torwarts ein ganz entscheidendes Kriterium für den Erfolg der
Mannschaft. Ich hoffe der Towart - Trainer Petry hat dabei nicht nur Kraft im Auge, sondern ist auch in der
Lage, einen Blick nach Osnabrück zu werfen und kann von daher eine objektive Empfehlung aussprechen.
.
herthamichi
 
Beiträge: 4663
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon Der_dicke_Bernie » Mittwoch 22. März 2017, 14:34

Gabor kann das prima machen :!:
Lieber 2:3 gegen Bayern München als 1:6 gegen Paderborn :D
Benutzeravatar
Der_dicke_Bernie
 
Beiträge: 2672
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:55
Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon Albedo » Mittwoch 22. März 2017, 21:42

arno85 hat geschrieben:Ganz jung ist Gersbeck jetzt auch nicht mehr ...

hallo ? der junge ist 21 ! :?
Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte:
plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden,
die damit verbunden sein würden.
(Nick Hornby)
Benutzeravatar
Albedo
 
Beiträge: 378
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:39
Wohnort: Spandau bei Berlin

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon Pat35 » Montag 27. März 2017, 21:10

Kraft hat sich bisher als Teamplayer gezeigt, dennoch würde ich eher einen der Jungen hinter Jarstein sehen. Sie sind unsere Zukunft nicht Kraft und nicht Jarstein.
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 1817
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon Der_dicke_Bernie » Mittwoch 26. April 2017, 06:42

Der Bebrillte will ernsthaft verlängern:
http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/he ... t-bis-2019
:evil: :arrow:
Lieber 2:3 gegen Bayern München als 1:6 gegen Paderborn :D
Benutzeravatar
Der_dicke_Bernie
 
Beiträge: 2672
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:55
Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon Der_dicke_Bernie » Mittwoch 26. April 2017, 13:22

Und er hats echt getan...ich kotz nen Strahl...
http://www.herthabsc.de/de/profis/verla ... 0276-.html
Lieber 2:3 gegen Bayern München als 1:6 gegen Paderborn :D
Benutzeravatar
Der_dicke_Bernie
 
Beiträge: 2672
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:55
Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon lukas_berlin26 » Mittwoch 26. April 2017, 14:23

Diese Vertragsverlaengerung muss man vor einen anderen Blickwinkel sehen. Wenn jarstein bleibt, würde hertha für die Reservistenrolle keinen besseren als Kraft finden. Wir sind nicht der FC Bayern wo Torhüter freiwillig für die Bank wechseln. Es kann natürlich auch sein das jarstein uns verlässt und der Pole kommt, das ist aber sehr unwahrscheinlich das Rune geht, das will ich auch garnicht! Unterm Strich sparen wir vllt einiges an Geld weil wenn Kraft nicht verlängert hätte, wäre ein anderer gekommen weil es ist kein Geheimnis das Körber noch zu unerfahren ist.
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3363
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon wahl_icke » Mittwoch 26. April 2017, 15:30

lukas_berlin26 hat geschrieben:Diese Vertragsverlaengerung muss man vor einen anderen Blickwinkel sehen. Wenn jarstein bleibt, würde hertha für die Reservistenrolle keinen besseren als Kraft finden. Wir sind nicht der FC Bayern wo Torhüter freiwillig für die Bank wechseln. Es kann natürlich auch sein das jarstein uns verlässt und der Pole kommt, das ist aber sehr unwahrscheinlich das Rune geht, das will ich auch garnicht! Unterm Strich sparen wir vllt einiges an Geld weil wenn Kraft nicht verlängert hätte, wäre ein anderer gekommen weil es ist kein Geheimnis das Körber noch zu unerfahren ist.

Rune wird bald nicht mehr zu halten sein. In England, Spanien und Italien gibt es nicht all zu viel Torwartqualitäten und das Geld ist da. Ich ahne nichts gutes.
wahl_icke
 
Beiträge: 592
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:25

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon Der_dicke_Bernie » Mittwoch 26. April 2017, 15:37

lukas_berlin26 hat geschrieben:Wenn jarstein bleibt, würde hertha für die Reservistenrolle keinen besseren als Kraft finden.

Wie ich schon geschrieben habe...Gabor. Hätte man nur fragen müssen. Hat nun im April grad in Ungarn verlängert.
Ich verwette meine Windel, er wäre gekommen :idea:
Lieber 2:3 gegen Bayern München als 1:6 gegen Paderborn :D
Benutzeravatar
Der_dicke_Bernie
 
Beiträge: 2672
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:55
Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon arno85 » Mittwoch 26. April 2017, 16:17

wahl_icke hat geschrieben:Rune wird bald nicht mehr zu halten sein. In England, Spanien und Italien gibt es nicht all zu viel Torwartqualitäten und das Geld ist da. Ich ahne nichts gutes.


Dann ist das halt so, auch wenn ich hier momentan nicht das Risiko sehe, weil sich Rune klar zu Berlin bekannt hat.
Rune ist jedenfalls nicht ein Torwart der für die Zukunft, sondern für die Gegenwart und jünger wird er auch nicht mehr. Mittelfristig brauchen wir eh einen neuen, wenns mit Gersbeck und Körber nichts wird. Wenns ein oder zwei Jahre früher kommt, weil ein anderer Club nochmal unbedingt ein paar Millionen springen lassen will, dann ist das ein brauchbarer Deal.

Er ist ein guter Torwart, aber er ist eben auch nicht die Zukunft von Hertha wie sie Plattenhardt, Stark und Weiser sein können.
arno85
 
Beiträge: 1165
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon Franki IV » Mittwoch 26. April 2017, 20:53

An der Verlängerung passt vieles. Dass er ein Teamplayer ist, seine Rolle akzeptiert, wahrscheinlich kein Vermögen kostet usw. usw. Das Einzigste was nicht passt, ist, dass er eben keine Strafraumbeherrschung hat.

In der Tat, Gabor wäre da eher besser und im Anschluss ein super TW-Trainer. Allerdings hätte sich dann der Verein, namentlich die Mannschaft, umstellen müssen. Flanke abfangen, 5 schnelle Riesenschritte und die Pille weiter werfen als andere sie schießen können, ist bei Gabor eins. Will heißen, sein schneller Spielaufbau hätte unsere Truppe haltlos überfordert.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2024
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: [1] Thomas Kraft

Beitragvon tomnoah » Mittwoch 26. April 2017, 22:27

Franki IV hat geschrieben:An der Verlängerung passt vieles. Dass er ein Teamplayer ist, seine Rolle akzeptiert, wahrscheinlich kein Vermögen kostet usw. usw. Das Einzigste was nicht passt, ist, dass er eben keine Strafraumbeherrschung hat.

In der Tat, Gabor wäre da eher besser und im Anschluss ein super TW-Trainer. Allerdings hätte sich dann der Verein, namentlich die Mannschaft, umstellen müssen. Flanke abfangen, 5 schnelle Riesenschritte und die Pille weiter werfen als andere sie schießen können, ist bei Gabor eins. Will heißen, sein schneller Spielaufbau hätte unsere Truppe haltlos überfordert.


:lol: :lol: , nett gesagt. Und dass "WinkeWinke" bleibt ist auch o.k., zeigt unsere Unternehmenskultur. Ein Musterprofi, der langjährig in unseren Diensten steht und sich professionell verhält, den lässt man nicht fallen. Deshalb vertretbare Entscheidung. Rune darf sich bloß nicht langfristig verletzen. Das wäre dann schon `ne Schwächung.
tomnoah
 
Beiträge: 3521
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Vorherige

Zurück zu Die Mannschaft