1. Spieltag: Hertha BSC - VfB Stuttgart

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

1. Spieltag: Hertha BSC - VfB Stuttgart

Beitragvon arno85 » Donnerstag 10. August 2017, 10:38

Hertha BSC - VfB Stuttgart

1. Spieltag, 1. Bundesliga

Samstag, 18. August, Olympiastadion



Neue Saison, neues Glück. Stuttgart ist nach einem Jahr im Fußballunterhaus wieder zurück in der Bundesliga und bestreitet sein erster Saisonspiel gegen Hertha. Der Aufstieg war - trotz Beginns mit dem Pornobärtchenträger - am Ende selten wirklich in Gefahr und so ist Stuttgart zurück in der Bundesliga. Die Qualitäten der Stuttgarter sind schwer einzuschätzen. Der Kader wurde nach dem Abstieg runderneuert und zurück ist man mit einer Mischung aus jungen Nachwuchsspielern und zugekauften erfahrenen Spielern.

Die Stuttgarter haben knapp 17 Millionen für neue Spiele ausgegeben, darunter illustre Namen wie Dennis Aogo und Ron-Robert Zieler. Inwieit sich diese Mischung in der Bundesliga behaupten kann, bleibt abzuwarten. Ich persönlich traue den Stuttgartern einen soliden Mittelfeldplatz durchaus zu. Auch sonst ist viel im Busch, Stuttgart nahm 40 Millionen durch Daimler durch die Ausgliederung der Lizenzspielerabteilung ein (nun als AG geführt).

Das heißt, hinsichtlich der Dreifachbelastung die auf Hertha zukommen wird, könnte Stuttgart einer der direkten Konkurrenten in der Liga werden. Es sei denn, sie tun wieder alles mögliche dafür, dass sie die zweifellos vorhandene Qualität im Kader nicht funktionierend auf den Platz bringen. Das brachte Stuttgart den - im Grunde - nicht verdienten Abstieg während der Hamburger Misswirtschaftsverein weiter in der Liga bleiben durfte.

Gegen Stuttgart hat Hertha eine leicht positive Bilanz von 24 Siegen, 16 Unentschieden und 22 Niederlagen. Beim letzten Heimspiel im September 2015 siegte Hertha 2:1 (Tore durch Lustenburger und - haltet euch fest - Haraguchi). Zu diesem Zeitpunkt hatte Dardai Hertha gerade vor dem Abstieg bewahrt, die Stimmung war dennoch schlecht vor Beginn der Saison. Dennoch gelang Dardai eine erstaunliche Erfolgsserie mit den Siegen zu Saisonsbeginn gegen Stuttgart und Augsburg und einigen wichtigen Punktgewinnen. Eine Serie, die im Grunde bis heute anhielt.

Genauso wie die starken Hinrunden seitdem zur Herthageschichte gehören, so gehören auch schwache Rückrunden und desolate Leistungen in den Rückspielen zur Tagesordnung unter Dardai. So eben auch beim Rückspiel in jenem Jahr. Stuttgart längst kriselnd im unteren Tabellendrittel hatte keine Mühe Dardais Matchplan zu filetieren und gewann hochverdient mit 2:0. Ich vertrat schon damals die Meinung, dass dieser Sieg durch taktische Klasse zur Blaupause wurde, welcher uns über die gesamte Rückrunde damals große Probleme bereitete. Der damalige Trainer Zorniger lies einfach hoch pressen und die Doppelsechs früh attackieren, Skjelbred macht unter Druck oft Fehler oder bleibt im besten Fall harmlos und schon fand Hertha das gesamte Spiel über nicht statt.

Es bleibt abzuwarten, ob sich diese Erfahrung wieder wiederholen wird. Der Trainer in Stuttgart ist neu, die Mannschaft ist neu und auch bei Hertha gibts einige neue Spieler.

Zu Saisonsbeginn sind die Verletztenlisten noch kurz, in Stuttgart fällt Rechtsaußen Mané und Verteidiger Insúa aus. In Berlin leider die gewichtigen Neuzugänge Lazaro und Selke. Weiter im Aufbautraining nach seinem Knorpelschaden ist Schieber, und beim Rest gibts nur ein paar kleinere Wehwehchen (zum Beispiel bei Langkamp und Touranarigha).

Spannend wird auch sicherlich werden, wie Dardai spielen lässt. Gerüchten zufolge plant er eine Systemumstellung auf 4-4-2 oder 3-5-2. Weiter interessant wird die Frage werden, ob Rekik unter Bundesligabedingungen Brooks adequat ersetzen kann.

Kann also losgehen mit der Liga. Wird Zeit.
arno85
 
Beiträge: 1236
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: 1. Spieltag: Hertha BSC - VfB Stuttgart

Beitragvon Käp71 » Donnerstag 10. August 2017, 16:11

Wer Eröffnungen schreibt (besonders, wenn sie etwas umfänglicher auf das Spiel eingehen) verdient Anerkennung.

Nimmt man die "Blaupausenerfahrung", sollten wir besonders achtsam
sein. Also wie in jedem Spiel. Vielleicht geht uns die Liga gleich nach Art der letzten Rückrunden an, dass wir anstelle einer Superhinrunde eher das Stirnrunzeln bekommen. Da die Möglichkeit besteht, sich vorzubereiten, wären drei Punkte schon sehr nett, damit Stuggi gar nicht erst eine Konkurrenzposition aufbaut.

Kraftvoll Kurs Heimsieg.
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 4930
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: 1. Spieltag: Hertha BSC - VfB Stuttgart

Beitragvon AK54 » Samstag 12. August 2017, 19:14

arno85 hat geschrieben:.... Gerüchten zufolge plant er eine Systemumstellung auf 4-4-2 oder 3-5-2....

Möglich, aber erst, wenn Selke wieder gesund ist.
Ich erwarte für die ersten Spiele das alte System.
Mal schauen, wie sie gegen Rostock spielen.

Super Eröffnung :D
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 230
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: 1. Spieltag: Hertha BSC - VfB Stuttgart

Beitragvon Walter » Dienstag 15. August 2017, 19:24

So - nach den Aufregungen um das Pokalspiel können wir uns nun langsam auf Samstag konzentrieren. Es wird wohl keine sehr großen Veränderungen geben, eventuell kommt Peka rein und Weiser wird weiter nach vorne gezogen ? Man wird damit rechnen müssen, dass Stuttgart eher defensiv anfängt. Als Aufsteiger auswärts, da geht man nicht mit fliegenden Fahnen rein. Also müssen wir uns etwas einfallen lassen, die Abwehr zu knacken, ich halte da Schüsse aus der zweiten Reihe für ein sehr gutes Mittel.
Dazu: Die schnellen Leute auf Außen müssen die Mitte füttern, also bitte ordentliche Flanken dann machen unsere Goalgetter auch was draus.
Ich bin verhalten optimistisch, es wird bestimmt kein Leckerbissen, eher ein zähes Spiel mit einem knappen Ergebnis für uns: Mein Tip 2 : 0
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2245
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: 1. Spieltag: Hertha BSC - VfB Stuttgart

Beitragvon tomnoah » Mittwoch 16. August 2017, 06:27

Walter hat geschrieben:So - nach den Aufregungen um das Pokalspiel können wir uns nun langsam auf Samstag konzentrieren. Es wird wohl keine sehr großen Veränderungen geben, eventuell kommt Peka rein und Weiser wird weiter nach vorne gezogen ? Man wird damit rechnen müssen, dass Stuttgart eher defensiv anfängt. Als Aufsteiger auswärts, da geht man nicht mit fliegenden Fahnen rein. Also müssen wir uns etwas einfallen lassen, die Abwehr zu knacken, ich halte da Schüsse aus der zweiten Reihe für ein sehr gutes Mittel.
Dazu: Die schnellen Leute auf Außen müssen die Mitte füttern, also bitte ordentliche Flanken dann machen unsere Goalgetter auch was draus.
Ich bin verhalten optimistisch, es wird bestimmt kein Leckerbissen, eher ein zähes Spiel mit einem knappen Ergebnis für uns: Mein Tip 2 : 0


Hat Pal nicht angekündigt, dass Stark spielt ? Die Aufstellungsfrage ist wirklich schwierig. Wen soll Pal aus der Rostocker Startformation `rausnehmen ? Lecky ? Den hat er in der Vorbereitung zu sehr gelobt. Außerdem ist er Newcomer und hat Welpenschutz. Kalou ? Ja, er war schwach in Rostock, aber das wäre ein sehr früher Eingriff in die interne Hackordnung. Außerdem weiß man nicht wie Kalou leistungsmäßig darauf reagieren würde. Darida, nee der ist gesetzt. An Schelle glaube ich auch nicht. Und das Duo langkamp / Rekik auseinander zu reißen, um Stark zu bringen ? Es kann passieren, dass Langkamp auf die Bank muss, was ich allerdings nicht machen würde. Ich hab` ehrlich gesagt keine Idee außer Essie `rauszunehmen und Stark erstmal auf der Bank zu lassen. Ich glaube, ich würde so beginnen:

Rune
Weiser Langkamp Rekik Platte
Lecky Schelle Darida Genki
Ibi Kalou

Hat irgend jemand was gehört wegen der Zuschauerzahl. Ich fürchte Rostock hat uns kräftig Zuschauer gekostet. Viele haben das Spiel gesehen und erstmal die Schnauze voll von allem was mit Fußball zu tun hat. Und das versteh ich auch sehr gut. Hoffentlich starten wir nicht mit den getreuen 42 K in die Saison.....
tomnoah
 
Beiträge: 3629
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 1. Spieltag: Hertha BSC - VfB Stuttgart

Beitragvon emanzi » Mittwoch 16. August 2017, 07:18

Die Aufstellung finde ich gut tomnoah

Rune
Weiser Langkamp Rekik Platte
Lecky Schelle Darida Genki
Ibi Kalou

Wenn Stark spielen sollte, dann für Schelle lieber mal Stark probieren.
emanzi
 
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: 1. Spieltag: Hertha BSC - VfB Stuttgart

Beitragvon thommy » Mittwoch 16. August 2017, 08:55

voll OT, die MODs werden mich steinigen :mrgreen:

aber dies ist der aktuellste thread....

Erinnerung ans Buli-Tippspiel:

Anmelden unter
https://www.kicktipp.de/herthaforum/
und mitspielen.....

Bonusfragen sind noch vor dem 1. Spieltag zu tippen...
thommy
 
Beiträge: 3328
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: 1. Spieltag: Hertha BSC - VfB Stuttgart

Beitragvon tomnoah » Mittwoch 16. August 2017, 10:08

thommy hat geschrieben:voll OT, die MODs werden mich steinigen :mrgreen:

aber dies ist der aktuellste thread....

Erinnerung ans Buli-Tippspiel:

Anmelden unter
https://www.kicktipp.de/herthaforum/
und mitspielen.....

Bonusfragen sind noch vor dem 1. Spieltag zu tippen...


...werden sie nicht. Danke @thommy, wär ja schön wenn viele mitmachen. :D
tomnoah
 
Beiträge: 3629
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 1. Spieltag: Hertha BSC - VfB Stuttgart

Beitragvon Mclevor » Mittwoch 16. August 2017, 10:44

emanzi hat geschrieben:Die Aufstellung finde ich gut tomnoah

Rune
Weiser Langkamp Rekik Platte
Lecky Schelle Darida Genki
Ibi Kalou

Wenn Stark spielen sollte, dann für Schelle lieber mal Stark probieren.


ich denke wir werden genauso anfangen, wie im pokal. sprich essi vorne, kalou auf links, genki raus. einzige in meinen augen sinnvolle veränderung wäre schelle raus und stark rein, falls dieser fitt sein sollte. ansonsten stark und duda nach 60 bringen um sie weiter ranzuführen und nochmal neue impulse zu setzen. genki für die schlussphase?
Mclevor
 
Beiträge: 289
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:58

Re: 1. Spieltag: Hertha BSC - VfB Stuttgart

Beitragvon zwölftermann » Mittwoch 16. August 2017, 14:48

thommy hat geschrieben:voll OT, die MODs werden mich steinigen :mrgreen:

aber dies ist der aktuellste thread....

Erinnerung ans Buli-Tippspiel:

Anmelden unter
https://www.kicktipp.de/herthaforum/
und mitspielen.....

Bonusfragen sind noch vor dem 1. Spieltag zu tippen...



OT hin, OT her, danke für die Erinnerung, habe mich gleich mal angemeldet. :)
Mein Tipp: Hertha BSC: VfB Stuttgart 2:0

Es wird sicher nicht einfach, aber unsere Jungs machen das schon. Stuttgart gehört zu der Menge der Teams die wir schlagen können und in einem Heimspiel auch schlagen sollten.
Schade, ich würde unheimlich gerne mal unsere Elf mit Selke und Lazaro sehen, aber damit müssen wir ja noch warten...
Ich denke es ist nach dem Weggang von Brooks erstmal sehr wichtig unsere defensive Stabilität aus den letzten Spielzeiten zu bestätigen, die Offensivspektakel erwarte ich erst nach Genesung von Lazaro und Selke und vielleicht einem weiteren Neuzugang.
zwölftermann
 
Beiträge: 472
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 23:24

Re: 1. Spieltag: Hertha BSC - VfB Stuttgart

Beitragvon arno85 » Mittwoch 16. August 2017, 17:36

tomnoah hat geschrieben:Hat irgend jemand was gehört wegen der Zuschauerzahl. Ich fürchte Rostock hat uns kräftig Zuschauer gekostet. Viele haben das Spiel gesehen und erstmal die Schnauze voll von allem was mit Fußball zu tun hat. Und das versteh ich auch sehr gut. Hoffentlich starten wir nicht mit den getreuen 42 K in die Saison.....


Ich wage zu bezweifeln, dass plötzlich Menschen Angst um Leib und Leben haben, die vor Rostock in Betracht zogen ins Stadion zu gehen. Ist ja nicht so, als wäre das Stadion plötzlich ein lebensgefährlicher Ort und diese Abschätzung wird auch jeder teilen, der halbwegs über die Situation in den Stadien im Bilde ist.

Sieht so aus, als wären die Plätze mit Sichtbehinderung und der Oberring neben dem Gästeblock noch nicht freigegeben. Wird also wohl eine solide Zahl mit einer 5 vorne werden.
arno85
 
Beiträge: 1236
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: 1. Spieltag: Hertha BSC - VfB Stuttgart

Beitragvon Walter » Mittwoch 16. August 2017, 20:48

Na ja, für das Eröffnungsspiel läuft der VV nicht gut. In der OK wurden jetzt alle Plätze freigegeben, aber insgesamt ist das eher mau.
Ich habe auch keine Werbung in der Stadt gesehen. (??)
Trotzdem - denke ich - werden es zum 1. Spieltag über 50.000 werden, noch sind 2 1/2 Tage Zeit.
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2245
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: 1. Spieltag: Hertha BSC - VfB Stuttgart

Beitragvon lukas_berlin26 » Donnerstag 17. August 2017, 08:24

So Danzig Heimaturlaub vorbei :)
übermorgen geht es wieder los. :) 8-) natürlich ein Heimsieg für die alte Dame

-------------------------------Jarstein-------------------------------
Pekarik(Weiser)-------Langkamp--------Rekik-----------Platte

---------------Skjelbred---------Stark---------------------------

Weiser(Leckie)-------------Darida(Duda)-------------Kalou

----------------------Ibisevic----------------------------
Solange Selke und Lazaro nicht fit sind ,ist die Aufstellung realtiv einfach aufzustellen.
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3406
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: 1. Spieltag: Hertha BSC - VfB Stuttgart

Beitragvon tomnoah » Donnerstag 17. August 2017, 09:58

lukas_berlin26 hat geschrieben:So Danzig Heimaturlaub vorbei :)
übermorgen geht es wieder los. :) 8-) natürlich ein Heimsieg für die alte Dame

-------------------------------Jarstein-------------------------------
Pekarik(Weiser)-------Langkamp--------Rekik-----------Platte

---------------Skjelbred---------Stark---------------------------

Weiser(Leckie)-------------Darida(Duda)-------------Kalou

----------------------Ibisevic----------------------------
Solange Selke und Lazaro nicht fit sind ,ist die Aufstellung realtiv einfach aufzustellen.


..ob Esswein die Aufstellung auch so einfach findet weiß ich nicht.... ;)
tomnoah
 
Beiträge: 3629
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 1. Spieltag: Hertha BSC - VfB Stuttgart

Beitragvon Joel » Donnerstag 17. August 2017, 14:20

tomnoah hat geschrieben:
lukas_berlin26 hat geschrieben:So Danzig Heimaturlaub vorbei :)
übermorgen geht es wieder los. :) 8-) natürlich ein Heimsieg für die alte Dame

-------------------------------Jarstein-------------------------------
Pekarik(Weiser)-------Langkamp--------Rekik-----------Platte

---------------Skjelbred---------Stark---------------------------

Weiser(Leckie)-------------Darida(Duda)-------------Kalou

----------------------Ibisevic----------------------------
Solange Selke und Lazaro nicht fit sind ,ist die Aufstellung realtiv einfach aufzustellen.


..ob Esswein die Aufstellung auch so einfach findet weiß ich nicht.... ;)


Garantiert nicht, ist ja auch eher metierfremd für ihn ;-)

Ich wär für:

-------------------------------Jarstein-------------------------------

Weiser-------Langkamp--------Rekik-----------Platte

---------------Darida-----Duda------Schelle (Stark, falls wirklich fit)

Kalou------------Ibisevic----------- Leckie
Joel
 
Beiträge: 3229
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:15

Nächste

Zurück zu Die Spiele